Hilfreiche Ratschläge

Das Android-Desktopsymbol wird nicht entfernt

Wenn Sie seit einiger Zeit Eigentümer eines Android-Geräts sind, ist sein Desktop in diesem Moment möglicherweise mit Symbolen gefüllt. Symbole auf dem Desktop werden für den schnellen Zugriff auf Anwendungen verwendet. Ihre Entfernung führt daher nicht zum Entfernen der Anwendung selbst oder zu Datenverlusten. Wenn Sie eine große Anzahl von Symbolen auf einen Schlag entfernen müssen, können Sie ganze Seiten löschen, ohne von einzelnen Symbolen abgelenkt zu werden. Außerdem können Sie verhindern, dass die Symbole neuer Anwendungen auf dem Desktop angezeigt werden.

1 Löschen einzelner Symbole

  1. 1 Klicken Sie auf das Symbol, das Sie entfernen möchten, und halten Sie es gedrückt. Jede neue Android-Version unterscheidet sich geringfügig voneinander, das allgemeine Erscheinungsbild ändert sich jedoch nur geringfügig, sodass die Option „Löschen“ oben auf dem Bildschirm angezeigt wird.
    • Widgets, die Sie nicht mehr verwenden, werden auf ähnliche Weise entfernt.
  2. 2 Ziehen Sie das Symbol auf die Beschriftung "Löschen". Halten Sie das Symbol weiterhin gedrückt und ziehen Sie es auf die Beschriftung "Löschen". Wenn Sie das Symbol beim Ziehen und Ablegen versehentlich loslassen, müssen Sie den gesamten Vorgang erneut wiederholen.
  3. 3 Lassen Sie das Symbol neben "Löschen" los. Das Symbol wird vom Desktop entfernt.

2 Löschen von Startbildschirmseiten

  1. 1 Öffnen Sie den Bildschirmmanager. Was Sie dafür benötigen, hängt vom verwendeten Telefon und dem Launcher ab. Im Folgenden sind einige der häufigsten Optionen aufgeführt:
    • Samsung- und LG-Geräte - ziehen Sie Ihre Finger auf dem Bildschirm zusammen. Dies sollte zu einer Entfremdung führen und alle Ihre Desktops anzeigen.
    • HTC-, Motorola- und Nexus-Geräte: Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf eine leere Stelle, und halten Sie sie gedrückt. Schauen Sie einfach, klicken Sie nicht versehentlich auf das Symbol. Dies öffnet den Bildschirmmanager.
    • Nova Launcher - Klicken Sie auf die Home-Schaltfläche, um den Desktop zu öffnen, und erneut, um alle Desktops anzuzeigen.
  2. 2 Halten Sie Ihren Finger auf die Seite, die Sie löschen möchten. Wenn Sie eine Seite löschen, löschen Sie auch alle darauf befindlichen Symbole.
  3. 3 Ziehen Sie den Bildschirm auf "Löschen" oder "X". Wenn es mehrere Bildschirme gibt, streichen Sie einfach nach oben oder unten, um sie zu entfernen.

3 Verhindern des automatischen Hinzufügens neuer Anwendungen

  1. 1 Starten Sie den Google Play Store. Standardmäßig werden dem Desktop Symbole für alle neu installierten Anwendungen hinzugefügt. Sie können diese Funktion deaktivieren, wenn der Startbildschirm Ihres Geräts schnell mit verschiedenen Symbolen überfüllt ist.
  2. 2 Öffnen Sie das Menü im Play Store. Dazu müssen Sie die Taste ☰ drücken oder nach links wischen.
  3. 3 Klicken Sie auf die Option "Einstellungen". Dies öffnet das Einstellungsmenü.
  4. 4 Deaktivieren Sie die Option "Installierte Anwendungssymbole zum Startbildschirm hinzufügen". Auf diese Weise verhindern Sie, dass neue Anwendungen dem Desktop Symbole hinzufügen (diese können weiterhin über die Anwendungsleiste geöffnet werden).
  • Durch das Entfernen des Symbols vom Desktop wird die Anwendung selbst nicht gelöscht. Es bleibt weiterhin in der Anwendungsleiste. Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie die Anwendung vollständig deinstallieren.

Das Android-Betriebssystem erinnert in gewisser Hinsicht an das bekannte Windows. Smartphones und Tablets verfügen außerdem über einen Desktop, der Verknüpfungen zu bestimmten Programmen enthält. Wenn Sie keine Programme verwenden, ist es logisch, die Desktopverknüpfung zu entfernen. Sie können das unerwünschte Symbol mithilfe der Standardfunktionen des Smartphones oder durch Installieren von Programmen von Drittanbietern entfernen.

Standard-Löschfunktionen

Jedes Telefon und Tablet, auf dem das Android-Betriebssystem ausgeführt wird, kann die Desktopverknüpfung ohne Software von Drittanbietern entfernen. Diese Aktion wird in den meisten Fällen in der gleichen Reihenfolge ausgeführt:

Jeder Telefonhersteller erstellt eine eigene Benutzeroberfläche, sodass Sie das Programmsymbol an verschiedene Stellen auf dem Bildschirm ziehen können. In der Regel wird dieser Vorgang jedoch gemäß den obigen Anweisungen ausgeführt.

Um die Verknüpfungen nicht zu löschen, können Sie ihre Erstellung sofort abbrechen. In den Einstellungen Ihres Google Play-Kontos gibt es eine spezielle Option, die für diese Aktion verantwortlich ist. Sie können es durch die folgende Abfolge von Aktionen deaktivieren:

Jedes Mal, wenn Sie eine neue Anwendung herunterladen, wird der Desktop nicht verstopfen und Sie müssen keine Verknüpfungen entfernen.

Verwenden von Anwendungen von Drittanbietern

In fast 100% der Fälle wird das Entfernen der Desktopverknüpfung mithilfe der Standardfunktionen von Android erzielt. Manchmal kommt es jedoch zu Software-Abstürzen und Fehlern, aufgrund derer das Programmsymbol nicht vom Bildschirm entfernt wird. Der Ausweg aus dieser Situation ist die Installation einer speziellen Anwendung. Der offizielle Play Market Store bietet eine große Auswahl solcher Programme. Wir werden über Apex Launcher sprechen. Mehr als 10 Millionen Menschen haben es auf ihren Android-Geräten installiert.

Launcher ist eine Benutzeroberfläche, Design-Thema. Mit dem Programm können Sie das Erscheinungsbild des Themas ändern. Icons, Animationen und viele andere Elemente ändern sich. Aufgrund der Tatsache, dass dies eine vollständige Benutzeroberfläche ist, können Sie mit der Anwendung die Desktopverknüpfung entfernen. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor

Jetzt befindet sich kein unerwünschtes Symbol auf Ihrem Desktop. Bei Bedarf können Sie vom Telefonhersteller zum Standard-Launcher zurückkehren.

Das Netzwerk verfügt über Dutzende Trägerraketen, von denen jede eine breite Funktionalität bietet. Lesen Sie die Bewertungen im Google Play Store und im Internet, bevor Sie etwas herunterladen. Sie schließen also Malware auf Ihrem Telefon aus, die sich möglicherweise als absolut sicher tarnt, während Sie über nützliche Software verfügen.

Unsere nächste Lektion im Training befasst sich mit dem Entfernen unnötiger Verknüpfungen vom Desktop.

Nach den neuesten Daten werden im digitalen Store von Google Play fast 2 Millionen Anwendungen heruntergeladen, die meisten davon sind kostenlose Programme. Gleichzeitig reicht die Funktionalität von Applets von einfachen Notebooks und Taschenrechnern bis zur Steuerung von Haushaltsgeräten im Haus.

Natürlich ist es für einen Benutzer eines mobilen Geräts äußerst schwierig, keine zusätzlichen Anwendungen herunterzuladen, selbst wenn er genau weiß, was er installieren möchte. In diesem Fall häufen sich Programme und Widgets sowie Serien "auf einmal" an, wodurch sich die Anzahl der Desktops erhöht. Deswegen:

  • Der Desktop verwandelt sich in einen echten Speicherauszug von Symbolen
  • In diesem Schrottplatz ist es ziemlich schwierig, die richtige Anwendung zu finden.
  • Im Hintergrund ausgeführte Anwendungen überlasten den Akku und den Prozessor.

Die Funktionalität des Android-Betriebssystems ermöglicht es Ihnen jedoch, den Desktop des Telefons ordnungsgemäß zu bereinigen und zusätzliche Verknüpfungen, Widgets und zusätzliche Arbeitsbildschirme nicht mehr zu häufen. Es gibt drei einfache Möglichkeiten, dies zu tun:

Methode 1. So entfernen Sie eine Verknüpfung oder ein Widget vom Android-Desktop über den Systemkorb

Diese Methode ist praktisch, da nicht mit den Systemeinstellungen gearbeitet werden muss. Alles passiert auf dem Hauptbildschirm des Smartphones:

  • Wählen Sie ein unnötiges Programm
  • Halten Sie Ihren Finger auf das Etikett
  • Wir warten auf das Erscheinen der Option Entfernen / Löschen.
  • Ziehen Sie das Symbol auf das gewünschte Objekt

Um das Symbol einfach vom Desktop zu löschen, wählen Sie einfach den Befehl "Entfernen". In diesem Fall bleibt das Programm im Smartphone-Menü, von wo aus es jederzeit zum Hauptbildschirm zurückkehren kann. Mit dem Befehl "Löschen" wird die Anwendung deinstalliert.

Es ist zu beachten, dass diese Methode nur mit Anwendungen von Drittanbietern funktioniert. Systemprogramme können nur die Symbole vom Desktop entfernen.

Nach dem Entfernen einer Anwendung verbleibt in der Regel der sogenannte Cache im Speicher des Mobilgeräts - Restdateien, die den Prozessor laden und den internen Speicher überlaufen. Daher empfehlen wir, nach dem Entfernen des Programms oder Widgets die Anwendung zum Bereinigen von Müll zu verwenden, z. B. Clean Master:

  • Installieren Sie die Anwendung auf einem Smartphone
  • Erteilen Sie der Programmdatei Zugriff
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Papierkorb
  • Klicken Sie auf Löschen

Das Dienstprogramm scannt das Smartphone sorgfältig und entfernt den gesamten überschüssigen Cache.

Wie entferne ich ein Widget vom Android-Desktop? Genau wie eine Abkürzung. Zeigen Sie mit dem Finger auf das Widget, warten Sie, bis der Befehl „Entfernen“ angezeigt wird, und ziehen Sie das Widget darauf zu.

Methode 2. So organisieren Sie Anwendungen in einem Ordner

Wenn es für Sie wichtig ist, Anwendungsverknüpfungen von einem Lieferanten, z. B. von Google, auf dem Desktop zu speichern, können alle Symbole in einem speziellen Ordner abgelegt werden:

  • Halten Sie Ihren Finger auf die Anwendungsverknüpfung
  • Ziehen Sie die Verknüpfung auf ein anderes Symbol
  • Verschieben Sie andere Verknüpfungen in den erstellten Ordner
  • Geben Sie ggf. den Namen des Ordners an

Methode 3. Löschen Sie den Desktop unter Android

Leere Desktops sind ebenso redundante Elemente im Telefon wie zusätzliche Verknüpfungen und Widgets. So reduzieren Sie die Anzahl der Desktops.

Wenn der Desktop mit unnötigen Verknüpfungen und Symbolen verstopft ist, ist es schwierig, das zu finden, was Sie wirklich benötigen. Daher ist es besser, Ihren Desktop sauber zu halten. Außerdem sind die Symbole häufig stark eingeschränkt, wenn Sie einen Screenshot des Desktops erstellen müssen. Aber wie säubern Sie Ihren verstopften Desktop? Entfernen Sie unnötige Symbole, um den Bildschirm sauberer zu machen.

Natürlich können Sie alle nicht benötigten Verknüpfungen einfach in den "Papierkorb" ziehen und dort ablegen, aber dabei gibt es zwei Probleme:

  1. Was ist, wenn wir Verknüpfungen benötigen, diese aber nur vorübergehend ausblenden möchten?
  2. Was ist, wenn es zu viele Verknüpfungen gibt, ist es unpraktisch, eine nach der anderen zu ziehen, und wenn Sie alles zusammen löschen, können Sie etwas berühren, das Sie benötigen.

In einer solchen Situation müssen Sie folgendermaßen vorgehen:

Wenn Sie alles so zurückgeben möchten, wie es war, drehen Sie einfach den gleichen Knopf, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem entsprechenden Element und alle Symbole werden wieder angezeigt.

Auf diese einfache Weise können wir die Symbole vom Desktop entfernen und zurückgeben, wenn wir Lust dazu haben.

Hinweis! Auf der Registerkarte "Ansicht" gibt es mehrere weitere Funktionspunkte, die dem Desktop ein ansehnlicheres Aussehen verleihen können. Beispielsweise ist es möglich, die Symbole anzuordnen, nach Name, Größe, Erstellungsdatum usw. zu sortieren.

So entfernen Sie das Korbsymbol

Somit sind absolut alle Icons vor dem Desktop verborgen, auch der "Papierkorb". Aber was tun, wenn nur der "Korb" und nicht unbedingt alle Symbole ausgeblendet werden müssen? Für viele Benutzer ist der Papierkorb ein unnötiges Element, da Sie eine Datei, die den Papierkorb umgeht, jederzeit mit den Tastenkombinationen Umschalt + Entf löschen können. Und das Desktop-Symbol wird zu einem Hindernis und nimmt zusätzlichen Platz ein. Wie entfernst du es? Hier ist die Bedienung etwas komplizierter.

Das ist alles. Nachdem Sie diese einfachen Schritte ausgeführt haben, ruft der „Korb“ nicht mehr ständig Ihre Augen auf. Übrigens, wenn Sie möchten, können Sie im selben Menü weitere Funktionssymbole zum Desktop hinzufügen. Zum Beispiel "Dieser Computer" oder "Systemsteuerung", die mit der Veröffentlichung von Windows 10 für viele schwer zu finden sind.

Weitere Informationen sowie detaillierte Aktionen finden Sie in einem neuen Artikel auf unserem Portal.

So blenden Sie das Home Group-Symbol aus

Ein weiteres ärgerliches Symbol, das manchmal in bestimmten Phasen der Installation neuer Windows-Versionen angezeigt wird, ist die Startgruppe. Keine Standardmethoden (in den "Papierkorb" ziehen) können nicht gelöscht werden. Müssen durch eine schlauere Methode handeln.

Ja, dies ist viel komplizierter als mit demselben "Korb", aber dies ist die einzige effektive und zuverlässige Möglichkeit, das Symbol "Heimatgruppe" loszuwerden. Nach diesem Vorgang drücken Sie einfach "F5" auf dem Desktop und das Symbol verschwindet. Wenn das Betriebssystem das nächste Mal aktualisiert wird, wird es möglicherweise erneut angezeigt. Dann muss der Vorgang wiederholt werden.

Hinweis! Das Löschen der "Home-Gruppe" sollte sehr vorsichtig sein, da dort mit der Registrierung gearbeitet wird. Wenn Sie versehentlich die falsche Zeile löschen, kann das System abstürzen. Wenden Sie diese Methode an und wissen Sie nur, was Sie gespeichert haben.

So entfernen Sie Verknüpfungen aus der Taskleiste

Weitere störende Symbole befinden sich ebenfalls in der Taskleiste. Häufig fügen einige Programme ihre Symbole absichtlich dem Bedienfeld hinzu, damit sie ständig vor der Nase des Benutzers auftauchen. Sie können aber auch entfernt werden und das geht ganz einfach.

    Verwenden Sie die Funktionstaste, um von Grund auf auf die Taskleiste zu klicken und gehen Sie zu "Eigenschaften".

  • Gehen Sie im angezeigten Fenster zum Abschnitt "Taskleiste", suchen Sie den Schlüssel "Konfigurieren" und klicken Sie darauf.
  • Sie sehen einen Bildschirm, auf dem alle Symbole aufgelistet sind, die in der Taskleiste angezeigt werden. Natürlich werden einige von ihnen für komfortables Arbeiten benötigt, aber viele können einfach entfernt werden, damit sie nicht stören.

  • Die Anzeige von Symbolen wird in drei Positionen geregelt, je nachdem, ob das Symbol angezeigt werden soll, nicht oder nur, wenn Sie Benachrichtigungen vom Programm erhalten haben.
  • Nachdem Sie die gewünschte Position vor jedes Symbol gestellt haben, klicken Sie auf OK.

    Hinweis! Es ist besser, nicht alle Symbole aus der Taskleiste zu entfernen oder Benachrichtigungen zu deaktivieren. Verstehe, welche du brauchst und welche nicht. Es ist beispielsweise am besten, die Virenschutzbenachrichtigungen nicht zu deaktivieren.

    So entfernen Sie das Schild-Symbol

    Sehr oft bemerken Benutzer, dass ein Schildsymbol neben den Beschriftungen angezeigt wird und nicht klar ist, woher es stammt und wie es entfernt werden kann. Hier ist kein komplizierter Betrug erforderlich. Wenn Sie dieses Symbol wirklich so sehr stört, ist es einfach, es zu entfernen.

    Tatsache ist, dass dieses Symbol darauf hinweist, dass Sie das Programm von einer unzuverlässigen Quelle erhalten haben. Und solche Dateien können (theoretisch) nur vom "Administrator" ausgeführt werden. Damit das Schildsymbol nicht mehr angezeigt wird, müssen Sie in Ihrem Betriebssystem ein für alle Mal die Administratorrechte haben.

    Dies geschieht wie folgt:

    Wenn Sie den Computer jetzt zusammen mit anderen Benutzern einschalten, können Sie "Administrator" auswählen. Wenn Sie auf dieses Konto zugreifen, haben Sie Zugriff auf alle Rechte des "Administrators", und die Schildsymbole verschwinden aus den Verknüpfungen.

    Beachten Sie, dass Sie sich als neuer Benutzer anmelden, sodass der Desktop vollständig leer ist.

    So ändern Sie das Verknüpfungssymbol

    Häufig möchten Benutzer das Beschriftungssymbol in ein Bild ändern, damit es schöner aussieht. Sie können es selbst machen, die Hauptsache ist, ein passendes Bild zu finden und dann nicht in den Etiketten zu verwechseln. Es werden nicht einmal zusätzliche Programme benötigt, alles ist bereits im Betriebssystem vorgesehen.

    So ändern Sie das Verknüpfungssymbol:

    Um zu erfahren, wie Sie das Symbol auf dem Etikett auf das gewünschte Bild ändern können, sehen Sie sich das folgende Video an.

    Fazit

    Wie Sie sehen, ist es nicht schwierig, den Desktop zu bereinigen, die Symbole und Verknüpfungen zu sortieren und ihnen sogar ein attraktiveres Aussehen zu verleihen. Jetzt können Sie das Erscheinungsbild Ihres Desktops bei Bedarf verbessern.

    Ich habe viele Smartphones und Tablets gesehen, auf denen Desktops mit Verknüpfungen verschiedener Programme vollgestopft waren. In einem Ausmaß, dass es für den Eigentümer bereits schwierig ist, selbst dorthin zu navigieren und das zu finden, was gerade benötigt wird. Können wir den Bildschirm bereinigen und das automatische Speichern von Verknüpfungen deaktivieren?

    Ich denke, jeder weiß, wie man die Anwendungsverknüpfung vom Desktop entfernt. Für diejenigen, die vergessen haben oder nicht wussten, erinnere ich Sie. Klicken Sie dazu auf die Verknüpfung und halten Sie den Finger darauf, bis die Schaltfläche „Löschen“ oder Ähnliches am oberen Bildschirmrand angezeigt wird. Hier müssen Sie das Etikett verschieben, das Sie so sehr hassen. Die Anwendung selbst wird von Ihrem Gerät aus nirgendwo hingehen.

    Wie kann ich die Verknüpfung für das Programm, das Sie herunterladen, verhindern, wenn Sie die Anwendung von Google Play auf den Bildschirm laden? In der Tat ist es noch einfacher. Dazu müssen wir nur an einer Stelle das Häkchen entfernen. 🙂 Nur eine Einstellung, und die Verknüpfungen werden bei der Installation von Anwendungen nicht mehr automatisch auf Ihrem Desktop gespeichert. Aber näher am Punkt.

    Also nehmen wir das Gerät, gehen in den Play Store und gehen dann zu den Einstellungen. Und hier ist genau der Ort, an dem Sie das Kontrollkästchen deaktivieren müssen, das standardmäßig installiert ist. Der Punkt „Icons hinzufügen. Fügen Sie dem Startbildschirm installierte Anwendungssymbole hinzu. “ Dank dieses Häkchens war der Bildschirm Ihres Smartphones übersät 🙂

    So entfernen Sie Verknüpfungen zu Remoteanwendungen

    Verknüpfung zum automatischen Speichern entfernen!

    Es wurde oben erwähnt, dass nach der Installation der Anwendung im automatischen Modus Symbole auf dem Wasserhahn erscheinen. Sie können sicherstellen, dass die Verknüpfungen nicht automatisch angezeigt werden, sondern nur mit Ihrer Erlaubnis auf den Desktop verschoben werden.

    Führen Sie dazu einige Aktionen aus!

    Gehe zu "Markt spielen "Dort finden Sie den Artikel"Einstellungen ". Dieses Menü hat einen Eintrag namens "Fügen Sie Abzeichen hinzu Msgstr "" "Neben dem müssen Sie nur das Häkchen entfernen.

    Lassen Sie uns darüber sprechen, wie Sie die zusätzliche Verknüpfung auf dem Android-Telefon ausblenden können. Nach der aktiven Nutzung des Mobilgeräts ist der Desktop möglicherweise voll. Die darauf befindlichen Symbole sind Anwendungsverknüpfungen, sodass sie leicht entfernt werden können, ohne dass das Programm selbst verloren geht. Wenn Sie mehrere Symbole gleichzeitig ausblenden möchten, können Sie ganze Seiten entfernen. Darüber hinaus gibt es eine Methode, mit deren Hilfe das Auftreten verhindert werden kann.

    So entfernen Sie Verknüpfungen und Seiten

    So entfernen Sie eine unnötige Verknüpfung auf Android? Klicken Sie auf das Symbol, das stört, und halten Sie es eine Weile gedrückt. Die Option "Löschen" sollte oben auf dem Desktop angezeigt werden. Mit derselben Methode können Widgets zerstört werden, die der Benutzer nicht mehr benötigt. Jede Android-Version ist etwas anders, aber alle funktionieren nach dem gleichen Grundprinzip.

    После того как появится опция «Удалить», необходимо перетащить в ее направлении иконку, продолжая удерживать на ней палец. Если пользователь случайно отпустит пиктограммку во время перетаскивания, то придется повторить процедуру с самого начала. Отпускать палец можно только в том случае, если иконка достигла надписи «Удалить». После этого ненужный элемент должен исчезнуть.

    Um unnötige Desktops zu entfernen, müssen Sie den Bildschirmmanager öffnen. Die Methode hängt vom Modell des Mobilgeräts und dem verwendeten Launcher ab. Im Folgenden sind einige der gebräuchlichsten Methoden aufgeführt:

    1. Bei Samsung- und LG-Handys können Sie sie mit 2 Fingern verbinden, nachdem Sie die Touch-Oberfläche berührt haben. Dadurch werden alle Seiten auf dem Desktop vergrößert und angezeigt.
    2. Auf HTC-, Motorola- und Nexus-Geräten müssen Sie Ihren Finger auf dem Desktop drücken und eine Weile gedrückt halten. In diesem Fall sollte der Eigentümer nicht auf das Symbol klicken. Infolgedessen sollte der Bildschirmmanager geöffnet werden.
    3. Ein Benutzer, der Nova Launcher verwendet, kann auf die Schaltfläche Home klicken, um den Hauptbildschirm zu öffnen. Klicken Sie erneut darauf, um alle Desktops anzuzeigen.

    Nun müssen Sie auf die Seite klicken, die der Benutzer entfernen möchte, und einige Zeit halten. Damit verschwinden auch alle Abzeichen, die sich dort befanden. Ziehen Sie den Bildschirm auf die Position "Löschen" oder "X". Wenn diese Option nicht verfügbar ist, müssen Sie nur mit dem Finger nach oben oder unten streichen.

    Verhindern, dass neue Verknüpfungen angezeigt werden

    Öffnen Sie den Google Play Store, um das automatische Hinzufügen von Symbolen zu deaktivieren. Standardmäßig fügen alle neuen Anwendungen, die der Telefonbesitzer installiert, automatisch ihre eigenen Symbole hinzu.

    Diese Funktion kann deaktiviert werden, wenn der Benutzer feststellt, dass zu viele Verknüpfungen vorhanden sind. Sie müssen zum Hauptmenü von Google Play gelangen. Suchen Sie dazu das Symbol in Form von 3 Bindestrichen und klicken Sie darauf oder streichen Sie einfach auf der Touch-Oberfläche von links nach rechts.

    Nun müssen Sie zum Menü "Einstellungen" gehen. Deaktivieren Sie dort das Kontrollkästchen neben "Hinzufügen eines Symbols zum Hauptbildschirm". Dadurch wird das Hinzufügen von Symbolen aus kürzlich installierten Anwendungen verhindert. Bei Bedarf können diese Programme jedoch auch auf andere Weise gestartet werden.

    Sehen Sie sich das Video an: Rahmen um Symbole Symbolhintergrund entfernen wegmachen - Android . . - am Beispiel S7 (Februar 2020).