Hilfreiche Ratschläge

K Wie man Bananenschalentee macht und warum braucht man ihn?

Pin
Send
Share
Send
Send


Dieser Tee ist schmackhafter als körniges oder einfaches Schwarz und benötigt keinen Zucker. Das Schalengetränk dieser Frucht enthält 5-HT und 5-HTP, das letzte Derivat einer natürlichen Aminosäure, eine chemische Vorstufe und ein metabolisches Zwischenprodukt bei der Biosynthese von Serotonin, Neurotransmittern sowie Melatonin und Tryptophan.

Die Zutaten

  • Bananenschale - Verwenden Sie nur Obst ohne Zusatzstoffe.
  • Sie können grünen Tee machen aus:
    • Frische Schale
    • Mikrowellengetrocknete Haut bei niedrigster Leistung
    • Im Gefrierschrank lange Zeit gefroren schälen
    • Getrocknete gefrorene Schale - erhältlich in vielen vakuumverpackten Geschäften

P Aus einer Bananenschale ein Getränk zubereiten

Für einen gesunden Tee verwenden Sie die übrig gebliebene Schale sehr reifer Bananen. Je reifer desto besser! Lassen Sie sich nicht von der braunen Schale stören, sie macht das wunderbarste Getränk.

Schneiden Sie beide Enden ab. Das Wasser zum Kochen bringen und das vorbereitete Produkt dorthin schicken. Zusammen mit einem leichten Gurgeln 10 Minuten kochen lassen. Als nächstes sollte das Getränk gefiltert und auf die gewünschte Temperatur abgekühlt werden, wonach Sie feinen Tee mit wunderbaren Eigenschaften genießen können.

Die Menge an Peeling und Wasser kann willkürlich sein, ist aber vernünftig. Das heißt, für einen Liter Flüssigkeit werden 5-6 Schalen einer Banane benötigt.

Fügen Sie eine Prise Zimt hinzu, um den Geschmack und die heilenden Eigenschaften von Bananentee zu verbessern. Es wirkt gegen Krebs, Bakterien und Pilze.

Lassen Sie uns nun herausfinden, warum dieses Getränk zusätzlich zu seinem ungewöhnlichen und angenehmen Geschmack tatsächlich benötigt wird.

Unterstützt die Herzgesundheit und senkt den Cholesterinspiegel

Aufgrund der großen Menge an unlöslichen und löslichen Ballaststoffen kann Bananenschale den Gehalt an schlechtem Cholesterin senken. Die Früchte selbst haben ebenfalls diese hervorragende Eigenschaft, jedoch in viel geringeren Mengen. Regelmäßiger Konsum dieses Tees verringert das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und erhöht die Wahrscheinlichkeit, einen vorzeitigen Tod zu vermeiden. Dank Kalium, das in der Bananenschale enthalten ist, werden Flüssigkeit und Elektrolyte im Körper ausgeglichen und der Herzschlag stabilisiert.

Krebsprävention

Bananenschale hat starke krebserregende Verbindungen. Darüber hinaus wirkt es antimutagen und zytoprotektiv. All dies hilft, das Krebsrisiko zu senken. Die Schale ist auch reich an Polyphenolen und Carotinoiden, die als Antioxidantien gegen Krebs wirken.

B. Bekämpfung der Depression und Verbesserung der Stimmung

Bananenschalen enthalten Tryptophan, eine bekannte Substanz, die den Spiegel der allgemeinen Wohlfühlhormone Serotonin und Dopamin erhöht. Sie muntern auf und helfen, den Stresshormonspiegel zu regulieren. Wissenschaftler haben in einer Studie nachgewiesen, dass Bananenschalen Depressionssymptome lindern können.

Wenn Ihre Arbeit mit regelmäßigem Stress verbunden ist oder Sie ständig über familiäre Probleme besorgt sind, ist ein solcher Tee einfach notwendig.

Verbesserung der Schlafqualität

Serotonin und Tryptophan, die in der Bananenschale enthalten sind, helfen dabei, besser einzuschlafen und besser zu schlafen. Dazu tragen auch Kalium und Magnesium in ihrer Zusammensetzung bei. Während des Experiments kamen die Forscher zu dem Schluss, dass die Verwendung von Bananentee zur Entspannung des Gehirns und des Nervensystems beiträgt und ein Gefühl der Ruhe und Verlangsamung der mentalen Prozesse erzeugt. Daher ist ein solches Getränk sehr nützlich, wenn Sie an Schlaflosigkeit leiden oder nachts oft aufwachen.

N Gewichtsverlust

Aufgrund der gleichen löslichen und unlöslichen Fasern, die sich in der Bananenschale befinden, verlangsamt sich der Verdauungsprozess und das Sättigungsgefühl steigt. Wenn Sie ein solches Getränk während des Essens trinken, werden Sie viel weniger essen und sogar in der Lage sein, mittelschwere Hungerattacken zu verhindern. All dies führt dazu, dass der Körper weniger Kalorien erhält, was zu einem verringerten Gesamtgewicht führt.

Außerdem kann Bananentee den Stoffwechsel anregen. Und wenn der Stoffwechsel wie eine Uhr funktioniert, kann der Körper viel mehr Kalorien verbrennen. Haben Sie Bananenschalentee probiert?

Vorteile von Bananentee

Bananentee ist gut geeignet für Menschen, die an Schlaflosigkeit, Depression, chronischer Angst, Immunschwäche, langsamem Stoffwechsel, hohem Blutdruck, Osteoporose, Fettleibigkeit, entzündlichen Prozessen sowie während der Erholungsphase nach einer langen Krankheit, Operation oder Verletzung leiden.

Senkt den Blutdruck

Bananentee enthält eine große Menge Kalium, das die Herzgesundheit stärkt und den Blutdruck senkt. Als gefäßerweiternder Faktor reguliert Kalium nicht nur den Wasserhaushalt des Körpers, sondern reduziert auch die Belastung des Herz-Kreislauf-Systems und schwächt den Druck der Arterien und Blutgefäße.

Hohe Konzentrationen von Tryptophan, Serotonin und Dopamin verbessern den Schlaf, verringern die Wahrscheinlichkeit von Schlaflosigkeit und machen die Nachtruhe im Allgemeinen besser und kontinuierlicher.

Lindert Depressionen

Dopamin und Serotonin, die in Bananentee enthalten sind, helfen auch dabei, Stresshormone auszugleichen und die Stimmung zu verbessern. Wenn Sie regelmäßig unter Angstzuständen oder Depressionen leiden, nehmen Sie Bananentee in Ihre Ernährung auf.

Verbessert die Knochendichte

Bananentee enthält viele Mineralien, einschließlich Mangan und Magnesium. Beide Komponenten verbessern die Knochenmineralisierung und verlangsamen oder verhindern so das Auftreten einer altersbedingten Osteoporose.

Kalium und Magnesium sind für ihre Fähigkeit bekannt, das glatte Muskelgewebe zu regulieren, was für das reibungslose Funktionieren des Verdauungstrakts wichtig ist. Dies stimuliert die Darmmotilität, beugt so unangenehmen Erscheinungen wie Verstopfung, Blähungen und Koliken vor und verbessert auch die Nährstoffaufnahme.

Stärkt das Immunsystem

Vitamin A und C wirken als Antioxidantien. Ascorbinsäure stimuliert die Produktion weißer Blutkörperchen, und Vitamin A ist direkt mit oxidativen Prozessen in der Netzhaut verbunden, wodurch die Entwicklung von Makuladegeneration und die Entwicklung von Katarakten verhindert wird.

Bananentee enthält die Vitamine A und B, Kalium, Lutein und andere Antioxidantien. Viele von ihnen beschleunigen den Stoffwechsel im Körper erheblich und vermitteln ein Sättigungsgefühl. Mit anderen Worten, ein erhöhter Stoffwechsel führt zu einer schnellen Verbrennung von Fetten und beseitigt das Verlangen nach übermäßigem Essen. Im Allgemeinen führen diese Aktionen zu Gewichtsverlust.

Und wenn Bananentee zur Gewichtsreduktion beiträgt, ist der direkte Verzehr der Bananenschale eine effektivere Methode, um Gewicht zu verlieren. Ja, es schält sich! Die Schale ist reich an löslichen und unlöslichen Fasern, von denen die meisten beim Aufbrühen nicht in Wasser übergehen. Beide Arten von Fasern können die Verdauung verlangsamen, den Appetit unterdrücken, den Stoffaustausch beschleunigen und durch den Gehalt an Tryptophan, Dopamin und Serotonin ein befriedigendes Gefühl vermitteln. Entdecken Sie Rezepte für die Heilung von Tee und Sie.

Bananentee

Dieser Tee ist in wenigen Minuten zubereitet. Für die Zubereitung benötigen Sie eine Banane, heißes Wasser und auf Wunsch Honig oder Zimt. Es ist besser, Bio-Bananen zu nehmen, da sich die Pestizide, die sie verarbeiten, nur in der Schale ansammeln. Dies ist an sich nicht gefährlich, führt aber zu einer allmählichen Intoxikation des Körpers.

Es ist besser, nicht reife, sondern grüne Bananen zu wählen, da die Schale unreifer Bananen mehr Probiotika enthält. Um das Getränk zuzubereiten, können Sie die ungeschälte Banane in Scheiben schneiden oder sie ganz aufbrühen, indem Sie beide Enden durchschneiden.

Sie benötigen:

  • 1 Banane
  • 6 Gläser Wasser (trinken)
  • Zimt oder Honig (optional)

Wie man kocht

In einer Pfanne aus rostfreiem Stahl Wasser aufkochen und eine Banane hineingeben. 10 Minuten kochen lassen. Die Pfanne vom Herd nehmen und das Getränk abseihen. Fügen Sie Zimt oder Honig hinzu. Tee ist fertig!

Bananenschalen-Tee

  • frische Bananenschale
  • 1 glas wasser
  • Honig, Zimt (optional)

Frieren Sie die Bananenschale zu einem festen Zustand ein und tauen Sie sie dann auf, bis sie schwarz wird. Trocknen Sie die so hergestellte Schale im Ofen 30-45 Minuten bei einer Temperatur von 65 ° C und mahlen Sie sie dann in eine Pulvermühle.

Wasser kochen und getrocknetes Pulver hinzufügen. 10 Minuten ziehen lassen, dann abseihen. Sie können nach Wunsch Honig und Zimt hinzufügen. Sie können jedoch frische Schalen sowie Bananen im Vorrezept brauen.

Hinweis: Ein Getränk aus einer zerkleinerten Bananenschale ist so stark wie schwarzer Tee, also dosieren Sie es nach Ihren Wünschen.

Nebenwirkungen von Bananentee

Übermäßiger Gebrauch von Bananentee kann manchmal Übelkeit, Erbrechen oder Magenverstimmung verursachen. Typischerweise treten diese Symptome aufgrund eines Kaliumüberschusses auf, der zu einer Hyperkaliämie führt. In schweren Fällen kann dieser Zustand schwerwiegende Folgen bis zum Tod haben, äußert sich jedoch häufig in Muskelkrämpfen, Arrhythmien und Krämpfen des Verdauungstrakts. Ein mäßiger Verzehr von Bananentee sollte solche Nebenwirkungen nicht verursachen.

Versuchen Sie, nur Bio-Bananen für die Zubereitung von Tee zu verwenden, da Pestizide und andere Chemikalien, die mit normalen Bananen verwendet werden, gesundheitsschädlich sein können. Wenn dies nicht möglich ist, waschen Sie die Banane gründlich, bevor Sie darauf bestehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Neues und Interessantes über Heilgetränke auf Bananenbasis erfahren haben. Jetzt muss alles sorgfältig zubereitet und verkostet werden. Gesundheit!

Pin
Send
Share
Send
Send