Hilfreiche Ratschläge

Tipp 1: So beenden Sie das Stricken

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Zahl der Häkelfreunde wächst von Jahr zu Jahr. Und kein Wunder! Tatsächlich können Sie mit einem auf den ersten Blick so einfachen Werkzeug in kürzester Zeit viele schöne und originelle Produkte herstellen.

Es gibt viele Informationen zu diesem Thema. Verschiedene Strickmagazine bieten viele Artikel und Minikurse, die das Häkeln bis ins kleinste Detail beschreiben, mit Mustern und Tipps für Anfänger. Dieses Handwerk zu beherrschen ist überhaupt nicht schwierig.

Wo soll ich anfangen und wie soll ich enden?

Häkeln beginnt immer mit einer Kette von Luftschlingen. Am freien Ende des Fadens bildet sich eine Schlaufe. Dann wird ein Haken hineingefädelt, ein Faden darüber geworfen, er wird eingefangen und zurückgezogen. Wir haben eine kleine Kette von zwei Luftschleifen. Alle nachfolgenden werden auf die gleiche Weise gebildet. Die Basis des Strickens ist fertig. Weiter stricken nach dem Muster.

Für die Beantwortung der Frage, wie zu beenden ist, ist praktisch keine Erklärung erforderlich. Häkeln ist im Vergleich zu Stricknadeln vorteilhaft, da zu jedem Zeitpunkt des Vorgangs nur eine Masche frei bleibt. Dies ermöglicht es Ihnen, auch für Anfänger nicht zu verirren und die Schleife nicht zu verlieren. Um die Schlaufe zu schließen, müssen Sie den Faden von der Kugel abschneiden, vollständig durch die letzte Schlaufe ziehen und festziehen. Der verbleibende "Schwanz" sollte sorgfältig versteckt werden. Das sind alle Details, wie man fertig wird.

Häkelstangen

Grundlage des Häkelgewebes ist eine Säule. Es kann in drei Grundversionen gestrickt werden: Einzelhäkeln, Doppelhäkeln und Halbmaschen.

Einzelhäkelarbeit. Wir verlassen zwei Hebeluftschleifen, stecken den Haken in die dritte (von vorne nach hinten), fassen einen freien Faden und ziehen ihn durch die Schleifen. Am Haken bildeten sich zwei Schlaufen. In einer Bewegung ziehen wir einen freien Faden durch sie hindurch. Die Spalte ist fertig.

Halbe Spalte. Wie in der vorherigen Version belassen wir zwei Hebeschlaufen. Aber jetzt greifen wir nach dem freien Faden und ziehen ihn durch alle verfügbaren Schleifen auf einmal.

Doppelhäkeln. Diese Art wird verwendet, um die Höhe der Reihe zu erhöhen. Wir lassen drei Hebeschlaufen (da die Säule höher ist), wir legen den Faden auf den Haken, führen ihn in die vierte Schlaufe ein, greifen den freien Faden und ziehen ihn durch die beiden äußersten Schlaufen des Hakens. Vorgang mehrmals wiederholen.

Sehen Sie sich das Video an: Stricken: Abketten und Faden vernähen (Juli 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send