Hilfreiche Ratschläge

So finden Sie ein Leck in einem Pool oder Spa

Eines der größten Probleme, die einem künstlichen Teich in Ihrer Nähe passieren können, ist ein Leck. Diese Störung kann aufgrund einer Verletzung der Dichtheit des Tanks auftreten, der Grund kann jedoch eine Verletzung der Rohrleitung sein und auf viele andere Arten.

In den meisten Fällen entstehen Lecks in verschiedenen Arten von Becken aufgrund von Fehlern und Fehlern, die während der Konstruktion auftreten. In diesem Zusammenhang ist es nicht zu übersehen, dass die Einsparung von Lösungen und Materialien in der Bauphase keineswegs immer gerechtfertigt ist.

Andererseits kann sich auch im hochwertigsten künstlichen Teich ein Leck bilden. In Fällen, in denen Leckagen aufgrund einer Druckentlastung der Rohrleitungssysteme auftreten, die den Betrieb des Pools gewährleisten, können Reparaturarbeiten in der Regel mit minimalem Aufwand durchgeführt werden. Aber wenn die Sache im Tank ist - kann alles viel komplizierter sein.

Anzeichen von Undichtigkeiten im Pool und die zu treffenden Maßnahmen

Eines der Haupt- und offensichtlichen Anzeichen für eine Undichtigkeit ist, dass der Wasserstand deutlich abfällt. Es kommt häufig vor, dass der „Problempunkt“ nicht sichtbar ist und ein kleiner und langsamer Wasserstandsabfall Zweifel an der Bildung eines Lecks aufkommen lässt. Manchmal nimmt der Füllstand ab, weil das Wasser aufgrund von Temperaturänderungen oder einer Abnahme der Luftfeuchtigkeit stark zu verdampfen beginnt.

Selbst kleinere Risse können zu einem ernsthaften Austreten von Wasser aus dem Becken des Vorratsbehälters führen. Beispielsweise können an einem Tag fast fünfhundert Liter Wasser in einen mehrere Millimeter breiten Schlitz fließen. Bei großen künstlichen Reservoirs werden solche Lecks natürlich unbedeutend erscheinen - automatische Geräte werden die fehlenden Wasservolumina schnell wieder herstellen. Dieser Prozess ist jedoch mit erheblichen zusätzlichen Kosten verbunden.

Angenommen, zusätzliche Materialkosten erschrecken bei weitem nicht, aber dies ist in dieser Situation nicht das Hauptproblem. Es gibt immer noch unvermeidbare Folgen schwerwiegender Undichtigkeiten. Die Wassermassen, die den Beckenbehälter verlassen haben, erodieren den Boden, und dies beeinträchtigt in jedem Fall nicht nur die Struktur selbst, sondern auch die nächsten Gebäude.

Bevor Sie mit den Reparaturarbeiten beginnen, sollten Sie sicherstellen, dass ein Leck vorliegt und nicht nur eine Option für die Verdunstung von Wasser. Es ist klar, dass wenn der Wasserstand im künstlichen Reservoir um 10 Zentimeter pro Tag oder mehr sinkt, die Version mit Verdunstung sofort zurückgeworfen werden kann. In Fällen, in denen der Pegelabfall geringer ist, können Sie auf einen einfachen, aber effektiven Test zurückgreifen.

Überprüfen Sie den Pool auf Wasserverdunstung

Wir sammeln das volle Fassungsvermögen des Wassers und stellen es an einen der Beckenränder. Dann nehmen wir einen dünnen Stock, dessen Länge größer sein sollte als die Tiefe des Teiches. Wir messen mit einem Stock den Wasserstand und markieren ihn. Die automatische Vervollständigung während des Experiments sollte deaktiviert sein. Nach einem Tag machen wir eine Kontrollmessung. Wenn wir es mit Verdunstung zu tun haben, ist der Wasserstand im Tank und im Teich genau gleich. Andernfalls können Sie nach einem Leck suchen, da es zweifellos vorhanden ist.

Auf der Suche nach Lecks

Zunächst müssen die Leitungen und Geräte überprüft werden, die den Betrieb des Schwimmbeckens gewährleisten. Die Überprüfung erfolgt durch Crimpen des Systems und Anlegen von Druck. Das Verhalten der Nadel des Kontrollmanometers muss überwacht werden. Wenn wir feststellen, dass der Druck abgenommen hat, sollten wir nach einem Druckentlastungspunkt in einem der Rohre suchen.

Es ist zu beachten, dass ein solcher Test nur durchgeführt werden kann, wenn es spezielle Geräte gibt, die nicht jedem Poolbesitzer zur Verfügung stehen.

Angenommen, ein Leck ist festgestellt, aber dies ist nur der Anfang. Jetzt ist es sehr wichtig, einen bestimmten Druckentlastungspunkt zu finden. Um den Ort der Beschädigung zu finden, wird Luft in die Rohre gepumpt. Der Luftstrom strömt durch die gesamte Rohrleitung und gelangt an der Stelle, an der sich der Spalt gebildet hat, mit einem charakteristischen Geräusch in das Wasser oder den feuchten Boden.

Wenn ein Leck im Rohrleitungssystem nicht erkannt werden konnte, bedeutet dies, dass der Behälter undicht ist. Markieren Sie nach einer Sichtprüfung aller Oberflächen die Stellen, an denen möglicherweise Lecks aufgetreten sind. Um diese Punkte möglichst genau zu bestimmen, empfehlen wir die Verwendung eines speziellen Farbstoffs. Diese Zusammensetzung wird mit einer Spritze in unmittelbarer Nähe der möglichen Leckagesektoren aufgetragen. An den Stellen, an denen die Druckentlastung auftrat, wird sich der Farbstoff in den Rissen und Löchern festsetzen. Bevor Sie die oben genannten Arbeiten ausführen, müssen Sie alle Geräte ausschalten, die Strom in einem Reservoir erzeugen können.

Es gibt andere, technologischere Methoden zum Erkennen von Lecks im Reservoir eines künstlichen Reservoirs. Sie sind hauptsächlich mit speziellen elektronischen Geräten verbunden, die mit empfindlichen Sensoren ausgestattet sind. Diese Technik erkennt leicht alle Arten von Rissen, Spalten und Löchern (auch sehr kleine). Es ist wichtig, dass für einen solchen Test kein Eintauchen in Wasser erforderlich ist. Es reicht aus, sich an einem der Ränder des Reservoirs zu befinden.

Video: Poollecksuche

Die oben genannten Geräte nutzen die Eigenschaft der elektrischen Leitfähigkeit der aquatischen Umwelt. Das Gerät ist mit zwei Elektroden ausgestattet. Der eine steckt neben dem Becken im Boden fest, der andere wird in die Tiefe abgesenkt und untersucht mit seiner Hilfe jede Wand und jeden Boden des Reservoirs. Je näher die Leckstelle ist, desto niedriger wird der Widerstand zwischen den Elektroden. Der Suchvorgang wird von Tonsignalen begleitet, deren Frequenz höher oder niedriger wird. Die lautesten und höchsten Signale kommen aus dem Leckagebereich.

Leckreparatur

Die Technik zur Reparatur von Lecks hängt weitgehend von den Technologien ab, die beim Bau der Pools verwendet wurden. Auf die eine oder andere Weise sollte die Konstruktion von einem Fachmann dieser Branche geprüft werden. Es wird für ihn viel einfacher sein, die Ursache des Lecks zu erkennen. Es ist klar, dass der Arbeitsumfang in verschiedenen Fällen völlig unterschiedlich sein kann. Manchmal ist es völlig ausreichend, eine Schadensbehandlung mit speziellen Verbindungen durchzuführen (es handelt sich um Mastix, Dichtungsmassen, wasserfesten Zement usw.). In einer anderen Situation ist eine vollständige Abdichtung und manchmal sogar ein vollständiger Austausch des Tanks erforderlich.

Wenn die Poolabdichtungsschicht beschädigt ist (PVC-Membran oder Butylkautschukfolie), kann eine solche Störung durch Aufbringen der erforderlichen Anzahl von Spezialpflastern behoben werden. In diesem Fall ist es besser, eine der vom Hersteller des Materials empfohlenen Leimarten zu verwenden. Bei starker Abnutzung der Abdichtungsfolie kann es erforderlich sein, die gesamte Leinwand oder eines ihrer Segmente auszutauschen.

Die Folienteiche, in denen sich Undichtigkeiten gebildet haben, werden normalerweise gestoppt. Durch das Eindringen von Wasser unter die Membran (Leckage) wird der Boden abgetragen und das Kissen (Schutzschicht des Bodens) gestört. Daher sollte der Film im Falle eines Lecks so schnell wie möglich getrocknet und erneut geformt werden. Eine andere Möglichkeit besteht darin, ihn auszutauschen.

Lecksuche: Verräterische Tipps

Eine oder mehrere dieser Eingabeaufforderungen weisen möglicherweise auf ein Leck in Ihrem Pool oder Spa hin:

  1. Anhaltende Wasser- oder Algenqualitätsprobleme, die auf ein Ungleichgewicht in der Wasserchemie hinweisen, da ein Auslaufen konstante, gleichmäßige Werte verhindert.
  2. Zerstören Sie Fliesen oder Risse im Pooldeck oder in der Umgebung.
  3. Lose Steine ​​als Referenz.
  4. Baumwurzeln können das Pooldeck, die Wasserleitungen oder die Poolwände anheben.
  5. Risse oder Lücken im Verbindungsbalken.
  6. Nasser Boden in der Nähe von Pool, Spa, Pumpen oder Sanitär.

Wie man ein Leck erkennt

Der Eigentümer kann versuchen, festzustellen, ob es sich um einen privaten Pool handelt, oder einen Techniker, wenn der Pool öffentlich ist. Aber Sie müssen bedenken, dass während der Experimente das Wasser immer noch verschwindet, und dies ist der Verlust von Elektrizität und Desinfektionsmitteln. Wenden Sie sich daher besser an einen Fachmann mit Fachkenntnissen und der erforderlichen Ausrüstung. Dadurch wird die Zeit für die Lecksuche und -behebung verkürzt.

Um zu verstehen, ob ein Leck vorliegt, legen Sie die Aubergine aus dem Wasser in die Schüssel, stellen Sie sie auf die Stufen oder in einen anderen Bereich. Füllen Sie die Aubergine so mit Wasser, dass ihr Wasserstand innen dem Wasserstand außen entspricht - markieren oder reparieren Sie sie. Nach einem Tag müssen Sie die Ebenen vergleichen. Wenn sie unterschiedlich sind, liegt leider ein Leck vor.

Aber wenn dies schon passiert ist, verschwende keine Zeit. Unterschätzen Sie das Leck nicht. In dem Pool mit großem Volumen wird es höchstwahrscheinlich nicht reflektiert: Die Automatik füllt das fehlende Wasservolumen täglich auf und Sie schwimmen wie gewohnt gerne. Das Wasser, das über das Becken hinaus in den umgebenden Boden gelangt, kann jedoch den Zustand benachbarter Gebäude beeinträchtigen.

Sogar ein dünnes Loch im Pool führt zu großen Undichtigkeiten. Pro Tag sickern ca. 500 l Wasser in einen 1-2 mm langen Riss.

Leckdetektionstest Nr. 1: Verdunstungstest

Im Verdunstungstest schlägt Autor Tamminen vor, einen Eimer zu füllen und auf das Deck neben dem Pool oder Spa zu stellen. Markieren Sie mit einem unauslöschlichen Griff den Füllstand im Eimer sowie für den Pool oder das Spa. Kreislauf abstellen. Warten Sie einige Tage und markieren Sie dann einen neuen Level in einem Eimer, Pool oder Spa. Sowohl der Eimer als auch das Wasser im Pool sollten identisch verdunsten (mit Zentimetern oder Zentimetern). Wenn der Pool- oder Spa-Pegel erheblich höher ist, kann ein Leck auftreten. Wenn die Wasserstände mit der gleichen Geschwindigkeit verdunsten, dann ist dies wahrscheinlich kein leck.

Nr. 2: Farbstofftest

  1. Prep: Den Pool gründlich reinigen und dabei auf Stufen, Ecken und Armaturen achten. Beginnen Sie an einem ruhigen Tag, da der Wind die Oberfläche zerreißt und es schwierig macht, kleine Risse zu erkennen. Fliesenseife auf die Oberfläche auftragen, um die Sichtbarkeit zu erhöhen.
  2. Inspizieren: Prüfen Sie Risse ab der Fliesenlinie. Drücken Sie leicht mit einem Instrument auf die Fliesen, um sicherzustellen, dass sie fallen, frei sind oder hohl klingen.
  3. Färbezeit: Tragen Sie die Flasche zum Färben von Lebensmitteln auf Bereiche auf, bei denen der Verdacht auf Undichtigkeit besteht. Loggen Sie sich in den Pool ein. Farbstoff zusammendrücken. Wenn es um den Riss herumwirbelt, ohne angesaugt zu werden, tritt keine Leckage auf. Wenn der Farbstoff absorbiert wird, bewegt er sich entlang des Wasserstroms, der aus dem Becken fließt
  4. Hinweis: Überprüfen Sie weiterhin andere Bereiche wie Armaturen, Lichter, Skimmer, Hauptablauf und Rücklaufanschlüsse.

Lecksucher und Druckprüfungen: Ursache Profis

Wenn Sie mit anderen Methoden kein verdächtiges Leck erkennen können, gibt es zwei weitere Methoden zum Erkennen von Lecks. Wenn Sie kein Klempner sind, kein Geophone besitzen oder kein extremer Heimwerker sind, wenden Sie sich an einen Fachmann.

Durch die Verwendung eines Geophons - eines elektronischen Abhörgeräts - kann der Bediener tatsächlich hören, wie das Wasser fließt oder fließt. Mit dem Gerät rund um den Pool und den dazugehörigen Leitungen kann der Bediener bestimmen, wo Wasser aus dem System austritt.

Methode 2 - Lecksuche mit Druckprüfgeräten. Auch hier erfordert eine Druckprüfung Know-how und zusätzliche Ausrüstung. Ihr klügster Schritt ist es, einen Poolbauer, einen Installateur oder ein Unternehmen für Lecksuche zu beauftragen, das die richtigen Dinge für die jeweilige Aufgabe hat.

Sehen Sie sich das Video an: Schwimmbad Folie flicken - So reparieren Sie undichte Stellen Ihrer Pool Innenhülle. POOLSANA (Januar 2020).