Hilfreiche Ratschläge

Ingwer Ale Rezept

Pin
Send
Share
Send
Send


Ingwer Ale (English Ginger Ale) - ein süßes kohlensäurehaltiges Getränk mit dem Aroma von Ingwer. Ginger Ale wird erstmals in den USA erwähnt. Es wird in seiner reinen Form oder als Bestandteil eines Cocktails mit starkem Alkohol (Wodka, Gin, Whisky) verwendet. In der Filmindustrie wird es als visueller Ersatz für echtes Bier verwendet, damit sich die Schauspieler nicht betrinken.

Inhalt

Es gibt zwei Arten von Ingwer: "hell" und "dunkel". Dunkles Ingwer Ale hat eine braune Tönung und ein ausgeprägtes Ingweraroma.

Das Getränk wurde in den 70er Jahren des 19. Jahrhunderts von Dr. Thomas Cantrell, einem amerikanischen Apotheker und Chirurgen, erfunden.

Ingwer Ale im traditionellen Rezept ist eigentlich Ingwer, Zucker und Mineralwasser. Das traditionelle Rezept sieht auch die Gärung von Hefe und Gewürzen vor. Viele Hersteller verwenden Honig, verschiedene Früchte oder Beeren sowie Teeblätter.

Um Ingwer zuzubereiten, benötigen Sie 5 Zutaten. Die Menge bezieht sich auf 2 Liter Ale.

  • Ingwerwurzel - 2 EL
  • Rohrzucker - 1 Tasse
  • Zitrone - 1/2 Stück
  • Hefe - 1/4 Teelöffel
  • Wasser - 2 Liter

Zitrone und Ingwer gut waschen. Den Ingwer schälen und hacken, den Saft aus der Zitrone pressen. Mischen Sie Zucker und Hefe in einem Fünf-Liter-Behälter und fügen Sie eine Mischung aus Ingwer und Zitronensaft hinzu. Füllen Sie Wasser nach und lassen Sie etwas Platz. Gut mischen und den Deckel mit einem Wasserverschluss verschließen. Entfernen Sie nach zwei Tagen den Wasserverschluss und stellen Sie das Ale für weitere zwei Tage in den Kühlschrank.

Ingwer-Ale ist in der europäischen Medizin in der Behandlung von Erkältungen und einigen Viruserkrankungen weit verbreitet, in der Filmindustrie ein fester Bestandteil von Cocktails (hauptsächlich aus Whisky) und wird häufig auch in reiner Form verwendet. Die bekanntesten Marken sind Schweppes und Evervess - sie werden in Russland hergestellt. Wegen seiner geringen Beliebtheit kann nicht jedes Geschäft Ingwer Ale kaufen.

Natürliches vergastes alkoholisches Ginger Ale Recipe

Man nennt es bedingt alkoholisch, da die Gärung nur 2 Tage dauert. Sie sollten jedoch nicht nach einem solchen Ale fahren. Zum Kochen benötigen Sie: eine 2-Liter-Plastikflasche, einen Kochtopf, eine Ingwerwurzel, eine Zitrone, Champagner oder eine normale Backhefe, die für die Kohlensäure des Getränks benötigt wird, sowie Zucker und etwas Salz. Dieses Rezept kann dem Klassiker zugeschrieben werden. Es wird in Emma Christensens Buch True Brews beschrieben: Wie man zu Hause fermentierten Apfelwein, Bier, Wein, Sake, Soda, Mead, Kefir und Kombucha herstellt.

p, Blockquote 5,0,0,0,0 ->

  • 5 cm Ingwerwurzel (es sollten 2 EL L. gerieben ausfallen)
  • 250 ml Wasser + mehr, um die Flasche zu füllen
  • 9 Esslöffel Zucker + nach Geschmack
  • 1/8 Teelöffel Salz
  • 5 Esslöffel Zitronensaft (2-3 Zitronen) + nach Geschmack
  • 1/8 Teelöffel Trockenhefe für Champagner (1/3 Esslöffel gewöhnliche Bäckerei Saf Levure).

Schälen und reiben Sie auf einer feinen Reibe - es sollte 2 Esslöffel mit einer Folie enden (hier ist es ordentlich, da Ingwer brennt und nicht für Menschen mit Magenkrankheiten empfohlen wird). In einem kleinen Topf 250 ml Wasser kochen, vom Herd nehmen und Zucker und Salz darin auflösen. Fügen Sie Ingwer hinzu und lassen Sie die Mischung ziehen, bis das Wasser vollständig abgekühlt ist (bis zu 30 Grad, wenn Backhefe verwendet wird). Fügen Sie Zitronensaft hinzu und gießen Sie das Werkstück in eine 2-Liter-Plastikflasche. Geben Sie dann fast bis zum Hals Wasser hinzu und lassen Sie die Stellen 2-3 cm frei.

p, Blockquote 6,0,0,0,0,0 ->

Probieren Sie das Getränk und fügen Sie bei Bedarf Zucker und Zitronensaft hinzu. Gießen Sie die Hefe ein, schütteln Sie die Flasche gut und setzen Sie sie bei Zimmertemperatur dem Sonnenlicht aus. In der Regel dauert die Karbonisierung eines Getränks je nach Fermentationstemperatur 12 bis 48 Stunden. Ein Zeichen für das Ende der Karbonisierung ist das Aufblähen der Flasche - wenn es steinhart ist, ist das Getränk fertig und muss für einen Zeitraum von 24 Stunden bis zwei Wochen in den Kühlschrank gestellt werden. Sie müssen die Flasche über dem Spülbecken öffnen und dabei langsam Kohlendioxid freisetzen. Vor der Verwendung muss Ingwer Ale durch ein Sieb oder mehrere Schichten Gaze gefiltert werden. Sie können es sofort trinken.

p, Blockquote 7,1,0,0,0 ->

p, Blockquote 8,0,0,0,0 ->

Rezept Notizen:

p, Blockquote 9,0,0,0,0 ->

  1. Sie können Glasflaschen verwenden, aber es besteht die Gefahr, dass diese zerbrechen. Um dies zu vermeiden, machen Sie immer eine Charge in Plastik, was eine Art Indikator für die Bereitschaft des Bieres ist.
  2. Wenn Sie keine Süßigkeiten mögen und trockenes Bier zubereiten möchten, verwenden Sie Sprudelwasser, in dem Sie nur 1 Esslöffel Zucker auflösen - es wird für die Fütterung von Hefekulturen verwendet.
  3. Alkohol in diesem Ginger Ale wird nicht mehr als 1% betragen.

Übrigens können andere Zutaten in diesem Rezept verwendet werden. Einige „gute“ Ingwer-Biere verwenden bis zu 400 Zutaten. Passt gut: Vanille, Zimt, Muskat, Orangenschalen und sogar Paprika. Anstelle von Zucker können Sie auch Honig verwenden. Als Alternative biete ich Ihnen ein sehr gutes Rezept mit Minze an, während die Gärung unter einem Wasserverschluss stattfindet, was bedeutet, dass das Getränk mehr Alkohol enthält.

p, Blockquote 10,0,0,1,0 ->

  • 150-200 g frischer Ingwer
  • 1-2 Zitronen
  • 300 g Zucker
  • 4 l Wasser
  • Minze nach Geschmack (mit 5-6 Blättern beginnen)
  • 1 EL. l Bäckerhefe

Bereiten Sie zunächst die Basis vor: kochen Sie Wasser, in dem wir Zucker verdünnen. Fügen Sie dort Minze hinzu. Wir kühlen die Mischung auf 30 Grad ab und geben Hefe hinzu, die zuvor in warmem Wasser im Verhältnis 1:10 verdünnt und 10-15 Minuten stehengelassen wurde, bis die Fermentation aktiviert ist. Dann den Ingwer schälen, auf einer feinen Reibe reiben und mit Hefe zu unserer Zucker-Minz-Mischung geben. Die Zitrone (n) halbieren, den Saft herauspressen, zum Werkstück geben und gut mischen. Lassen Sie die Mischung für 2 Stunden an einem warmen Ort, bis die Fermentation beginnt.

p, Blockquote 11,0,0,0,0 ->

Eine Tropffalle als billigstes Fermentationsmittel (außer natürlich einem Handschuh)

Gären Sie gegorenes Ale in eine 5-Liter-Aubergine und stellen Sie es unter ein Wasserschloss (es kann aus einer Pipette hergestellt werden, wie im Artikel über Apfelwein zu Hause beschrieben) oder ziehen Sie einen Gummihandschuh mit einem Loch in Ihrem Finger an. Die optimale Fermentationstemperatur beträgt 27-28 Grad. Wir geben das Ale für 2 Tage zum Gären und filtern es durch 2 Schichten Gaze, falls nötig, süßen. Wir füllen es in Plastikflaschen und lassen es 2-3 Tage im Kühlschrank belüften.

p, Blockquote 12,0,0,0,0 ->

Klassisches Rezept für Alcoholic Ginger Ale

Es gibt zwei Sorten von Ingwer-Ale, die nach diesem Rezept zu Hause zubereitet werden können - dunkel und hell.

Die dunkle Version hat eine rotbraune Tönung und ein deutlich spürbares Aroma eines bestimmten Gewürzs.

Das leichte Aussehen des Getränks hat im Gegensatz zum ersten einen Strohschatten mit Bernsteintönen und einen milderen Geschmack mit einem lang anhaltenden, warmen Ingwer-Nachgeschmack.

Mit der schwarzen Ingwerwurzel erhält man eine dunkle Alkoholsorte und dank der hellen Wurzel eine goldene Variante. Fertigalkohol hat eine Stärke von 2-3 Umdrehungen und kann nicht länger als zwei Wochen im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Komponentenliste

die ZutatenMenge
Ingwerwurzel5 cm
gereinigtes Wasser1,5-1,8 l
Mittlere Zitrone2 Stück
Kristallzucker200 g
Trockenhefe5 g

Garprozess

  1. Wir schälen die Wurzel und spülen sie gründlich unter fließendem Wasser ab.
  2. Mahlen Sie das Gewürz mit einer feinen Reibe glatt.
  3. In einem Topf 300 ml gereinigtes Wasser kochen, dann vom Herd nehmen und breiartigen Ingwer und Kristallzucker hinzufügen.
  4. Die Zutaten gründlich mischen, bis sich die Körner der letzteren aufgelöst haben.
  5. Kühlen Sie die Mischung auf eine Temperatur von mindestens 30 Grad.
  6. Drücken Sie den Saft aus Zitrusfrüchten nach einer für Sie geeigneten Methode aus, und geben Sie ihn anschließend zu den restlichen Zutaten in die Pfanne.
  7. Wir züchten Trockenhefe gemäß den Anweisungen auf der Verpackung und senden sie auch an die vorbereitete Mischung.
  8. Die entstehende Würze wird in eine 2-Liter-Plastikflasche gegossen. Es ist besser, keinen Glasbehälter zu verwenden, um eine Explosion zu vermeiden, wenn etwas schief geht.
  9. Der verbleibende Freiraum ist mit gereinigtem Wasser gefüllt und es verbleiben nur 2-3 cm Freiraum vom Hals entfernt.
  10. Wir verschließen die Flasche fest und bringen sie an einen dunklen Ort mit einer Temperatur von mindestens 19 Grad.
  11. Wir bestehen die Würze für ein oder zwei Tage.
  12. Sobald die Flasche sehr hart wird, stellen Sie das Ale für die endgültige Alterung für 3-5 Tage in den Kühlschrank.
  13. Öffnen Sie vorsichtig und langsam den Behälter und filtrieren Sie den fertigen Alkohol durch einen Mullfilter.
  14. Gießen Sie das gereinigte Ale in Flaschen und lassen Sie es ein paar Stunden an einem kalten Ort „ruhen“.

Rezept für alkoholfreies Ingwer Ale

Die Zubereitung dieses Erfrischungsgetränks nimmt viel weniger Zeit in Anspruch als in der vorherigen Version und erfordert keine Aktivierung des Fermentationsprozesses. Ready Ale ist eine aromatisierte Soda mit einem ausgeprägten Aroma von Gewürzen.

Zitronen können durch Orangen oder Limetten ersetzt werden. Sie verleihen dem Soda einen originellen Zitrusgeschmack. Die Verwendung von schwarzem Pfeffer ist optional, aber die Ablehnung einer würzigen Note verwandelt das Getränk in normale Limonade.

Mit Orange

Es wird nicht jedem einfallen, dass Ingwer und Orange perfekt miteinander kombiniert werden können. Mit dem vorgestellten Rezept können Sie ein überraschend köstliches Getränk genießen, das belebend und erfrischend wirkt und zu einer würdigen Dekoration für jedes Familienfest werden kann.

Eine nützliche Information

  • Zunächst empfehle ich, detaillierte und sehr nützliche Informationen darüber zu erhalten, was Bier ist und wie man „ein Biergetränk von echtem Bier unterscheidet“.
  • Vielleicht werden sich viele für die Antwort auf eine sehr brennende Frage interessieren, ob es möglich ist, Antibiotika und Bier zu kombinieren. Ich rate Ihnen auch, herauszufinden, ob Sie alkoholfreies Bier mit Antibiotika trinken können.

So können Sie köstliches kohlensäurehaltiges Ingwer-Ale kochen, das nicht nur Freude und Vergnügen in Ihr Leben bringt, sondern auch dazu beiträgt, Ihre Gesundheit zu verbessern.

Sehen Sie sich das Video an: Ginger Beer selber machen. Ginger Beer Rezept ohne Alkohol (Kann 2022).

Pin
Send
Share
Send
Send