Hilfreiche Ratschläge

Rechnungen online bezahlen

Pin
Send
Share
Send
Send


Rechnungen werden in der Regel ausgestellt, wenn die Person, die das Produkt oder die Dienstleistung gekauft hat, diese nicht sofort bezahlt hat. In diesem Fall sind Anweisungen erforderlich, in denen erläutert wird, wie die Rechnung zu bezahlen ist und welche Maßnahmen zu diesem Zweck erforderlich sind. Das Dokument kann per E-Mail, per Kurier oder per Post an den Käufer geschickt werden. Die Zahlung ist in jedem Fall erforderlich. Das Wichtigste ist, eine für Sie geeignete Methode zu wählen.

Die Frage, wie lange die Rückzahlung der Rechnung dauert, verliert nicht an Relevanz. In der Regel erhält der Käufer die Ware erst, nachdem er dafür bezahlt hat. Es bleibt nur herauszufinden, wie viele Tage ihm für die Überweisung von Geldern an den angegebenen Details zur Verfügung stehen. Die Möglichkeit, innerhalb der ersten Tage nach dem Kauf zu bezahlen, besteht nicht immer.

Der Zahlungstag wird in der Regel von der Firma angegeben, die die Dienstleistung erbringt oder die Ware verkauft. Das Datum wird in der Rechnung vermerkt und der Käufer muss nur die Frist nicht verpassen. Sehr oft werden nur drei Tage zur Zahlung gegeben. Am besten klären Sie die Informationen über den Zeitraum des Geldverdienens mit den Mitarbeitern der Organisation.

Wie soll das belichtete Dokument aussehen?

Ein Konto, mit dem eine Zahlung für ein Produkt oder eine Dienstleistung getätigt werden soll, kann nicht mit einem anderen Dokument verwechselt werden. Es werden genaue Informationen eingegeben, beispielsweise die Details des Lieferantenunternehmens, an das die Gelder gesendet werden. Das Verfallsdatum des Papiers ist angegeben. In einigen Fällen kann der Käufer hier den Tag finden, ab dem die Rechnung in Betrieb genommen wurde.

Providerdaten, Name und Telefonnummer mit Adresse (falls vorhanden) werden ebenfalls angegeben. Enthält Informationen über den Käufer - eine Einzelperson oder ein anderes Unternehmen. Die bezahlte Ware wird beschrieben, deren Kosten, Menge und der volle zu zahlende Betrag.

Das Papier muss vom Leiter und Senior Accountant des Unternehmens unterschrieben werden. Ohne eine Unterschrift gewinnt ein für die Zahlung von Dienstleistungen bereitgestelltes Konto nicht an Stärke, ebenso wie ohne das Siegel der Organisation.

Wichtig! In Russland werden fast überall die gleichen Konten verwendet, um die gekauften Waren zu bezahlen. Wenn es Unterschiede gibt, sind diese unwesentlich und es werden immer grundlegende Informationen angezeigt.

Barausgleich

Jeder Zahler kann Geld einzahlen, um die Rechnung in bar zu bezahlen, da dies der einfachste Weg ist. Der Käufer muss zur Hauptniederlassung des Unternehmens oder des Geschäfts kommen, in dem die Bestellung aufgegeben wurde. Hier erhalten Sie eine Rechnung sowie den darin angegebenen Betrag.

Der Nachteil dieser Option ist genau die Notwendigkeit eines persönlichen Besuchs an einer bestimmten Servicestelle. Wenn ein Käufer beispielsweise in Belarus oder Kasachstan lebt, aber in einem russischen Geschäft einkauft, ist es unwahrscheinlich, dass er in einem anderen Staat fliegt, um dafür zu bezahlen. In diesem Fall ist es optimal, bargeldlose Zahlungsmethoden, also Überweisungen, zu studieren.

Bargeldlose Zahlung

Es gibt verschiedene Möglichkeiten für bargeldloses Bezahlen, aber beim Kauf einiger Waren und Dienstleistungen nutzen die Menschen am häufigsten die Dienste der Bank und überweisen Geld gemäß den Angaben der Lieferantenorganisation. Dies geschieht online, wenn der Zahler online gehen und das Internet-Banking nutzen kann. Betrachten Sie den Zahlungsvorgang als das Beispiel der Sberbank - der beliebtesten Bankenorganisation des Landes.

  1. Loggen Sie sich in das offizielle Portal der Sberbank ein, um Ihr persönliches Konto zu eröffnen.
  2. Rufen Sie die Registerkarte für Zahlungen und Überweisungen auf und klicken Sie auf die Schaltfläche "Pay by details".
  3. Geben Sie die TIN, den BIC und die Kontonummer an und wählen Sie die Karte aus, von der das Guthaben abgebucht werden soll. All diese Informationen sind in der Rechnung vermerkt.

Diese Zahlungsmethode wird ausschließlich über das Sberbank Online-System ausgeführt - Sie können hier keinen Geldautomaten verwenden. Dies ist eine bequeme und schnelle Methode, mit der der Zahler den Vorgang in fünf, maximal zehn Minuten abschließt.

In einer solchen Situation ist es nicht erforderlich, das Büro des Unternehmens zu besuchen, wodurch Sie Ihre eigene Zeit sparen können. Die Hauptsache ist die Verfügbarkeit genauer Zahlungsdetails, die für die Online-Überweisung von Geldern erforderlich sind.

Was ist Online-Zahlung?

Beliebige Quittungen, Dienstleistungen oder Produkte können im Internet bezahlt werden, wenn Sie über die erforderlichen Angaben verfügen. Alle Online-Shops, in denen Sie mit internationalen Bankkarten (Visa, MasterCard) oder anderen Online-Zahlungsmethoden bezahlen können Beschaffungsservice. Aus dem Englischen übersetzt erwerben heißt empfangen / erwerben. Hierbei handelt es sich um ein elektronisches System, das die Kommunikation zwischen der Bank, dem Online-Shop und dem internationalen Zahlungssystem (MPS) ermöglicht.

Zahlungssysteme legen die Konditionen für das Bearbeitungszentrum fest. Zum Beispiel verlangen MasterCard und Visa, dass Unternehmen, die Zahlungskarten akzeptieren, nach dem PCI-DSS-Standard zertifiziert werden. Maniveo verfügt auch über solche Qualitäts- und Zahlungsschutzzertifikate.

Einloggen

Geben Sie in der Suchmaschine oder in der Adressleiste "Sberbank Online" ein und folgen Sie dem Link. Sie gelangen auf die Service-Startseite. Geben Sie in der oberen linken Ecke des Bildschirms Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein. Klicken Sie unten auf die Schaltfläche "Anmelden" und warten Sie, bis das System antwortet. Eine SMS-Nachricht mit einem Passwort für den einmaligen Zugriff wird an Ihre Telefonnummer gesendet, die Sie in das Feld in der Mitte der neuen Seite eingeben müssen. Bestätigt man die Eingabe, gelangt man auf die Hauptseite und erhält beim Eintritt ins Telefon eine Nachricht.

Füllen Sie die Details aus

Nehmen Sie jetzt ein Konto auf und beginnen Sie, alle Felder auf der Registerkarte "Empfängerauswahl" sorgfältig auszufüllen.

Bei der Bezahlung einer Organisation müssen alle Felder ausgefüllt werden.

Identifizierung des Empfängers hilft:

  • Kontonummer (nicht mit Korrespondenzkonto verwechseln),
  • TIN des Verkäufers,
  • Bankleitzahl eines Finanzinstituts.

Wenn Sie mehrere Karten oder Konten haben, vergessen Sie nicht, diejenige zu wählen, von der Sie belastet werden.

Um das Ausfüllen der Details mit einem Bleistift zu erleichtern, teilen Sie die langen Zahlen in drei Teile und bereiten Sie eine Lupe vor.

Bei korrekter Einstellung werden nach Klicken auf die Schaltfläche „Weiter“ der Name des Empfängers und seine Bank auf dem Bildschirm angezeigt. Diese Daten müssen mit der erhaltenen Rechnung verifiziert werden. Bei Unstimmigkeiten überprüfen Sie die eingegebenen Zahlen und klicken Sie im Fehlerfall auf den Link "Zurück". Nachdem Sie die Ungenauigkeiten korrigiert haben, füllen Sie die folgenden Details aus.

Wie funktioniert die Online-Berechnung?

Issuing Bank - eine Bank, die eine Plastikkarte ausgestellt hat, die Eigentum der Bank ist.

Acquiring Bank - eine Bank, die ein Terminal oder einen Geldautomaten besitzt, an dem die Karte ausgegeben wird.

Jede Online-Zahlung für ein Produkt oder eine Dienstleistung erfolgt in mehreren Schritten:

  1. Der Inhaber der Bankkarte tätigt eine Bestellung auf der Website des Geschäfts, und das System bietet Zahlungsoptionen an.
  2. Der Online-Shop leitet den Benutzer auf die Seite der zwischengeschalteten Bank weiter. Dies sollte in der Adresse der angezeigten Seite angezeigt werden. Das Zahlungssystem fungiert als Bindeglied zwischen Käufer und Bank.
  3. Jetzt kann der Käufer Daten auf der Karte eingeben (16-stellige Nummer, CVV-Code und Ablaufdatum der Karte). Um den Schutz von Daten und Zahlungen selbst zu gewährleisten, legen Visa und MasterCard strenge Bedingungen für den Erwerb von Banken fest.
  4. Wenn die Bankkarte die Zwei-Faktor-Authentifizierung unterstützt, befinden Sie sich nach Eingabe aller Daten auf der Seite der ausstellenden Bank. Das System fordert Sie auf, das Passwort per SMS einzugeben. Das Passwort wird sofort an die mit der Bankkarte verknüpfte Mobiltelefonnummer weitergeleitet.
  5. Angaben zur Zahlungsweise gehen bei der übernehmenden Bank zur Abbuchung ein.
  6. Die übernehmende Bank sendet eine Anfrage an das Zahlungssystem, zu dem die Karte gehört.
  7. Das Zahlungssystem ermittelt die Bank, die die Karte ausgestellt hat, und sendet eine Autorisierungsanforderung an das Verarbeitungszentrum.
  8. Die ausstellende Bank informiert die übernehmende Bank über die Möglichkeit der Transaktion.
  9. Die empfangene Antwort (Bestätigung oder Ablehnung des Vorgangs) wird von der Acquirer-Bank an den Online-Shop übermittelt.
  10. Der Käufer erhält eine Systemantwort über das Zahlungsergebnis.

Geben Sie die fehlenden Daten ein

  • Nummer und Datum
  • Termin
  • Name, Vorname, Vorname (falls vorhanden) des Zahlers, seine Adresse bei der Registrierung usw.

Vergessen Sie nicht, auf die Schaltfläche "Weiter" zu klicken, um die folgenden Felder auszufüllen.

Nach Abschluss werden Sie aufgefordert, den Zahlungsbetrag einzugeben. Wenn Sie zum nächsten Bildschirm darüber wechseln, wird der Provisionsbetrag angezeigt.

Wir geben Bestätigung

Klicken Sie auf "Code per SMS erhalten". An Ihr Telefon wird ein Brief mit den Details, dem abzuhebenden Gesamtbetrag und dem Code für den Vorgang gesendet. Der Code ist 300 Sekunden gültig. Überprüfen Sie die angezeigten Daten sorgfältig anhand der auf dem Bildschirm angezeigten Daten. Füllen Sie bei vollständiger Identität das Codefeld aus und klicken Sie auf "Bestätigen". Die vollständigen Details der Zahlung mit der elektronischen Signatur der Bank „Executed“ werden auf dem Bildschirm angezeigt.

3 Links werden verfügbar:

  • Scheck drucken
  • Als Vorlage speichern
  • Wiederholen.

Das Telefon erhält eine Nachricht über die Auszahlung des Geldes.

Verfolgen Sie das Ergebnis der Passage auf der Hauptseite und in der Historie der Operationen. Von der letzten Seite aus können Sie es jederzeit erneut ausführen sowie alle erforderlichen Aktionen ausführen.

Fahren Sie als Nächstes mit den nächsten Schritten fort oder klicken Sie auf die Schaltfläche „Beenden“ in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

10 Minuten reichen aus, um eine Finanztransaktion durchzuführen. Fühlen Sie die Freude, den Service zu nutzen.

Verbindung Sberbank Online und seine Funktionalität

Inhaber von Sberbank-Karten wissen, dass der Service Überweisungen und Zahlungen an Einzelpersonen und zugunsten von Organisationen ermöglicht. Geld kann sowohl an ein Unternehmen gesendet werden, das ein Konto bei der Sberbank hat, als auch an ein anderes Finanzinstitut.

Um die Rechnung über Sberbank Online bezahlen zu können, ist eine Verbindung erforderlich.

In jedem Fall wird empfohlen, dass ein Kunde von Sberbank Zugriff auf den Service erhält, da Sie so viele Bankgeschäfte selbst durchführen und den Status Ihrer Konten überwachen können:

  • Kontostand überprüfen, Ausgaben und Einnahmen auf dem Konto anzeigen,
  • Kontrollzahlungen für Kredite, Datum und Betrag des nächstgelegenen Kredits angeben,
  • Einzahlungen eröffnen, auffüllen, den Zinserhalt kontrollieren,
  • Kreditanträge senden,
  • Überweisungen machen
  • Stromrechnungen und andere Dienstleistungen bezahlen,
  • automatische Zahlungen für regelmäßige Ausgaben erstellen,
  • einen Geldwechsel machen
  • usw.

Sie können Sberbank Online mit der in der Filiale oder telefonisch angegebenen Kennung verbinden und sich registrieren. Letzteres steht Karteninhabern zur Verfügung, da die Registrierung anhand der Details und der Telefonnummer erfolgt.

Um Sberbank Online nutzen zu können, muss Mobile Bank als aktiv sein per SMS gibt es Bestätigungen aller Vorgänge. Darüber hinaus erhält der Kunde eine Benachrichtigung, wenn ein Servicebesuch durchgeführt wird.

In Ihrem persönlichen Konto Sberbank Online

Die Anleitung zum Bezahlen eines Kontos mit Sberbank Online ist recht einfach. Gehen Sie zu Zahlungen und Überweisungen und suchen Sie den Eintrag Übersetzungsorganisation.

Schritt 1

Beim Ausfüllen eines Zahlungsauftrags werden sie zunächst gebeten, die Details des Empfängers anzugeben: Kontonummer und TIN und BIC. Diese Informationen werden in der Rechnung erfasst.

In diesem Abschnitt müssen Sie auch Ihre Karte auswählen, von der aus Geld überwiesen wird. Ihre Liste ist in der entsprechenden Spalte enthalten. Der Einfachheit halber ist neben dem Namen ein Saldo angegeben.

Schritt 2

Der nächste Schritt besteht darin, die Details der Transaktion auszufüllen:

  • Name der Firma (Empfänger),
  • Menge
  • Termin.

Alle Angaben sind der Rechnung zu entnehmen. Im Termin können Sie angeben: Zahlung der Rechnung, deren Nummer und Datum. Manchmal fordert ein Unternehmen andere Informationen an, um die Identifizierung zu beschleunigen. Klären Sie dies direkt mit dem Unternehmen, zu dem die Rechnung gehört.

Schritt 3 Schritt 4 Schritt 5

Durch Klicken auf Weiter gelangt der Benutzer in das Bestätigungsfenster. Hier lohnt es sich, die ausgefüllten Daten noch einmal zu überprüfen, die Rechnung zu prüfen und dann auf Per SMS bestätigen zu klicken. Wenn etwas geändert werden muss, klicken Sie auf Bearbeiten.

In der Nachricht von Sberbank kommt ein digitaler Schlüssel. Es muss in dem angezeigten Fenster aufgezeichnet werden, und wählen Sie Bezahlen.

Nach dem Absenden des Geldes erscheint auf der Zahlung das Siegel der Sberbank Completed, auf dem die Details der Filiale vermerkt sind, die die Überweisung durchgeführt hat. Sie können es ausdrucken, um eine Zahlungsbestätigung in Papierform zu erhalten. Es befindet sich in der Geschichte der Operationen.

Über die mobile App

Mit der mobilen Anwendung von Sberbank können Sie die meisten bei Sberbank Online verfügbaren Vorgänge ausführen. Die Anwendung muss heruntergeladen und einen Code für die Eingabe zugewiesen werden.

Sie können die Rechnung über die Sberbank Online-Anwendung nach einem ähnlichen Prinzip bezahlen. Klicken Sie nach Eingabe des Antrags im Bereich Zahlungen auf Auf ein Konto bei einer anderen Bank und befolgen Sie die Anweisungen:

  1. Schreiben Sie die Kontonummer in die angezeigte Zeile.
  2. Wählen Sie Übertragen nach Details.
  3. schreibe TIN, BIK,
  4. Geben Sie Details ein: Betrag, Zweck,
  5. Klicken Sie auf Scheck speichern, um die Zahlungsinformationen anschließend anzuzeigen.

In der Bankfiliale

Um die Rechnung in der Filiale zu bezahlen, sollten Sie einen Reisepass und eine Karte mit sich führen und sich an den Betreiber wenden. Er schließt die Transaktion nach Erhalt selbständig ab.

Im Büro können Sie Ihre Rechnung auch ohne Sberbank-Karte in bar bezahlen. Dazu müssen Sie keinen Personalausweis vorlegen, sondern lediglich das Konto an den Mitarbeiter überweisen.

Die Höhe der Provision für die Bezahlung der Rechnung

Sie können mit Sberbank Online kostenlos bezahlen, wenn das Konto des Begünstigten auch bei Sberbank in der Stadt des Absenders eröffnet ist.

In anderen Fällen wird eine solche Provision bereitgestellt:

  • In Rubel: 1% (nicht mehr als 1000 Rubel),
  • In Fremdwährung: 0,5% (maximal 150 cu).

Die Laufzeit der Überweisung beträgt bis zu 2 Werktage.

Für die Zahlung ist eine Provision zu zahlen.

  • auf ein Konto bei der Sberbank innerhalb derselben Abrechnung: 0%,
  • auf ein Konto bei der Sberbank in einer anderen Region: 1,5% (mindestens 30 Rubel, jedoch nicht mehr als 1000 Rubel),
  • auf ein Konto bei einer anderen Institution: 2% (mindestens 50, höchstens - 1.500 Rubel).

Wenn die Rechnung in Fremdwährung bezahlt werden muss, beträgt die Provision 0,7-1%. Kostenlos - innerhalb der Sberbank in einer Stadt.

Die Höhe der Provision, die die Sberbank bei der Bezahlung der Rechnung berechnet

Fazit

Sie können die Rechnung im Büro der Sberbank bezahlen, was nicht immer bequem ist und eine erhebliche Provision erfordert. Dann ist es günstiger und bequemer, ein Konto über Sberbank Online zu bezahlen. Es ist möglich, die Transaktion selbst durchzuführen, indem Sie den einfachen Anweisungen folgen. Sie können die Rechnung auch in der Sberbank-Anwendung bezahlen.

Sehen Sie sich das Video an: Rechnungen bezahlen: Hast du Angst davor, deine Rechnungen zu öffnen? (September 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send