Hilfreiche Ratschläge

Lippenlesen

Pin
Send
Share
Send
Send


Jeder Mensch nutzt die Fähigkeiten seines Gehirns nur zu wenigen Prozent und hat viele Möglichkeiten, die er nicht nutzt. Die Fähigkeit, Lippen zu lesen, ist bei jedem Menschen verborgen, nur Sie müssen sie entwickeln. Menschen, die Hörprobleme haben oder völlig taub sind, haben dieses Talent von Geburt an aktiv entwickelt.

Wenn im Laufe des Lebens Hörprobleme auftreten, versuchen sie, diese Fähigkeit zu entwickeln, da sie für ihr normales Leben von größter Bedeutung ist.

Wie man die Grundlagen beherrscht

Wenn Sie nicht wissen, wie man Lippen liest, ist es am besten, wenn Sie sich von einem Tonpädagogen schulen lassen. Lippenkenntnisse helfen Ihnen, diese Technik in vollen Zügen zu beherrschen.

Wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, von einem Spezialisten zu lernen, können Sie dies unabhängig von zu Hause tun.

Alle Geräusche sind in sichtbar und unsichtbar unterteilt. Sichtbar sind solche, bei deren Aussprache die Lippen eine klare Position einnehmen, und unsichtbar sind solche Geräusche, die schwer sofort zu bestimmen sind:

  • Wenn Sie Ihren Mund vor dem Spiegel rühren, müssen Sie alle Buchstaben des Alphabets deutlich und mit Ausdruck aussprechen. In diesem Fall ist es notwendig, die Buchstaben zu identifizieren, deren Klang in der Bewegung des Gesichts sehr ähnlich ist, und fast nicht unterscheidbare Buchstaben,
  • Nachdem Sie gelernt haben, Buchstaben zu unterscheiden, können Sie Silben sprechen und auswendig lernen. Es gibt einige von ihnen, die klar voneinander zu unterscheiden sind - FA, FD, PU, ​​SHU, PA, SHA.
  • Nachdem Sie das Erkennen von Buchstaben und das Lesen von Silben erfolgreich gemeistert haben, können Sie mit der nächsten Stufe fortfahren, in der wir lernen, Lippen von anderen zu lesen. Dazu können Sie die Aufnahme eines bekannten Films oder einer Fernsehsendung verwenden. Sie müssen die Aufnahme ohne Ton ansehen und dabei auf die Bewegung der Lippen derjenigen achten, die dort geschossen wurden. Zunächst einmal können Sie Untertitel aktivieren und Ihre Aufgabe ein wenig vereinfachen.
  • Bei dieser Lektüre müssen Sie auf das Gesicht achten, da es auch eine große Menge an Informationen anzeigt und zum besseren Verständnis des Gesagten beiträgt. Augenbrauen können Entsetzen oder Überraschung ausdrücken, und die Bewegung der Muskeln auf den Wangen kann auf einen Ausdruck von Ekel hinweisen.

Geleitet von all diesen Prinzipien werden Sie bald bemerken, dass Sie die Lippen ziemlich gut lesen können.

Was wird Ihnen helfen, die Fähigkeit schneller zu meistern

Sie werden die Fähigkeit so schnell und so gut wie möglich beherrschen, wenn Ihre Verwandten und Freunde Ihnen dabei helfen. Dazu muss eine Person regelmäßig ausdrucksstarke Wörter und Sätze vor sich ausdrücken, ohne sie auszusprechen, und in diesem Moment versuchen Sie zu verstehen, wovon sie spricht.

In der Regel brauchen Sie dafür nicht einmal jemanden zu fragen. Sie können diese Fähigkeit jederzeit und überall erlernen. In der U-Bahn, im Café, auf der Straße und bei der Arbeit können Sie ständig beobachten, wie sich die Lippen von Fremden bewegen, und versuchen zu verstehen, wovon sie sprechen.

Eine Person, die Lippen flüssig liest, sollte leicht verstehen, was Filmfiguren sagen, wenn sie sie ohne Ton ansehen. Darüber hinaus ist es einfacher, die Bedeutung zu erfassen und auf die Situation, die Mimik und die Lippenbewegungen zu achten.

Sie können Untertitel verwenden, um das Lesen von einem Fernsehgerät zu erleichtern. Sie helfen sehr bei der Arbeit an der Beherrschung der Fähigkeit. In dem Moment, in dem wir lernen, durch die Lippen anderer zu lesen, ist es wichtig, viel an uns selbst zu arbeiten, da jede Fähigkeit mit Übung zu uns kommt.

Erlernen der Artikulation von Klängen

Die Artikulation ist eine bestimmte Position der Organe, die für die Klangbildung notwendig ist.

Wer Lippen lesen lernen will, muss in der Lage sein, alle Artikulationsstufen zu unterscheiden:

  • Vorbereiten, um den Ton auszusprechen,
  • Aussprache
  • Vervollständigung der Aussprache und gleichzeitig der Übergang zur Bildung eines neuen Klangs.

Dies ist sehr wichtig, um die Position der Lippen leichter unterscheiden zu können, wenn beim Übergang zu praktischen Fertigkeiten Geräusche erzeugt werden.

Sie haben mit Sicherheit taubstumme Menschen angeschaut und wollten wissen, wie sie es schaffen, Wörter zu lesen. Selbst wenn Sie im Kopfhörer sitzen, können Sie einige der Wörter, die eine Person zu Ihnen sagt, leicht verstehen. Zum Beispiel: "Nehmen Sie Ihre Kopfhörer ab."

Indem Sie jeden Tag mindestens 10 Minuten vor dem Spiegel an sich selbst arbeiten, können Sie in naher Zukunft den Klang von "FA" leicht von "LA" unterscheiden. Der Grad des Verständnisses beim Lesen hängt von einigen Komponenten ab.

Zuallererst sind dies kompetente Sprachkenntnisse. Ohne sein Wissen wird niemand in der Lage sein, die Fähigkeit "mit den Lippen lesen" anzuwenden. Ohne die grundlegendsten Wörter zu kennen, ist es unmöglich, sie zu lesen.

Eine weitere nicht weniger wichtige Voraussetzung für die Beherrschung der Lippenlesefähigkeit ist das Rätselraten. Es ist klar, dass einfach alles unmöglich zu lesen ist. Normalerweise versteht eine Person, die nicht von den fünf gesprochenen Wörtern hört, nur 2-3 und kann die Bedeutung der übrigen Wörter nach Kontext, Gesprächsthema und anderen semantischen Zusammenhängen verstehen.

Alle Menschen bewegen ihren Mund unterschiedlich, und dies ist auch von großer Bedeutung. Es ist schlimm, wenn der Gesprächspartner, der etwas sagt, kaum den Mund öffnet, seine Worte sehr schwer zu verstehen sind. Es ist viel besser, wenn er aktiv artikuliert und seine Gesichtsmuskeln seine Gefühle ausdrücken.

Wenn zwei Personen in einem U-Bahn-Wagen versuchen, lauter als der Lärm des Zuges zu sprechen, können sie aktive Artikulationsmuster auf ihren Gesichtern erkennen, die für eine bessere Wahrnehmung von Wörtern äußerst wichtig sind. Sogar ein Schnurrbart kann die Sprache einer Person stören.

In der Regel kann auch eine gut ausgebildete Person mit langjähriger Erfahrung die Rede nicht lesen. Daher wird der Vortrag des Lehrers nach 10-15 Minuten nicht mehr richtig wahrgenommen, die Sinneskette geht verloren und es wird schwierig, den Wahrnehmungsgrad der Sprache des Sprechers aufrechtzuerhalten, weshalb die Produktivität abnimmt.

Selbst unter Gehörlosen gibt es sehr wenige Menschen, die diese Fähigkeit fließend beherrschen. Nur wenige von ihnen können dies fast immer und überall tun, unabhängig davon, wie der Gesprächspartner artikuliert.

In der Regel liegt das Sprachverständnis bei Gehörlosen zwischen 20 und 50%. Nichtsdestotrotz ist diese Fähigkeit sowohl für Gehörlose als auch für Menschen, die nicht gut hören, und für diejenigen, die sich bemühen, ihre eigenen Ziele zu erreichen, relevant.

Unterscheidungsgeräusche

Beim Ablesen von den Lippen wird nicht nur der visuelle Kortex des Gehirns aktiviert, sondern auch der auditive Kortex, der beim Erkennen von hörbarer Sprache auftritt.

Sogar Neugeborene versuchen, die Bewegungen der Lippen und der Zunge bei Erwachsenen nachzuahmen. Säuglinge schauen länger auf die Quelle des visuellen Reizes, wenn sie dem gleichzeitig auftretenden Hörreiz entsprechen (im Gegensatz beispielsweise zur Tonaufnahme). Kinder im Alter von 4 bis 8 Monaten achten besonders auf die Bewegungen der Lippen derjenigen, die sowohl ihre Muttersprache als auch andere Sprachen sprechen. Nach 12 Monaten folgen sie nicht mehr den Lippen ihrer Muttersprachler. Im Erwachsenenalter lesen gehörlose Menschen die Lippen besser als diejenigen, die aufgrund ständiger Übung hören. Der Unterschied macht sich ab dem 14. Lebensjahr bemerkbar. Bei Gehörlosen ist diese Fähigkeit bei denjenigen besser entwickelt, die ihr Gehör allmählich und nicht plötzlich verloren haben.

Meistens wird das Lippenlesen von Tauben und Schwerhörigen verwendet. Gleichzeitig ist es für Hörgeschädigte erfolgreicher, wenn Sprache zumindest teilweise gehört wird. Um das Lesen der Lippen zu erleichtern, kann ein Hilfsgestensystem, beispielsweise manuelle Sprache, verwendet werden. Es gibt auch automatisierte Lippenleser. Der Erfolg des Lippenlesens hängt von der Fähigkeit zum phantasievollen Denken und zur analytischen Wahrnehmung sowie vom visuellen Gedächtnis ab. Das Ablesen der Lippen ist schwierig, wenn die Beleuchtung schlecht ist und der Sprecher einen Bart oder Schnurrbart hat.

Unterscheidungsgeräusche

Lippenlesen ist schwieriger als Hören. In der russischen Sprache sind nur Konsonanten und Stimmen zu lesen, die von den Lippen artikuliert werden. Gehörlosigkeit, Weichheit und Härte, Yotirovanie und ihre Abwesenheit sowie die Betonung sind visuell entweder fast unsichtbar oder überhaupt nicht sichtbar. Der einfachste Weg, um Vokale zu identifizieren, ist

. Ziemlich informative Sounds

. Wenn die Zungenspitze des Sprechers beim Aussprechen von und deutlich sichtbar ist, sind diese Geräusche auch leicht zu erkennen. Klingt

schlecht identifizierbar, andere stabil nicht identifizierbar (

Warum braucht eine Person die Wahrnehmung der Artikulation von Klang

Was ist Artikulation? Dies ist eine besondere Anordnung der Organe, die an der Bildung eines bestimmten Klangs beteiligt sind. Wenn Sie lernen möchten, wie man Lippen liest, müssen Sie die Schritte dieser Artikulation kennen:

  • Vorbereitung für die Tonausgabe.
  • Aussprache für sound.
  • Das Ende der Aussprache ist der Übergang zum Erscheinen des nächsten Tons.

Diese Informationen sind nützlich, wenn Sie die Bewegung der Lippen während eines Gesprächs unterscheiden müssen.

Wie man lernt, selbst Lippen zu lesen

Heutzutage versuchen viele Wissenschaftler und Spezialisten, Programme zu modernisieren, die es gehörlosen Menschen ermöglichen, die menschliche Sprache durch ihre Augen zu verstehen. Vielleicht bleibt eine solche Fähigkeit für einen gesunden Menschen nur ein kurzfristiges Hobby, und vielleicht hilft sie in jeder Lebenssituation oder nach einem Hörverlust.

Es gibt verschiedene Trainingsmethoden, die Sie überall üben können. Es lohnt sich, sie genauer zu betrachten.

  1. Praktische Übungen mit einem Zeichenlehrer. Trotz der Tatsache, dass diese Spezialisten Kinder unterrichten, kann sich jeder für eine Beratung anmelden. In den Lektionen können Sie Geräusche von Ihren Lippen lesen und lernen, wie man Gebärdensprache übersetzt.
  2. Beobachtung des menschlichen Verhaltens. Diese Option ist in einem Park, Café, an einer Universität oder auf einer Bank am Eingang relevant. Man muss sich nur für ein bestimmtes Objekt der "Überwachung" entscheiden und, ohne einen Blick darauf zu werfen, während eines Gesprächs seinen Lippen folgen.
  3. Fernsehen gucken. Versuchen Sie, einen vertrauten Film aufzunehmen und ihn ohne Ton wiederzugeben. Beobachten Sie die Lippen der Schauspieler und verstehen Sie, wovon sie sprechen. Anfangs helfen Ihnen Phrasen, an die Sie sich früher erinnern. Schalten Sie dann den unbekannten Film ein und den Ton wieder aus. Versuchen Sie, die Bedeutung des Films zu verstehen und zu verstehen, worüber die Figuren sprechen. Hier können Untertitel als Anhaltspunkte dienen.
  4. Mit einem Spiegel. Mit Hilfe der Spiegelreflexion kann neues Wissen erarbeitet werden. Sie müssen vor dem Spiegel stehen und einzelne Wörter und danach ganze Sätze aussprechen. Es ist sehr wichtig, auf den Mund zu achten und die Bewegungen der Lippen zu berücksichtigen, wenn Sie bestimmte Buchstaben aussprechen.
  5. Arbeite mit einem Partner. Diese Option beinhaltet die Hilfe eines Ehepartners oder Freundes. Wenn Sie einer Person am schnellsten helfen, können Sie den Lippen das Lesen beibringen, wenn sie die Wörter spricht, die Sie still mit den Lippen lesen müssen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie es tun, sprechen Sie die Sätze aus.

Was ist der Unterschied zwischen sichtbaren und unsichtbaren Geräuschen?

Geräusche, an deren Ausgang die Lippen eine bestimmte Bewegung zeichnen, werden als sichtbar bezeichnet. Unsichtbare Geräusche umfassen solche Geräusche, die nicht sofort verstanden werden können, da sie durch nahezu identische Lippenpositionen dargestellt werden.

Es ist ideal, Lippen nur dann zu lesen, wenn Sie sich jeden Tag darum bemühen, weil niemand sagt, dass es einfach sein wird. Trainieren Sie zunächst Bekannte und Verwandte und verbessern Sie dann erst Ihre Fähigkeiten für Passanten und Nachbarn in Sesseln in der U-Bahn.

Es sollte jedoch nicht vergessen werden, dass alle Menschen unterschiedlich sind und nicht jeder mit Leichtigkeit lernen kann, was dem anderen gegeben wird.

Wer kann Lippenlesen anwenden?

Menschen beginnen aus verschiedenen Gründen, das Lippenlesen zu studieren. Einige interessierten sich für Bücher und Filme über Spione, in denen die Hauptfiguren diese Fähigkeit nutzten, um wichtige Informationen zu „belauschen“. Andere wählten diese Methode auf dem Weg zur Selbstverbesserung. Und für das dritte ist eine solche Fähigkeit einfach entscheidend. Für gehörlose und schwerhörige Menschen ist Lippenlesen die einzige Möglichkeit, Informationen wahrzunehmen.

Auch wenn Sie keine dringende Notwendigkeit haben, eine Sprachwahrnehmung von den Lippen aus zu haben, können Sie sagen, dass eine solche Fähigkeit im Leben für jeden nützlich sein kann. Dies ermöglicht eine einfache Kommunikation in Situationen, in denen Sie leise sein und nicht erneut fragen müssen, wenn an einem lauten Ort etwas nicht zu hören ist. Im Allgemeinen wird diese Fähigkeit dazu beitragen, andere besser zu verstehen.

Was ist die Schwierigkeit zu lernen?

Es scheint, dass es schwierig ist, sich an die Bewegungen der Lippen zu erinnern, wenn man jeden Buchstaben und jede Silbe ausspricht? Nicht so einfach. Das Lippenmuster ist unterschiedlich, wenn unterschiedliche Buchstaben ausgesprochen werden. Es gibt aber auch Buchstaben, die unterschiedlich ausgesprochen werden, aber gleich "aussehen". Zum Beispiel ist es schwierig, die Konsonanten "F" und "B" zu unterscheiden. Es ist fast unmöglich, "B", "M" oder "P" auszusprechen. Und schließlich ertönt das Zischen: "W", "F", "H" - ein Problem für die Wahrnehmung. Unter den Vokalen befinden sich Paare solcher Geräusche: "O" - "E", "U" - "U", "A" - "I". Diese Buchstaben werden unsichtbar genannt.

Sie können lernen, solche Geräusche wahrzunehmen, indem Sie sie in Silben setzen und Logik und Vermutung verbinden.

Übungen zum Selbststudium

Der erste Assistent bei der selbständigen Erforschung der Technik des Lippenlesens ist ein Spiegel. Was Sie tun müssen, ist, Buchstaben vor dem Spiegel auszusprechen, dann Silben und Wörter, dann Phrasen und Ausdrücke. Achten Sie dabei besonders auf Ihr Spiegelbild. Ihre Hauptaufgabe ist es, sich die Bewegungen der Lippen zu merken, wenn Sie die am häufigsten verwendeten Silben aussprechen.

Im weiteren Verlauf des Trainings hilft uns der Fernseher. Nehmen Sie Ihren Lieblingsfilm, den Sie mehrmals gesehen haben. Es ist ratsam, dass Sie sich daran erinnern, worum es in diesem Film im Dialog geht. Schalten Sie den Ton und das Aussehen aus und versuchen Sie, das Gespräch visuell wahrzunehmen. Im nächsten Schritt können Sie auf die gleiche Weise Nachrichten oder unbekannte Filme und Fernsehsendungen ansehen. Es wird sich bemerkbar machen, dass es schwieriger wird, Informationen über die Lippen zu erkennen, wenn Sie nicht wissen, wovon sie auf dem Fernsehbildschirm sprechen. Hauptsache aber ist Übung.

Verwandte und Freunde können Ihre Assistenten beim Lernen von Lippenlesetechniken werden. Bitten Sie sie, ohne Ton mit Ihnen zu „sprechen“ und zu versuchen, den Sinn einer solchen Rede im Alltag zu erfassen.

Vereinbaren Sie eine "Jagd". Sie können einfach in einem Park auf einer Bank sitzen, um den Urlaubern zuzusehen und die Leselippen zu trainieren.

Probleme, auf die Sie möglicherweise stoßen

Es gibt auch einige Nuancen, die den Lernprozess erschweren können:

  • Unbekanntes Gesprächsthema - dies kann in der Anfangsphase des Trainings zu einem Problem werden. Es verschwindet, wenn praktische Fähigkeiten der Sprachwahrnehmung von den Lippen erscheinen. In seltenen Fällen, in denen die Konversation über hochspezialisierte Themen unter Verwendung von Begriffen geführt wird, wird die Sprache möglicherweise nicht einmal von professionellen Lippenlesern wahrgenommen.
  • Die Fuzzy-Artikulation ist ein individuelles Merkmal jeder Person. Man kann Wörter aussprechen, wobei jede Silbe klar mit den Gesichtsmuskeln fixiert wird, der andere verwendet beim Sprechen weniger Gesichtsausdrücke, was das Verständnis erschwert.
  • Schnelles Sprechtempo - kann die Wahrnehmung erschweren, da sich die Aussprache bei einem schnellen Gespräch ändert. Sehr schnelles Sprechen kann erst nach langem Praktikum verstanden werden.

Spezialkurse oder Computerprogramm - was soll man wählen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um die Technik des Lippenlesens zu beherrschen. Wir haben bereits geprüft, wie Sie diese Fähigkeit selbst erlangen können. Aber wenn Sie die Wahl haben, zu Hause mit einem Computerprogramm zu lernen oder an speziellen Kursen teilzunehmen, was ist dann effektiver? Wie kannst du schnell dein Ziel erreichen und Lippen lesen lernen?

Lernen mit einem Computerprogramm ist eine "Kommunikation" mit einer synthetischen Person. Es spricht den Text aus, Ihre Aufgabe ist es, diesen Text ohne Klangbegleitung wahrzunehmen. Es gibt verschiedene Einstellungen und Tipps. Diejenigen, die dieses Programm zur Beherrschung des Lesens von Lippen verwendeten, sagten, es sei sehr einfach, einen solchen Roboter zu verstehen, er habe einen hellen Gesichtsausdruck und eine ausdrucksstarke Artikulation. Das Problem ist jedoch, dass es sehr schwierig ist, sich an die Wahrnehmung lebender Menschen anzupassen, von denen jeder individuell ist, wenn man sich an solche idealen Bedingungen gewöhnt.

Das heißt, ein solches Programm kann nützlich sein, um die Theorie und die Grundlagen der Wahrnehmung zu beherrschen, aber für die Praxis des Lippenlesens müssen Sie die menschliche Sprache auswählen und studieren, obwohl dies komplizierter ist.

In den Kursen findet das Training in einer Gruppe statt. Während des Trainings ist es möglich, die Artikulation vieler Menschen zu sehen und die Merkmale ihrer Gesichtsausdrücke zu vergleichen. Dies gibt Ihnen sofort praktische Erfahrung mit der Fähigkeit. Obwohl ein solches Training länger dauern kann, ist es definitiv effektiver. Darüber hinaus wird der Unterricht von qualifizierten Zeichenlehrern erteilt, die in der Lage sind, alle dunklen und kontroversen Themen zu interpretieren.

Sehen Sie sich das Video an: Lippenlesen-Challenge Achtung: dumm - Lochi vs Lochi (Kann 2022).

Pin
Send
Share
Send
Send