Hilfreiche Ratschläge

Wie kann ich den Fernseher mit meinem Telefon und Tablet steuern und welche Anwendungen werden benötigt?

Pin
Send
Share
Send
Send


Hallo allerseits. Ein weiterer Artikel über Smart TV und heute werden wir eine interessante Anwendung für ein Android-Smartphone analysieren - LG TV PlusDies erleichtert die Steuerung Ihres Smart LG-Fernsehgeräts mit einem Android-Smartphone erheblich. Dies gilt insbesondere für TV-Besitzer ohne Fernbedienungszeiger. Mit seiner Hilfe können Sie auch Fotos oder Videos von Ihrem Smartphone auf dem großen Bildschirm ansehen, Kanäle wechseln, Anwendungen starten und vieles mehr. In gewisser Weise ist es auch eine Alternative zu einem Fernbedienungszeiger ....

Was brauchen wir dafür?

Weitere nützliche Artikel zum Einrichten von Smart TV auf LG:

Schritt 1 Zunächst nehmen wir einige Einstellungen am Fernsehgerät vor. Gehen Sie zu Einstellungen -> Netzwerk -> LG Connect APPS:

und aktivieren, wenn diese Funktion nicht aktiviert wurde:

Schritt 2 Installieren Sie als Nächstes die LG TV Plus-Anwendung auf Ihrem Smartphone, einen Link zum Play Market:

Schritt 3 Wir sind mit dem Fernseher verbunden. Es ist wichtig, dass Ihr Fernseher und Ihr Smartphone mit demselben Netzwerk verbunden sind:

Nach erfolgreichem Abschluss der Suche wird auf dem Fernsehgerät ein Fenster mit einem Kennwort angezeigt:

und geben Sie in der Anwendung auf Ihrem Smartphone diesen Code ein:

das ist alles. Wir haben uns mit dem Fernseher verbunden. Als nächstes wird Ihnen eine kleine Anleitung zur Verwendung des Programms angeboten:

Sie können anzeigen, Sie können überspringen ... Im Folgenden werden die Hauptfunktionen dieses Programms erläutert.

Jetzt können wir unseren Smart Big Screen mit unserem Smartphone steuern.

Wenn die LG TV Plus-Anwendung das Fernsehgerät nicht findet, schalten Sie es vollständig aus, ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose und versuchen Sie es erneut.

Welche Funktionen und Möglichkeiten bietet LG TV Plus?

Das Menü dieser Anwendung enthält drei Hauptfenster:

Erstens. Dies ist "Management" - wie ein Touchpad auf einem Laptop, mit dem Sie Ihr Fernsehgerät im Mausmodus steuern können.

Der zweite. "Air" zur Steuerung von Satelliten-TV-Kanälen, die Lautstärkeregelung ist ebenfalls auf derselben Registerkarte verfügbar:

Der dritte. TV-Menü - Hier sind die Haupteinstellungen des Fernsehgeräts. Starten Sie die Anwendungen, wählen Sie eine Quelle aus, geben Sie die Einstellungen ein und suchen Sie, auch im Internet, über einen Browser:

Und der vierte. Mit dieser Anwendung auf Android - können Sie Zeigen Sie ein Bild vom Telefon auf dem Fernseher an und sehen Sie sich Ihre Fotos, Videos oder Musik auf dem großen Bildschirm an. Klicken Sie dazu auf das Symbol - drei horizontale Linien in der oberen linken Ecke:

Und wähle "Inhalt ein ...":

Wählen Sie als Nächstes die erforderlichen Mediendateien aus. Beachten Sie, dass Sie zuerst alle Dateien auswählen müssen, die Sie anzeigen möchten, und auf die Schaltfläche mit den drei vertikalen Punkten in der oberen rechten Ecke klicken müssen:

und dann klicke auf den "Play" -Button:

Sehr praktisch. Sie können Ihre Fotos oder Videos vom Rest ohne unnötige Körperbewegungen ansehen oder sogar einen Film von Ihrem Handy aus abspielen ... Diese Option hat mir gefallen.

Und in der Tat im Allgemeinen eine sehr, sehr bequeme Anwendung. Ich kann es nur empfehlen! Dies erleichtert die Verwaltung Ihres LG Smart TV erheblich. Komfort und Geschwindigkeit werden deutlich steigen.

Das Ganze einzurichten dauert Minuten. Alles ist extrem einfach - alles ist intuitiv klar, Sie können es in wenigen Minuten herausfinden. Ich sehe also nicht viel Sinn darin, jeden Knopf zu bemalen. Ich bin sicher, dass Sie es selbst ohne Probleme herausfinden werden. Wenn Sie Fragen haben - schreiben Sie - ich werde versuchen zu helfen.

Was brauchen Sie, um den Fernseher von einem Mobiltelefon aus zu steuern?

Glücklicherweise sind die Zeiten vorbei, in denen eine einfache Aufgabe an Geräten mit einem Haufen Tänze mit einem Tamburin erledigt werden musste. Hersteller von Geräten versuchen heute, die Bedienung ihrer Produkte so komfortabel und einfach wie möglich zu gestalten. Sie müssen die Foren nicht mehr lesen, um herauszufinden, wie Sie das Telefon dazu bringen können, eine herkömmliche Fernbedienung dort zu ersetzen. Wir brauchen das Minimum: ein modernes Smartphone und einen Fernseher sowie Software. Das ist alles.

Es ist klar, dass all dies dank der Luft nicht funktionieren wird. Wenn Sie jedoch aus der Sicht des Durchschnittsbenutzers schauen, geschieht dies ungefähr. Wir, als fortgeschrittene Benutzer, verstehen, dass wir eine Art Technologie benötigen, um ein Mobiltelefon und einen Fernseher zu verbinden.

Wi-Fi-Verbindung

Das häufigste ist, trotz des Aufkommens neuer, weiterhin WLAN. Hersteller installieren die drahtlose Schnittstelle in alles, was möglich ist. Daher bleibt ein moderner Fernseher in den meisten Fällen nicht beraubt, ich schweige schon über Smartphones, auch die billigsten. In der Regel unterstützen nur Fernsehgeräte mit Smart TV, einer Art Betriebssystem, das Smart TV zu einem funktionsfähigeren Gerät macht, Wi-Fi. Das heißt, es ist nicht möglich, die Steuerung eines alten Fernsehgeräts mit einem Kinescope über WLAN ohne zusätzliche Geräte zu implementieren. Welche?

Intelligente Konsolen für Android sind die Lösung, die die Funktionen eines kleinen Computers oder Tablets bietet. Und jetzt haben Sie bereits Wi-Fi. Richtig, Sie können nur die TV-Box-Schnittstelle steuern - Sie können nicht zwischen Kanälen wechseln.

Xiaomi mit IR-Anschluss steuert alte Fernseher

Interessante Lösungen bietet das berüchtigte Unternehmen Xiaomi, das für seine preiswerten hochwertigen Smartphones mit produktiver Hardware und anderen Chips bekannt ist. Chinesische Entwickler, die sich mit der Produktion dieser mobilen Geräte beschäftigen, haben entschieden, dass ein modernes Gerät nicht auf einen Infrarotanschluss verzichten kann. Dies sind die gleichen Sensoren, die seit Jahrzehnten in TV-Fernbedienungen eingebaut sind.

So können die meisten Xiaomi-Smartphones, die über einen Infrarotanschluss verfügen, problemlos Fernseher steuern, und sogar ältere, die nur von WLAN träumen können. Darüber hinaus können sie auch andere Geräte steuern: Klimaanlagen, Projektoren usw. Wenn sich Ihr Fernsehgerät seit Anfang der 00er Jahre verzögert hat und die Fernbedienung schon lange nicht mehr vorhanden ist, können Sie ein Xiaomi-Telefon kaufen, das die Lebensdauer verlängert.

Was die Software betrifft, gibt es auch nichts Kompliziertes. Denken Sie nicht, dass Sie das Fernsehgerät an den Computer anschließen müssen, um eine Programmierumgebung zu starten. Alles ist elementar: Laden Sie die Anwendung auf ein Smartphone herunter (für Android-Betriebssysteme auf dem Play Market, iOS - der App Store), koppeln Sie das Mobiltelefon und den Fernseher, richten Sie alles für sich selbst ein und genießen Sie die geleistete Arbeit.

Zunächst können Sie nach offiziellen Anwendungen für ein bestimmtes Fernsehgerät suchen. Kaufte ein Modell von LG, Informationen finden Sie auf der Website des Herstellers. TV von einem wenig bekannten Unternehmen, dann suchen wir nach universellen Anwendungen, in deren Namen es so etwas wie Remote Control oder Remote TV gibt. Wir werden im Folgenden über universelle Anwendungen sprechen.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, nicht auf Wi-Fi angewiesen zu sein, und ein Smartphone von Xiaomi mit Infrarotanschluss gekauft haben, müssen Sie überhaupt keine weiteren Aktionen ausführen. Für den Anwender hat der Hersteller schon alles getan. Auf dem Smartphone muss die Mi Remote-App installiert sein. Es ist sehr bequem und leicht zu erlernen. Wir gehen hinein, verbinden uns mit dem gewünschten Fernseher und Sie können das Bedienfeld vergessen.

Welche Anwendung soll ich wählen?

Jetzt wissen Sie also, wie Sie den Fernseher über ein Smartphone oder Tablet steuern können. Als nächstes empfehle ich Ihnen, gängige Anwendungen in Betracht zu ziehen, und dann werden wir direkt mit dem Verbindungsprozess fortfahren. Und wir werden Anwendungen hauptsächlich für Android-Geräte analysieren, da es viele universelle Hilfsprogramme gibt, die für jedes Gerät geeignet sind, und solche, die als Massenware angeboten werden. Darüber hinaus sind die meisten von ihnen für iOS verfügbar.

Und wir werden mit den Markenanwendungen beginnen, die das Unternehmen anbietet, und eine Reihe von Fernsehgeräten herausbringen. Natürlich können sich nur relativ große Hersteller einer solchen Unterstützung rühmen, die in der Lage sind, Geld für die Entwicklung und den Support des Programms bereitzustellen. Von diesen rufen wir sofort Samsung oder LG zurück. Und ja, sie stellen ihren Benutzern proprietäre TV-Steuerungsprogramme zur Verfügung.

Steuern Sie LG Smart TV von einem Mobiltelefon aus

Zunächst haben wir LG-Fernseher. Das Unternehmen ist seit langem in der Produktion tätig und entwickelt viele moderne, kostengünstige Lösungen, die einen erheblichen Marktanteil einnehmen. Es ist nicht verwunderlich, dass sie als eine der ersten eine Anwendung zur Steuerung von Fernsehgeräten über ein Smartphone herausbrachten und nicht eine. Für Modelle, die vor 2011 vorgestellt wurden, wird das Dienstprogramm LG TV Remote 2011 vorgestellt. Für neuere Lösungen wurde eine andere Anwendung entwickelt - LG TV Remote.

Die Anwendungen sind sehr bequem, einfach und funktional. Wenn Sie es zum ersten Mal einschalten, müssen Sie es koppeln. Dazu müssen Sie auf Ihrem Telefon oder Tablet einen Bestätigungscode eingeben, der auf dem Fernsehbildschirm angezeigt wird. Dann können wir damit anfangen. Mit Anwendungen können Sie das Bild vom Telefonbildschirm auf das Fernsehgerät übertragen, Programme und Spiele verwalten und im Internet surfen. Dienstprogramme sind kostenlos, sie finden schnell einen Fernseher. Aktualisierte Versionen können mit anderen LG-Geräten, z. B. einem Audiosystem, verwendet werden.

Anwendung für Samsung Smart TV

Das südkoreanische Unternehmen, eines der bekanntesten der Welt, hat für seine Kunden eine Anwendung herausgebracht, mit der Sie den Fernseher von einem Smartphone oder Tablet auf Android steuern können. Unter dem Namen Samsung SmartView bietet es ein recht praktisches und einfaches Dienstprogramm. Der wichtigste „Trick“ besteht in der Möglichkeit, das Bild vom Telefon zum Fernseher und umgekehrt zu übertragen. So können Sie Ihre Lieblingssendung in einem anderen Raum ansehen.

Ein weiteres interessantes Feature ist die Unterstützung des Gyroskops, mit dem Sie Spiele auf dem Fernsehbildschirm mit einem Smartphone steuern können. Interessant, nicht wahr? Das ist nur, dass Samsung nicht in der Lage war, seine Nachkommen zu entwickeln, die auf dem Spielemarkt viele negative Bewertungen erhielten. Benutzer verweisen auf eine Reihe von Fehlern und die Unmöglichkeit der Kopplung, so dass viele Fernbedienungen von Drittanbietern bevorzugen.

Anwendungen für Sony- und Philips-Fernseher

Zum Schluss noch ein paar Worte zu den Programmen zur Steuerung von Fernsehgeräten von Sony und Philips. Im Allgemeinen unterscheiden sie sich nicht sehr von den oben diskutierten Optionen, nur die Hersteller haben ein wenig Eigenes hinzugefügt. Für Sony ist die Video & TV SideView: Remote-App verfügbar. Ziemlich interessant, aber mit ihren Problemen, die Benutzer bemerken.

Sie können die Kanäle wechseln, die Lautstärke einstellen und andere Funktionen der Fernbedienung ausführen. Außerdem können Sie direkt in der Anwendung ein Fernsehprogramm ansehen, und das System erstellt Listen mit empfohlenen Programmen. Noch interessanter ist der „Chip“ mit der Möglichkeit, den Fernseher über eine Smartwatch von Sony zu steuern. Natürlich sind die Funktionen etwas abgeschnitten, aber es sieht ziemlich ungewöhnlich aus.

Philips MyRemote ist das gleichnamige Philips-Dienstprogramm. Trotzdem ist das Programm mit Werbung übersät, über die sich viele Nutzer beschweren. Es unterstützt fast alle Smart-TVs des Herstellers, ist recht einfach zu bedienen, das Pairing dauert jedoch lange.

Universelle Programme

Nicht alle Fernsehgeräte der oben genannten Unternehmen und nicht alle Benutzer sind mit dem proprietären Dienstprogramm zufrieden. Daher sind universelle Anwendungen, die von den meisten Android-Geräten unterstützt werden, sowie viele Geräte relevant. Bisher wurde eine Vielzahl von sowohl guten als auch nicht sehr guten Programmen vorgestellt. Wir haben eine Liste der beliebtesten und qualitativ hochwertigsten ausgewählt.

SURE Universal-Fernbedienung

So erhielt die App mit dem aussagekräftigen Namen SURE Universal Remote gute Noten und Bewertungen:

  • Einfache und bequeme Implementierung,
  • schnelles Pairing
  • arbeite auch mit sehr alten fernsehern.

Ich bin froh, dass das Dienstprogramm sowohl die Wi-Fi-Verbindung als auch die Steuerung über einen IR-Sensor unterstützt. Es ist möglich, Fotos und Videos von einem Telefon oder Tablet auf einen Fernseher zu streamen, unterstützt SURE Universal Remote und funktioniert mit Klimaanlagen und Projektoren. Heben wir von den Minuspunkten die nervige Werbung hervor, die der Preis für die kostenlose Verteilung ist.

Dafür bietet der Entwickler Vsray Technology die Anwendung "TV-Fernbedienung" für Tablets und Smartphones an. Ja, der Name ist einfach, aber das Dienstprogramm umgeht viele Mitbewerber in Bezug auf die Funktionalität. Es zeichnet sich durch eine interessante Oberfläche aus, die anscheinend wie eine herkömmliche Fernbedienung stilisiert ist, daher der Name. Der Entwickler erklärt, dass er mehr als 220.000 Geräte unterstützt, und die „TV-Fernbedienung“ selbst ist kostenlos erhältlich. Das Dienstprogramm funktioniert zwar nur in Verbindung mit dem Infrarotanschluss und ist auch einfach mit Werbung überfordert.

Smart IR-Fernbedienung

Ein weiteres interessantes Programm zur Steuerung des Fernsehgeräts über ein Smartphone oder Tablet ist die Smart-IR-Fernbedienung. Sie hat nicht so viele Downloads wie die oben gezeigten, aber viele Benutzer in den thematischen Diskussionen markieren dieses Dienstprogramm. Von den Vorteilen wird ihr die erfolgreichste Benutzeroberfläche, regelmäßige Updates, eine breite Basis unterstützter Geräte und Bequemlichkeit zugeschrieben. smart IR remote kann kostenlos auf Smartphones und Tablets heruntergeladen werden.

Ich denke das wird reichen. Bereits aus unserer Liste können Sie die Anwendung auswählen, die Ihnen gefällt, und wenn nicht, verbietet Ihnen niemand, andere Lösungen auszuprobieren, von denen es im Play Market viele gibt und die fast alle kostenlos erhältlich sind (nur Werbung ist langweilig). Mach weiter.

Anleitung: So schließen Sie ein Telefon / Tablet an einen Fernseher an

Nun, jetzt, da Sie mit der Theorie vertraut sind, wenden wir uns der Praxis zu. Erste Schritte mit Handys mit Infrarotanschluss. Hier ist alles einfach. Laden Sie die Anwendung herunter (falls nicht), und senden Sie das Smartphone mit dem Sender an das Fernsehgerät, damit die Geräte einander erkennen und koppeln. Alles, was Sie können die virtuelle Fernbedienung voll nutzen.

Die Situation mit Wi-Fi-Verbindung ist etwas komplizierter. Wir können eine Verbindung auf zwei Arten herstellen: direkt oder über einen Router.

  1. Im ersten Fall ist es erforderlich, dass beide Geräte (sowohl ein Fernseher als auch ein Smartphone (oder Tablet)) Wi-Fi Direct unterstützen. Die Technologie ist sehr verbreitet, so dass sie in vielen modernen Geräten vorhanden ist.
  2. Bei der zweiten Methode können Sie auf Wi-Fi Direct verzichten, indem Sie das Fernsehgerät und das Telefon mit demselben Netzwerk verbinden. Übrigens kann das Fernsehgerät über ein Kabel (Ethernet) mit dem Router verbunden werden, auf das Benutzer häufig zurückgreifen, um eine höhere und stabilere Verbindungsgeschwindigkeit zu erzielen. Es ist nur so, dass die Befehle drahtlos vom Smartphone zum Router und über das Kabel zum Fernseher gesendet werden. Ich denke, Sie werden keine Probleme haben, sich mit demselben Netzwerk zu verbinden.

Sie müssen die Anwendung nur noch installieren, Ihren Favoriten aus der von uns erstellten Liste auswählen oder sie vom Play Market herunterladen. Dienstprogramme sind in der Regel einfach zu verwalten, auch wenn sie nur über Englisch verfügen.

Um die beiden Geräte zu koppeln, müssen Sie in der Anwendung einen PIN-Code eingeben, der nach einer Verbindungsanforderung auf dem Fernsehbildschirm angezeigt wird.

Standardmäßig können Sie sofort die Hauptfunktionen der Fernbedienung verwenden: Kanäle wechseln, Ton einstellen usw. Nachdem Sie einige Zeit in den Einstellungen gestöbert haben, können Sie Anwendungen für persönliche Anforderungen optimieren.

Wake-on-LAN - ohne Wake-on-LAN lässt sich der Fernseher nicht einschalten

Wir können nur das Problem erwähnen, das viele Benutzer, die den Fernseher über das Telefon steuern möchten, haben. Nein, dies ist keine Anzeige, die von allen Seiten gecrawlt wird. Es ist ganz einfach, es loszuwerden: Wir erhalten eine Premium-Version des Dienstprogramms. Ich möchte Ihnen über eine Funktion wie Wake-On-LAN berichten.

Mit dieser Funktion kann das Gerät aktiviert werden, indem Datenpakete über das lokale Netzwerk (in unserem Fall die drahtlose Wi-Fi-Schnittstelle) gesendet werden. Das heißt, wenn das Fernsehgerät kein Wake-On-LAN hat, schalten Sie es einfach nicht über die Anwendung ein. Sie müssen immer noch nach der Fernbedienung und dem Netzschalter suchen.

Im eingeschalteten Zustand sind alle anderen Befehle verfügbar, einschließlich Herunterfahren. Wenn Sie möchten, dass sich Ihr Fernseher über einen Befehl von einem Smartphone aus einschalten lässt, lesen Sie die Wake-On-LAN-Spezifikation. Diese Technologie ist im Übrigen nützlich, wenn das Smart Home-System in einem Privathaushalt implementiert ist.

Anwendungsmerkmale

Es wird nicht verkehrt sein, Ihnen zu sagen, was die Dienstprogramme, über die wir heute gesprochen haben, leisten können. Erstens steht nach dem Pairing eine Schnittstelle zur Verfügung, die wie ein herkömmliches Bedienfeld aussieht. Das heißt, wir haben eine Reihe von Tasten zum Umschalten der Kanäle, Navigationstasten zum Anpassen des Klangs sowie eine Ein- / Aus-Taste. Natürlich können alle in einer anderen Form hergestellt werden, wie der Entwickler es bereits wollte. Aber hier geht es vor allem darum, sich nicht für Schönheit zu entscheiden, sondern für Bequemlichkeit und Effizienz.

Oft haben Anwendungen zusätzliche Funktionen und vieles mehr. Das erste, was Sie beachten müssen, sind die Maus- und Tastaturmodi. Das erste ist in der Tat eine Art Touchpad, dessen Rolle der Bildschirm eines Telefons oder Tablets ist. Streichen Sie mit dem Finger über die gewünschten Optionen.

Im Tastaturmodus können Sie nach den erforderlichen Informationen suchen und Nachrichten an Freunde schreiben. Darüber hinaus erweitern Entwickler solche Dienstprogramme zunehmend um Gamepad-Emulatoren, was den Spielprozess komfortabler macht.

Duplikation des Telefonbildschirms

Nicht weniger interessant ist die Möglichkeit, das Bild vom Telefonbildschirm auf den Fernseher zu übertragen. Es ist ganz einfach, Familienfotos auf den großen Bildschirm zu senden, um sie anzusehen. Sie können Videos und Filme senden, ohne sich um das Herunterladen zu kümmern, und Sie können Musik auf diese Weise einschalten.

Bei einigen Anwendungen ist es hingegen möglich, Inhalte vom Fernsehbildschirm auf ein Tablet oder Telefon zu übertragen. Довольно полезная функция, с помощью которой можно смотреть любимую передачу, находясь на кухне или другой комнате.

Телепрограмма

Если вы обожаете передачи по ТВ, то вам обязательно нужна телепрограмма. Не очень удобно постоянно искать ее в Интернете, поэтому разработчики добавляют их прямо в приложения для управления телевизором. Теперь у вас будет всегда под рукой список передач на ближайшие недели. Кроме того, система умеет определять, что вы любите смотреть больше всего. Футбол – ваша слабость? Пожалуйста, приложение будет уведомлять вас о ближайших матчах. Предпочитаете кулинарные шоу? Получите целый список.

Fast alle Verwaltungsprogramme verfügen über ein separates Menü mit verschiedenen Anwendungen, die auf einem Fernseher ausgeführt werden können. Dies kann einen Browser, Programme zum Online-Fernsehen und Spiele umfassen.

Smartwatch als Fernbedienung

Abschließend möchte ich auf die Fähigkeit hinweisen, das Fernsehen über eine Smartwatch zu steuern, die ich etwas höher erwähnt habe. Unter den Android-Geräten ist diese Funktion auf der Sony SmartWatch ziemlich funktionsfähig. Für eine mit einem Smartphone gekoppelte Uhr sind nur wenige Befehle erforderlich, Sie können jedoch auf jeden Fall einen Kanal wechseln oder hinzufügen. Diese Methode ist insofern praktisch, als die Smartwatch fast immer zur Hand bzw. darauf ist. In naher Zukunft muss eine solche Gelegenheit einfach auf jeder SmartWatch erscheinen.

Vorteile der Steuerung des Fernsehgeräts über das Telefon

Die Fernbedienung ist so etwas, dass ständig irgendwo verloren geht. Er kann über das Kissen fallen und wird von kleinen Kindern nicht gemieden. Ein Smartphone ist immer zur Hand und im Falle eines Verlusts ist es nicht schwierig, es zu finden. Rufen Sie einfach die Nummer an. Im Zeitalter der Technologie, in dem das Telefon uns überall hin begleitet, ist es einfacher, die TV-Steuerungsanwendung zu öffnen, als von der Couch aufzustehen und hinter der Fernbedienung auf die andere Seite des Raums zu gelangen. Und in jüngerer Zeit, um den Kanal zu wechseln, musste zum Fernseher gehen.

Kein einziges Gerät ist gegen Ausfälle versichert, einschließlich IR-Fernbedienungen. Lassen Sie es fallen, alles, Ihr moderner Fernseher wird "unkontrollierbar". Immerhin haben die meisten Modelle heute neben der Stromversorgung keine mechanischen Tasten. Und hier kann ein Telefon mit einer virtuellen Fernbedienung aushelfen.

Moderne Fernbedienungen unterscheiden sich natürlich von denen, die vor etwa 15 Jahren eingeführt wurden. Sie sind funktionaler, schöner, praktischer und mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet. Und doch bleiben sie Infrarot-Fernbedienungen, die am besten in der Lage sind, Kanäle zu wechseln. Moderne Fernseher können aber nicht nur Fernsehprogramme ausstrahlen. Mit den neuen Modellen, die Smart TV empfangen haben, können Sie im Internet surfen, spielen, aber dies ist auf der Fernbedienung nur schlecht implementiert. Eine andere Sache sind Smartphones mit speziellen Sensoren, und viele Anwendungen zur Steuerung eines Fernsehers als Ergänzung erhalten häufig Gamepad-Emulatoren.

Mit der Anwendung können Sie viele andere Geräte steuern, die Fernbedienungen unterstützen. Ihr Smartphone ist einer Klimaanlage und vielen anderen Geräten ausgesetzt. Sie können sogar Fernseher in Geschäften und Cafés steuern, was wir Ihnen jedoch nicht empfehlen.

Technologie steht nicht still. Das Telefon, das früher nur ein Kommunikationsmittel war, vereint heute eine ganze Reihe von Möglichkeiten. Internetzugang, Kameras, Tausende von Spielen und heute haben Sie gelernt, dass ein modernes Smartphone zu einer guten Fernbedienung für die Steuerung eines Fernsehers werden kann. Wir hoffen, dass der Artikel dazu beiträgt, die Grundlagen des Anschlusses zu verstehen und das Anbringen einer herkömmlichen Infrarot-Fernbedienung zu vermeiden.

Wir verbinden ein Smartphone mit einem Fernseher

Wir müssen also zuerst Ihr Telefon und Ihren Fernseher haben mit demselben Netzwerk verbunden. Oder wir werden Technologie einsetzen "Wi-Fi Direct". Gehen wir in Ordnung.

Wenn Sie einen installierten und konfigurierten WLAN-Router haben, ist dies sehr gut. Ihr Smartphone ist wahrscheinlich bereits über WLAN mit ihm verbunden. Dann muss nur noch ein weiteres Fernsehgerät an dasselbe Netzwerk angeschlossen werden. Dies kann über WLAN erfolgen (eine detaillierte Anleitung finden Sie unter https://f1comp.ru/televizory-smart-tv/kak-podklyuchit-televizor-so-smart-tv-k-internetu-po-wi-fi-na) -primere-lg-32ln575u /) oder per Kabel vom Router.

Das Fernsehgerät und das Telefon sollten also mit demselben Netzwerk verbunden sein.

Wenn Sie zu Hause kein Netzwerk (Router) haben

In diesem Fall können Sie das Mobilgerät mit der Direct-Technologie an das Fernsehgerät anschließen. Mit dieser Technologie können Sie Geräte direkt anschließen.

Einrichten der LG TV-Fernbedienung

Wenn also die Verbindung zwischen den Geräten besteht, die wir hergestellt haben, dann können Sie die LG TV Remote starten. Öffnen Sie das Programm auf dem Smartphone und drücken Sie die Taste "Geräte-Scan".

Wenn alles in Ordnung ist, wird das Programm unseren Fernseher finden. Wir wählen es aus.

Siehe auch:

In diesem Moment auf dem Fernsehbildschirm (in der unteren rechten Ecke) Ein Code sollte erscheinen.

Wir geben diesen Code am Telefon ein.

Danach wird immer noch ein Fenster mit der Benutzervereinbarung angezeigt. Klicken Sie einfach auf "Akzeptieren".

Alles kann von Ihrem Fernseher aus gesteuert werden!

Das Coolste ist natürlich der Cursor. Sie bewegen sich einfach auf dem Bildschirm des Smartphones und der Cursor bewegt sich auf dem Fernsehbildschirm. Und rechts gibt es eine virtuelle Rolle zum Scrollen, von unten gibt es Knöpfe zum Einstellen der Lautstärke, einen Zurück-Knopf und einen Knopf zum Bewegen von Icons. So:

Auf dem Bildschirm, von dem aus Sie den Cursor steuern können, steht auch eine Schaltfläche in Form eines Spiel-Joysticks zur Verfügung (siehe Abbildung oben). Wenn Sie darauf klicken, wird der Joystick geöffnet, mit dem Sie Spiele steuern können.

Im Hauptfenster sehen Sie zwei Schaltflächen zum Umschalten der Kanäle und zwei zur Lautstärkeregelung. Und 6 weitere Tasten, mit denen Sie schnell auf solche Funktionen zugreifen können:

  • Starten Sie Smart TV
  • Zugriff auf die Liste der Anwendungen
  • 3D-Start
  • Digitalpanel zum Umschalten von Kanälen
  • Öffnen der Senderliste (wenn ich mich nicht irre, habe ich nur keine Antenne angeschlossen und diese Taste ist nicht aktiv)
  • Und die Wahl der Signalquelle

Wenn Sie den Bildschirm nach links bewegen, wird ein Fenster mit drei Symbolen geöffnet:

  • Premium - Zugriff auf Anwendungen aus dem Premium-Bereich.
  • Meine Bewerbungen - Sie können alle auf Ihrem Fernsehgerät installierten Anwendungen anzeigen und die richtige direkt auf Ihrem Telefon ausführen.
  • Smartshare - Mit dieser Anwendung können Sie verschiedene Geräte an das Fernsehgerät anschließen und Medieninhalte verwalten. Ich werde versuchen, mehr darüber in einem separaten Artikel zu schreiben.

Nachwort

Die Bewerbung hat mir sehr gut gefallen! Es funktioniert stabil, verbindet und konfiguriert sich sehr einfach.

Heute wurde es gerade aktualisiert und ist noch schöner und praktischer geworden.

Die Verwendung der Smart-TV-Funktion zur Steuerung des Cursors ist viel besser und macht mehr Spaß. Im selben Browser ist das Navigieren durch Websites wesentlich bequemer. Und dafür muss man kein teures Zubehör kaufen. Ich spreche jetzt von der LG Magic Remote.

Ihre Fragen können Sie jederzeit in den Kommentaren stellen. Ich werde helfen, als ich kann :)! Alles Gute!

Pin
Send
Share
Send
Send