Hilfreiche Ratschläge

So lässt du Android beim Blockieren Videos auf YouTube abspielen

Wir gehen um den faulen Google Rake herum.

Artikel getaggt "CHIP" Enthalten kurze Rezepte zum Aktivieren weniger bekannter Funktionen für iOS-, OS X- und Apple-Gadgets. Wenn du wusstest schon davon - Wir freuen uns, Ihnen die virtuelle Medaille „Advanced User“ präsentieren zu können. Lassen Sie uns die Gelegenheit geben, eine solche Auszeichnung auch an andere Leser zu vergeben.)

Wenn du Musik auf YouTube mit einem iOS-Gerät hören möchtest, hat dich das Fehlen der Fähigkeit zum „Minimieren und Hören“ sicherlich wütend gemacht. Google-Entwickler schweigen und haben es nicht eilig, diese Einschränkung des mobilen Clients aufzuheben.

Kein Problem, lerne spiele Musik im Hintergrund regelmäßige Mittel von iOS:

  1. App öffnen YouTube (Download aus dem App Store) und finde das Video, an dem du interessiert bist.
  2. Wählen Sie in der rechten oberen Ecke im Menü Freigeben die Option aus Link kopieren.
  3. Öffnen Sie den Safari-Browser und fügen Sie den kopierten Link in die Adressleiste ein. Drücken Sie die Eingabetaste.
  4. Auf der Popup-Nachricht mit dem Angebot Öffne diese Seite auf YouTube antworte Abbrechen.
  5. Geben Sie den Link erneut in die Adressleiste ein und klicken Sie auf Abbrechen. Dann öffnet sich die Seite mit dem gewünschten Clip. Führe es aus.
  6. Klicken Sie auf Home-Taste, wodurch der Safari-Browser minimiert wird. Die Wiedergabe stoppt. Öffnen Schnellzugriffsleiste (Wischen Sie von unten nach oben) und klicken Sie auf Symbol zu spielen.

Jetzt können Sie Ihr Smartphone sicher blockieren oder mit anderen Anwendungen arbeiten. Die Wiedergabe läuft im Hintergrund. Lautstärkeregler und Pause sind auch über den gesperrten Bildschirm verfügbar (Abb. 7).

(2.50 von 5, bewertet mit: 4)

Wie höre ich YouTube bei ausgeschaltetem Bildschirm?

Wie höre ich YouTube bei ausgeschaltetem Bildschirm? Das Herunterladen von Musik zum Anhören war relevant, bevor das unbegrenzte Internet massenhaft verbreitet wurde. Jetzt können Sie fast sofort mit dem Spielen beginnen. Auf Youtube finden Sie nicht nur Filme und Videoclips, sondern auch und „Sound“ -Inhalte - Musik, Radiosendungen, Hörbücher, Performances von Gesprächskünstlern, Vorträge, Geräusche der Natur. Alles was Sie wünschen und jederzeit, wenn es nur Internet gibt. Leider erlaubt Google, der Inhaber des Youtube-Dienstes, das Anhören von Hintergrundmusik in seiner offiziellen Anwendung nicht.

Wenn Sie während der Wiedergabe eines Videos zu einem anderen Programm wechseln (z. B. um einen Buchstaben zu lesen) oder den Bildschirm ausschalten, wird der Player sofort angehalten. Diese Innovation wurde im Jahr 2014 eingeführt (oder umgekehrt - die Gelegenheit wurde gekürzt). Und seitdem können die Menschen nichts mehr hören, während sie arbeiten, Sport treiben oder fahren.

Warum hat youtube das gemacht?

Youtube ist ein Video-Hosting-Dienst, der unter anderem verdient und Anzeigenschaltung. Nutzer, die keine Inhalte ansehen, aber zuhören, sehen keine Anzeigen, was bedeutet, dass Google nicht interessant ist.
Im Jahr 2014 hat Google den neuen Dienst Youtube Red (in der Anwendung wurde gerade die Hintergrundwiedergabe deaktiviert) vorgeschlagen, mit dem Sie werbefreie Inhalte abonnieren können, die auf Ihr Telefon heruntergeladen und angezeigt und angehört werden können. Hintergrund, auch wenn es kein Internet gibt. Dieser Service hat jedoch eine Reihe wichtiger Punkte:

Bild von youtube.com

  • Zunächst wird der Service bezahlt. Da gibt es natürlich keine Werbung.
  • Dies ist kein Videohosting (bei dem Sie Ihr Video auch hochladen und später wiedergeben können), aber "Video on Demand" ("VPZ" oder "Video on Demand") ist ein Videoverleih des 21. Jahrhunderts. Wie Hulu, Netflix, Amazon Video.
  • Es werden nicht alle Youtube-Inhalte bereitgestellt. Die Wahrheit ist, dass es auf youtube keine gibt.
  • Der Dienst ist derzeit nur in den USA, Kanada, Mexiko, Südafrika, Australien, Neuseeland und der Republik Korea verfügbar. In allen anderen Ländern ist der Dienst nicht verfügbar.

Das heißt Dies ist ein weiterer Dienst mit eigenen Regeln, Einschränkungen und Funktionen.

Was ist, wenn Sie beim Joggen YouTube hören möchten?

Wenn du ein iPhone hast, öffne einfach den Browser, gehe zur YouTube-Website und beginne zu spielen. Viele Quellen empfehlen den Dolphin-Browser als bequemer für YouTube, aber native Safari ist auch geeignet.
Für Android (das heißt, für praktisch alle anderen Smartphones bereits) ist alles ein bisschen anders, alle Browser, wenn Sie die YouTube-Website öffnen, haben entweder die YouTube-Anwendung gestartet oder wie die native Anwendung die Wiedergabe angehalten, als der Bildschirm ein- oder ausgeschaltet wurde. Es gibt viele Anwendungen, aber persönlich habe ich mich, nachdem ich verschiedene ausprobiert hatte, für Firetube entschieden, das ich seit zwei Jahren verwende.

Das Entwicklerunternehmen PalmerIntech (PalmerIntech) hat seine Anwendung zweimal auf dem Google-Anwendungsdienst veröffentlicht. Beide Male hat die Verwaltung sie gelöscht. Infolgedessen drohten die Unternehmen laut dem Forum w3bsit3-dns.com, dass sie das Hochladen von Anwendungen blockieren würden.
Daher kann diese (und ähnliche) Anwendung nicht über Google Play installiert werden. Sie finden sie jedoch auf der Website des Unternehmens unter http://palmerintech.com/firetube/help/.
Nach der Installation haben Sie einen Player, der dem Original von YouTube sehr ähnlich ist und sogar zwei wesentliche Vorteile bietet:

  • Hintergrundwiedergabemodus. Das, wofür dieser Kunde in erster Linie benötigt wird. Sie können den Bildschirm ausschalten und auf dem Laufband zuhören, Sie können zu anderen Programmen wechseln - E-Mails lesen, "chatten", "surfen", Spiele spielen
  • Sie können das Herunterladen von Videos deaktivieren und die Tonqualität verringern. Video ist eine Belastung für das Mobilfunknetz und das Telefon. Wenn Sie nur Sound herunterladen, verringern Sie die Wahrscheinlichkeit von Unterbrechungen während einer langsamen Verbindung. Die Abnahme der Tonqualität beschleunigt auch das Laden erheblich und macht die Wiedergabe stabiler. Wenn Sie Radioprogramme oder Vorträge hören, ist der Unterschied in der Tonqualität nicht wahrnehmbar.

Darüber hinaus gibt es einige Schnittstellenfunde, die der ursprüngliche Player auch nicht hat:

  • Wählen Sie mehrere Titel durch langes Drücken aus. Sie können dann in einer separaten Wiedergabeliste gespeichert werden.
  • Synchronisieren Sie Wiedergabelisten zwischen Geräten (wenn Sie mehrere Telefone haben) und dem Firefox-Browser.
  • “Sleep timer” (Sleeptimer) - Deaktiviert die Wiedergabe nach einer bestimmten Zeit. Es ist praktisch, wenn Sie eine „Gutenachtgeschichte“ schreiben. Persönlich höre ich oft Hörbücher, bevor ich ins Bett gehe.
  • Auto-Matching von ähnlichen Songs (Discover music). Wie genau es funktioniert - habe ich nicht verstanden, aber ausgewählt.

Das Programm kann auch mit YouTube-Wiedergabelisten arbeiten. Geben Sie dazu den Benutzernamen ein oder geben Sie die ID des Tracks an.

Das Programm hat eine kostenpflichtige Funktionalität. Für $ 2 stehen Ihnen ein für alle Mal zur Verfügung:

  • Tracks auf dem Gerät speichern (Caching). Titel werden ohne Internet verfügbar sein
  • Unbegrenzte Wiedergabelisten.
  • Version ohne Werbung. Seit 2 Jahren benutze ich die reguläre Version. Ich habe noch nie eine Werbung gesehen. Anscheinend ist es das, aber mein Bildschirm wird am häufigsten ausgeschaltet.

Premium-Funktionen können auf der Amazon App Store-Website erworben werden. Der Link befindet sich im Programm selbst.

Das Programm hat einige Nachteile. Erstens wird das Programm nicht automatisch aktualisiert, weil Es wird von einer „Quelle eines Drittanbieters“ und nicht von „Google Play“ installiert. Das Programm muss von Zeit zu Zeit manuell aktualisiert werden Youtube aktualisiert die Engine und die Wiedergabe ist möglicherweise erst verfügbar, wenn Sie sie aktualisieren. Aber das ist nicht so beängstigend, weil in meiner erinnerung war es nur einmal in zwei jahren und der entwickler hat schnell eine neue version erstellt.
Weil das programm ist nicht bei google play, es besteht nicht deren überprüfung, dies sollte auch beachtet werden. Allerdings werden bei Google Play manchmal Schad- oder Spyware-Programme angezeigt (wenn Sie nicht berücksichtigen, dass Google selbst alle vorstellbaren Daten sammelt, und dies ohne Verlegenheit).
Und ein Nachteil, der von Version zu Version auftritt, ist, dass sich das Programm nicht mehr daran erinnert, wann es an der Stelle beendet wurde, an der die Wiedergabe gestoppt wurde. Dies ist beim Anhören von Programmen und Hörbüchern sehr bedrückend. Es bleibt nur zu erinnern, zu welchem ​​Zeitpunkt sie pausiert haben - es kann kein Lesezeichen gesetzt werden. Für Songs, Melodien, Arbeitsgeräusche ist das nicht so wichtig.

Ansonsten ist dies ein sehr praktisches Programm, das ich, wie ich oben schrieb, seit 2 Jahren verwende. Ich höre Musik, Hörbücher, "Arbeitsgeräusche", kognitive Programme während der Arbeit, Schlaf, lange Autofahrten, Sport. Und jetzt spielt dieses Programm beim Schreiben dieser Veröffentlichung Musik im Kopfhörer.