Hilfreiche Ratschläge

Ungeschützte Kommunikation: 9 Möglichkeiten zum Abhören Ihres Telefons

Für die Zulassung zur Theater- oder Kinoschule für Schauspielabteilungen muss der Bewerber das künstlerische Talent und die Fähigkeit nachweisen, auf der Bühne zu bleiben. Gleichzeitig ist der Beschwerdeführer während des Zuhörens einem starken psychologischen Druck ausgesetzt, da er vor einer Kommission von Lehrern und oft in Anwesenheit von Zuschauern, die dem Publikum zugelassen sind, sprechen muss. Aus diesen Gründen kann es sein, dass der Bewerber seine tatsächlichen Fähigkeiten nicht zeigt oder unbemerkt bleibt.

Für Sänger ist der Hauptteil ein Gesangswettbewerb, der auch für Schauspielspezialitäten genutzt werden kann. Das Vokalhören erfordert eine zusätzliche Schulung: In der Regel wird das Singen von einer Begleitung begleitet, daher ist es ratsam, dass der Antragsteller eine kurze Probe mit dem Begleiter führt. Außerdem ist für das Sprachtraining ein Pre-Chanting erforderlich.

Professionelle Interpreten können zu zwei Zwecken angehört werden:

  • an einem bestimmten Projekt teilzunehmen (Proben, Casting),
  • bei Aufnahme in eine ständige Truppe einer kreativen Organisation.

Bei der Durchführung von professionellem Zuhören ist in der Regel eine engere Spezialisierung des Interpreten erforderlich, die für das Projekt oder die Organisation erforderlich ist. Zusätzliche Anforderungen können zum Beispiel obligatorische Schulungen oder Altersbeschränkungen sein.

Zuhören können neben Vertretern der Kunstwelt beispielsweise Modelle sein.

Zu Beginn des 21. Jahrhunderts wurde das Zuhören zur Grundlage für Fernsehsendungen. Obwohl im 20. Jahrhundert und noch früher verschiedene Talentwettbewerbe bekannt waren, bestimmt das Format neuer Fernsehshows nicht nur den besten Künstler, sondern schließt auch einen professionellen Vertrag mit ihm, der diese Art von Show vollständig mit Zuhören identifiziert. Beispiele für solche Fernsehsendungen sind American Idol und Star Factory, die beide im Jahr 2002 ausgestrahlt wurden.

1. SORM - offizielles Abhören

Der naheliegendste Weg ist das offizielle Abhören durch den Staat.

In vielen Ländern der Welt müssen Telefongesellschaften den zuständigen Behörden den Zugang zu Abhörleitungen gewähren. In Russland beispielsweise wird dies in der Praxis technisch durch SORM durchgeführt - ein System technischer Mittel zur Sicherstellung der Funktionen von Suchmaßnahmen.

Jeder Betreiber muss auf seiner TK-Anlage ein integriertes SORM-Modul installieren.

Wenn der Telekommunikationsbetreiber keine Geräte zum Abhören der Telefone aller Benutzer an seiner Telefonanlage installiert, wird seine Lizenz in Russland widerrufen. Ähnliche Abhörprogramme werden in Kasachstan, der Ukraine, den USA, Großbritannien (Interception Modernization Program, Tempora) und anderen Ländern durchgeführt.

Der Verkauf von Regierungsbeamten und Sonderdiensten ist allen bekannt. Wenn sie im „Gott-Modus“ Zugriff auf das System haben, können Sie es auch gegen eine entsprechende Gebühr erhalten. Wie in allen staatlichen Systemen gibt es in der russischen SORM ein großes Durcheinander und typisch russische Aushöhlungen. Die meisten technischen Fachkräfte verfügen tatsächlich über eine sehr geringe Qualifikation, was einen unbefugten Zugriff auf das System ermöglicht, der von den speziellen Diensten selbst nicht bemerkt wird.

Telekommunikationsbetreiber steuern nicht, wann und welche Teilnehmer die SORM-Leitungen abhören. Der Betreiber prüft in keiner Weise, ob es eine gerichtliche Sanktion gibt, einen bestimmten Benutzer abzugreifen.

„Nehmen Sie ein Strafverfahren wegen der Ermittlung einer organisierten kriminellen Vereinigung auf, in der 10 Nummern aufgelistet sind. Sie müssen jemandem zuhören, der mit dieser Untersuchung nichts zu tun hat. Sie geben einfach diese Nummer ein und sagen, dass Sie operative Informationen haben, dass dies die Nummer eines der Anführer der kriminellen Gruppe ist “, sagen sachkundige Personen von der Agentura.ru-Website.

Auf diese Weise können Sie mit SORM "legitim" jedem zuhören. Hier ist so eine sichere Verbindung.

Aufgabe 1. Erzählen Sie ein Gedicht

Je länger es dauert, desto besser. Je ausdrucksvoller ihm ein Teilnehmer sagt, desto größer sind die Chancen auf eine gute Note.

Bedeutung: Die Fähigkeit, sich große Mengen an Informationen zu merken, hilft dem Musiker, neue Fähigkeiten zu erlernen, indem er sich (obligatorisch) die Werke merkt, die er aufführt. Ausdruckskraft zeigt die Fähigkeit an, sich in den Rhythmus hineinzuversetzen, ihn zu hören, Intonation zu vermitteln - all dies "deutet" auf einen potenziell guten Musiker hin.

Zusammenfassung: wenn du lernen willst, wie man gut singt - merke dir Verse. Dies wird Ihnen nicht nur helfen, sich die Texte schnell zu merken, sondern Ihnen auch beibringen, den Rhythmus leicht zu übernehmen und zu übermitteln, um ausdrucksvoller zu singen.

2. Hören durch den Bediener

Mobilfunkbetreiber schauen sich problemlos die Anrufliste und die Bewegungshistorie des Mobiltelefons an, die von ihrem physischen Standort in verschiedenen Basisstationen aufgezeichnet wird. Wie bei speziellen Diensten muss der Betreiber eine Verbindung zum SORM-System herstellen, um Anrufaufzeichnungen zu erhalten.

Nach den neuen russischen Gesetzen müssen die Betreiber Audioaufzeichnungen von Gesprächen aller Benutzer zwischen sechs Monaten und drei Jahren speichern (der genaue Termin wird noch vereinbart). Das Gesetz tritt 2018 in Kraft.

3. Verbindung zum SS7-Signalisierungsnetzwerk

Wenn Sie die Nummer des Opfers kennen, können Sie das Telefon abhören, indem Sie über Schwachstellen im SS7-Signalisierungsprotokoll (Signalisierungssystem Nr. 7) eine Verbindung zum Netz des Mobilfunknetzbetreibers herstellen.

Sicherheitsexperten beschreiben diese Technik auf diese Weise.

Der Angreifer wird in das SS7-Signalisierungsnetz eingeführt, in dessen Kanälen er die Dienstnachricht Send Routing Info For SM (SRI4SM) sendet und dabei die Telefonnummer des angegriffenen Teilnehmers A als Parameter angibt. und die Adresse der MSC-Vermittlung, die gegenwärtig den Teilnehmer bedient.

Anschließend implementiert der Angreifer mithilfe der ISD-Nachricht (Insert Subscriber Data) das aktualisierte Abonnentenprofil in der VLR-Datenbank und ändert die Adresse des Abrechnungssystems in die Adresse seines Pseudo-Abrechnungssystems. Wenn dann der angegriffene Teilnehmer einen ausgehenden Anruf anstelle des tatsächlichen Abrechnungssystems tätigt, kontaktiert sein Schalter das System des Angreifers, wodurch der Schalter eine Anweisung erhält, den Anruf an einen Dritten weiterzuleiten, der wiederum vom Angreifer gesteuert wird. Auf dieser dritten Seite besteht eine Konferenzschaltung aus drei Teilnehmern, von denen zwei real sind (A anrufen und B anrufen), und der dritte Teil wird von einem unbefugten Angreifer unterbrochen und kann eine Unterhaltung abhören und aufzeichnen.

Das Schema funktioniert ganz gut. Experten sagen, dass es während des Aufbaus des SS7-Signalisierungsnetzwerks keine Schutzmechanismen gegen solche Angriffe gab. Es wurde verstanden, dass dieses System bereits geschlossen und vor externen Verbindungen geschützt ist. In der Praxis kann ein Angreifer jedoch einen Weg finden, sich diesem Signalisierungsnetzwerk anzuschließen.

Sie können in jedem Land der Welt, beispielsweise in einem armen afrikanischen Land, eine Verbindung zum SS7-Netzwerk herstellen, und die Switches aller Netzbetreiber in Russland, den USA, Europa und anderen Ländern stehen Ihnen zur Verfügung. Mit dieser Methode können Sie jeden Teilnehmer auf der Welt abhören, auch auf der anderen Seite des Globus. Das Abfangen eingehender SMS eines Teilnehmers sowie die Übertragung des Guthabens über eine USSD-Anfrage werden ebenfalls elementar durchgeführt (Einzelheiten siehe die Rede von Sergey Puzankov und Dmitry Kurbatov auf der Hacker-Konferenz PHDays IV).

4. Kabelverbindung

Aus den Dokumenten von Edward Snowden wurde bekannt, dass Geheimdienste nicht nur „offiziell“ Telefone über Kommunikationsschalter abhören, sondern sich auch direkt mit der Glasfaser verbinden und den gesamten Datenverkehr vollständig aufzeichnen. Dies ermöglicht es Ihnen, ausländischen Betreibern zuzuhören, die keine Abhörgeräte an ihrer TK-Anlage installiert haben.

Dies ist wahrscheinlich eine ziemlich seltene Praxis für internationale Spionage. Da es in Russland überall an der Telefonanlage Abhörgeräte gibt, muss keine besondere Verbindung zu Glasfaser hergestellt werden. Möglicherweise ist diese Methode nur sinnvoll, um Datenverkehr in lokalen Netzwerken an lokalen Vermittlungsstellen abzufangen und aufzuzeichnen. Zum Beispiel, um interne Verhandlungen in einem Unternehmen aufzuzeichnen, wenn diese im Rahmen einer lokalen Telefonzentrale oder über VoIP durchgeführt werden.

5. Installieren eines Spyware-Trojaners

Auf Haushaltsebene können Sie die Gespräche eines Benutzers auf einem Mobiltelefon, in Skype und anderen Programmen am einfachsten abhören, indem Sie den Trojaner einfach auf seinem Smartphone installieren. Diese Methode steht jedem zur Verfügung und erfordert weder die Befugnisse staatlicher Sonderdienste noch eine gerichtliche Entscheidung.

Im Ausland kaufen Strafverfolgungsbehörden häufig spezielle Trojaner, die unbekannte Sicherheitslücken in Android und iOS nutzen, um Programme zu installieren. Solche Trojaner werden von Strafverfolgungsbehörden von Unternehmen wie der Gamma Group (FinFisher-Trojaner) in Auftrag gegeben.

Russische Strafverfolgungsbehörden machen keinen Sinn, Trojaner einzusetzen, es sei denn, Sie müssen das Mikrofon und die Aufzeichnung des Smartphones aktivieren können, auch wenn der Benutzer nicht mit einem Handy spricht. In anderen Fällen leistet SORM hervorragende Arbeit beim Abhören. Aus diesem Grund stellen russische Sonderdienste Trojaner nicht zu aktiv vor. Für informelle Zwecke ist dies jedoch ein beliebtes Hacker-Tool.

Frauen spionieren ihre Ehemänner aus, Geschäftsleute studieren die Aktivitäten der Konkurrenten. In Russland wird Trojaner-Software allgemein für das Abhören durch Privatkunden verwendet.

Der Trojaner wird auf verschiedene Arten auf dem Smartphone installiert: durch ein gefälschtes Software-Update, durch eine E-Mail mit einer gefälschten Anwendung, durch eine Sicherheitsanfälligkeit in Android oder in beliebter Software wie iTunes.

Täglich werden neue Schwachstellen in Programmen gefunden, die dann nur sehr langsam geschlossen werden. Beispielsweise wurde der FinFisher-Trojaner durch eine Sicherheitsanfälligkeit in iTunes installiert, die Apple von 2008 bis 2011 nicht geschlossen hat. Durch diese Lücke könnte jegliche Software im Auftrag von Apple auf dem Computer des Opfers installiert werden.

Möglicherweise hat Ihr Smartphone bereits einen solchen Trojaner installiert. Hätten Sie nicht gedacht, dass sich der Akku des Smartphones in letzter Zeit etwas schneller entlädt, als es sein sollte?

6. Anwendungsaktualisierung

Anstatt einen speziellen Spyware-Trojaner zu installieren, kann ein Angreifer noch kompetenter vorgehen: Wählen Sie eine Anwendung, die Sie freiwillig auf Ihrem Smartphone installieren, und erteilen Sie ihm alle Berechtigungen, um auf Anrufe zuzugreifen, Gespräche aufzuzeichnen und Daten auf einen Remote-Server zu übertragen.

Beispielsweise kann es sich um ein beliebtes Spiel handeln, das über die "linken" Verzeichnisse mobiler Anwendungen verbreitet wird. Auf den ersten Blick ist es ein gewöhnliches Spiel, aber mit der Funktion zum Abhören und Aufzeichnen von Gesprächen. Sehr bequem Der Heimwerker ermöglicht dem Programm, online zu gehen und Dateien mit aufgezeichneten Gesprächen zu senden.

Alternativ können böswillige Anwendungsfunktionen als Update hinzugefügt werden.

7. Gefälschte Basisstation

Eine gefälschte Basisstation hat ein stärkeres Signal als eine echte Basisstation. Aus diesem Grund wird der Teilnehmerverkehr abgefangen und Sie können Daten auf dem Telefon bearbeiten. Es ist bekannt, dass gefälschte Basisstationen von Strafverfolgungsbehörden im Ausland weit verbreitet sind.

In den USA ist ein gefälschtes BS-Modell namens StingRay beliebt.

Und nicht nur Strafverfolgungsbehörden verwenden solche Geräte. Beispielsweise verwenden Händler in China häufig gefälschte BSs, um Spam in einem Umkreis von Hunderten von Metern an ihre Mobiltelefone zu senden. Im Allgemeinen wird in China die Produktion von "künstlichen Waben" in Betrieb genommen, so dass es in lokalen Geschäften kein Problem ist, ein solches Gerät zu finden, das buchstäblich am Knie montiert ist.

8. Hacken von Femtozellen

In jüngster Zeit haben einige Unternehmen Femtozellen eingesetzt - Miniatur-Mobilfunkstationen mit geringem Stromverbrauch, die den Verkehr von Mobiltelefonen im Versorgungsbereich abfangen. Mit einer solchen Femtozelle können Sie Anrufe aller Mitarbeiter des Unternehmens aufzeichnen, bevor Sie Anrufe an die Basisstation von Mobilfunkanbietern umleiten.

Dementsprechend ist es zum Abhören eines Teilnehmers erforderlich, eine eigene Femtozelle zu installieren oder die ursprüngliche Femtozelle des Bedieners zu knacken.

9. Mobiler Komplex für das Remote-Abhören

In diesem Fall wird die Funkantenne in der Nähe des Teilnehmers installiert (arbeitet in einer Entfernung von bis zu 500 Metern). Eine an den Computer angeschlossene Richtantenne fängt alle Telefonsignale ab und wird am Ende der Arbeit einfach weggenommen.

Im Gegensatz zu einer gefälschten Femtozelle oder einem Trojaner muss sich ein Angreifer nicht darum kümmern, an den Ort zu gelangen, eine Femtozelle zu installieren und diese dann zu entfernen (oder den Trojaner zu entfernen, ohne Anzeichen von Hacking zu hinterlassen).

Die Fähigkeiten moderner PCs reichen aus, um ein GSM-Signal mit einer großen Anzahl von Frequenzen aufzuzeichnen und dann die Verschlüsselung mithilfe von Regenbogentabellen zu knacken (hier eine Beschreibung der Technik von Carsten Zero, einem bekannten Spezialisten auf diesem Gebiet).

Wenn Sie freiwillig einen universellen Käfer mit sich führen, sammeln Sie automatisch ein umfangreiches Dossier über sich. Die Frage ist nur, wer dieses Dossier benötigt. Aber wenn nötig, wird er es ohne große Schwierigkeiten bekommen können.

Wie man zuhört

Das Zuhören ist relativ einfach, aber ohne Vorbereitung könnte etwas schief gehen. In den meisten Fällen spielt es keine Rolle, welche Art von Musik Sie hören, obwohl manchmal ein subtiler Unterschied in der erforderlichen Ausrüstung besteht. Dies ist eine universelle Anweisung für die meisten Hörtypen.

  1. 1 Suchen Sie sich einen ausreichend großen Raum zum Hören. Wenn Sie beim Vorsprechen einen Strom von 20 bis 30 Personen erwarten, reicht auch Ihre Garage. Wenn Sie mehr Platz benötigen, dann mieten Sie ein Zimmer in einem Hotel oder an einem dafür spezialisierten Ort. Normalerweise kostet eine Tagesmiete fürs Zuhören einiges.
  2. 2 Holen Sie sich die Ausrüstung, die Sie benötigen.
    • Wenn Sie einen Musiker für eine Gruppe auswählen, benötigen Sie wahrscheinlich einen Verstärker, Kabel, ein Mikrofon usw. Wenn Sie einen Schlagzeuger für eine Gruppe suchen, benötigen Sie wahrscheinlich ein Schlagzeug. Nicht viele Schlagzeuger werden ihre teure Musik dabei haben. Es ist nicht erforderlich, Instrumente zu halten, da die meisten Leute nur ihre eigenen spielen
    • Wenn Sie einen Schauspieler oder Sänger für ein Musical auswählen, benötigen Sie höchstwahrscheinlich ein Mikrofon, Lautsprecher und einen Player, um Musik abzuspielen. Möglicherweise benötigen Sie jedoch einen Begleiter, der mit den Zuhörern spielt. Es wird nicht allzu schwierig sein, sich zu organisieren, wenn Sie ein Gespür für Unternehmertum haben!
  3. 3 Entscheiden Sie, ob Sie ein "offenes" Hören oder "durch Aufnehmen" durchführen möchten.
    • Mit offenen Vorspielen zum angegebenen Zeitpunkt und Ort kann jeder kommen. Das Hören erfolgt in einer Live-Warteschlange.
    • Wenn Sie eine Aufnahme anhören, geben Sie in Ihrer Werbung weder die Startzeit noch den Ort an. Sie hinterlassen nur eine Kontaktnummer, und wenn sie Sie anrufen, geben Sie umfassendere Informationen an und legen Zeit und Ort für das Abhören fest. Obwohl dies viel komplizierter erscheint, ist diese Art des Zuhörens viel einfacher und organisierter. Außerdem wissen Sie genau, wie viele Leute kommen werden, noch bevor sie kommen.
    • Die Poster sollten so aussehen:

  • HÖREN
  • Welche Art (en) von Darstellern werden benötigt?
  • Geschlechtspräferenz und Altersanforderungen
  • Zeit und Ort (optional)
  • Hördauer
  • Kontaktnummer, Website, E-Mail-Adresse
  • 4 Erstellen Sie Ihre Anzeige. Wenn Sie sich über Ihre künstlerischen Fähigkeiten nicht sicher sind, überlassen Sie diese Arbeit einem Fachmann. Platzieren Sie Plakate in überfüllten Räumen, Musikgeschäften, Hochschulen, Schulen, Theaterstudios usw., wo es am besten funktioniert. Es wäre auch eine gute Idee, in Ihrer lokalen Zeitung zu werben. Eine andere Möglichkeit, die Teilnahme zu gewährleisten, besteht darin, die Talentagenturen oder die Agenten selbst anzurufen, deren Nummern Sie auf den Gelben Seiten finden. In der Regel arbeiten solche Agenturen nur mit guten Leistungsträgern.
  • 5 Legen Sie genaue Fristen für die Leistung des Teilnehmers fest und informieren Sie sich vor Ihrer Ankunft.
  • 6 Wenn Sie für einen Film oder ein Stück vorsprechen, stellen Sie ihnen ein Drehbuch zur Verfügung, sobald sie sich entschließen, sich zu versuchen.
  • 7 Erstellen Sie Fragebögen, die bei Ihrer Ankunft ausgefüllt werden. Bitten Sie auch jeden von ihnen, ein 3x4-Foto mitzubringen, damit Sie den Fragebogen nehmen und sich an das erinnern, das vor Ihnen war. Dieses Profil sollte folgendermaßen aussehen:
      • Vorname
      • Telefonnummer
      • Die Adresse
      • E-Mail-Addresse
      • Alter
  • 8 Versuchen Sie, jeder Person zuzuhören, die an Ihrer Veranstaltung interessiert ist, auch wenn sie nicht am vereinbarten Tag kommen kann. Die meisten echten Talente sind sehr beschäftigt! Versuchen Sie, sie in einem privaten / privaten Vorsprechen aufzunehmen.
  • 9 Wenn Sie eine große Audition durchführen, laden Sie Interviewer und Assistenten zur Zusammenarbeit ein, die die Reihenfolge in der Warteschlange usw. überwachen. e) Sie benötigen mindestens zwei Personen, darunter müssen natürlich mindestens ein Mann und eine Frau sein, wenn Sie nicht ausschließlich in der Frauen- oder Männermannschaft arbeiten. Это будет выглядеть более профессионально, так как прослушивание один на один может привести в замешательство.
  • 10 Поручите помощникам сделать прохладительные напитки для участников прослушивания, это покажет им вашу заботу!
  • 11 Убедитесь, что пространство, где проходит само прослушивание, отделено от пространства, где люди ждут своей очереди, это позволит участникам не давать волю эмоциям и выступить более достойно
  • 12 Machen Sie immer konstruktive Kritik, wenn Sie etwas zu sagen haben, aber seien Sie nicht arrogant. Teilen Sie niemandem Ihre Entscheidung sofort mit, und teilen Sie jedem mit, dass Sie sich später mit ihm in Verbindung setzen werden.
  • 13 Wenn das Zuhören beendet ist, treffen Sie eine Entscheidung und informieren Sie die Person, die diese Entscheidung erhalten hat, und rufen Sie den Rest an oder senden Sie Entschuldigungsschreiben und ein Versprechen, Sie zum nächsten Zuhören einzuladen, basierend auf den im Fragebogen verbliebenen Daten.
  • Aufgabe 2. Singe ein Lied

    Je sauberer der Song gespielt wird, desto klarer wird der Rhythmus eingehalten und je genauer das Tempo eingehalten wird, desto höher ist die Partitur.

    Bedeutung: Nun, es ist klar, dass jeder Musiker singen kann. Wenn jemand musikalische Nuancen nicht hören kann, wie überträgt er sie dann, indem er ein Instrument spielt?

    Zusammenfassung: wenn du gut singen willst - singe öfter! Training ist bei uns alles, genau wie bei Sportlern.

    Aufgabe 3. Tippen Sie auf den Rhythmus

    Der Prüfer tippt mit einem Bleistift auf verschiedene rhythmische Muster (beginnt mit einfachen, kompliziert und verlängert sich dann), und der Bewerber muss genau wiederholen. Je genauer - desto größer sind die Zulassungschancen.

    Bedeutung: Rhythmus bestimmt die Struktur eines musikalischen Werkes, schafft seinen "Rahmen". Wenn ein Musiker nicht dem rhythmischen Muster folgt, wird anstelle von Musik Getreide geboren.

    Zusammenfassung: für eine gute Darbietung eines Liedes ist es auch nützlich, das rhythmische Muster zu tippen und sicherzustellen, dass Sie es gut gelernt haben.

    Die folgenden Übungen können als Trainingsübungen für verwendet werden Ohr für Musik.

    Aufgabe 7. Singe das Intervall

    Der Prüfer spielt das Klavierintervall (zwei Noten gleichzeitig), und der Teilnehmer muss sie in Noten „zerlegen“ (zuerst unten, dann oben singen).

    So. Das Hören dauerte mindestens 20 Minuten (das Hören auf den Sohn dauerte mindestens 20 Minuten) (Ich machte mir Sorgen um ihn, also vergaß ich, auf die Uhr zu schauen, dies ist eine subjektive Empfindung). Was sagst du Ist es schwierig

    Die letzten 4 Aufgaben können dazu verwendet werden DiagnoseHören zu Hause (obwohl Sie um die Hilfe eines musikalisch versierten Freundes oder einer musikalisch versierten Freundin bitten müssen). Nach der Diagnose können dieselben Aufgaben als Übungen für verwendet werden ausbildung. Ich muss ehrlich sagen, dass die letzten beiden Kunstflug für Anfänger sind, sie sind ziemlich kompliziert (glauben Sie es nicht - probieren Sie es aus).

    Es bleibt nur hinzuzufügen, dass der Sohn in eine gewöhnliche Stadtmusikschule "hineingezogen" wurde. Es ist durchaus möglich, dass es in Instituten mit höherem Ansehen und „fortgeschrittener“ Prüfung schwieriger ist, und in ländlichen Musikschulen sind die Anforderungen nicht so hoch. Die oben beschriebenen sieben einfachen Tests können jedoch als Grundlage für die Vorbereitung eines Kindes auf eine Musikschule und für das „Pumpen“ seiner musikalischen Fähigkeiten dienen.

    PS: Viele Übungen, Tipps und Geheimnisse von schönem Gesang und erfolgreichem Auftritt - in meinem freidas Buch „In 14 Schritten lernen, Karaoke gut zu singen“!