Hilfreiche Ratschläge

So schreiben Sie einen Website-Zugriffszähler auf PHP

Pin
Send
Share
Send
Send


Guten tag Ich denke, sie erinnern sich noch daran, wie kürzlich nach kleinen Pannen auf den Servern von Google viele Websites ebenfalls abgestürzt sind.
Tatsächlich kann diese Situation bei jedem Dienst im Internet auftreten. Daher ist es besser, wieder auf Nummer sicher zu gehen.
Für viele Unternehmen wirkt sich die Site-Traffic-Statistik auf die Arbeit der Vermarkter aus, die feststellen, in welchen Städten die Nachfrage nach Produkten steigt. Was aber, wenn der auf der Site verwendete Statistikdienst vorübergehend ausfällt?

Es gibt eine Lösung: Verwenden Sie Ihr Skript, um Besuche vor Ort mit Diensten von Drittanbietern zu verfolgen.

Unser Skript besteht aus drei Dateien:

  • stat.php - Beinhaltet jede Seite, die überwacht werden muss
  • stat.log - Datei, in der der Verlauf der Besuche aufgezeichnet wird
  • seestats.php - Datei zum Anzeigen von Statistiken

Tatsächlich können beliebige Dateinamen verwendet werden.


Um zu vermeiden, dass die Datei stat.log jedes Mal manuell durchsucht wird, erstellen Sie eine Datei, in der die Statistiken der Site-Besuche angezeigt werden:
Datei seestats.php


Das ist alles! Jetzt, auch mit dem Fall von liveinternet oder Yandex.Metrica, können Sie immer herausfinden, wer zu Ihrer Site gekommen ist!

Dieser Artikel kann nicht kommentiert werden, da sein Autor noch kein vollwertiges Mitglied der Community ist. Sie können den Autor erst kontaktieren, nachdem er eine Einladung von einem der Community-Mitglieder erhalten hat. Bis zu diesem Moment wird sein Benutzername durch einen Alias ​​verborgen.

Beliebt

  • Zuhause
  • ->
  • Materialien
  • ->
  • Do-it-yourself-Website in PHP und MySQL

Reg.ru: Domains und Hosting

Der größte Registrar und Hosting-Anbieter in Russland.

Über 2 Millionen Domainnamen im Service.

Promotion, Domain-Mail, Business-Lösungen.

Weltweit haben bereits mehr als 700.000 Kunden ihre Wahl getroffen.

Kostenloser Kurs "HTML5 und CSS3 üben"

Lernen Sie kostenlos einen Schritt-für-Schritt-Videokurs

auf den Grundlagen des adaptiven Layouts

HTML5 und CSS3 von Grund auf neu.

Bootstrap Framework: Schnelles adaptives Layout

Schritt-für-Schritt-Videokurs zu den Grundlagen des adaptiven Layouts im Bootstrap-Framework.

Lernen Sie, mit einem leistungsstarken und praktischen Werkzeug einfach, schnell und effizient zu gestalten.

Layout um zu bestellen und Geld zu bekommen.

Was müssen Sie wissen, um PHP-Sites zu erstellen?

Die Antwort ist da. Nur das Wichtigste und Nützlichste für einen unerfahrenen Webentwickler.

Erfahren Sie, wie Sie in nur 2 Stunden und 27 Minuten hochwertige PHP-Sites erstellen!

Erstellen Sie Ihre Website in 3 Stunden und 30 Minuten.

Nachdem Sie diesen Videokurs angesehen haben, können Sie eine Site auf Ihrem Computer verwenden, die Sie selbst erstellt haben.

Sie müssen es nur mit den erforderlichen Informationen füllen und das Design ändern (optional).

Erlernen Sie die Grundlagen von HTML und CSS in weniger als 4 Stunden.

Nachdem Sie diesen Videokurs gesehen haben, werden Sie den HTML-Code nicht mehr mit Entsetzen betrachten und verstehen, wie er funktioniert.

Sie können Ihre ersten HTML-Seiten erstellen und ihnen mit CSS das gewünschte Aussehen verleihen.

Kostenloser WordPress-Website-Kurs

Willst du WordPress CMS lernen?

Erhalten Sie Unterricht in Website-Design und -Layout in WordPress.

Lernen Sie mit Themen zu arbeiten und schneiden Sie das Layout.

Kostenloser Videokurs zum Zeichnen von Webseiten, Layout und Installation auf WordPress CMS!

Sie möchten JavaScript lernen, wissen aber nicht, wie Sie vorgehen sollen?

Nach Abschluss des Videokurses lernen Sie die grundlegenden Punkte der Arbeit mit JavaScript kennen.

Mythen über die Komplexität der Arbeit mit dieser Sprache werden aufkommen, und Sie werden bereit sein, JavaScript auf einer ernsthafteren Ebene zu lernen.

* Fahren Sie mit der Maus darüber, um das Scrollen anzuhalten.

Do-it-yourself-Website in PHP und MySQL

Größe: 53,8 Mb.

Dauer: 34 Minuten 25 sek

In dieser Lektion sehen wir uns an, wie Sie einen einfachen Zugriffszähler für Ihre Site erstellen können. Ein Beispiel, das wir mithilfe einer Datenbank in PHP implementieren werden.

Es ist klar, dass es jetzt viele fertige Lösungen gibt - beginnend mit liveinternet und mail.ruund endet mit Yandex.Metrica.

Alle diese Dienste stellen eine Vielzahl unterschiedlicher statistischer Informationen zur Verfügung. Ich werde jedoch regelmäßig gebeten, Ihnen mitzuteilen, wie Sie selbst Ihren eigenen einfachen Zähler für Besuche auf der Website erstellen können.

Wir werden nicht Dutzende und Hunderte von Parametern aufzeichnen, wie es Monster wie Yandex tun. Ich zeige Ihnen das Prinzip der Erstellung eines Zählers und wenn Sie möchten, können Sie dort bei Bedarf weitere Funktionen hinzufügen.

Alle in der Lektion verwendeten Quellen werden zusammen mit dem Video-Tutorial an das Archiv angehängt.

Sie können diese Lektion jetzt anzeigen oder über den obigen Link auf Ihren Computer herunterladen.

Unter dem Video finden Sie eine Kurzfassung für dieses Video-Tutorial.

Ein kurzer Überblick über die Lektion (siehe Video für Details):

Was brauchen wir

1. 4 fast identische Dateien, die die Rolle verschiedener Seiten der Site spielen (index.php, contacts.php, about.php und uslugi.php)
2. .Htaccess-Datei zum Einstellen der Serverkodierung auf UTF-8
3. Der CSS-Ordner mit dem Stylesheet. Es gibt einige einfache Stile für unsere Seiten.
4. Inc-Ordner mit Include-Dateien. Es gibt drei davon:
- Datenbankverbindungsdatei
- Eine Datei, die an der richtigen Stelle auf der Seite verbunden wird, um den Zähler anzuzeigen
- Das Hauptskript, in dem die Logik des Zählers registriert ist
5. Der Admin-Ordner mit der Datei index.php. In dieser Datei können wir die Statistiken der Besuche vor Ort anzeigen

Wie funktioniert das

1. Erstellen Sie ein Projekt in Denver (oder auf einem echten Server)

Ich habe in Denver einen Host mit dem Namen erstellt Statistikund im Ordner www sind alle Site-Dateien.

2. Erstellen Sie eine Datenbank

Lassen Sie uns nun eine Basis erstellen, in der wir alle Informationen haben. Nennen wir sie Statistiken und erstellen Sie zwei Tabellen darin.

Wenn Sie Tabellen nicht manuell erstellen möchten, können Sie den Datenbankspeicherauszug (in zusätzlichen Materialien beigefügt) verwenden und die SQL-Abfrage auf der Registerkarte SQL ausführen, nachdem Sie die Datenbank erstellt haben.

Also erstelle die erste tabelle. Nennen wir sie ips - Es werden die IDs der IP-Adressen und die IP-Adressen der Site-Besucher selbst gespeichert.

Die Tabelle enthält 2 Felder:

- id_id (int (12), Primärschlüssel, Auto-Inkrement) - Kennung der IP-Adresse,
- ip_address (varchar (50)) - Die IP-Adresse des Besuchers.

Als nächstes erstellen wir zweiter Tisch. Nennen wir sie Besuche - Es werden Informationen über Besuche vor Ort gespeichert.

Die Tabelle enthält 4 Felder:

visit_id (int (12), Primärschlüssel, Auto-Inkrement) - Besuchskennung,
Datum (Datum) - Datum des Besuchs,
hosts int (12) - die Anzahl der Hosts (einmalige Besuche),
views int (12) - die Anzahl der Treffer (Seitenaufrufe).

Folglich sieht die Basis folgendermaßen aus:

3. Grundlegende Bestimmungen

Nachdem die Datenbank erstellt wurde, können Sie zu mehreren Punkten übergehen, auf denen wir beim Schreiben des Skripts aufbauen werden:

1. Wir ermitteln den eindeutigen Besucher anhand der IP-Adresse. 1 IP-Adresse entspricht 1 eindeutigen Besucher (Host).

2. Eintägige Besuche mit derselben IP-Adresse erhöhen nicht die Anzahl der eindeutigen Besucher an diesem Tag.

3. Bei jedem Besuch der Website während des Tages wird der Besucherzähler (Zugriffe) um 1 erhöht (unabhängig davon, ob heute eine eindeutige IP-Adresse verwendet wird oder nicht).

4. Wir bestimmen den Beginn des Tages wie folgt: Wenn eine Person die Site besucht, überprüfen wir, ob sich welche in der Tabelle befinden Besuche Alle Einträge für das heutige Datum. Wenn nicht, ist der aktuelle Besucher der erste Besucher in diesen Tagen.

5. Einmal am Tag wird die Tabelle mit den IP-Adressen gesäubert, damit wir bereits am aktuellen Tag IP-Adressen eingeben und Statistiken über die heutigen Besuche auf der Website erfassen können (dies wird nur dadurch erreicht, dass festgestellt wurde, dass es sich um die erste in der aktuellen handelt Tage Besucher).

4. Wir schreiben Seiten-Dateien (index.php, contacts.php, about.php und uslugi.php)

Da alle 4 Dateien der Seiten der Website fast identisch sind, wird nur die Seite berücksichtigt index.php. Die restlichen drei Seiten (contacts.php, about.php und uslugi.php) unterscheiden sich nur in Tags Titel und h2in denen andere Seitennamen geschrieben sind.

Also Datei index.php:

Ganz am Anfang fügen wir die Datei ein count.php, die die gesamte Logik des Zählers enthält.

Als Nächstes werden das Stylesheet und das einfache Markup eingefügt. In den Div-Block mit der ID nav Ein Menü ist beigefügt und nur einige einfache Stile sind im Stylesheet dafür geschrieben.

Im unteren Teil vor dem schließenden Tag Körper wir fügen die datei bei show_stats.php, die den Zählercode selbst enthält, d.h. Diese Datei generiert bereits direkt, was auf dem Bildschirm angezeigt wird.

Das heißt Auf jeder Seite der Website wird ein Zähler angezeigt, und es wird angegeben, wie viele einzelne Besucher und Aufrufe heute waren. Wir werden diese Datei später analysieren.

5. Wir schreiben das Stylesheet (style.css)

Die Stile sind, wie Sie sehen, sehr einfach. Wir legen den Einzug, die Schriftgröße und die Schriftart fest, entfernen die Unterstreichung für Links im Menü und ändern die Hintergrundfarbe, wenn Sie den Mauszeiger über das Listenelement bewegen.

Darüber hinaus nutzen wir die Immobilie Anzeige mit Wert Inline so dass unser Menü eher horizontal als vertikal aussieht.

6. Wir schreiben die .htaccess-Datei

Erstellen Sie für alle Fälle eine Datei im Stammverzeichnis der Site .zugang mit einer einzigen Anweisung zur Angabe der UTF-8-Codierung:

Dieser Schritt ist möglicherweise redundant, wenn die Serverkodierung bereits auf diesen Wert festgelegt wurde.

7. Stellen Sie eine Verbindung zur Datenbank her (db.php)

In der Datei db.php Die Parameter für die Verbindung zur Datenbank werden angegeben - Host, Datenbankname, Benutzername und Kennwort.

Die Verbindung wird direkt in derselben Datei hergestellt, und die Verbindungskennung wird in die Variable eingegeben $ db. Im Fehlerfall wird eine Meldung angezeigt, dass keine Verbindung zur Datenbank hergestellt werden kann.

7. Wir schreiben die Hauptdatei mit Logik (count.php)

Nachfolgend finden Sie den Code, den wir kurz analysieren werden:

Also fügen wir zuerst die Datei ein bd.php, Bereitstellung der Kommunikation mit der Datenbank, wonach wir mit dem Schreiben des Hauptcodes beginnen.

Das Wichtigste zuerst, wir erhalten aus dem globalen Array $ _SERVER IP-Adresse des Besuchers und Speichern des aktuellen Datums.

Wir brauchen einen Termin, um zu prüfen, ob es heute schon Besuche gegeben hat oder nicht - dies ist nur unser nächster Schritt.

Außerdem haben wir nur zwei Möglichkeiten: Entweder gab es heute keine Besuche, oder es gab heute bereits Besuche.

Im ersten Fall (falls noch keine Besuche stattgefunden haben) und der aktuelle Besucher ist der erste in diesen Tagen, wir säubern die Tabelle mit IP-Adressen.

Das brauchen wir, um schon heute Statistiken zu sammeln.

Außerdem geben wir in die Datenbank die IP-Adresse des aktuellen Besuchers ein und in die Datenbank für den aktuellen Tag die Felder für Ansichten und eindeutige Besucher nach Einheit, weil Dies ist die erste Person, die heute den ersten Treffer und den ersten Host bringt.

Die zweite Option ist, wenn bereits heute Besuche stattgefunden haben.

In diesem Fall prüfen wir, ob die IP-Adresse, von der der Anruf bereits in der Datenbank ist, bereits in der Datenbank vorhanden ist. Innerhalb eines Tages müssen nur eindeutige IP-Adressen berücksichtigt werden.

Wenn sich herausstellt, dass eine solche IP-Adresse bereits heute existiert, addieren wir +1 zum aktuellen Anzeigewert und nichts mehr.

Wenn es heute keine solche IP-Adresse gab (d. H. Der Besucher ist eindeutig), speichern wir seine IP in der Datenbank und aktualisieren die Werte sowohl der Anzahl der eindeutigen Besucher als auch der Aufrufe (d. H. Erhöhen die Werte beider Felder um eins).

In dieser Datei count.php kann als demontiert angesehen werden.

8. Wir schreiben eine Datei, die den Zähler auf der Seite anzeigt (show_stats.php)

Datei show_stats.php Wir verwenden auf jeder der Seiten, um statistische Informationen anzuzeigen. Hier ist sein Code:

Wie Sie sehen können, ist diese Datei viel einfacher.

Hier erhalten wir nur die Statistiken für das aktuelle Datum aus der Datenbank, wonach wir die Schlüssel des resultierenden Arrays verwenden $ row um die Anzahl der eindeutigen Besucher anzuzeigen (Feld Gastgeber) und Ansichten (Feld Ansichten).

9. Erstelle die Admin Panel Datei (index.php im Admin Ordner)

In dieser Datei werden die Besuchsstatistiken in Tabellenform dargestellt.

Darüber hinaus erkennen wir die Möglichkeit, Statistiken für einen bestimmten Zeitraum zu erhalten. Unten ist der Dateicode index.php:

Stellen Sie zuerst eine Verbindung zur Basis her. Dann bilden wir zwei Links mit Parametern, die beim Anklicken Daten für ein bestimmtes Zeitintervall erhalten (im Beispiel: für 1 Tag und 1 Woche).

Wir überprüfen auch das globale Array. $ _GET für das Vorhandensein des von uns übergebenen Parameters (Intervall) und wenn der Wert dieses Parameters keine Zahl ist, wird eine entsprechende Warnung angezeigt.

Wenn alles in Ordnung ist, stellen wir eine Anfrage an die Datenbank und extrahieren alle Datensätze in umgekehrter Reihenfolge nach Datum sortiert in der im Parameter angegebenen Stückzahl Intervall.

Danach starten wir die Schleife während und darin bilden wir die Tabellenzeilen und zeigen die Elemente des resultierenden Arrays in ihren Zellen an $ row (Datum, Gastgeber und Ansichten), woraus sich eine Liste aller Besuche für den angegebenen Zeitraum ergibt.

Nun, in diesem Punkt kann die Analyse des Skripts als abgeschlossen betrachtet werden. Wenn Sie möchten, können Sie es ändern und beispielsweise dazu zwingen, weitere Statistiken zu erfassen.

Wenn Sie den kurzen Textbericht nicht vollständig verstehen, lesen Sie die Vollversion der Lektion im Videoformat auf dieser Seite oben.

Viel Glück für Sie und die Verbindung!

P.S. Möchten Sie einfach mit PHP arbeiten? Achten Sie auf Premium-Lektionen zu verschiedenen Aspekten der Site-Erstellung, einschließlich der Programmierung in PHP, sowie auf einen kostenlosen Kurs zum Erstellen Ihres CMS-Systems in PHP von Grund auf neu. All dies wird Ihnen helfen, diese leistungsstarke Webentwicklungssprache schnell und einfach zu erlernen:

Magst du das Material und möchtest dich bedanken?
Teilen Sie es einfach mit Ihren Freunden und Kollegen!

Wir sammeln Daten und übermitteln Statistiken an die Theke

Wir ermitteln die IP-Adresse und das Besuchsdatum des Besuchers mit PHP und alles andere mit JavaScript. Schreiben wir einen Code, den wir auf die Seiten unserer Website setzen und mit dessen Hilfe wir die notwendigen Informationen über den Besucher herausfinden. Zuerst werden wir herausfinden, ob Cookies im Browser des Besuchers aktiviert sind. Dazu müssen Sie das Cookie an den Browser übergeben und das Ergebnis ermitteln - ob es ein Cookie erhalten hat oder nicht. Diesen Wert speichern wir in der Variablen cookie_detect:

Infolgedessen erhält die Variable cookie_detect die Zeichenfolge c = Ja, wenn Cookies im Browser aktiviert sind, oder c = Nein, wenn sie deaktiviert ist. Jetzt bestimmen wir alles andere und übergeben die empfangenen Daten sofort an ein Skript, das die Informationen verarbeitet und in der Datenbank speichert:

Die JavaScript-Funktion Math.random () wird hier verwendet, um bei jedem Seitenaufruf eine neue Zufallszahl in der Zähleradresse zu erzeugen. Dies geschieht, damit der Browser jedes Mal auf den Server zugreift, anstatt Daten aus dem Cache zu entnehmen, und wir die genauesten Statistiken erhalten. Wenn Sie hier etwas nicht verstehen, lesen Sie den Artikel "So übergeben Sie eine Variable von JavaScript an PHP" und das JavaScript-Handbuch.

Vergessen Sie nicht die Besucher, bei denen JavaScript deaktiviert ist. Ohne JavaScript können wir nur die IP-Adresse des Besuchers herausfinden:

Serverseite

Alle Informationen über Besucher werden in einer Datenbank gespeichert. Wir werden MySQL als das am häufigsten verwendete verwenden. Jetzt müssen Sie eine Datenbank und Tabellen erstellen, um die gesammelten Informationen zu speichern. Erstellen Sie die Installationsdatei install.php und schreiben Sie dort Folgendes:

In diesen Tabellen speichern wir alle erhaltenen Daten. Erstellen Sie die Datei config.inc.php und geben Sie dort den Benutzernamen, das Passwort, den Server und den Datenbanknamen ein:

Wenn Sie nur den Code aus diesem Artikel kopieren, achten Sie besonders auf config.inc.php. Ganz am Anfang dieser Datei sollten sich keine Leerzeichen befinden. Sie können in die Datei kopiert werden, wenn der Code ausgewählt wird. Das Vorhandensein von Zeichen an den angegebenen Stellen kann den Betrieb des Zählers beeinträchtigen. Gleiches gilt für die Datei counter.php. Vergessen Sie auch nicht, den Benutzernamen und das Kennwort für die Datenbank in Ihren eigenen zu ändern.

Wir starten den Server und geben den Pfad zur Installationsdatei in die Adresszeile des Browsers ein:

Wenn Sie alles richtig gemacht haben, wird die Meldung "Installation erfolgreich abgeschlossen" angezeigt. Nun schreiben wir counter.php, das alle empfangenen Daten speichert und ein Gegenbild erzeugt:

Um ein Bild zu generieren, wird die GD2-PHP-Bibliothek verwendet. Wir zeichnen ein Bild mit 88x31 Pixel in einem Grafikeditor und speichern es im GIF-Format unter dem Namen counter.gif. Wir öffnen die Seite der Site, auf der der Zählercode installiert ist und genießen das Ergebnis.


So sieht unser grafischer Trefferzähler aus

Ganz oben auf dem Zähler wird die Gesamtzahl der Treffer für alle Zeiten angezeigt, in der Mitte die Treffer für heute und ganz unten die Hosts für heute.

Administrationsoberfläche

Nun schreiben wir admin.php, mit dem wir uns die empfangenen Daten ansehen und alte unnötige Einträge löschen:


Administrationsoberfläche - Statistiken zum Site-Besuch anzeigen

Sie können den Besucherzähler erweitern. Beispielsweise können Sie anhand des Referers herausfinden, von welcher Suchmaschine ein Besucher kam und was er in die Suchleiste eingegeben hat, um Ihre Site zu finden.

Wie Sie sehen, ist das nicht kompliziert. Wenn Sie mit PHP und MySQL vertraut sind, können Sie durch Lesen dieses Artikels leicht Ihr SpyLog schreiben.

Weitere verwandte Einträge im Abschnitt PHP- und MySQL-Artikel

Pin
Send
Share
Send
Send