Hilfreiche Ratschläge

So erstellen, kopieren und speichern Sie Fotos auf einem MacBook

Pin
Send
Share
Send
Send


Um das Bild aus dem Internet zu speichern, müssen Sie "Kontextmenümsgstr "und wähle die Option"Bild kopieren".

Eintreten Kontextmenümüssen Sie die Maustaste bei gedrückter Taste drücken Kontrolle.

Um das Bild einzufügen, müssen Sie den vorhandenen Grafikeditor oder Pages, Word öffnen und die kopierten Informationen aus der Zwischenablage in die neu erstellte Datei einfügen. Drücken Sie hierzu die Kombination Befehl-v.

After - Speichern Sie das Bild auf dem Computer.

Wenn das Bild vor dem Kopieren geschützt ist, können Sie mithilfe der Tastenkombination einen Screenshot des Bildschirms erstellen Umschalt + Befehl + 3).

So machen Sie ein Foto des Anzeigebereichs, an dem Sie interessiert sind: Umschalt + Befehl + 4.

Nach diesen Tastenkombinationen wird das gewünschte Bild auf dem Desktop gespeichert und hat die PNG-Erweiterung.

Wenn das Bild in diesem Format nicht direkt auf dem Desktop gespeichert werden soll, können Sie die Informationen in der Zwischenablage speichern, um sie dort einzufügen, wo sie im gewünschten Format gespeichert werden sollen.

Für diese Aktion gibt es zwei Tastenkombinationen: UMSCHALT + STRG + BEFEHL + 3 (Vollbild) und UMSCHALT + STRG + BEFEHL + 4 (Teil des Bildschirms).

Öffnen Sie anschließend einen Grafikeditor und klicken Sie auf Befehl-vund speichern Sie die Datei im gewünschten Format.

Wie man ein Foto macht

Um ein Bild auf einem MacBook zu erstellen, benötigen wir das Programm PhotoBooth. Dies ist das bequemste Programm, mit dem Sie nicht nur Fotos, sondern auch Videos aufnehmen und alle Arten von Effekten hinzufügen können. Schließen Sie vor dem Aufnehmen eines Fotos die nicht benötigten Fenster, rufen Sie PhotoBooth auf und wählen Sie den Effekt aus. Danach können Sie auf das Kamerasymbol klicken und das Programm speichert das Foto.

Foto kopieren

Es reicht nicht aus, zu wissen, wie man ein Foto auf ein MacBook kopiert. Sie müssen in der Lage sein, es in der richtigen Auflösung zu machen. Die Fotoanwendung ist sehr interessant, und wie sich herausstellte, ist das Kopieren von Fotos in Originalauflösung ganz einfach. Wenn Sie den Befehl Befehl + C verwenden, wird das Bild in einer komprimierten Auflösung 1024 kopiert. Sie können Fotos auf den Desktop ziehen, aber dann werden alle Dateien in das JPEG-Format konvertiert. Um die Auflösung sowie das Format zu speichern, müssen Sie die Exportoption verwenden. Wählen Sie dazu alle erforderlichen Dateien aus, klicken Sie auf das Menü Datei und wählen Sie Exportieren. Die Aufgabe ist erledigt!

Wo sind die Fotos gespeichert?

Fotos befinden sich dort, wo Sie sie gespeichert haben. Wenn Sie das Verzeichnis nicht kennen, in dem Fotos auf dem MacBook gespeichert sind, rufen Sie das Programm "Fotos" auf. Wählen Sie das Bild aus, an dessen Ort Sie interessiert sind. Wir klicken auf das Foto und rufen das Kontextmenü auf. Wählen Sie anschließend "Original im Finder anzeigen". Ein Ordner mit einer Datei wird geöffnet.

Foto speichern

Um Fotos aus dem Internet zu speichern, gibt es drei Möglichkeiten:

  • Capture verwenden. Der modischste Weg. Wählen Sie ein Bild aus, klicken Sie darauf und halten Sie es gedrückt. Ziehen Sie das Foto mit Ihrem freien Finger auf den Desktop.
  • Strg + Klick. Wählen Sie das gewünschte Foto aus, drücken Sie Strg, klicken Sie mit dem Trackpad und wählen Sie das Menü "Speichern unter".
  • Rechtsklick. Stellen Sie sicher, dass die Rechtsklickfunktion in den Einstellungen aktiviert ist. Gehen Sie zu den Systemeinstellungen, wählen Sie Trackpad, und vergewissern Sie sich, dass das sekundäre Drücken aktiviert ist. Wählen Sie ein Foto im Browser aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie "Speichern unter".

Jetzt wissen Sie, wie Sie Fotos auf Ihrem MacBook speichern, kopieren, erstellen und finden können!

Möglichkeiten zum Speichern von Bildern auf Ihrem MacBook

Wie speichere ich ein Bild auf einem Macbook? Ist es möglich, ein Foto in wenigen Sekunden zu speichern, ohne von der Hauptaktivität abgelenkt zu werden? Solche grundlegenden Fragen stellen sich am häufigsten Benutzern, die von einem PC zu einem MacBook gewechselt sind. In der Tat sehen verschiedene Betriebssysteme solche kleinen Dinge unterschiedlich aus.

Der einfachste und kostengünstigste Weg, ein Bild zu speichern: Rufen Sie das "Kontextmenü" auf und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Bild kopieren". Öffnen Sie nun den Grafikeditor (ggf. auf dem Computer installiert) und fügen Sie das Bild in das Dokument ein. Speichern Sie nun das Dokument mit dem Foto. Der Prozess ist abgeschlossen, die Arbeit ist erledigt!

Hotkeys

Apple-Produkte sind bekannt für ihre Liebe zu Tastenkombinationen. Die Arbeit vieler Geräte ist oft mit schwer zu merkenden Kombinationen verbunden. Im Folgenden stellen wir Ihnen jedoch ein Memo von Tastenkombinationen auf dem MacBook vor, die mit Bildern verknüpft sind, damit Sie sich im Laufe der Zeit an alle Kombinationen erinnern können.

  1. Speichern einer ausgewählten Datei oder Information - "Befehl-C",
  2. Füge die kopierte Datei oder Information ein - "Command-V",
  3. Dokument speichern - "Command-S",
  4. Screenshot - "Umschalt + Befehl + 3",
  5. Ein Screenshot eines bestimmten Bereichs des Bildschirms ist "Umschalt + Befehl +4".

Nachdem ein Screenshot des Bildschirms oder seines separaten Teils erstellt wurde, wird er automatisch im PNG-Format auf dem Desktop gespeichert. Wenn dies nicht zu Ihnen passt, öffnen Sie nach Abschluss der Schritte 4 und 5 den Grafikeditor und fügen Sie das Foto in das Dokument ein. Speichern Sie das Bild und voila!

Bilder anzeigen

Wie man durch ein Bild blättert, ist nicht die wichtigste Frage, aber es ist zunehmend verwirrend. Betrachten Sie zunächst die systeminternen Methoden, mit denen Sie eine bestimmte Anzahl von Fotos auf einem Macbook anzeigen können. Wenn Sie beispielsweise mehrere Fotos selektiv anzeigen möchten, wählen Sie sie aus (rechte Maustaste + Strg) und halten Sie die Tastenkombination „Befehl + О“ gedrückt. Die ausgewählten Bilder werden in der Vorschau geöffnet und Sie können einen Bildlauf durchführen.

Wir starten die zweite Methode, indem wir alle (Befehl + A) oder ausgewählte Fotos auswählen. Sie können eine beliebige Nummer speichern. Wählen Sie nun im Menü den Punkt „Diashow“ und schauen Sie sich das Foto an. Sie können durch sich selbst scrollen, aber auf das automatische Wenden warten.

Die dritte Methode ist die einfachste und erfordert keine unnötigen Gesten. Wir finden den Vorschau-Alias ​​auf dem Desktop oder suchen das Programm im entsprechenden Menü. Wählen Sie nun den Ordner mit den Bildern aus, die Sie anzeigen möchten. Halten Sie die Befehlstaste + Wahltaste gedrückt und ziehen Sie den Bildordner auf die Vorschau-Anwendung. Alles öffnet sich in einem Fenster. Sie können auch mit den Pfeilen blättern.

Zusätzliche Software

Eine zusätzliche Reihe von Programmen hilft dabei, Fotos ohne Probleme anzuzeigen, und ersetzt häufig den Standard- "Viewer". Weiterhin werden auf der Liste nur kostenlose Anwendungen aufgeführt, die absolut jedem Benutzer zur Verfügung stehen.

Unglaublich einfache und benutzerfreundliche Anwendung, mit der Sie das Bild anzeigen, scrollen und drehen können. Es hat mehrere weitere Optionen, unterscheidet sich jedoch nicht in der besonderen Originalität. Aufgrund seiner Benutzerfreundlichkeit ist es für jeden MacBook-Besitzer geeignet. Es ist beliebt und fällt oft als die praktischste Software auf.

Einfach nur gucken

Ein Programm, das die Funktionen von Xee fast vollständig wiederholt, aber mit einem attraktiveren und außergewöhnlicheren Design ausgestattet ist. Es ist einfach zu arbeiten, ohne zusätzliche Gesten und vor allem für Menschen gemacht. Schön, stilvoll, einfach!

Dies ist ein Medienbrowser, der nicht über die bequemsten Steuerelemente verfügt, und das Erscheinungsbild stößt Benutzer stark ab. Das Plus kann jedoch nur für Sie eine wichtige Rolle spielen, nämlich den Vollbildmodus. Es ist besser, ein wenig zu bezahlen und eine gute Anwendung zu kaufen, als sich damit zu quälen.

Dieser Medienbrowser ist sowohl extern als auch funktional vollständig von der PC-Version kopiert. Praktischer und einfacher, gut gestalteter "Viewer", mit dem Sie Probleme beim Abspielen des Bildes auf einem Macbook vergessen. Einige Benutzer beschweren sich über das Farbschema des Programms, aber es gibt keine Freunde für den Geschmack und die Farbe, wie sie sagen. Daher ist die Anwendung wahrscheinlich ideal für Sie.

Sehen Sie sich das Video an: Fotos-Mediathek aufräumen! (Januar 2022).

Pin
Send
Share
Send
Send