Hilfreiche Ratschläge

GRE (Test)

Pin
Send
Share
Send
Send



GRE ist eine Prüfung, die sich auf die Entscheidung auswirkt, sich für einen Master-Abschluss oder einen höheren Abschluss einzuschreiben.

Der GRE General Test bewertet hauptsächlich die Fähigkeit zum kritischen Denken, die in vielen Disziplinen eingesetzt wird.

Für ambitionierte Studenten, die dazu neigen, den Beginn des Unterrichts zu verschieben, warnen Experten: Wenn es um Abschlussprüfungen oder GRE geht, sollten Sie sich nicht auf kurze Intensivkurse verlassen, da es ohne ernsthafte Vorbereitung sehr schwierig ist, ein beeindruckendes Ergebnis bei diesem Aufnahmetest zu erzielen.

„Viele unserer Studenten, insbesondere zukünftige Junggesellen, werden sagen:„ Wie immer werde ich am Wochenende vor der Prüfung trainieren und. Alles wird gut “, sagt Dennis Yim, Kaplan Test Prep Director of Education. - Dieser Test ist nicht wie die anderen. Das Wichtigste ist, dass die Schüler wissen müssen: Nicht alles wird durch den Inhalt bestimmt, es reicht nicht aus, sich Hunderte von Vokabeln zu merken und die mathematischen Abschnitte zu wiederholen, die Sie nicht an die High School gerichtet haben. Sie müssen in der Lage sein, diese Informationen zu verwenden und eine Person zu werden, die Probleme sofort lösen kann. "

Laut Yim sollten diejenigen, die den GRE absolvieren wollen, einige Zeit damit verbringen, umfassende Tests zu bestehen und ihre Ergebnisse zu analysieren. Dies gibt ihnen die Gewissheit, dass sie den Test am Tag X bestehen werden. „Sie sollten sich wohl fühlen“, erklärt er. - Wir nennen es, sorry für das Pathos, "Krisenprävention." Dadurch entwickeln die Schüler die Fähigkeit, selbst unter Stressbedingungen unter Echtzeitbedingungen das Beste zu geben. “

Was ist GRE?

Der GRE General Test ist ein standardisierter Test, der vom Educational Testing Service, besser bekannt als ETS, entwickelt und durchgeführt wird. Es wird verwendet, um die allgemeine akademische Vorbereitung potenzieller Studenten zu bewerten. Um an einigen Programmen teilzunehmen, müssen die Bewerber nicht nur den GRE General Test, sondern auch den GRE Subject Test bestehen, der Kenntnisse in einer bestimmten Disziplin testet, beispielsweise in Physik, Psychologie oder Mathematik.

Es gibt 6 GRE-Fachtests, von denen jeder für diejenigen konzipiert wurde, die sich auf eine bestimmte Disziplin spezialisiert haben oder diese gründlich studiert haben. Ein Masterkandidat kann eine Mathematikprüfung ablegen, um seine Computerkenntnisse an Schulen zu demonstrieren, an denen dieses Wissen geschätzt wird - beispielsweise mit Schwerpunkt auf Informatik oder Wirtschaftswissenschaften.

Andrew Silipek, Leiter des Masterstudiengangs Social Media an der Universität von Florida, merkt an: Der GRE-Generaltest ähnelt dem SAT-Test (College Entrance Exam), da er auch Mathematik-, Lese- und Schreibfähigkeiten bewertet.

Welche Arten von Institutionen akzeptieren GRE-Ergebnisse?

Viele Arten von Universitätsprogrammen ermöglichen es Bewerbern, Noten für GRE zu vergeben: Masterstudiengänge, Promotionsprogramme und Kurse, die in vielen Disziplinen einen professionellen Abschluss bieten - von den Geisteswissenschaften bis zum technischen Bereich.

In den letzten Jahren ist es für Business Schools üblich geworden, GRE anstelle des GMAT, ihrer traditionellen Aufnahmeprüfung, abzulegen. Darüber hinaus gibt es eine kleine, aber wachsende Gruppe amerikanischer Rechtsschulen, die bereit sind, GRE im Austausch für den LSAT, den Standardtest für solche Institute, abzulegen.

GRE Testergebnisse

Jeder, der nach erfolgreichem Bestehen des Tests am GRE General Test teilnimmt, erhält 3 Bewertungen: für verbales Denken, mathematische Fähigkeiten und analytisches Schreiben. Die ersten beiden Punkte reichen von 130 bis 170 Punkten und werden immer auf das nächste Ganze gerundet. Die Ergebnisse des Abschnitts Schreiben liegen zwischen 0 und 6 und werden in Schritten von jeweils einem halben Punkt eingestellt. Bewertungssysteme GRE Gegenstand Tests unterscheiden sich erheblich: Die höchste Punktzahl für einen der Tests entspricht möglicherweise nicht dem Maximum des anderen.

Nach Ansicht von Experten sollten die Antragsteller das gewünschte Ergebnis anhand der Auswahlprinzipien für die Programme, an denen sie teilnehmen, und des Maximums berechnen, das sie ihrer Meinung nach erreichen können.

Yim sagt: Damit sich der GRE-Score positiv auf die Chancen eines potenziellen Studenten auswirkt, muss er für die von ihm ausgewählten Einrichtungen über der Norm liegen.

„Wenn Sie diesen Punkt erreichen, sind Sie ein durchschnittlicher Schüler, daher hilft Ihnen die Bewertung selbst nicht.“- erklärt er.

Inwiefern unterscheidet sich der GRE General Test vom GRE Subject Test?

Laut Yim konzentriert sich die allgemeine Prüfung auf die Beurteilung der Fähigkeit zum kritischen Denken, die in vielen Bereichen der Wissenschaft benötigt wird. Der Probandentest soll feststellen, ob eine Person eine bestimmte akademische Disziplin besitzt.

„Bereiten Sie sich bei einem allgemeinen Test darauf vor, Strategie statt Wissen zu verwenden. Wenn es um die Fachprüfung geht, ist ein viel tieferes Verständnis des Materials erforderlich. “- er klärt.

Satzäquivalenz Edit

Satzäquivalenzfragen enthalten einen Satz, der ein fehlendes Wort enthält. Es gibt sechs mögliche Antworten auf den Vorschlag. Es ist notwendig, zwei Wörter aus den vorgeschlagenen zu wählen, die, wenn sie im Satz ersetzt werden, zur gleichen Bedeutung führen. Oft gibt es unter den falschen Antwortoptionen Synonyme, die, wenn sie in einem Satz eingesetzt werden, die Logik des Satzes verfälschen. Richtige Antworten müssen andererseits keine Synonyme sein, aber ihre Verwendung in einem Satz führt zu derselben logisch konsistenten Bedeutung des Satzes.

Was kostet der GRE-Test?

In den meisten Teilen der Welt, in denen der GRE General Test stattfindet, beträgt die Gebühr 205 USD. Es gibt jedoch vier Staaten mit einer etwas höheren Gebühr: Nigeria - 220 Dollar, Australien - 230 Dollar, China - 231,3 Dollar und die Türkei - 255 Dollar.

Gleichzeitig bleibt der Preis für GRE-Testpersonen unabhängig von ihrem Aufenthaltsort unverändert und beträgt 150 US-Dollar.

Leseverständnis bearbeiten

Leseverständnisaufgaben bestehen aus Text und ein paar Fragen dazu. Die Texte können unterschiedliche Bände und Themen haben (Naturwissenschaften, Soziales, Humanitäres). Testfragen haben drei Formate:

  1. Frage und fünf Antworten. In diesem Fall müssen Sie eine richtige Antwort auswählen.
  2. Frage und drei Antworten. In diesem Fall müssen Sie alle richtigen Antworten auswählen (von eins bis drei).
  3. Die Aufgabe, einen Satz in einem Text zu finden, der einem bestimmten Kriterium entspricht.

Wie oft werden GRE-Tests durchgeführt?

Fast auf der ganzen Welt gibt es das ganze Jahr über Plätze für den GRE General Test, die jedoch nach Verfügbarkeit vergeben werden. In den Regionen, in denen es keine Computerversion des Tests gibt, findet höchstens dreimal im Jahr eine allgemeine Prüfung in Papierform statt - im Oktober, November und Februar. Einige Testzentren nehmen es sogar noch seltener, da der Zeitplan dort an die Nachfrage in den relevanten Bereichen angepasst ist.

Wer die Prüfung ablegen möchte - online oder in Papierform - muss sich unter www.ets.org oder per Post anmelden und zugunsten des ETS-Büros in New Jersey bezahlen. GRE-Tests werden in Papierform durchgeführt und finden im September, Oktober und April statt.

Wie sieht der computeradaptive GRE General Test aus?

„Der elektronische GRE-General Test wird auf Partitionsebene angepasst. Dies bedeutet, dass der Computer den zweiten Teil basierend darauf auswählt, wie die Testperson mit dem ersten fertig wurde “, schrieb David Payne, ETS-Vizepräsident und COO für weltweite Bildung, in einer E-Mail. - In jedem Teil wirken sich alle Aufgaben gleichermaßen auf die abschließende Bewertung aus. Beide Abschnitte sind wichtig, da das Endergebnis von der Gesamtzahl der richtigen Antworten und dem Schwierigkeitsgrad der Fragen abhängt. “

Alberto Akereda, Exekutivdirektor der GRE- und ETS-College-Programme, erklärt: Ein häufiger Fehler der Probanden besteht darin, dass sie unverhältnismäßig viel Zeit für Aufgaben aufwenden, die ihnen schwer fallen.

„Übertreiben Sie keine Aufgaben, die Ihnen sehr schwer erscheinen, denn sie sind alle gleich schwer“, rät Akereda. "Wenn Sie eine Frage haben, von der Sie glauben, dass die Lösung lange dauern wird, markieren Sie sie und kehren Sie zu ihr zurück, um die Aufgaben des Abschnitts zu erledigen, die weniger Aufwand erfordern."

Laut Payne bietet der computergestützte GRE-Generaltest drei nützliche Funktionen für Kandidaten: die Möglichkeit, eine Frage für später zu hinterlassen, Ihre Antworten zu überprüfen und den integrierten Taschenrechner zu verwenden.

Außerdem habe GRE die beliebte Option ScoreSelect, mit der Bewerber entscheiden können, welche Ergebnisse es wert sind, an die Universitäten geschickt zu werden.

"Die Gewissheit, dass sie das Recht haben, Noten auszuwählen, hilft den Probanden, sich am Tag der Prüfung zu konzentrieren und maximale Anstrengungen zu unternehmen."

Übersetzung von Vyacheslav Davidenko, Gründer von MBA Consult

Was ist der GRE-Test?

Der GRE-Test (Graduate Record Examination) ist eine Prüfung, die erforderlich ist, um an einem Absolventenprogramm in den USA teilzunehmen. Die Prüfung prüft die allgemeine Gelehrsamkeit und Logik des Absolventen sowie seine fachliche Kompetenz.
Es gibt zwei Arten von Prüfungen - allgemein (allgemein) und fachlich (spezialisiert). Die erste prüft die Grundkenntnisse der Mathematik und der englischen Sprache, die zweite - hochspezialisierte Kenntnisse. Die meisten Universitäten verlangen nur einen allgemeinen Test. Für Spitzenprogramme in Mathematik, Physik, Biologie und Psychologie kann ein Fachtest erforderlich sein. Bleiben wir bei der allgemeinen Prüfung.

Prüfungsstruktur

Der allgemeine Test besteht aus drei Teilen: verbales Denken, quantitatives Denken, analytisches Schreiben.

Mündliche Begründung
Dieser Teil testet die Fähigkeit des Schülers zum verbalen Denken. Zunächst wird der Teilnehmer aufgefordert, einen kurzen populärwissenschaftlichen Text zu lesen und die richtigen Antworten auf eine Reihe von Fragen zu wählen. In der nächsten Aufgabe müssen Sie die fehlenden Wörter in den Text einfügen. Für jeden Durchgang gibt es drei mögliche Antworten, von denen eine richtig ist. Hier wird zunächst das Vokabular des Kandidaten getestet: Sie müssen die Begriffe kennen und sich an viele Adjektive und Adverbien erinnern. Im letzten Block der Sprachaufgaben ist es notwendig, den Satz mit ein paar Wörtern zu ergänzen. Aus der Liste der Wörter müssen Sie zwei passende auswählen. In der Regel haben alle vorgeschlagenen Wörter eine sehr enge Bedeutung. In diesem Zusammenhang müssen Sie das am häufigsten verwendete Wort suchen. So kann es zum Beispiel unter den Optionen auch Adjektive geben, die exzentrisch (exzentrisch, exzentrisch, seltsam - ein Wort mit einer negativen Konnotation), originell (echt sowie herausragend, hell - normalerweise ein positives Merkmal), innovativ (innovativ, innovativ) sind.

Vorbereitungstipps:

1. In der Vorbereitung sollten Sie sich hauptsächlich auf den Wortschatz konzentrieren.
Es ist nützlich, thematische Adjektivlisten zu durchsuchen. Es ist besser, sich sofort die Wörterbücher anzusehen, in denen sie verwendet werden. Erstens ist das Wort im Kontext immer leichter zu merken und zweitens die einzige Möglichkeit, den Unterschied zwischen Synonymen zu spüren.
2. Besondere Aufmerksamkeit sollte den einleitenden Worten gewidmet werden, die den Text organisieren. Oft hängt die Bedeutung des ganzen Satzes von ihnen ab. Betrachten Sie zwei Sätze:

Als Philologe war ich ...
Obwohl ich ein Philologe war, ...

Es scheint, dass der Unterschied gering ist, und dennoch haben diese beiden Sätze eine entgegengesetzte Bedeutung. Die logische Fortsetzung der ersten lautet: "Da ich ein Philologe war, konnte ich sehr gut Englisch" (da ich ein Philologe war, konnte ich gut Englisch), und die zweite lautet: "Obwohl ich ein Philologe war, konnte ich überhaupt kein Englisch" (Obwohl Ich war ein Philologe, ich konnte überhaupt kein Englisch. Ergänzt man den Vorschlag, hat man es oft eilig und achtet nicht auf bekannte offizielle Wörter. Hierüber übergeben sie am häufigsten Händler.

Quantitative Argumentation (Mathematik)
Dieser Teil der Prüfung geht praktisch nicht über den Rahmen des russischen Mathematikkurses hinaus. Insgesamt enthält der Abschnitt 20 Aufgaben, darunter mehrere in den Bereichen Arithmetik, Algebra und Geometrie. Ungewöhnlich für Russen können Aufgaben in der Statistik sein.

Der schwierigste Teil in der Mathematik ist seltsamerweise die Sprache. Die Aufgaben selbst sind nicht sehr schwierig, aber der gesamte terminologische Apparat muss auf Englisch erlernt werden, um keine Angst zu haben, wenn man die seltsamen „Primzahlen“ (Primzahlen), „Teilbarkeit“ (Teilbarkeit), „Rest“ (Rest) sieht.

Analytisches Schreiben (akademisches Schreiben)
Analytisches Schreiben ist der letzte Teil des Tests. In einer Stunde muss der Bewerber zwei Aufsätze schreiben: "problematisch" und "streiten". In einem problematischen Aufsatz müssen Sie über die Frage nachdenken. Eine vollständige Liste der möglichen Themen wird auf der offiziellen Prüfungsseite veröffentlicht. Das können zum Beispiel sein: „Heutzutage verlassen sich die Menschen immer mehr auf technische Geräte. Beeinträchtigt dies nicht ihre Fähigkeit, unabhängig zu denken? “,„ Skandale sind notwendig, weil sie die Aufmerksamkeit der Gesellschaft auf drängende Probleme lenken “usw. In
Ein argumentativer Aufsatz sollte die vorgeschlagene These analysieren, logische Schwächen identifizieren und Ihre Argumente zur Untermauerung heranziehen oder umgekehrt.

Vorbereitungstipps:
Analytische Schreibaufgaben ähneln in ihrer Struktur Teil C des Einheitlichen Staatsexamens für Russland, und wir müssen uns auf die gleiche Weise darauf vorbereiten.

1. Sehen Sie sich die veröffentlichten Themenlisten an und überlegen Sie sich die Antworten. Je mehr Sie schauen, desto sicherer werden Sie sich bei der Prüfung fühlen. Darüber hinaus sparen Sie Zeit zum Nachdenken und können den Text noch einmal sorgfältig lesen und bearbeiten.
2. Sie müssen den strukturellen "Rahmen" des Texts vorbereiten. Stellen Sie sicher, dass Sie Folgendes selbst formulieren:
- Ein einleitender Satz, der das Thema mit anderen Worten wiedergibt.
Einleitungssätze für jedes der Argumente (zum Beispiel um genauer zu sein),
-Links, die unterschiedliche Gedanken logisch verbinden (ansonsten noch mehr)
- Schlusssatz (zusammenfassend).

Wo kann ich die Prüfung bestehen und wie viel kostet sie?

Sie legen die Prüfung in den acht größten Städten Russlands ab: in Moskau, St. Petersburg, Wolgograd, Krasnojarsk, Nowosibirsk, Syktywkar, Jekaterinburg und Wladiwostok. Eine Prüfung kostet 195 US-Dollar.

Die GRE-Prüfung ist natürlich eine ziemliche Herausforderung. Es ist nicht einfach, an englische Muttersprachler weiterzugeben, und an Ausländer ist es noch schwieriger. Deshalb ist ein solches Zertifikat im Portfolio nicht nur in den USA, sondern auch in Russland Ihr großer Vorteil. Es lohnt sich also zu arbeiten und zu bestehen.

Das ist interessant

  • Ich empfehle
  • Tweet
  • Teile dies
  • Essentielle Fähigkeiten Bearbeiten

    Kenntnisse, die für die erfolgreiche Übergabe des mündlichen Teils erforderlich sind:

    • Entwickeltes Vokabular (Kenntnis seltener Wörter) für Fragen Textvervollständigung, Satzäquivalenz
    • Logisches Denken, die Fähigkeit, logische Denkfehler festzustellen
    • Fähigkeiten des analytischen Lesens (oft werden die Fragen zu den Texten nicht "was", "wer", "wo", "wann", sondern "warum", "warum" formuliert).
    • Liebe zum Detail und die Fähigkeit, große Mengen an Informationen im Hinterkopf zu behalten

    In diesem Abschnitt werden die in der Schule erworbenen Mathematik- und Analysekenntnisse ausgewertet. Normalerweise besteht der mathematische Teil aus 20 Aufgaben, deren Lösung 35 Minuten dauert.

    Der Abschnitt GRE-Mathematik enthält Fragen der folgenden Arten:

    • Quantitative Vergleiche, bei denen Sie das Zahlenverhältnis bewerten müssen
    • Problemlösung
    • Dateninterpretation: Dem Probanden werden Grafiken oder Tabellen zur Verfügung gestellt, die korrekt interpretiert werden müssen.
    • Multiple Choice, bei der aus fünf zwei richtige Antworten ausgewählt werden müssen.

    Der analytische Teil besteht aus zwei Aufsätzen, "problematisch" und "argumentativ". Aufsätze werden in einem eigens von ETS erstellten Programm am Computer geschrieben. Dieses Programm hat nur Grundfunktionen, Rechtschreibprüfung und andere erweiterte Funktionen fehlen. Jeder Aufsatz wird von zwei Gutachtern auf einer Sechs-Punkte-Skala bewertet. Wenn die Schätzungen abweichen, ist das Ergebnis das arithmetische Mittel. Für den Fall, dass sich die Noten um mehr als einen Punkt unterscheiden, prüft ein anderer Prüfer den Aufsatz.

    Ein argumentativer Aufsatz

    Die Testperson erhält ein Argument (dh Fakten und Gedanken, die zu einer bestimmten Schlussfolgerung führen) und die Aufgabe, einen Aufsatz zu verfassen, der sie herausfordert. Es wird die Logik des Arguments erörtert und wie man es verbessern kann. Die Testpersonen benötigen keine persönliche Meinung zu dem Argument, sondern die Feststellung logischer Inkonsistenzen. Der Aufsatz dauert 30 Minuten. Argumente werden aus Themenlisten ausgewählt, die im GRE-Programm veröffentlicht wurden. Sie sind auf der offiziellen ETS-Website zu finden.

    Der experimentelle Teil kann aus sprachlichen, mathematischen oder analytischen Aufgaben bestehen und enthält Aufgaben, die ETS in Zukunft verwenden möchte. Trotz der Tatsache, dass die Ergebnisse des experimentellen Abschnitts nicht mit den anderen zusammengefasst sind und nicht in das Gesamtergebnis des Tests einfließen, ist es von den Hauptabschnitten nicht zu unterscheiden. Da niemand, der getestet wurde, wissen kann, welcher der Abschnitte experimentell ist, muss er die Probleme aller Abschnitte des Tests lösen.

    Während des Tests kann der Prüfer eine oder mehrere Multiple-Choice-Fragen übersehen und das volle Ergebnis erhalten - 170 Punkte pro Abschnitt. Auf die gleiche Weise erhält der Prüfer eine Mindestpunktzahl von 130 pro Abschnitt, auch wenn keine einzige richtige Antwort gegeben wird.

    Wenn der Testteilnehmer feststellt, dass er die meisten Testfragen nicht richtig beantwortet hat, kann er sein Ergebnis stornieren, bevor der Computer es ausgibt.

    Materialien zur Vorbereitung auf den GRE-Test finden Sie sowohl auf der offiziellen ETS-Website als auch auf vielen spezialisierten Websites. Es gibt Praxistests, zum Beispiel PowerPrep von ETS, bei denen Fragen aus alten Tests verwendet werden. Um sich auf den Test vorzubereiten, wenden sich die Antragsteller häufig an spezielle Unternehmen, um sich auf den Test vorzubereiten. Um Ihre Fähigkeiten zu Beginn der Vorbereitung auf GRE richtig einschätzen zu können, wird empfohlen, die auf der offiziellen ETS-Website verfügbaren Diagnosetests zu bestehen. Ein solcher Test wird jedoch nicht immer als der einzige Weg zur Bestimmung des Niveaus eines Antragstellers anerkannt.

    Sehen Sie sich das Video an: Everything You Need To Know About The GRE in 8 Mins! (April 2020).

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send