Hilfreiche Ratschläge

So öffnen Sie eine Blechdose mit einem Öffner, einem Messer und nur mit den Händen

Einmal täglich erhalten Sie einen meistgelesenen Artikel per E-Mail. Besuchen Sie uns auf Facebook und VKontakte.

Ich möchte immer und überall essen. Richtig, Versuche, den Magen zu füllen, bringen manchmal nicht weniger Leiden als das zärtlichste Gefühl. Besonders wenn das Essen in einer Dose in Verwahrung ist und die vorhandenen Öffner nicht beachtet werden. Bleiben Sie hungrig oder bekämpfen Sie das System? Wir wählen die zweite. Darüber hinaus gibt es mindestens vier effektive Möglichkeiten, eine Dose ohne einen Öffner zu öffnen.

Diese Life-Hacks werden sowohl auf der Wanderung als auch zu Hause sehr nützlich sein. Und zu wissen, wie man Dosenfutter oder süße Kondensmilch mit improvisierten Mitteln öffnet, ist wirklich unbezahlbar. Keine Öffner? Versuchen Sie, die Dose zu öffnen ...

Positionieren Sie die Klinge streng vertikal in der Nähe der Kante der Abdeckung.

Fassen Sie den Griff mit einer Handfläche und klopfen Sie die andere sanft mit der zweiten, als ob Sie ein Messer in den Boden der Dose „stoßen“ würden. Üben Sie nur nicht zu viel Kraft aus: Sie riskieren, dass die Klinge rutscht. Wiederholen, bis Sie ein Loch schlagen.

Machen Sie noch ein paar Löcher im Durchmesser.

Jetzt genügt es, mit einer Klinge abzustechen, die Dose leicht zu schneiden und die Dose zu öffnen.

Eine Methode für die Hartnäckigsten und Verzweifeltesten. Oder für diejenigen, die panische Angst vor Messern haben. Es wird einen Metalllöffel und erhebliche körperliche Anstrengung erfordern.
Legen Sie den Löffel senkrecht (Position wie bei der Messermethode) in die Nähe des Deckelrandes und beginnen Sie zu reiben. Vorwärts und rückwärts, bis die Dose dünn ist. Mit etwas Mühe bohren Sie ein Loch in den Deckel.

Verwenden Sie nun einen Löffel wie ein Messer und öffnen Sie die Dose um den Umfang.

3. Kochmesser

Wahrscheinlich der einfachste Weg. Schlagen Sie einfach mit dem „Flügel“ des Messers (dem Winkel zwischen Klinge und Griff) auf den Blechdeckel.

4. Stein oder Asphalt

Ein echter Überlebenshack im Falle einer langwierigen Kampagne oder einer Zombie-Apokalypse. Nimm einen großen Stein oder gehe raus zum Asphalt. Drehen Sie das Glas um und reiben Sie den Deckel aktiv (wie immer mit dem Rand) auf einer harten Oberfläche.

Reiben Sie, bis Sie eine kleine Menge Flüssigkeit auf dem Stein sehen. Dies ist ein Signal dafür, dass Ihre Bemühungen zu einem Loch in der Dose geführt haben. Die Hauptsache ist, das Glas in der Zeit zurückzudrehen, bis Ihr ganzes Abendessen auf dem Werkzeug ist.

Und der wahre Meister des Überlebens unter extremen Partybedingungen muss nur wissen, wie man eine Flasche Bier ohne Öffner öffnet.

Gefällt dir der Artikel? Dann unterstütze uns drücken Sie:

Spezialöffner

Jetzt werden Dosenmesser in verschiedenen Modifikationen zum Verkauf angeboten. Mit ihrer Hilfe können Sie die Dose in wenigen Sekunden öffnen. Es gibt sogar elektrische Einknopföffner.

Der Öffner, bei dem es sich um einen (normalerweise) hölzernen Griff handelt, an dem eine Metallspitze angebracht ist, die einer Sichel in der Ferne ähnelt, kann Schwierigkeiten verursachen. Eine Seite ist kurz und abgerundet, die zweite ist schärfer und länglicher und in der Mitte sieht es aus wie eine Schleife.

Wie öffnet man eine Blechdose mit einem Öffner eines solchen Modells? Es ist notwendig, mit dem scharfen Teil ein Loch in den Deckel zu bohren und dann mit einer Hand Dosenfutter im Kreis zu bewegen. In diesem Fall wird der Deckel abgeschnitten und die „Schlaufe“ liegt an der Seite an.

Gewöhnliches Messer

Sie können die Dose auch mit dem einfachsten Messer öffnen, wenn es scharf genug ist. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  • mit einem Messer den Deckel am äußersten Rand zu stanzen,
  • Fahren Sie das Messer horizontal so tief wie möglich unter die Abdeckung,
  • Schneide die Dose einfach in einen Kreis.

Bevor Sie eine Dose mit einem Messer öffnen, müssen Sie sicherstellen, dass sie sauber ist, da der Inhalt dann darauf liegt.

So öffnen Sie eine Blechdose mit den Händen

Wenn Sie nicht einmal ein normales Messer, einen Eintopf oder einen in Dose verpackten Brei hatten, können Sie es mit Ihren Händen bekommen. Sie müssen nur stark genug sein - ein zerbrechliches Mädchen mit dünnen, winzigen Fingern wird wahrscheinlich keinen Erfolg haben.

Wenn die Blechdose hoch und in der Mitte geriffelt ist, ist es viel einfacher:

  1. Sie müssen das Papieretikett abreißen.
  2. Machen Sie eine Delle, indem Sie die Blechwand überbiegen.
  3. Machen Sie dasselbe von der anderen Seite.
  4. Nehmen Sie Konserven mit den Händen über die Ränder und biegen Sie sie in die eine oder andere Richtung, bis sie in zwei Teile fallen.

Bei normalen flachen Konserven wird es schwieriger, aber sie können auch von Hand geöffnet werden. Um dies zu tun, müssen Sie dasselbe tun wie bei hohen, nur sollten nicht zwei, sondern drei Dellen vorhanden sein. Und biegen Sie die Dose, nachdem Sie sie zuvor in eine Plastiktüte gelegt haben, um sich nicht zu schneiden und damit am Ende nicht der gesamte Inhalt auf den Boden gelangt.

Haben Sie aus dem Artikel etwas Neues für sich gelernt? Erzählen Sie uns davon in den Kommentaren.