Hilfreiche Ratschläge

Pterodactyl Zeichnung

Pin
Send
Share
Send
Send


Wir fangen an, vom Kopf aus zu zeichnen und ihn in Form eines Dreiecks zu verlängern

Dinosaurier sind bereits ausgestorben, aber sie sind in unserem Leben sehr verbreitet, manchmal in Filmen, Comics oder Zeichnungen. Pterodaktylus ist ein Dinosaurier, der fliegen könnte.

Bevor Sie mit dem Zeichnen eines Pterodaktylus beginnen, nehmen Sie die dafür notwendigen Gegenstände:

1) Buntstifte und einfache Stifte,

2) Radierer zur periodischen Korrektur des Bildes,

3) Ein Spitzer, wenn die Stifte brechen,

4) Ein leeres Blatt Papier.

Nehmen wir nun diese einfache Pterodaktyluszeichnung als Beispiel.

Wir skizzieren die Hauptphasen des Zeichnens eines Pterodaktylus:

Erste Stufe. Hier schlage ich vor, dass Sie sein Bild zeichnen. Markieren Sie mit einem länglichen Oval den Kopf des Pterodaktylus mit dem Kreis um den Körper und die Flügel mit einfachen Linien.

Zweite Stufe. Zeichnen Sie detaillierte Kopfdetails, große Augen eines Pterodaktylus, Kamm auf dem Kopf und Nasenlöcher.

Die dritte Stufe. Zeichnen Sie den Körper, und darauf sind kleine Pterodaktylusbeine.

Die vierte Stufe. Fügen Sie den Pterodaktylusschwanz hinzu.

Die fünfte Etappe. Zeichnen Sie die Pterodaktylusflügel.

Die sechste Stufe. Sie können Pterodactyl durch Einfärben mit farbigen Farben einfärben.

Zeichnen Sie die Pterodactyl Ramforinha

Ich habe genau das getan, was ich dir geraten habe - ich habe ein echtes Foto gefunden und vom Bildschirm gezeichnet. Ich habe mich jedoch entschieden, nicht eins zu eins zu kopieren, sondern spiegelbildlich zu zeichnen, da dieser Pterodaktylus in einer unkomplizierten Position dargestellt ist und seine Struktur klar erkennbar ist. Wenn ich lernen will, nicht nur zu kopieren, sondern mit Verständnis zu zeichnen, dann versuche ich, meine Arbeit zu komplizieren.

Jetzt erzähle ich Ihnen schrittweise, wie ich Ramforinha gemalt habe.

Zuerst bewerten wir - müssen wir das Blatt vertikal oder horizontal anordnen - das heißt, welches ist größer - die Flügelspannweite oder die Länge des Körpers mit dem Schwanz?

Die Flügel sind sehr lang, daher bevorzugen wir die vertikale Anordnung des Blattes und machen eine Skizze mit einem Bleistift:

Im Allgemeinen ähnelt die Körperkontur einem Kreuz mit einem gewölbten Querbalken.

Die Basis wird der Grat sein, von dem die meisten von einem langen Schwanz mit einer Raute am Ende besetzt sind (wie ich es verstehe, rollte Rumphorinch diesen Schwanz im Flug).

Der Körper ist klein, dünn, die Hinterbeine sind kurz und seitlich gespreizt, die Vorderbeine sind sehr lang. Und der Finger, mit dem die fliegende Membran befestigt ist, ist besonders lang:

Der Hals ist lang, flexibel. Der Kopf ist groß, länglich - der Schnabel ist wie eine Zange zum Greifen von Fischen und mit vielen Zähnen ausgestattet, oft sehr groß und gebogen.

Ein solches Bild von Pterodactyl-Ramforinch.

Pteranodon Zeichnung

Nun, es war immer noch so, könnte man ein Aufwärmen sagen. Der nächste fliegende Pangolin ist Pteranodon. Es hat ungefähr die gleiche Struktur, unterscheidet sich nur in einem kurzen Schwanz (und ich bin mir sicher, dass ihre langen Schwänze das Leben und Jagen der Widder verhindert haben) und es gibt ein dreieckiges Auswachsen auf dem Kopf des Pteranodons (vielleicht diente es als Resonator). Im Allgemeinen scheint mir der Pteranodon harmonischer . Wir werden jedoch die bereits untersuchte Flughaltung nicht wiederholen. Wir werden Pteranodon auf Erden zeichnen. Und hier stellte sich heraus, wie sie mit ihren langen Flügeln handelten.

Ich habe es sowieso nicht gewagt, diesen Pterodaktylus zu drehen, Gott bewahre, verstehe seine Struktur zumindest direkt. Pteranodon steht auf den Hinterbeinen, der Körper ist geneigt und ruht auf dem Teil der Vorderbeine, der der Handfläche entspricht. Lange Finger hoben sich hinter seinem Rücken. Uff, es sieht aus wie ein Taschenschirm.

Der Kopf ist groß, mit einem langen kräftigen Schnabel und einem riesigen Kamm:

Beachten Sie die ursprüngliche Position des Auges. Egal was Sie sagen, Pteranodon hat viel mehr Charme als Ramforinh.

Und hier ist eine weitere kurze Lektion zum Zeichnen von Pteranodon.

Zeichne Pteranodon 2

Diese Pterodaktylusfliege sehen wir zu einem Zeitpunkt, an dem beide Flügel zurückliegen. Der Körper liegt mehr oder weniger horizontal, die Beine hängen nach unten. Ich glaube jedoch nicht, dass sie nur in der Luft hängen - die Flugmembran ist an den Hüften befestigt, und die Beine nehmen notgedrungen auch am Flug teil.

Der Kopf ist groß, nur riesig, aber nicht schwer - es gab Luftlöcher und keinen Bierkessel mit Hirn.

Und was für ein schlauer und kluger Ausdruck eines Auges, der sich fast auf dem Hinterkopf befindet! Gut aussehender Mann! Lass es uns entsprechend einfärben, um cool auszusehen:

Wie zeichnet man ein Pterodaktylus sagte Ihnen Marina Novikova.

Sehen Sie sich das Video an: How to Draw pterodactyl. Coloring Pages dinosaurs. Learning drawing creativity for Kids with markers (September 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send