Hilfreiche Ratschläge

Wie finde ich mich im Leben zurecht? Rat des Psychologen

Pin
Send
Share
Send
Send


Gründer von AcceleratorGedeihen Lounge Chantal Martin konnte sich lange nicht entscheiden, was er im Leben machen will. Ihr wurde dabei geholfen, ein paar einfache Schritte zu bestimmen, die sie der Zeitschrift mitteilteSie besitzt es . Ihr Rat richtet sich an alle, die sich in einer ähnlichen Situation befinden.

1. Lernen Sie ein bisschen von allem im Internet

Im Internet gibt es viele Bildungsplattformen mit Vorträgen und Übungen. Sie können alles von ihnen lernen. Versuchen Sie alles, um zu verstehen, für welchen Bereich Sie sich interessieren. Es ist wahrscheinlich, dass Sie nicht einmal erkennen, dass es eine Ursache für Ihr Leben gibt, nur weil Sie sich nie damit befasst haben.

3. Treffen

Treffen Sie sich einfach öfter, überall. Dies ist eine großartige Möglichkeit, neue Leute kennenzulernen und Freunde zu finden. Mit der Zeit werden Sie verstehen, in welcher Gesellschaft Sie sich wohl fühlen und wo Sie mit Menschen wie am Schnürchen kommunizieren. Trotzdem ist das Erlernen neuer Dinge in einer freundlichen Umgebung viel effektiver als das alleinige Lernen des Fachs.

4. Finden Sie einen Mentor

Versuche einen Mentor zu finden. Dies sollte eine Person mit Lebens- oder Geschäftserfahrung sein, die über bestimmte Kenntnisse in einem bestimmten Bereich verfügt. Der Mentor kann Sie in die richtige Richtung leiten und eine Bewertung von außen abgeben. Obwohl es natürlich Jahre dauern kann, nach ihm zu suchen. Oder vielleicht ist er irgendwo in der Nähe - Sie müssen nur genauer hinsehen.

5. Bitten Sie um Hilfe

Obwohl Familie und Freunde immer zur Hand sind, kommt einem aus irgendeinem Grund nicht immer der Gedanke in den Sinn, dass sie zur Unterstützung kontaktiert werden können und sollten. Manchmal ist es sehr peinlich, geliebten Menschen zuzugeben, dass Sie sich schlecht fühlen, oder sie um etwas zu bitten. Tatsächlich wünschen Ihnen alle, die Ihnen nahe stehen, nur das Beste, sie kennen Sie von und bis und werden Ihnen mit Sicherheit gerne weiterhelfen. Darunter prompt Ihre Stärken und Schwächen.

6. Lernen Sie zuzuhören

Unabhängig davon, an wie vielen Veranstaltungen Sie teilnehmen oder wie viele Mentoren Sie finden, scheitert der Aufbau hochwertiger Beziehungen ohne Hörverständnis. Obwohl dies offensichtlich erscheint, vergessen viele es.

Hören Sie zu, wenn ein Freund oder eine Freundin erzählt, wie sie es schaffen, die Karriereleiter nach oben zu schieben. Hören Sie dem Sprecher zu, dessen Erfolgsgeschichte von der Bühne kommt. Nützliches finden Sie überall.

Suche in dir

Deshalb der erste, was Sie verstehen müssen, darüber nachdenken, wie Sie sich im Leben zurechtfinden - Sie müssen nach Ihrem Weg suchen drinnen selbst, nicht draußen. Ein Blick nach draußen ist ein Blick des Neides, wenn ich mich mit anderen Menschen vergleiche. Wie erfolgreich sie sind ... Und ich möchte sie nachahmen. So verliert sich ein Mensch.

Die Natur ist anfangs dem Menschen gegeben. Sie ist vielleicht nicht aufgewacht. Und so viele Menschen fragen, wie sie sich im Leben zurechtfinden sollen. Und die meisten Menschen sind leider einfach nicht aufgewacht. Ihre Natur erschien nicht.

Nach dem Körper zu urteilen - ein Mann, aber es gibt keine männliche Natur. Der Körper ist weiblich, aber die Natur manifestiert sich nicht. Es ist einfach eine Körperschale, in der es keinen entsprechenden Inhalt gibt. Wie ein leeres Glas. Es kann jedes äußerlich schöne Glas sein, aber wenn Sie trinken wollen, warum brauchen Sie es?

Wenn wir durstig sind, interessieren wir uns nicht sehr für ein Glas. Uns interessiert, was da reingegossen wird.

Frau, Mann, Führer, Lehrer sind verschiedene Naturen. Sie müssen in sich selbst suchen. Dies ist der erste.

Verbindung mit einem höheren Anfang

Zweitens. Die Natur kommt aus einer höheren Quelle. Jeder hat einen bestimmten Weg in dieser Welt. Hier sind wir alle mit dem Höchsten verbunden. Wenn es im Leben eines Menschen keine Erfahrung von Offenheit für die oberste Führungsebene gibt, Vertrauen in ihn, wird es für ihn sehr schwierig sein, seinen eigenen Lebensweg zu finden und sich selbst zu finden. Wenn nicht diese Verbindung.

Im allgemeinsten Fall wird es für eine Person, die weit von der spirituellen Praxis entfernt ist, schwierig sein, zu verstehen, wer ich wirklich bin und was ich tun sollte.

Das Erste ist also, in sich selbst zu schauen. Das zweite ist in diesen höheren Beziehungen zu suchen. In diesem Zusammenhang manifestiert sich die Natur.

So vermeiden Sie unterwegs Schwierigkeiten

Eine Kuh weiß genau, wie sie sich im Leben zurechtfindet. Und Sie? )

Orientalische Abhandlungen besagen, dass die meisten Menschen nichts lernen. Sie leiden ihr ganzes Leben lang, begehen dieselben Fehlhandlungen und erhalten dafür Reaktionen.

Nur wenige Menschen fragen sich, warum bestimmte Ereignisse zu ihrem Leben kommen. Wenn man darüber nachdenkt, sammelt man Erfahrung und verändert allmählich sein Leben. Dies nennt man "aus ihren Fehlern lernen".

Aber es gibt noch andere Leute. Es stimmt, es gibt sehr wenige von ihnen. Sie lernen immer. Weil sie das Leben als liebevollen Führer akzeptieren, dessen Führung unverkennbar ist. Dadurch vermeiden sie viele problematische Situationen und bewegen sich extrem schnell auf dem Weg des persönlichen Wachstums.

Die Lektion sollte aus allem gelernt werden. Zu überlegen, was mich diese oder jene Situation lehrt. Dies ist die eigentliche Antwort auf die Frage, wie Sie sich im Leben zurechtfinden. Wenn alles, was passiert, am besten von Ihren Lehrern akzeptiert wird. Sogar die Kuh das wie zufällig schaut über den Zaun.

Wie fühlst du dich dabei?

Wenn Sie zum ersten Mal hier sind, können Sie sich jetzt anmelden, indem Sie hier klicken. Wenn Sie jemanden kennen, der diesen Artikel nützlich finden könnte, senden Sie ihm einen Link zu dieser Seite (soziale Schaltflächen unten).

Nach den Vorlesungen von Ruzov V.O. und Gadetsky O.G.

Es war einmal ein Mann, der hat immer über das Leben geklagt.

Und allen, die neben ihm auftauchten, zeigte er sein Missfallen und beschuldigte ein unfaires Schicksal.

Und einmal ging er einen Feldweg entlang. Und um ihn zu treffen, schlenderte der Weise langsam. Der Mann richtete sich auf den Weisen und beklagte sich: "Das Leben ist so kompliziert ... es gibt nur Probleme ... die Leute sind schlecht ... der König weiß nicht, wie man führt ... es gibt nirgendwo etwas Gutes ...".

Der Weise hob die Augen.

In der Nähe war ein Zaun. Der Zaun war stark, aber niedrig, und hinter ihm befand sich eine sehr gut sichtbare Kuh, die Gras kaute.

"Warum schaut die Kuh über den Zaun?" - sagte der Weise.

Der Mann war überrascht: "Ich weiß nicht", antwortete er.

- Denk darüber nach. Warum schaut eine Kuh über den Zaun? - wiederholte der Weise. Der Beschwerdeführer schwieg.

- Weil durch den Zaun nichts sichtbar ist. - Der Weise sagte und ging weiter.

Was bedeutet dieser Satz? Was hat diese Geschichte damit zu tun, sich im Leben zurechtzufinden?

Wir werden später darauf zurückkommen. In der Zwischenzeit gehen wir auf die andere Seite.

Normalerweise halten es die Leute für fast eine Meisterleistung, das zu tun, was für ihre Natur ungewöhnlich ist. Dies ist der Beginn des Egoismus, der in uns sagt: Sie können in jedem Bereich des Lebens das sein, was Sie wollen ". Das ist Egoismus. Egoismus bedeutet Eigensinn.

"Jeder Koch kann den Staat regieren". Erinnerst du dich an diesen Satz, der Lenin zugeschrieben wird?

Jeder Mensch hat seine eigene Natur. Im allgemeinsten Fall gibt es die Natur eines Mannes, es gibt die Natur einer Frau. Es gibt die Natur eines Leiters, es gibt die Natur eines Lehrers. Es gibt die Natur eines Unternehmers, es gibt eine Natur, die mit körperlicher Aktivität verbunden ist. Das sind verschiedene Naturen.

Und sein Weg ist immer im Rahmen der Natur, die ich gegeben. Meins, kein Fremder.

Aus dem Weg

Zunächst möchte ich festhalten, dass das menschliche Leben normalerweise in fünf Phasen unterteilt ist. Dem widmete der deutsche Psychologe Karl Bühler besondere Aufmerksamkeit. Und die erste Phase, die bis zu 16-20 Jahre dauert, ist jenseits des Lebensweges. Denn diese Frist geht der Selbstbestimmung voraus. Solch ein junger Mann hat noch nicht die Fülle von Möglichkeiten, Beruf und Zugang zu allen Chancen, sich zu beweisen.

Zweite Phase

Sie beginnt normalerweise zwischen 16 und 20 Jahren und dauert bis zu 25 bis 30 Jahren. In dieser ziemlich langen Zeit der Jugend beginnt sich eine Person in verschiedenen Tätigkeitsbereichen zu versuchen, Beziehungen zu anderen Menschen aufzubauen und sogar nach einem Partner Ausschau zu halten. In dieser Phase beginnt die Selbstbestimmung.

Dies ist die Bestätigung einzelner Positionen in verschiedenen Situationen durch den Einzelnen, die Bildung einer Weltanschauung und von Werten sowie die Festlegung eines Leitfadens für die Selbstorganisation. Hinter ihm stehen meist Hoffnungen. Welche in diesem Fall mit Skizzen möglicher Lebensweisen verbunden sind.

In der zweiten Phase sind viele mit Verwirrung, Unsicherheit, Angst und Spannung konfrontiert. Oft sind Ängste damit verbunden, dass sich ein Mensch der Verantwortung bewusst ist, die ihm im Zusammenhang mit seinen Lebensentscheidungen auf die Schultern fällt. Schließlich bestimmt er selbst für sich akzeptable gesellschaftliche Normen, dominierende Richtlinien, die wichtigsten Werte und vieles mehr. Für viele Menschen verzögert sich diese Zeit so sehr, dass sie völlig die Vorstellung verlieren, wie sie sich im Leben zurechtfinden sollen, und jeden Tag ziellos existieren.

Auswahlproblem

Wenn eine Person lange Zeit in einem verlorenen Zustand ist und nicht weiß, warum sie täglich aufwacht, müssen Sie handeln. Beginnen Sie besser mit der Definition Ihres Pfadmodells.

"Leben als Kreativität" - diese Option eignet sich für Menschen mit einem Hang zum Experimentieren. Diejenigen, die gerne an ihrem Schicksal experimentieren. Ihre Lebenswege scheinen ungewöhnliche Menschen zu sein, die an das „gewöhnliche“ Modell gewöhnt sind. Welches heißt "Leben nach den Regeln." Dies ist das am wenigsten erfolgreiche Modell. Weil eine Person, die sich davon leiten lässt, den Regeln folgt, die von der Gesellschaft, den Behörden und den bedingten Normen aufgestellt wurden. Er lebt nach dem Prinzip „wie es üblich ist“ und nicht so, wie er es will. Und wenn ihm dieses Bewusstsein und Gefühl einfällt, dass er seine Jahre verschwendet hat, wird es zu spät. Und die Bitterkeit des Bedauerns in solchen Momenten ist unglaublich.

Die Option „Leben als Leistung“ ist für manche geeignet. Jeder, der es wählt, handelt als eine Person, die "sich selbst gemacht" hat. Das sind Workaholics, Pragmatiker, Karrieristen - alle Menschen, die die ihnen zur Verfügung gestellte Zeit als wertvolle Ressource für die Verwirklichung möglichst vieler Ziele betrachten, die ein besseres Leben ermöglichen können.

Ich möchte auch das Modell "Leben gegen Leben" erwähnen. Die Menschen, die ihr folgen, befinden sich in einem ständigen Kampfprozess. Natürlich im übertragenen Sinne. Und am häufigsten geht es um soziale Leistungen.

Höre auf Wünsche

Dies ist, was ein Mensch zuallererst tun muss, wenn er darüber nachdenkt, wie er einen Weg zu einem neuen Leben finden kann. Wünsche sind Teil unserer Natur. Sie sind individuell und variabel, jede für sich. Aber sie sind alle sozialer Natur. Und Wünsche, dank der bewussten Tätigkeit des Menschen und seines Denkens, degenerieren früher oder später in einige Lebensziele. Welche bestimmen den Sinn der Existenz.

Der wahre Weg im Leben eines Menschen wird bestimmen können, ob er auf sich selbst hört. Um was er will. Starke Wünsche werden immer zu Zielen, da sie eine starke anregende Energie für jede menschliche Aktivität darstellen - sei es Kreativität, geschäftliche oder zwischenmenschliche Beziehungen.

Empfehlungen von Spezialisten

Absolut jeder Psychologe wird seinem Patienten sagen: "Der Weg Ihres Lebens ist nur Ihre Entscheidung." Und er wird recht haben. Nur eine Person hat das Recht, darüber zu verfügen. Dennoch gibt es viele praktische Empfehlungen, die Ihnen helfen können, mit Ihren Wünschen und Vorstellungen umzugehen.

Wenn ein Mensch wirklich nicht weiß, was er will, muss er sein Wissen und seine Interessen erweitern. Wie? Wir müssen anfangen, etwas Neues auszuprobieren, das vorher nicht bekannt war. Oft liegt der Lebensweg eines Menschen außerhalb seiner Wahrnehmung. Und wenn er mit seiner Aufmerksamkeit jene Bereiche abdeckt, die zuvor von ihm abgeschlossen waren, scheint er seine Existenz aus einem anderen Blickwinkel zu sehen. Es entsteht ein unbezahlbares Gefühl lang erwarteter Gewissheit - ein Mensch findet endlich das, wonach er lange gesucht hat.

Psychologen empfehlen Ihnen auch, sich nicht einzuschränken. Einige denken vielleicht, dass effektive Arbeit nur in eine Richtung möglich ist. Natürlich gibt es Ziele, die ein "vollständiges Eintauchen" erfordern. Sie müssen sich jedoch nicht vollständig mit der Implementierung befassen. Es wird empfohlen, ein solches Ziel mit anderen zu kombinieren, die weniger Zeit und Mühe benötigen. In der Regel verbinden sie sich perfekt und harmonieren.

Wahrzeichen für Wissen und Chancen

Es wird für einen Menschen einfacher sein, den Beginn eines Lebensweges zu finden, wenn er sich selbst als Quelle nützlicher Ressourcen für seine Passage analysiert. Was kann er tun Was können Sie tun? Wie weit kann er gehen, um den Sinn des Lebens zu verfolgen? Fähigkeiten spielen eine wichtige Rolle im Verlauf des Lebens. Schließlich sind es Persönlichkeitsmerkmale, die über die erfolgreiche Durchführung der einen oder anderen Art von Aktivität entscheiden.

Fähigkeiten sind unsere internen mentalen Regulatoren, die den Erwerb von Fähigkeiten, Fertigkeiten und Wissen voraussetzen. Einige von ihnen bestimmen den Erfolg der allgemeinen und beruflichen Bildung sowie die Bildung persönlicher Qualitäten. Andere sind für die Produktion neuer Ideen und Entdeckungen verantwortlich. Fähigkeiten sind Humanressourcen, die er einsetzen muss, um Ziele zu erreichen. Die Kenntnis ihrer Gegenwart hilft oft, den Weg des spirituellen Lebens zu finden. Sie müssen sich nur eine Frage stellen: "Was kann ich?", Und Antworten darauf geben. Vielleicht verbirgt sich in einem von ihnen der Sinn des Lebens.

Über Werte

Sicherlich hörte jeder, der zu Ehren dieses oder jenes Ereignisses Glückwünsche erhielt, in seiner Ansprache und dergleichen: "Ich wünsche Ihnen, Ihren Weg im Leben zu finden." In der Tat sind viele in der Lage, dies zu sagen, aber nicht jeder hat die Möglichkeit, die Wahl einer Person zu unterstützen. Denn der Wertekonflikt war und ist.

Und der Lebensweg wird von ihnen bestimmt. Denn ein Mensch kann nur dann glücklich werden, wenn es in seiner Existenz etwas Bedeutendes gibt, das seine vielfältigen Bedürfnisse befriedigen kann. Und nicht anders. Ein Mensch, für den Unabhängigkeit, absolute Freiheit und Unterhaltung von größter Bedeutung sind, wird nicht ganz glücklich sein, wenn er sich mit seiner Familie, seinen Kindern und seiner Verantwortung für sie belastet. Umgekehrt. Derjenige, der am meisten von einer großen, freundlichen Familie träumt, wird kein Glück finden, wenn er tagelang auf der Arbeit verschwindet.

Also, worüber reden wir? Die Tatsache, dass sich ein Mensch bei der Festlegung seines Lebensweges nicht nur auf Wünsche und Möglichkeiten konzentrieren sollte, sondern auch auf Werte. Sie sind ein Bestandteil seiner Seele.

Vorhersage

Wenn ein Mensch nicht weiß, was er will und glaubt, dass er sich in einer hoffnungslosen Situation befindet, ist dies nicht der Fall. Nur um Probleme zu lösen, müssen Sie sich von der anderen Seite nähern. Und beantworten Sie sich die folgende Frage: „Was will ich nicht?“ Die Leute finden normalerweise schneller Antworten darauf.

Nur sie sollten konkretisiert werden. Es ist klar, dass die Mehrheit antworten wird: "Ich will meine Jahre nicht ziellos leben." Aber was genau steckt in dieser Aussage? Jeder hat etwas anderes. Einige wollen im Alter nicht allein sein. Andere wollen nicht ihr ganzes Leben in derselben Stadt verbringen. Für einige ist die schlimmste Angst Armut und Elend. Jemand anderes hat Angst, diese Welt zu verlassen, ohne etwas zurückzulassen.

Es gibt Tausende von Optionen. Aber das Wesentliche ist: Wenn es nicht die geringste Vorstellung von Ihren Wünschen gibt, müssen Sie vom Gegenteil ausgehen.

Testen

Es kann einigen Menschen wirklich helfen, die sich nicht sicher sind, wie sie sich im Leben zurechtfinden sollen. Ein solcher Test ist öffentlich zugänglich. Ziel ist es, die Bedürfnisse eines Menschen und seine Motivationen zu untersuchen. Alles, was er braucht, ist die Beantwortung vorgefertigter Fragen. Optionen sind normalerweise verfügbar. Es bleibt also nur zu bemerken, welche Person am besten geeignet und am nächsten ist.

Als Beispiel gibt es mehrere Fragen aus verschiedenen Blöcken. Die erste lautet wie folgt: „Zeit ist Geld. Wir müssen uns bemühen, so viel wie möglich zu verdienen. “ Die Frage aus dem zweiten Block lautet wie folgt: "Arbeit ist eine notwendige Notwendigkeit im Leben." Als nächstes gibt es in der Regel Fragen, die darauf abzielen, Faktoren zu identifizieren, die einer Person die meiste Zeit nehmen, sowie eine Disposition für bestimmte Tätigkeitsbereiche zu bestimmen. Übrigens werden solche Antworten auf alle Fragen angeboten: "Ich stimme dem zu", "50 x 50" und "Ich glaube nicht".

Natürlich wird die Wahrheit danach einem Menschen nicht offenbart, wie er sich im Leben zurechtfinden soll. Der Test kann jedoch zu Überlegungen führen. Und die Ergebnisse zeigen Ihnen, in welche Richtung es sich lohnen würde, mit dem Handeln zu beginnen.

Selbstverwirklichung

Wie finde ich mich im Leben zurecht? Sie müssen das tun, was am besten funktioniert. Oder etwas, das ich schon immer selbst ausprobieren wollte. Daher ist es notwendig, alle Zweifel auszuräumen. Viele begraben gerade wegen ihnen ihre Träume und Wünsche. Aber vergebens. Was zu verlieren Kein Wunder, sagen sie - es ist besser zu tun und zu bedauern, als zu bedauern, dass er es nicht getan hat. Auch wenn es nicht klappt, weiß die Person, was sie versucht hat.

Schließlich ist es sehr wichtig, Ihr Potenzial auszuschöpfen. Dies ist eine Grundbedingung für jeden Menschen. Sogar Abraham Harold Maslow bezog die Selbstverwirklichung in seine berühmte Bedürfnispyramide ein. Und Aristoteles sagte, dass Glück nur erreicht werden kann, wenn man seine potenziellen Fähigkeiten erkennt.

Aber dafür muss eine Person das Wort "notwendig" loswerden. Fast jede zweite Person wird sagen: „Ja, ich würde gerne Musik / Choreografie / Sport / Kunst / Tourismus machen, aber meine ganze Zeit ist mit Arbeit beschäftigt. Ich muss Geld verdienen, um zu leben. “ Ja, das ist die Realität. Geld wird gebraucht. Aber auch Veränderungen im Leben sind notwendig! Sie können einen anderen Job finden, der weniger Zeit in Anspruch nimmt. Oder organisieren Sie Ihr eigenes Geschäft. Eine Arbeit, die keine Freude und Befriedigung bringt, ist ein ausgezeichneter Anlass für die Entlassung und die anschließende Gründung eines Unternehmens. Und das wiederum ist nicht nur ein nützliches Geschäft und eine persönliche Einnahmequelle, sondern auch ein Weg zur Selbstverwirklichung.

Freiheitsbewusstsein

Darauf kommt es wirklich an. Человек, задумывающийся о том, как найти правильный путь в жизни, должен в первую очередь понять, что он абсолютно свободен. И волен делать всё, что ему хочется.

Но многие люди по жизни следуют чему угодно, но только не своим желаниям. Они слушают родителей, СМИ, руководствуются условными общепринятыми нормами и законами, существуют в соответствии с банальной моделью жизни. Словно забывают, что хозяевами своей жизни являются лишь они и никто другой.

Aber die Freiheit steht jedem offen. Das Recht darauf ist sogar in der Verfassung verankert. Freiheit ist die Fähigkeit eines Menschen, in Übereinstimmung mit persönlichen Zielen und Interessen zu leben und zu handeln, geleitet von der Kenntnis der objektiven Notwendigkeit. Und auf keinen Fall sollten Sie es vergessen.

Regeln zum Erinnern

Wie finde ich den richtigen Weg im Leben? Sie müssen einfachen Empfehlungen folgen:

  • Denken Sie daran, dass es nie zu spät ist, Ihr Leben zum Besseren zu verändern.
  • Vergiss nicht, dass jeder Probleme hat.
  • Misserfolge und Probleme als Gelegenheit wahrnehmen, Erfahrungen zu sammeln.
  • Regelmäßig neue Empfindungen erfahren (provozieren).
  • Tu was du liebst.
  • Vergiss dich in der Vergangenheit und liebe dein "Ich" in der Gegenwart.
  • Achten Sie auf Ihre Fähigkeiten, Ihre persönliche Entwicklung und Ihre Hobbys.
  • Setzen Sie sich ein Ziel und treten Sie niemals zurück.

Und was am wichtigsten ist, denken Sie daran, dass das Leben eine Reihe von Anstrengungen ist. Wenn Sie das Ziel gefunden haben, können Sie die Straße sehen. Und das wird dem Wandern ein Ende setzen, Kraft geben für einen selbstbewussten Schritt auf sie zu.

Sehen Sie sich das Video an: Wo sind deine Grenzen? Joyce Meyer Mit Jesus den Alltag meistern (Juli 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send