Hilfreiche Ratschläge

Wie man die erhöhte Aktivität der Talgdrüsen reduziert

Pin
Send
Share
Send
Send


  • - Ackerschachtelhalm,
  • - Klettenwurzel,
  • - Molke,
  • - Ringelblume
  • - Klette
  • - violette Trikolore,
  • - eine Serie.
  • Talgdrüsen reduzieren

Tipp 7: Wie man die Funktion der Talgdrüsen normalisiert

  • - rationale Ernährung,
  • - "Trichopol",
  • - Metronidazol
  • - "Oxacillin"
  • - "Erythromycin",
  • - Oleandomycin,
  • - Ftivazid
  • - Vitamintherapie,
  • - Heilpflanzen,
  • - Kartoffelsaft
  • - Schatz
  • - Aloe Blätter.

Vermeiden Sie die Verwendung von fettigen Cremes, Kosmetika für die Hautpflege.

Nehmen Sie sich genügend Zeit zum Schlafen und vermeiden Sie Stresssituationen.

Gründe

Lassen Sie uns die Gründe für die übermäßige Freisetzung von Fett aus den Talgdrüsen auf der Haut genauer betrachten:

  • - Sie sind im Jugendalter, die Pubertät ist aktiv, was hormonelle Veränderungen im ganzen Körper bedeutet.
  • - Erbliche Veranlagung. Fettiger Hauttyp bei einem der Elternteile oder bei beiden.
    Ihre Stoffwechselrate ist jetzt falsch.
  • -Verschiedene minderwertige und billige Kosmetika verwendet.
  • - Essen Sie viel süß, zu fett, wie würzig mit Gewürzen.
  • GIT in schlechtem Zustand, einige Organe benötigen eine Therapie.
  • - Sie haben kürzlich Medikamente eingenommen, die eine übermäßige Talgsekretion auf der Haut hervorrufen.
  • - Erlebe oft Stress.
  • -Die Leber ist krank und muss dringend behandelt werden.

Wenn Sie möchten, dass der Körper nicht versagt, kümmern Sie sich um die Haut. Wenn es sauber und gepflegt ist, wird ein Teil der Giftstoffe durch Schweiß aus den Poren des Körpers entfernt.

Für normale Funktion der Talgdrüsen Sie sollten nicht nur richtig essen, sondern auch trainieren:

  • - Klopfen Sie sich nach dem morgendlichen oder abendlichen Waschen mit sauberen Händen auf das Gesicht. 2-3 Minuten sind genug. So aktivieren Sie die Durchblutung der Haut und die Talgdrüsen ernähren sich besser von Blut durch die Blutgefäße.
  • -Wenn Sie keine Herzprobleme haben, besuchen Sie die Saunen mindestens einmal im Monat mit Ihrer Familie oder Freunden. Sie wissen nicht genau, in welchem ​​Zustand sich Ihr Hauptmotor befindet? Gehen Sie zu einem Kardiologen und fordern Sie eine Überweisung zu einem Kardiogramm an.
  • - Morgens und abends können Sie eine Kontrastdusche nehmen. Die Talgdrüsen werden aktiviert und arbeiten mäßiger, wodurch gleichmäßig Fett freigesetzt wird.
  • - Viele Ärzte empfehlen einen speziellen Sprecher. Dies ist ein wirksames Werkzeug, das die Poren erweitert. Fettige Stopfen lösen sich. Fragen Sie ihn in Apotheken, wo einige Mischungen selbst hergestellt werden. Es ist ziemlich erschwinglich und preiswert.

Fettige Haut - eine Variante der Norm oder Pathologie?

Es ist wichtig für Inhaber von Talgglanz und anderen „Köstlichkeiten“ der fettigen Dermis zu verstehen, dass sie einen vollkommen gesunden Hauttyp haben.

Es gibt vier von ihnen:

Mit der richtigen Pflege für fettige Haut kann es attraktiv aussehen und keine Unannehmlichkeiten verursachen. Die unbestreitbaren Vorteile dieser Art von Dermis werden später im Vergleich zu anderen Arten von Dermis das Auftreten von Falten betrachtet. Aufgrund des höheren Feuchtigkeitsgehalts behält die Epidermis auch länger ihre Elastizität und ihr frisches Aussehen.

Pusteln, Pickel, Komedonen, Mitesser und andere Hautausschläge sind nur ein Zeichen für Analphabetismus und die Auswahl von Kosmetika. Aber Hautpflege kann man lernen.

Eine andere Sache ist, wenn Sie eine pathologische fettige Haut haben, die durch fettiges Aussehen, Peeling, Rötung der Epidermis und eine Fülle von Akne oder Akne gekennzeichnet ist. Dieser Zustand kann auf eine Krankheit hindeuten. seborrhoische Dermatitis oder Seborrhoe. Die Krankheit erfordert eine medizinische Behandlung unter Aufsicht eines qualifizierten Dermatologen.

Um zu überprüfen, ob Sie wirklich fettige Haut im Gesicht haben, können Sie den üblichen Test mit einem normalen Kosmetiktuch (trocken!) Durchführen. Für die Reinheit des Versuchs wird der Test an einer sauberen und trockenen Dermis durchgeführt, die mindestens 3 bis 4 Stunden lang weder Wasser noch Kosmetika ausgesetzt war. Die Serviette sollte fest an Stirn, Wangen, Kinn und Nase anliegen. Wenn nach jedem Kontakt mit einem Papiertuch ein sichtbarer öliger Abdruck darauf verbleibt, dann haben Sie wirklich fettige Haut.

Welche Lebensmittel schädigen die Talgdrüsen

Betrachten Sie, damit verschärfen Sie den Zustand der Haut:

  1. -Alkohol. Wenn Sie alkoholische Getränke jeglicher Stärke missbrauchen, kann dies zu Krämpfen in den Ausscheidungskanälen führen. Die Talgdrüsen können verstopfen und Lipome oder Fette auftreten.
  2. - Vermeiden Sie Produkte, die längere Zeit gelagert werden können. Sie haben zu viele Konservierungsstoffe. Sie beeinträchtigen die Funktion der Talgdrüsen stark.
  3. - Süßigkeiten mit Backen. Wenn Sie süße und stärkehaltige Lebensmittel mögen, besteht die Gefahr, dass die Funktion der Drüsen, die das Geheimnis beseitigen, gestört wird. Nach dem Verzehr dieser Produkte steigt die Talgproduktion auf der Haut, die Haut beginnt zu glänzen. Dann erscheinen Talgpfropfen in den Kanälen und Akne reift.

Dies kann sowohl mit Medikamenten als auch mit Hilfe von Volksheilmitteln normalisiert werden. Fragen Sie vor dem Kauf und der Anwendung eines Arzneimittels Ihren Arzt oder lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch.

Volksrezepte

Zu enge Poren Um die Arbeit der Talgdrüsen zu verringern, verwenden Sie einen Sud mit Ackerschachtelhalm. Benötigt 1 EL. l Schachtelhalm in trockener Form, fein zerkleinert - 1 Tasse. Dann 20 Minuten kochen lassen. über einem kleinen Feuer. Die fertige Brühe abkühlen lassen, durch Käsetuch oder große, mehrmals gefaltete Verbände passieren. Tauchen Sie ein Wattepad ein und tragen Sie es auf die vergrößerten, zu Verstopfungen neigenden Poren auf. Der Vorgang dauert 15 Minuten. Mach es 2 mal am Tag.

Waschen Sie Ihr Gesicht mit Gel oder Schaum, Babyseife und spülen Sie Ihr Gesicht dann mit Calendula-Tinktur: 1 TL. Pflanzen in trockener zerkleinerter Form, gießen Sie 1 Tasse kochendes Wasser. Die antiseptischen Eigenschaften von Ringelblumen verhindern, dass sich Entzündungsherde im Gesicht und in anderen Körperteilen ausbreiten.

Machen Sie am Wochenende ein Dampfbad für Ihr Gesicht. Kochen Sie einen Topf Kartoffeln, kneten Sie ihn ein wenig, setzen Sie sich darauf, bedecken Sie ihn mit einem großen Frottiertuch und lassen Sie Ihr Gesicht dämpfen. Die Poren öffnen sich und schwarze Akne tritt aus. Es bleibt, um den Finger in den Verband zu wickeln, ihn mit Peroxid zu befeuchten und die Problembereiche (Stirn, Nase, Kinn) abzuwischen, um Talgpfropfen zu entfernen.

Trinken Sie Bierhefe, um den Stoffwechsel zu normalisieren und weniger Sekret aus den Talggängen von Frauen abzuscheiden. Kaufen Sie sie in einer Apotheke oder einem Supermarkt. Gut zu empfehlen, oral eingenommen, ein Abkochen der Klettenwurzel. Kaufen Sie es in der Apotheke. Benötigt 2 EL. l Setzen Sie auf den Boden der Pfanne und gießen Sie 2 Tassen kochendes Wasser. 20 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen und die ganze Nacht auf dem Herd stehen lassen. Am Morgen filtern und in 4 gleiche Teile teilen. Trinken Sie 1 den ganzen Tag vor den Mahlzeiten. Normalisieren Sie also die Arbeit der Drüsen, die Fett produzieren.

Wenn Sie einen fettigen und sogar Mischhauttyp haben, schadet es Ihnen nicht, die Empfehlungen für eine gesündere und vollständigere Ernährung zu kennen und in der Praxis anzuwenden. Dadurch wird weniger Fett im Gesicht und am Körper freigesetzt Talgdrüsenfunktion normalisiert.

3. Gesichtshygiene

  • Waschen mit heißem Wasser ist strengstens kontraindiziert. Nur eine warme Flüssigkeit reicht aus. Im Idealfall nicht aus dem Wasserhahn, sondern noch besser gekocht.
  • Sie müssen Ihr eigenes Handtuch haben, das ausschließlich für das Gesicht verwendet wird. Es sollte täglich gewechselt werden. Sie können Einweg-Papiertücher verwenden.
  • Alle Gesichtswerkzeuge sollten auch einzeln sein - Pinsel und Schwämme zum Schminken, Schwämme und Pinsel zum Waschen.
  • Kosmetik- und Hygieneprodukte, die Sie verwenden, müssen dem Hauttyp entsprechen, von einem renommierten Hersteller hergestellt werden und über eine abgelaufene Haltbarkeit verfügen.

Tipp: Wenden Sie sich an eine vertrauenswürdige Kosmetikerin und fragen Sie diese nach den richtigen Hygiene- und Kosmetikprodukten für Sie. Alle sollten alkoholfrei und nicht komedogen sein, dh sie sollten nicht zum Verstopfen der Poren beitragen.

4. Stressbewältigung

Legen Sie Ihre Energie in die richtige Richtung - hören Sie auf, nervös zu werden. Was kann man dafür tun?

  • Trinken Sie eine Portion leichte Beruhigungsmittel (Persen, Adaptol, Baldrian-Extrakt oder Mutterkrautusw.).
  • Mach Sport. Ideal zur Beruhigung des Nervensystems - Schwimmen oder Yoga.
  • Wenn alles andere fehlschlägt, konsultieren Sie einen Neurologen oder Psychotherapeuten.

1. Kosmetologische Eingriffe

Die folgenden kosmetischen Verfahren tragen dazu bei, fettige Haut effektiv zu entfernen:

  • Mechanisches und chemisches Peeling.
  • Ultraschall Gesichtsreinigung.
  • Biorevitalisierung

Viele Menschen gehen fälschlicherweise davon aus, dass dieses Verfahren, da es den Feuchtigkeitsverlust ausgleicht, nur für trockene Dermis erforderlich ist. In der Tat ist fettige Haut auch oft dehydriert und braucht Feuchtigkeit. Als tägliche Feuchtigkeitscreme sind leichte Cremes und Hydrogele besser geeignet.

  • Mesotherapie
  • Die Verwendung von Masken (mit sich verengenden Poren und tonisierenden Komponenten).

2.2. Dampfbäder für das Gesicht

Sie sind viel effektiver, wenn Sie die gleichen Heilkräuter hinzufügen.

  • Reiben Sie das Gesicht mit Eiswürfeln ein (Sie können ihrer Zusammensetzung auch Abkochungen von Heilpflanzen hinzufügen).
  • Masken aus natürlichen Zutaten.

Weißer und blauer Ton, Eiweiß, Kartoffelstärke, Kaffeesatz, Bananenschnitzel, Zitrone, Gurke, Apfelessig helfen, fettige Haut zu entfernen. Die Maske sollte 15 bis 20 Minuten lang auf das vorgereinigte Gesicht aufgetragen werden. Mit kaltem Wasser abspülen.

2.3. Hausgemachte Peelings

Sie können unabhängig auf der Basis von Haferflocken, Schalen von Zitrusfrüchten oder Reismehl hergestellt werden. Alle Zutaten werden auf einer Kaffeemühle oder in einem Mixer fein gemahlen und mit sanften Massagebewegungen entlang der Gesichtsmassagelinie aufgetragen. Nach 2 bis 3 Minuten mit kaltem Wasser abwaschen.

Besitzer von fettiger Haut sollten Peelings mit traumatischen Partikeln vermeiden - von Aprikosensamen, Pfirsich, Mandeln usw. Gleiches gilt für Masken mit Zusatz von Bestandteilen wie Salz, Backpulver usw. Sie können Gewebe verletzen und Entzündungen verstärken verarbeiten.

Die meisten Besitzer von fettigem Glanz meistern das Problem auf eigene Faust und finden sogar ihre Vorteile in den Merkmalen dieser Art von Dermis. Ein weiterer Helfer im Kampf um strahlende Haut kann eine gute Kosmetikerin sein. Wenn alle Ihre Bemühungen kein Ergebnis bringen, sollten Sie mit Versuchen am eigenen Körper aufhören. Konsultieren Sie einen qualifizierten Arzt. Die moderne Dermatologie ist durchaus in der Lage, einen unangenehmen Zustand der Epidermis zu korrigieren.

Pflege, um fettige Haut zu reduzieren

Das Mindestprogramm für fettige Haut - nicht zum Problem werden, dh keine Akne und Entzündung bekommen. Das maximale Programm besteht darin, sich dem Status der Mischhaut so wie sie ist anzunähern.

Es ist einfach, wenn Sie folgen fünf einfache Regeln.

Gesicht zu reinigen zweimal täglich mit schäumen und gelen, die die haut nicht austrocknen.

Tonics auftragen mit selbstregulierendEigenschaften.

Befeuchten Sie Ihre Haut mit konzentriert Seren.

Verwenden Sie MattierungCremes.

Peeling einmal pro Woche schrubbenabwechselnd mit Tiefenreinigung mit Mineralmasken.

Wie wählt man Kosmetik für fettige Haut

Fettige Haut liebt leichte Textur (Gel, Gelee, Flüssigkeit) sowie Säure. Täglich entfernen Reinigungsmittel und Stärkungsmittel mit ihrem Inhalt sanft abgestorbene Zellen und erneuern die Haut.

Wenn Sie mehr über die Inhaltsstoffe erfahren möchten, die für fettige Haut nützlich sind, lesen Sie die Tabelle.

ZutatAktion
SalicylsäureBeschleunigt das Peeling keratinisierter Zellen, erneuert und glättet die Haut, beugt Entzündungen vor.
AHA und LipohydroxysäurenStimulieren Sie die Zellerneuerung, verhindern Sie das Verstopfen der Poren und reduzieren Sie das Talg.
Silizium (Mineral)Reduziert die Talgproduktion.
Perlit (Mineral) und Kaolin (Ton)Nimmt Talg auf, mattiert.
ZinkMatten, hat antibakterielle Eigenschaften.
Antioxidantien: Resveratrol, Polyphenole, Vitamine C und EFreie Radikale bekämpfen, Zellen vor Oxidation schützen.
Hyaluronsäure, Glycerin, Propylenglycol, Aloe VeraBefeuchten und halten Sie die Feuchtigkeit in der Haut.

Richtige Ernährung

Nachdem Sie sich entschieden haben, fettige Haut und das Risiko von Hautausschlägen zu reduzieren, verzichten Sie auf einige Gerichte und Produkte. Selbstbeherrschung ist schwer, aber es lohnt sich. Sie werden stolz auf Ihre Willenskraft und Ihren hervorragenden Hautzustand sein, wenn Sie Lebensmittel mit einem hohen glykämischen Index von der Ernährung ausschließen, die den Insulinspiegel im Blut erhöhen und indirekt die Talgproduktion steigern. Dazu gehören:

Zucker und Süßigkeiten

Gebäck aus Weißmehl und Nudeln,

weißer Reis (einschließlich Sushi und Brötchen).

Vollmilch ist kein schnelles Kohlenhydrat, aber nach einigen Berichten stimuliert sie auch die Aktivität der Talgdrüsen und provoziert Akne.

Mehl und Süßigkeiten ablegen © iStock

Kopfhaut

Wenn Sie fettiges Haar haben, waschen Sie es, ohne Ihre Kopfhaut zu zerkratzen. Dies ist nicht der einzige Rat.

Die Wassertemperatur sollte nahe der Raumtemperatur liegen.. Zu heißes Wasser erhöht die Talgproduktion und das Haar wird schneller schmutzig.

Verwenden Sie Shampoos, die speziell für fettige Kopfhaut entwickelt wurden. Unsere Wahl:

Stärkendes Shampoo Botanische Therapie, mit teebaumöl. wo zu finden

Regulierung der Shampoo-Pflege Dercos, Vichy, mit Salicylsäure. wo zu finden

Ausgleichendes Shampoo Drei wertvolle Tone von Elseve, L'Oréal Paris, ohne silikone. wo zu finden

Bei fettiger Haut kann es zu einer erhöhten Talgproduktion an Schultern, Rücken und Brust kommen - in Bereichen, in denen Talgdrüsen vorhanden sind. Um ein Verstopfen der Poren und das Auftreten von Pickeln nicht zu provozieren, sind die folgenden Pflegeregeln zu beachten.

Duschen Sie regelmäßig. Wenn Sie Sport treiben, ist es besonders wichtig, dies direkt nach dem Training zu tun, da Talg und Schweiß das bevorzugte Medium für Bakterien sind, die Akne verursachen.

Verwenden Sie an fettigen Stellen Reinigungsmittel für fettige Haut. Seife in einem Unternehmen mit heißem Wasser trocknet die Haut, was letztendlich mit einer erhöhten Talgsekretion endet. Und Waschgele beseitigen Verschmutzungen schonend und effizient.

Reinigungsschaumgel für fettige Haut Effaclar, La Roche-Posay, Entfernt überschüssiges Talg, enthält keine Seife oder Alkohol, ist für empfindliche Haut geeignet. wo zu finden

Erfrischendes Reinigungsgel Pureté Thermal, Vichy, richtet sich an alle Hauttypen, reinigt effizient und gleichzeitig sanft und macht hartes Leitungswasser weich. wo zu finden

Überprüfung der Mittel zur Verringerung von fettiger Haut

Clay Magic Reinigungsmaske, L’Oréal Paris, Enthält drei Arten von natürlichem Ton plus Eukalyptusextrakt, wirkt erfrischend und reinigt effektiv die Poren. wo zu finden

Mineral Purifying Mineral Mask Maske Pure Empreinte, Lancôme, mit weißem Ton und Mineralien glättet das Mikrorelief der Haut und reduziert den fettigen Glanz. wo zu finden

Purefect Skin 2-in-1-Porenmaske, Biotherm, mit marinen Extrakten und weißem Ton absorbiert Unreinheiten und überschüssiges Talg, während die Haut nicht austrocknet. wo zu finden

Amazonian White Clay Porenreinigungsmaske Rare Earth Deep Pore Cleansing Masque, Kiehl reinigt die Haut und beruhigt sie dank ihres Aloe-Vera-Gehalts.

Peeling-Toner Purefect Skin Toner, Biotherm, mit algenextrakten und zink reinigt und mattiert die haut. wo zu finden

Toner, Verengung der Poren, Rare Earth Pore Refining Tonic, Kiehl Mit amazonischem Weißton und Allantoin beruhigt die Haut, wirkt mattierend und peelend. wo zu finden

Reinigender Toner „Clean Skin“ gegen Mitesser und fettigen Glanz, Garnier, Es enthält Salicylsäure und Zink, mattiert fettige Haut und reduziert den Fettglanz. wo zu finden

Cremesorbet zur Veränderung der Hautqualität Idealia, Vichy verleiht Glanz ohne öligen Glanz, verengt die Poren, glättet das Mikrorelief und sorgt den ganzen Tag über für eine matte Haut.

Feuchtigkeitsemulsion Effaclar Mat, La Roche-Posay Es wirkt mattierend und schützt vor Austrocknung. wo zu finden

Leichte Feuchtigkeitscreme mit Mattierungseffekt Daily Moisture, SkinCeuticals Allantoin und Panthenol sorgen mit Algenextrakt für ein optimales Feuchtigkeitsniveau, beruhigen und verengen die Poren.

Mattierendes Cremesorbet „Revitalizing Hydration“ von Garnier Enthält Grüntee-Extrakt, erfrischt und wirkt matt. wo zu finden

Pin
Send
Share
Send
Send