Hilfreiche Ratschläge

So senden Sie eine Datei von einem iPhone

Menschen tauschen häufig Fotos und Videos über Chats aus, beispielsweise WhatsApp, Viber, VK, Odnoklassniki, Skype und dergleichen. Und daran ist nichts auszusetzen - diese plattformübergreifenden Dienste, die sowohl für iOS als auch für Android verfügbar sind, sind einfach zu verwenden und ermöglichen es Ihnen, Bilder in großen Mengen zu senden. Auf der anderen Seite verkleinern die meisten von ihnen das Originalfoto. Mit anderen Worten, das resultierende Bild weist keine Originalqualität auf. Wenn Ihnen dies jedoch nicht wichtig ist, seien Sie nicht schüchtern und verwenden Sie den Chat in diesen Diensten.

Mithilfe von Social Media-Chats und Instant Messenger können Sie Fotos und Videos senden, die meisten davon beeinträchtigen jedoch die Qualität.

Per E-Mail

Das iPhone verfügt über eine E-Mail-Anwendung mit vollem Funktionsumfang, und selbst Anfänger sollten wissen, wie man sie verwendet. Mit ihm können Sie problemlos ein oder zwei Fotos senden, unabhängig von Marke und Modell des Telefons des Empfängers. Leider weist diese Methode Einschränkungen auf, und eine davon ist die begrenzte Nachrichtengröße. Beim Apple Mail-Dienst ist die Nachrichtengröße auf 20 MB und bei Google Mail auf 25 MB begrenzt. Diese Einschränkungen können mit einem Cloud-Service umgangen werden, dazu später mehr.

Methodennummer 1: Um Bilder an eine E-Mail-Nachricht anzuhängen, halten Sie Ihren Finger in einen leeren Bereich des Textfelds. Wenn das Menü angezeigt wird, wählen Sie "Foto oder Video einfügen". Bei dieser Methode können Sie jeweils nur ein Foto oder Video hinzufügen.

Methodennummer 2: Um mehrere Fotos an eine E-Mail anzuhängen, ist es bequemer, sie direkt aus der Anwendung "Fotos" einzufügen. Klicken Sie auf dem Foto oben rechts auf „Auswählen“, markieren Sie die Bilder, die Sie senden möchten, klicken Sie unten links auf die Schaltfläche „Freigeben“ und wählen Sie die Anwendung „Mail“.

Die Mail-Anwendung komprimiert das an den Brief angehängte Video automatisch. Sie können Fotos komprimieren oder Originale senden, um die Qualität zu erhalten.

Cloud-Dienste

Cloud-Dienste werden nicht nur zum Sichern von Daten verwendet. Die meisten von ihnen ermöglichen es uns, Dateien und Fotogalerien einfach mit anderen Android-Nutzern zu teilen. Yandex Disk und Google Disk eignen sich ideal für diesen Zweck, da sie sichere Links zu Ihren Fotos in voller Auflösung erstellen können. Beide Dienste bieten zu Beginn 10-15 GB Arbeitsspeicher. Sie können jedoch zusätzlichen freien Speicherplatz erhalten, indem Sie Freunde einladen oder an Werbeaktionen teilnehmen.

Das Sichern von Fotos in der Cloud ist erforderlich und hilft, wenn Sie Ihr iPhone verlieren, es stehlen oder Software zum Absturz bringen. Diese Liste enthält die besten Fotosicherungsdienste!

Weitergabe von Fotos mit Yandex.Disk

Nachdem Sie Yandex.Disk-Anwendungen installiert und sich in Ihrem Konto angemeldet haben. Es ist Zeit, die Fotos hochzuladen, die Sie freigeben möchten. Öffnen Sie Yandex Disk und erstellen Sie einen neuen Ordner für Fotos. Gehen Sie dann zu dem Ordner, den Sie gerade erstellt haben, klicken Sie auf Hochladen und wählen Sie die Fotos aus, die Sie hochladen möchten.

Sobald die Fotos hochgeladen sind, können Sie sie mit Ihren Freunden teilen. Verschieben Sie die Datei oder den Ordner zur Seite. Ein Menü sollte angezeigt werden. Wählen Sie Teilen. Die Anwendung wird einen speziellen Link machen. Der Link kann an einen Freund gesendet werden.

Teilen Sie Fotos mit Google Drive

Der Vorgang zum Teilen von Fotos über Google Drive ist ganz ähnlich. Laden Sie Ihre Fotos oder Videos in einen neuen Ordner hoch, um sie freizugeben. Klicken Sie nach dem Erstellen des Ordners auf das Pluszeichen in der unteren rechten Ecke, dann auf „Download“ und schließlich auf „Fotos und Videos“. Wählen Sie die Fotos aus, die Sie freigeben möchten, und klicken Sie auf "Herunterladen".

Gehen Sie nach dem Herunterladen des Fotos mit zum ursprünglichen Ordner zurück und klicken Sie auf die drei Punkte neben dem Ordner, in dem sich das Foto befindet. Stellen Sie sicher, dass die Ordnerfreigabe aktiviert ist. Von hier aus können Sie Personen einladen, auf den Ordner mit Fotos zuzugreifen oder einen Link zu erstellen.

Verwenden einer Filesharing-Anwendung

Heutzutage gibt es Anwendungen für alles, einschließlich der schnellen und einfachen Dateifreigabe. Hier ist eine davon, sie funktioniert gut und ist für iOS und Android verfügbar. Der Trick besteht darin, Dateien zwischen Ihren Geräten zu übertragen. Sie müssen diese Anwendung auf beiden Geräten installieren. Sonst klappt nichts.

Überall senden (Dateiübertragung)

Ich mag die Send Anywhere App wegen ihrer Zuverlässigkeit und Benutzerfreundlichkeit. Sie brauchen nicht einmal ein Konto, um es zu benutzen. Fotos und Videos werden gesendet, indem Sie sie in der Anwendung auswählen. Anschließend wird ein eindeutiger 6-stelliger Schlüssel generiert.

Der Empfänger ist ein Android-Benutzer, auf dessen Gerät Send Anywhere installiert ist. In diesem Fall leitet er die Übertragung ein, indem er den Code auf seinem Telefon eingibt. Die Datenübertragung erfolgt einmalig über den „optimalen Netzwerkpfad zwischen Geräten“, bei dem es sich um ein Wi-Fi-Netzwerk oder das Internet handeln kann.

2. Schalten Sie iCloud Drive ein

Aktualisieren Sie zunächst auf iCloud Drive. Gehen Sie zu Einstellungen> iCloud. Hier werden Sie aufgefordert, ein Upgrade auf iCloud Drive durchzuführen.

Speichern Sie Dateien in iCloud und greifen Sie auf all Ihren Geräten jederzeit darauf zu. Nehmen Sie auf einem beliebigen Gerät oder in einem beliebigen Programm Änderungen vor, und die neueste Version des Dokuments wird auf allen Ihren Geräten angezeigt.

Klicken Sie auf Upgrade auf iCloud Drive.

Upgrade auf iCloud Drive. Auf Dokumente in iCloud von anderen Geräten kann erst zugegriffen werden, wenn ein Upgrade auf iOS 8 oder OS X Yosemite durchgeführt wurde.

Klicken Sie auf Weiter, um ein Upgrade auf iCloud Drive durchzuführen.

Wir warten auf das Upgrade auf iCloud Drive.

Jetzt wird in Einstellungen> iCloud ein Update durchgeführt.

Nach einigen Sekunden wird iCloud auf iCloud Drive aktualisiert. Klicken Sie auf iCloud Drive, um die iCloud Drive-Einstellungen aufzurufen.

Hier können Sie Programme aktivieren oder deaktivieren, die Dokumente und Daten in iCloud Drive speichern können.

Um eine Datei von einem iPhone an eine E-Mail anzuhängen und zu senden, klicken Sie auf einen Brief schreiben und dann auf das Büroklammersymbol, um die Datei an den Brief anzuhängen. Wählen Sie iCloud.

Es werden Dateien von Ihrem iCloud-Laufwerk gespeichert.

3. Erstellen Sie ein Konto in iCloud.

Gehen Sie zu Einstellungen> Mail, Adressen, Kalender> iCloud oder Konto hinzufügen. Wenn Sie noch kein Konto in iCloud haben, wählen Sie ein iCloud-Konto aus.

Geben Sie als Nächstes Ihre Apple iD und Ihr Kennwort von Apple iD ein und klicken Sie auf Weiter, oder erstellen Sie eine Apple iD, um eine neue Apple iD zu erstellen und E-Mails zu senden.

Unter Einstellungen> Mail, Adressen, Kalender> iCloud wird jetzt Ihr iCloud-Konto angezeigt.

Wenn Sie jetzt etwas vom iPhone senden müssen, klicken Sie hier, um das Symbol zum Senden zu sehen (siehe Abbildung unten).

Ich werde Sprachaufnahmen als Beispiel zeigen. Durch Klicken auf den Aufwärtspfeil (siehe Abbildung oben) wird ein Programm geöffnet, über das Sie eine Datei von einem iPhone senden können. Wählen Sie Mail, um die Datei per iCloud-Mail zu senden.

Durch Auswahl dieser Option wird die ausgewählte Datei automatisch an den Buchstaben angehängt.

Als Nächstes geben wir die E-Mail-Adresse ein, an die Sie die Datei vom iPhone senden möchten. Sie können den Betreff des Briefes angeben oder nicht angeben und auf Senden klicken.

Sie können diese Datei an iCloud mail und an ein anderes iPhone oder iPad senden.

Sie können die Datei auch per SMS / MMS senden.

Weitere Einträge zum Thema iPhone:

Computer benutzen

Wenn Sie über die erforderlichen USB-Kabel verfügen, können Sie die Fotos mithilfe des Dateimanagers auf dem Computer übertragen. Der Vorgang ist recht einfach und erfordert im Gegensatz zu den oben beschriebenen Methoden keinen Zugriff auf das Internet oder die Installation zusätzlicher Anwendungen auf dem iPhone oder Android. Dies ist die von mir empfohlene Methode, wenn Sie Fotos und Videos in großer Anzahl oder Größe übertragen möchten.

Öffnen Sie nach dem Anschließen des iPhone und des Android-Geräts an den Computer den internen Speicher des iPhone und kopieren Sie den Ordner mit den Fotos auf den Computer (z. B. auf den Desktop).

Öffnen Sie nun Ihr Android-Telefon oder -Tablet und fügen Sie den kopierten Ordner ein

Sehen Sie sich das Video an: Dateien über WLAN an Android und Apple Gerät versenden! Android&IOS App. deutsch. HD (November 2019).