Hilfreiche Ratschläge

Wie kann man unseren Planeten vor Verschmutzung schützen?

Pin
Send
Share
Send
Send


Es ist nicht so schwierig, dem Planeten zu helfen, sauberer und umweltfreundlicher zu werden, und jeder von uns kann seinen Beitrag leisten. Eine kleine Änderung der Gewohnheiten trägt nicht nur dazu bei, unseren Lebensstil korrekter und nützlicher zu gestalten, sondern spart auch etwas Geld. Der Schutz des Planeten und die Sorge um sein Schicksal sind unsere Pflicht und unser Privileg. Hier sind einige Möglichkeiten, wie wir dem Planeten ohne große Schwierigkeiten helfen können.

Sparen Sie Wasser

Bis 2050 wird der Mangel an Trinkwasser zu einem der größten Umweltprobleme der gesamten Menschheit. Schon heute spürt die Natur dieses schreckliche Problem. Um aktiv etwas Wasser zu sparen, ist es keinesfalls notwendig, sich selbst signifikant einzuschränken. Kleine gute Gewohnheiten können sehr effektiv sein. Reparieren Sie Wasserhähne, Toiletten und Rohre und stellen Sie den Wasserhahn ab, wenn Sie Ihre Zähne putzen. Kaufen Sie einen Filter und trinken Sie Leitungswasser, um schädliche Kunststoffverpackungen einzusparen. Versuchen Sie, mindestens einen Teil Ihrer Kleidung in kaltem Wasser zu waschen, um Energie zu sparen. Eine rationelle Wassernutzung hilft, nicht nur Ressourcen, sondern auch Geld für Versorgungsunternehmen zu sparen.

Verwenden Sie Autos richtig

Versuchen Sie, nicht für alle, besonders für kleinere Dinge, ein Auto zu fahren. Wenn Ihr Auto mindestens ein oder zwei Tage in der Woche in der Garage steht, können Sie erheblich an Benzin sparen und die Atmosphäre vor einer halben Tonne schädlicher Emissionen schützen. Kombinieren Sie mehrere Reisen zu einer, um den Planeten von überschüssigen Treibhausgasen zu befreien.

Ändere dein Fahrrad

Zumindest ein kleiner Teil der täglichen Bewegung sollte zu Fuß oder mit dem Fahrrad erfolgen. Zusätzlich zu den offensichtlichen Einsparungen bei Benzin oder Reisen tragen zusätzliche Aktivitäten dazu bei, Ihren Körper in Form zu halten und Ihre Gesundheit zu verbessern. Wenn Sie auf diese Weise keine Kalorien verbrennen möchten, versuchen Sie, Mitreisende zu finden. So sparen Sie sich und helfen anderen. Jedes Auto, das nicht auf die Straße gefahren ist, macht den Planeten sauberer.

Müll recyceln

Leider ist das Recycling von Müll in unserem Teil der Welt nicht sehr weit fortgeschritten, aber das bedeutet nicht, dass Sie alles überall hin werfen können. Eine enorme Menge an Energie wird eingespart, wenn Glas- und Zinnflaschen in spezielle Behälter gefüllt werden. Manchmal sind sie in Geschäften und bezahlen sogar Geld für Container.

Kompost für Pflanzen herstellen

Selbst wenn Sie in einer Wohnung leben, ist Dünger nützlich für Pflanzen in einem örtlichen Park oder für Hausblumen. Je weniger Müll wir in die Deponie werfen, desto langsamer wächst die Deponie und wird zum Problem. Außerdem ist es überhaupt nicht schwierig, richtigen und nützlichen Kompost herzustellen.

Glühbirnen wechseln

Kompaktleuchtstofflampen halten zehnmal länger und verbrauchen im Gegensatz zu herkömmlichen Glühlampen drei- bis viermal weniger Energie. Ein weiterer Weg, um Energie zu sparen, ist der Kauf der richtigen Ausrüstung. Wenn Sie neue Haushaltsgeräte kaufen möchten, von einem elektrischen Wasserkocher bis zu einem Kühlschrank, versuchen Sie, eines zu kaufen, das deutlich weniger Energie verbraucht, z. B. A oder A +. Wenn Sie ein wenig mehr für wirtschaftliche Technologie bezahlen, können Sie im Laufe der Zeit Strom sparen und den Planeten ein wenig sauberer machen.

Energie sparen

Trennen Sie nicht verwendete Geräte vom Stromnetz. Sogar ein kleines Blinklicht wird erregt. Wenn Sie Luftfilter verwenden, reinigen Sie diese regelmäßig, damit weniger Energie für die Arbeit aufgewendet wird. Der Thermostat kann nachts um einige Grad niedriger eingestellt werden. All dies ist nicht nur für den Planeten nützlich, sondern auch für Ihre Brieftasche. Wissen Sie, dass die meiste Energie, die eine Mikrowelle verbraucht, nicht zum Aufwärmen von Lebensmitteln verwendet wird, sondern zu einem kleinen elektronischen Display, das die Zeit anzeigt? Wie oft benutzt du deine Uhr in der Mikrowelle? Vielleicht ist es sinnvoll, es sofort nach dem Gebrauch vom Netzwerk zu trennen?

Achten Sie auf Autoreparaturen

Ein gut funktionierender Motor und aufgepumpte Reifen sparen garantiert die Menge an verbrauchtem Benzin. Auf platten Reifen riskieren Sie nicht nur einen Unfall, sondern verbrauchen auch mehr Kraftstoff und setzen mehr schädliche Gase frei. Außerdem verschlechtern sich platte Reifen schneller. Wenn Sie die Geschwindigkeit von 70 auf 60 Kilometer pro Stunde reduzieren, sparen Sie außerdem Benzin.

Verwenden Sie wiederverwendbare Stoffprodukte

Dies gilt für Plastiktüten, die durch Stringtüten ersetzt werden können, und für Papiertücher, die perfekt durch Stoffservietten ersetzt werden. Wenn Sie regelmäßig Kaffee zum Mitnehmen bestellen, einen Thermobecher mit sich führen und das Personal bitten, Kaffee hineinzugießen, können Sie die Bildung von zusätzlichem Müll vermeiden. Ökologie wird es Ihnen danken.

Pin
Send
Share
Send
Send