Hilfreiche Ratschläge

Quatschstreiche oder "Russische Bären"

Pin
Send
Share
Send
Send


Admincheg Muz4in.Net 15.02.2013, 17:29 Tags

Leckere Gummibärchen im Wodka. Mmmm. Ja, im Rezept können Sie nicht nur Bären, sondern auch Würmer verwenden. Nach dem Kochen werden die Bären etwas größer und ich rate Ihnen nicht, sich nach dem Fressen der Bären ans Steuer zu setzen.

Portionen pro Packung: 2 bis 4

- Packung Bären
- Wodka

Gießen Sie die Bären in eine Schüssel.

Gießen Sie den Wodka so ein, dass er alle Bären bedeckt.

Decken Sie die Schüssel mit Frischhaltefolie. Stellen Sie die Schüssel in den Kühlschrank. Lassen Sie sie mindestens 2 Tage ziehen.

Versuchen Sie es am zweiten Tag. Es liegt an deinem Geschmack. Ist genug Wodka in einem Bären oder nicht?

Zieh die Bären raus. Besser geschlitzter Löffel. Den restlichen Wodka nicht ausgießen. Das ist Wodka.

Deine Bären mit Wodka sind fertig

Die Einweichdauer kann vom Hersteller und der Produktionstechnologie abhängen. Je dichter das Gelee, desto länger zieht es ein.
Mit Wodka getränkte Bären im Kühlschrank aufbewahren.
Halten Sie sie mit Folie bedeckt.
Schöne Bären werden mit Rum erhalten
Nach den Bären rate ich Ihnen, die Würmer zu probieren.

Bewahren Sie sie außerhalb der Reichweite von Kindern auf.
Die Vergiftung durch solche Bären kommt sehr schnell.
Fahren Sie nicht, nachdem Sie Bären gegessen haben.

Speziell für den Bereich "Leckere Rezepte" - Copyright Muz4in.Net ©

Dies ist eine gute Überraschung für Ihre Frau, die am 8. März Süßigkeiten liebt. Vergessen Sie nicht, dass der Urlaub bald kommt und vergessen Sie nicht, ein Geschenk für eine Frau zu kaufen. Sonst sehen Sie keine Bären, geschweige denn Wodka, wie Ihre Ohren

Fang an Spaß zu haben!

  • Qualitätswodka
  • Gummibärchen (auf HARIBO oder gleichwertig getestet)
  • Gläser mit dichtem Deckel, damit der Alkohol nicht verdunstet.

ACHTUNG! Es ist besser, nicht mit Plastik zu experimentieren, da alkoholische Getränke eine eher aggressive Umgebung sind. Vermeiden Sie gefährliche Dämpfe und Chemikalien!

Dann ist alles einfach:

  1. Gießen Sie die Süßigkeiten in das zubereitete Geschirr,
  2. Gießen Sie alles mit Wodka, so dass es die Süßigkeiten vollständig bedeckt,
  3. Lassen Sie sie mindestens ein paar Tage ziehen, am besten länger.

Es dauert ungefähr drei Tage. Ja, Sie müssen sich im Voraus darum kümmern. Aber wie heißt es so schön, und das Wochenende macht nicht so viel Spaß!

Der Vergiftungsgrad der „Russischen Bären“ lässt sich leicht durch die Änderung des Wodka-Füllstands im Tank bestimmen. Höchstwahrscheinlich werden die Bären keinen Tropfen Hoffnung hinterlassen ... das heißt, Alkohol!

Tipp: Um weniger alkoholfreie Süßigkeiten zu erhalten, gießen Sie einfach weniger Wodka ein.

Gewöhnlich "Russischer Bär" fügt ein wenig an Größe hinzu, aber "Diet Bear" wird erwachsen merklich mehr.

Und seltsamerweise genau Diätetische alkoholische Bären (die ohne Zucker) kommen schmackhafter heraus - stärker und erfrischender im Geschmack.

Pin
Send
Share
Send
Send