Hilfreiche Ratschläge

Braid "Fishtail": Wie man 15 Frisurenvarianten mit Anleitung webt

Pin
Send
Share
Send
Send


Wie man einem Kind ein Ährchen Schritt für Schritt umspinnt. Anleitung Foto

Versuchen Sie, 5 Unterschiede in diesen Fischschwanz- und Ährchengeflechten zu finden. Sie werden von dem Ergebnis sehr überrascht sein.

Für ein schönes und dichtes Geflecht ist es sehr wichtig zu wissen, wie man mit Hilfe der hier ausführlich beschriebenen Lehrvideos die Enden seiner selbst abschneidet.

Es ist auch hilfreich, wenn Sie wissen, wie Sie das Geflecht von Pferdeschwänzen mit elastischen Bändern flechten, die in diesem Artikel Schritt für Schritt beschrieben werden.

Scythe Fishtail - Dies ist ein weiterer der Frisuren von Variationen des französischen Geflechts. Für diejenigen, die zum ersten Mal lernen möchten, wie man dieses Weben beherrscht, empfehlen wir, sich das Diagramm, die Fotoanweisungen und die Videoanleitungen anzusehen.

Alle 3 Informationsquellen helfen Ihnen dabei, schnell und einfach einen Fischschwanz (Ährchen) am Modell und an sich selbst zu weben.

Um so schnell wie möglich zu lernen, schauen Sie sich das Foto und das Diagramm an, wählen Sie dann die gewünschte Version des Fischschwanzes aus, lesen Sie die Beschreibung und sehen Sie sich das Video an.

Wenn ein Punkt nicht klar ist, wenden Sie sich an den Moment und wiederholen Sie die Überprüfung. Achten Sie besonders auf die Einstellung der Hände und die Trennung der Stränge.

Wir bereiten Haare wie für jedes Weben vor. Wenn sie elektrifiziert und aufgeschwemmt sind, sprühen wir Wasser aus dem Spray.

+ und - weben:

Vorteile:

    einfach in der Ausführung, ideal kombiniert mit jeder anderen Frisur: Schwanz, Brötchen, French Braid, Muschel, Krone, Hoot, weiches und geschmeidiges Geflecht, das es ermöglicht, es in jede gewünschte Richtung zu legen, um es einfach zu flechten, da es nicht erforderlich ist, komplexe Anweisungen zu erlernen, Aufgrund des Volumens für dickes und spärliches Haar geeignet. Ein solches Geflecht kann in Sekundenschnelle voluminös gemacht werden. Sie hat kein Alter. Weben Sie es allein oder in Kombination mit kleinen Mädchen und jungen Damen für 50.

Nachteile: Für Anfänger wird es schwierig sein, alles über den Kopf zu flechten und einen schönen Anfang zu machen, da ihre Hände sehr schnell müde werden, wenn sie es zum ersten Mal machen.

5 Möglichkeiten

wie man ein Fischschwanzgeflecht (Ährchen) Foto webt

    klassisch, umgekehrt oder umgekehrt (wir nehmen externe oder interne Litzen, legen die Litzen unter oder auf das Geflecht), doppelt, aus Gummibändern, andere Variationen basierend auf dem Klassiker.

Beim Weben mit sich selbst:

Bereiten Sie die Spiegel für sich selbst vor, damit Sie sehen können, was beim Weben hinter Ihnen passiert. Je weiter Sie von der Kopfhaut abweben (wir sprechen über die Option, bei Spikes ist das Ährchen über dem Kopf verteilt), desto freier fällt das Geflecht aus. Um ein enges Weben zu erreichen, müssen Sie darauf achten, dass das Geflecht dicht am Kopf anliegt. Dazu strecken wir die Fäden und machen die Greifer so kurz wie möglich. Wir heben das Geflecht nicht an. Je dünner die Fäden, desto mehr Glieder und länger das Geflecht. Achten Sie auf die gleiche Breite des Glieds Stellen Sie sicher, dass Sie mit einem Gummiband binden oder mit Lack, Vlies und Unsichtbarkeit befestigen.

1 Eine Sense

Ein Fischschwanzgeflecht kann aus der Krone geflochten werden, um eine glatte, gleichmäßige Frisur zu erhalten, die einem französischen Geflecht sehr ähnlich sieht. Beginnen Sie bei der Erstellung dieser Frisur, Ihre Haare direkt über der Krone zu flechten, und bewegen Sie sich bis zur Schädelbasis. Von diesem Punkt flechten Sie lose Haare zu den Enden. Danach können Sie es mit einem Gummiband für die Haare fixieren - und die Frisur ist fertig.

2 Doppelsense Fischschwanz

Zöpfe „Fischschwanz“, die auf beiden Seiten des Kopfes geflochten sind, können sich an der Schädelbasis verbinden und zu einem Pferdeschwanz oder einer eleganten Frisur verschmelzen. Dies ist eine moderne Variante des klassischen Fischschwanzgeflechts. Um diese Frisur zu machen, teilen Sie das Haar in zwei gleiche Teile mit einem geraden Teil entlang des gesamten Schädels. Flechte das Geflecht auf einer Seite und bringe es in die Mitte der Schädelbasis. Ziehen Sie es mit einem Gummiband fest an, um es zu halten, während Sie dieselben Aktionen auf der anderen Seite des Kopfes wiederholen. Entfernen Sie das Gummiband vom ersten Geflecht und verbinden Sie sie. Flechte sie in einem Geflecht bis zum Ende. Mit einem Gummiband sichern.

3 Zwei Fischschwanzzöpfe

Als interessante Variante des bekannten Fischschwanzgeflechts können zwei Fischschwanzzöpfe getragen werden. Teilen Sie das Haar von der Stirn bis zur Schädelbasis in zwei gleiche Teile, um dieses Bild zu erhalten. Flechten Sie das Fischschwanzgeflecht auf einer Seite, beginnend am Hinterkopf und entlang des Haaransatzes. Flechten Sie das Geflecht weiter über die gesamte Länge des Haares. Wiederholen Sie dies auf der anderen Seite, um die Frisur zu vervollständigen.

4 Pony und zerzaustes Geflecht "Fischschwanz"

Verleihen Sie langen Haaren mit Pony einen Hauch von Charme und flechten Sie ein gewöhnliches, aber zerzaustes Fischschwanzgeflecht. Binden Sie eine Schleife und lassen Sie auf der anderen Seite lockeres, fließendes Haar zurück. Sie werden von diesem schönen Bild begeistert sein.

7 Dicker Schwanz aus einem Fischschwanzgeflecht

Versuchen Sie, die Haare von allen Seiten zu weben, zweimal von links nach rechts, zweimal von rechts nach links, stecken Sie die Enden nach innen und befestigen Sie den Schwanz. Sperre mit Unsichtbarkeit, um dieses lebendige und zugleich offizielle Bild zu schaffen.

10 Fischschwanzgeflecht

Haben Sie dicke Haare, die lang genug für ein ungewöhnliches Fischschwanzgeflecht sind? Versuchen Sie, das Geflecht von der Seite oder von der Basis des Schädels aus zu flechten. Wickle es in einen Kreis und erstelle einen Hut. Beim Wickeln mit Stealth und Nieten sichern.

Wer passt zum Fischschwanz?

Ein Geflecht namens Fischschwanz ist für fast alle Mädchen, Mädchen und Frauen geeignet. Es ist nur wichtig zu berücksichtigen, dass die Länge ausreichend sein sollte. Der Zopf passt perfekt auf langes oder mittleres Haar, funktioniert jedoch möglicherweise nicht bei kurzem Haar. Wenn also eine kurze Länge vorhanden ist und Sie ein solches Bild wirklich anprobieren möchten, können Sie verlängerte Strähnen hinzufügen. Und es gibt viele Ideen, um Frisuren mit einem Fischgeflecht zu gestalten.

Es ist natürlich am besten, glattes Haar zu verwenden, aber dies bedeutet nicht, dass die Besitzer von gewelltem Haar nicht in der Lage sind, dieses Styling durchzuführen. Sie können das Haar glätten oder es verdreht lassen, dann wird die Struktur nachlässiger.

Wenn das Mädchen zum Beispiel einen Kaskadenhaarschnitt hat, das heißt, die Locken in der Frisur sind nicht gleich lang, dann können Sie auch ein Fischschwanzgeflecht anfertigen, aber es kommen einige Fäden heraus. Um dies zu vermeiden, können sie mit Lack geglättet werden.

Sense Fischschwanz - wie zu weben

Wenn Sie nach und nach ein Fischschwanzgeflecht flechten, erzielen Sie ein hervorragendes Ergebnis. Im Allgemeinen haben sie trotz der Vielfalt der Frisuren dieses Stils alle das gleiche Prinzip des Webens.

Betrachten Sie die einfachste Option. Ein Foto, das zeigt, wie ein Fischschwanz gewebt wird, wird später gezeigt.

Weben von Zöpfen Fischschwanz sollte mit der Tatsache beginnen, dass Haare gut waschen und trocknen. Im Allgemeinen ähnelt das Aussehen der Frisur stark einem Ährchen, das Weben unterscheidet sich jedoch erheblich.

Zunächst sollten die Haare am unteren Ende des Kopfes in zwei Teile geteilt werden. Von einem der Teile, zum Beispiel auf der rechten Seite, müssen Sie einen kleinen dünnen Strang nehmen, dann sollten Sie ihn auf die gegenüberliegende Seite zur nahen Kante verschieben. Auf der anderen Seite müssen Sie dasselbe tun, das heißt, diese Stränge sollten die Plätze wechseln.

Dies sollte fortgesetzt werden, bis die Haare ausgehen oder es nicht mehr zweckmäßig ist, ein Geflecht zu weben. Am Ende müssen Sie die Frisur fixieren, damit der Zopf nicht flechtet. Um den „Schwanz“ voluminös zu machen, können Sie ihn ein wenig dehnen, dh die Fäden ein wenig dehnen.

Dies ist das einfachste Schema zum Weben eines Fischschwanzes: Sie können ein Geflecht nicht nur von der Rückseite des Kopfes, sondern auch von der Krone des Kopfes oder von einem bereits gebundenen Schwanz aus flechten. Es wird nicht schwierig sein, ein solches Styling für sich selbst zu machen, da die Webtechnik sehr einfach ist und sogar für ein Kind passieren kann.

Sehen Sie sich das Video-Tutorial an, in dem Anfänger lernen, wie sie einen Fischschwanz für sich selbst flechten.

Schwanz Geflecht

Um zur Arbeit zu gehen oder zum Beispiel für Mädchen zur Schule, können Sie Schwanzweben machen.

Dazu wird an der Krone ein hoher Schwanz gebunden, der dann wie in der ersten Version in zwei Teile geteilt und die Locken von einem zum anderen übertragen werden. Um das Styling interessanter zu gestalten, können Sie ein Gummiband verwenden, das den Schwanz mit einer darüber gebundenen Haarsträhne fixiert.

15 Hohe Frisur aus einem französischen Zopf "Fischschwanz"

Diese hohe Frisur mit einer Sense "Fischschwanz" ist wie eine Muschel. Einfach perfekt! Und das Bemerkenswerteste ist, dass diese Frisur trotz der scheinbaren Komplexität recht einfach zu reproduzieren ist. Wenn Sie dieser Frisur etwas hinzufügen möchten, um sie zu dekorieren, probieren Sie Haarschmuck in Form von Muscheln.

Lose Haare mit einem Zopf

Sie können Styling mit lockerem Haar kombinieren, zum Beispiel mit einem Zopf die Haare an den Schläfen auf dem Hinterkopf sammeln und die restlichen Strähnen locker lassen. Sie können sie auch aufwickeln und festlich aussehen lassen.

Dies ist auch eine sehr einfache, aber gleichzeitig originale Version, von der unten ein schrittweises Foto gezeigt wird.

Bei geflochtenen Haaren wird ein Geflecht auch nur einseitig geflochten.

Frisur Fischschwanz im Gegenteil (zur Umkehrung)

Wie sich bereits herausgestellt hat, ist es gar nicht schwierig, das Weben eines Fischschwanzes mit den eigenen Händen zu erlernen. Diese Option ist für diejenigen, die die französische Webtechnik bereits beherrschen und etwas anderes ausprobieren möchten.

Sie können das Weben von der Oberseite des Kopfes oder von der Stirn aus beginnen, müssen aber gleichzeitig die Fäden nicht von oben, dh übereinander, sondern von unten ansetzen. Fahren Sie mit der gewünschten Länge fort. Zwei Fischschwänze sehen in dieser Webtechnik besonders an Mädchen und jungen Mädchen gut aus.

Am ganzen Kopf weben

Sie können einen Kranz auf den Kopf in Form einer Sense Fischschwanz machen. Dazu können Sie entweder einfach einen Zopf von der Seite flechten und ihn sozusagen auf den Kopf legen und mit Nieten sichern. Und Sie können einfach an einem der Tempel mit dem Weben beginnen und dann schrittweise auf die andere Seite gehen, während Sie Fäden aufnehmen.

Sie können dies auch mit zwei Zöpfen tun. Dazu wird zuerst ein Geflecht in Fischschwanztechnik auf einer Seite des Tempels und dann auf der anderen Seite des Tempels geflochten. Danach wird das erste Geflecht in einen Halbkreis gewickelt und auf dem Hinterkopf und dann auf einem anderen befestigt. Auch am Hinterkopf sollten sie miteinander in Verbindung stehen, die Spitzen müssen unter der Frisur versteckt sein. Die Korbfrisur sieht spektakulär aus, wenn Sie die Locken auf der Stirn lösen.

Dreifacher Schwanz

Diese Option ist eine der schwierigsten und es wird nicht immer möglich sein, sie selbst zu erstellen. Das Haar sollte sauber und getrocknet sein. Sie sollten in drei Teile unterteilt werden. Aus jedem Teil ist ein gewöhnlicher Zopf geflochten. Es ist jedoch zu bedenken, dass das in der Mitte erzeugte Geflecht etwas unter den beiden Extremen liegen sollte.

Aus diesen Geflechten wird dann ein gemeinsames großes Geflecht gewebt, dh jedes Geflecht wird beim Weben als Strang verwendet. Das obere Geflecht wurde höher gemacht, um eine schöne Form eines gewöhnlichen Geflechts zu erhalten.

Wenn Sie das Band noch zu einem Geflecht weben, wird es im Allgemeinen sehr originell ausfallen.

Kanekolons sind helle Stränge, die zu Zöpfen verwoben sind und ein strahlendes und stilvolles Bild erzeugen. Dies ist ein Modetrend des Sommers. Mit einem Fischschwanz sieht diese Option auch gut aus. Die Stränge können alle die gleiche Farbe oder unterschiedlich sein, es wird sich als sehr interessant herausstellen.

Sehen Sie hier die interessantesten Frisuren mit Kanekalon.

Wie man einen Fischschwanz aus Gummibändern webt

Viele Leute fragen, wie man eine Fischschwanzfrisur mit Gummibändern macht, damit sie stilvoll und originell aussieht. Das ist völlig unkompliziert. Das Wesentliche an der Frisur ist, dass beim Weben Schwänze verwendet werden.

Zuerst werden alle Haare zurückgekämmt. Zwei Stränge werden von den Schläfen genommen und ein Schwanz wird hinter ihnen hinter dem Kopf gebunden. Der Schwanz sollte nicht fest angezogen sein, da Sie dann die Spitze des Schwanzes in das Loch zwischen dem Kopf und dem Gummiband des Schwanzes stecken müssen, damit er sich umdreht.

Dann werden die Fäden etwas tiefer gelegt, auf beiden Seiten gleich und hinter dem Kopf zusammengebunden. Es dreht sich auch um sich selbst, wie in der vorherigen Version.

Also musst du bis zum Ende der Länge machen, dann alles am Ende mit einem Gummiband fixieren. Und die Strähnen können gedehnt werden, damit die Frisur voluminöser wird.

Sehen Sie hier die Vielfalt der schönen Flechtarbeiten mit Gummibändern.

Was könnte ein Fischschwanz sein?

Was der Anfang Ihres Ährchens ist, hängt von der gewählten Frisur und Ihrem Wunsch ab. Schauen Sie sich die Liste unten an, wir haben versucht, alle Optionen zu berücksichtigen.
Fischschwanzbindungen:

    vom Schwanz oder gesammelten Haaren (auf dem Hinterkopf, der Krone), vom Schläfenbereich und entlang des Seitenteils über den gesamten Kopf von der Stirn ausgehend, entlang des Seitenteils des Kopfes herum, von dem Teil des Haares auf der Krone, von der Schläfe und geht schräg durch den gesamten Kopf und fällt allmählich nach unten.

Wie fange ich vorsichtig am Anfang des Kopfes an?

Besprühen Sie das vorbereitete Haar leicht mit Wasser oder Gel, damit es nicht fusselt, und wählen Sie dann eine Haarlocke aus, bei der wir mit dem Weben beginnen.

Wir teilen den ausgewählten Strang in 3 Teile und beginnen mit dem Weben des klassischen französischen Geflechts. Der rechte Faden in der Mitte und der linke Faden in der Mitte fügen nach 2 Maschen 2 Fäden zu 1 hinzu und weben das Fischschwanzgeflecht weiter.

Wir teilen den ausgewählten Faden in 3 Teile, schieben den rechten Faden auf den mittleren und verbinden 2 Fäden zu einem, dann weben wir mit 2 Fäden weiter.

Rückwärts starten

Wählen Sie eine Haarlocke und teilen Sie sie in 3 Locken.

Machen Sie 3 Stiche, den rechten Strang unter der Mitte, den linken Strang unter der Mitte.
Dann verbinden wir 2 Stränge zu einem, d.h. es stellt sich heraus, der rechte Strang 1.
Wählen Sie am Rand der rechten Strähne eine dünne Strähne aus, legen Sie sie links unter die Unterseite und nehmen Sie sie aus freien Haaren.

Tun Sie alles streng nach den beschriebenen Anweisungen, wie Die in der Hand angesammelte Mousse schmilzt schnell, und wenn sie mit den Fingern aufgetragen wird, bleiben die Haare an den Händen haften.

So weben Sie einen Fischschwanz: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung mit einem Foto für Anfänger sowie einem Video und einem Diagramm


Für die Arbeit vorbereiten: Wachs, 2 Kämme - eine Bürste und mit einer dünnen Spitze, um die Stränge zu trennen, ein Gummiband zum Binden von Zöpfen, Lack.

Setzen Sie sich und bitten Sie Ihr Modell, den Kopf leicht nach hinten zu neigen. Die Höhe ihres Kopfes sollte für Ihre Arme und Ihren Körper angenehm sein, damit Sie sich im Stehen nicht beugen oder dehnen müssen - dies führt zu schneller Müdigkeit und Unwohlsein.

Die zweite Möglichkeit besteht darin, sich auf ein Sofa oder einen Stuhl zu setzen und das Modell auf die Knie zu legen, damit Sie sich wohlfühlen.

Kämmen Sie Ihr Haar vor und wachsen Sie es leicht oder mit etwas Wasser für das Baby ein.

  1. Um das Gewebe schön und sauber zu machen, trennen Sie die Haare, um das Rechteck zu trennen
    in der Mitte des Kopfes. Teilen Sie den ausgewählten Strang in die gleichen 2 Teile. Gleichzeitig teilen wir die linke Seite in zwei Teile. Es sollte sich herausstellen, 3 Stränge von Foto 1.
  2. Teilen Sie den ausgewählten Faden an der Stirn in zwei gleiche Teile. Wenn das Modell einen Knall hat, wählen Sie ihn wie gewünscht aus.
  3. Die linke Seite ist wieder in zwei Hälften geteilt. Sie haben 2 kleine in Ihrer linken Hand, 1 große in Ihrer rechten Hand in Foto 2.
    So halten wir mit der linken Hand zwei Stränge: den Zeigefinger und den großen den äußersten, und der mittlere Strang ist anonym und der kleine Finger. Wir halten den großen linken Strang mit unserer ganzen Hand.

  • Wir legen den rechten Strang auf den mittleren und übertragen ihn auf die linke Hand. Mit der rechten Hand klemmen wir mit dem Zeigefinger und dem Daumen diese beiden Stränge an der Kreuzung.
  • Wir legen den linken Strang in die Mitte und übertragen ihn auf die rechte Hand, halten 2 Stränge in der rechten Hand.

    Als Ergebnis sollten Sie 2 gleiche Fäden erhalten, aus denen wir weben werden.

    Füge einen Pickup hinzu, wir zeichnen ihn mit der Spitze eines Kamms oder Zeigefingers, aber im zweiten Fall wird es nicht so gleichmäßig und dünn. Kämmen Sie den Greifer gut, wenn Haare an einigen Stellen herausragen, glätten Sie sie mit Gel.

  • Wir nehmen den richtigen Strang in die rechte Hand und klemmen unseren Greifer fest. Ebenso trennen wir den kleinen Strang mit dem linken Zeigefinger nur schon nach links. Gleichzeitig befindet sich die rechte Hand wie folgt: der Zeigefinger unter der Sense und der große beim Weben. Wir lassen den linken Strang los und verschieben den abgetrennten Teil in die rechte Hand. Ebenso greifen wir und legen ihn zum Greifen auf den Mittelfinger.
  • Wiederholen Sie anschließend die Schritte auf die gleiche Weise. Mit 2 Strängen arbeiten. Foto 4 - Wir nehmen einen Teil des Strangs und nehmen ihn und legen Hände und Finger auf den getrennten Strang. Foto 5 - Wir nehmen den Pickup und legen ihn auf den getrennten Strang. Foto 7 hält den Strang, nachdem der rechte Strang geflochten wurde. 8 Dies ist die Arbeit mit dem linken Strang, wir legen einen Teil des Strangs obenauf.

    Überprüfen Sie dies ganz einfach, schauen Sie sich die unteren Fäden an, wo es Haken gibt, es sollten keine hängenden Fäden sein, alles wiederholt genau die Form des Kopfes. Die Griffe endeten, webten nur aus zwei Fäden, trennten die Teile von den Kanten und wechselten zum gegenüberliegenden Teil.

    Schritt-für-Schritt-Anleitung mit Erklärungen im Videoformat für Anfänger und erfahrene Handwerkerinnen:

    Schritt für Schritt Zöpfe Fischschwanz weben

    Die Frisur kann von den Schläfen aus, von der Krone aus, im französischen Stil oder durch Anfertigung eines hohen Schwanzes, aus dem der Fischschwanzzopf besteht, erfolgen. Das Webmuster ist überall gleich, besteht aus zwei Fäden, der einzige Unterschied ist, wo mit dem Flechten begonnen wird.

    Phasenweise Ährchenweberei:

    1. Wir teilen das Haar nach dem Kämmen in zwei identische Hälften. Wenn das Haar ungezogen ist, dann behandeln wir es mit Mousse oder sprühen es mit Wasser.
    2. Von der rechten Hälfte vom rechten Rand nehmen wir einen dünnen Faden und verschieben ihn von der rechten Seite in die linke Hälfte.
    3. Von der linken Hälfte nehmen wir den gleichen Strang von der linken Kante und verbinden ihn mit der rechten Hälfte wie im Diagramm.
    4. Wir wiederholen den zweiten und dritten Schritt nacheinander.
    5. Am Ende des Webvorgangs fixieren wir das resultierende Geflecht mit einem Gummiband oder einer anderen Klemme.
    6. Для придания получившейся прическе объема расправляем косичку и немножко растягиваем ее в стороны.

    Прическа для мам в декрете

    Колосок отлично подойдет для мам с маленькими детьми. Он соберет мешающиеся волосы, будет долго держаться и смотреться стильно и аккуратно. Сделать русалочий хвост несложно и быстро, если научиться плетению. Als alltägliche Frisur können Sie wie auf dem Foto ein wenig zerzaustes Geflecht in einem freien Stil anfertigen.

    Design Optionen Pigtails Ährchen für verschiedene Anlässe, Foto

    Eine andere Variante ist ein hoher Zopf. Es kann auf dem Weg nach draußen getragen oder für die alltägliche Dekoration verwendet werden. Um es zu machen, sammeln wir den hohen Schwanz auf der Krone, befestigen ihn mit einem Gummiband und weben weiter nach dem Schema. Das Gummiband kann mit einer Haarlocke umwickelt werden, damit die Frisur interessanter aussieht.

    Zwei Ährchen sehen süß und gleichzeitig sehr stilvoll aus:

    "Fishtail" sieht originell aus mit losen Haaren.

    Ein Pigtail in Form einer Muschel oder eines Zickzacks eignet sich für festliche Anlässe.

    Ein schräg geflochtenes Geflecht eignet sich hervorragend für Feste und den Alltag.

    Das Ährchen auf langen Haaren sieht interessant und festlich aus.

    Der Meerjungfrauenschwanz für das Mädchen ist eine ideale Frisur für jeden Tag.

    Ein seitliches Ährchen ist die bequemste Art, es an sich selbst zu flechten.

    Eine andere Art des Webens sieht sehr gut aus:

    Der Fischschwanzzopf ist universell und passt zu fast jedem Stil und Look. Mit ihm können Sie experimentieren und für verschiedene Fälle mehrere seiner Typen auswählen.

    Sehen Sie sich die Videolektion an, um zu sehen, wie das Weben stattfindet.

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send