Hilfreiche Ratschläge

Krautsalat nach südlicher Art

Pin
Send
Share
Send
Send


Bevor Sie Gemüse kochen, müssen Sie dicke Adern von den Blättern entfernen, die durch die Mitte der Blätter verlaufen.

  1. 1 Füllen Sie eine große Schüssel mit kaltem Wasser.
  2. 2 Das Gemüse in eine Schüssel geben. Ein Teil des Wassers kann auslaufen, wenn Sie die Schüssel überfüllen. Es empfiehlt sich daher, die Schüssel in die Spüle zu stellen, bevor Sie das Gemüse eintauchen.
  3. 3 Kreisen Sie die Grüns ein, um den Schmutz auf ihnen zu lösen, und lassen Sie dann das Wasser absetzen, sodass das Sediment auf den Boden der Schüssel fällt.
  4. 4 Gießen Sie Wasser aus, spülen Sie die Schüssel aus und wiederholen Sie den Vorgang erneut, um sicherzustellen, dass jede Charge Grüns sauber ist.
    • Möglicherweise müssen Sie diesen Vorgang bei jeder Charge mehrmals wiederholen, wenn Sie nach jedem Waschen Sediment am Boden der Schüssel sehen.
  5. 5 Trocknen Sie die Grüns ein wenig, damit sie in einen sauberen Trockner abtropfen können.
  6. 6 Entfernen Sie zunächst die Äderchen an den Blättern, nehmen Sie ein Blatt Grünkohl und biegen Sie es entlang der Äderchen in zwei Hälften.
  7. 7 Reißen Sie die Blätter von der Ader. Verwerfen Sie die Vene und legen Sie die zerrissenen Blätter in eine separate Schüssel. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie alle Grüns geschnitten haben.

Methode 2 von 3: Die Grünen kochen

Die reichliche Verwendung von Salz, Pfeffer und Knoblauch offenbart den Geschmack von Grün. Kochen Sie Gemüse in Portionen, um ein Überfüllen der Pfanne zu vermeiden.

  1. 1 Erhitzen Sie die Pfanne bei mittlerer Hitze und gießen Sie Butter oder vegane Butter hinein. Erhitze es auf eine Temperatur ohne zu brennen und drehe oft die Pfanne, um Butter oder vegane Butter am Boden zu verteilen.
  2. 2 Geben Sie den Knoblauch in heiße Oliven oder Butter. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel. Rühren Sie den Knoblauch oft um, damit er nicht anbrennt.
  3. 3 Legen Sie eine Charge Gemüse in die Pfanne. Lassen Sie das Grün weich werden, bevor Sie eine weitere Charge hinzufügen. Mischen Sie es mit einem Spatel oder Holzlöffel.
  4. 4 Mit reichlich Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse sofort servieren oder zudecken, um es warm zu halten.
  5. 5 Geben Sie die Pfefferflocken vor dem Servieren in das Gemüse, wenn Sie eine scharfe Version dieses Gerichts herstellen.

Zutaten - 4 Portionen

Weißkohl - ½ Stück

Zwiebel - 1 Kopf

Karotten - 2 Stück

Zucker - 4 Teelöffel

Balsamico-Essig - 1 Teelöffel

Kohl fein hacken. Karotten reiben und Zwiebel hacken. Alle anderen Zutaten in einer separaten Schüssel mischen und leicht aufschlagen. Zwiebeln, Möhren und Kohl umrühren und in eine Salatschüssel geben. Mit Sauce würzen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wie man wächst

Grünkohl kann durch Setzlinge gezüchtet oder in Erde gesät werden.

Rücksichtsloser Weg: Die Samen werden auf die Beete gesät, wobei ein Reihenabstand von 60 bis 70 cm verbleibt. Die erste Ausdünnung erfolgt in der Phase von 1 bis 2 Blättern, die zweite in der Phase von 4 bis 5 Blättern, wobei der Abstand zwischen den Pflanzen 30 bis 35 cm beträgt.

Sämling Methode: Samen werden in Setzlingskästen gesät, Setzlinge tauchen in kleinen Behältern. Sämlinge werden im Alter von 45 Tagen in den Boden gepflanzt.

Um die bepflanzten Pflanzen herum bilden sich kleine Löcher, damit sich das Gießwasser nicht ausbreitet, sondern direkt zu den Wurzeln gelangt. Kohl bei trockenem Wetter mag regelmäßig und reichlich gießen. Während des Sommers wird der Boden um die Pflanzen herum ständig gelockert. Wenn junge Blätter anfangen, aktiv zu wachsen, kann Kohl mit flüssigem organischen Dünger gefüttert werden (2 Liter gesiebten Kompost in einen Eimer Wasser geben und 24 Stunden an einem sonnigen Ort lagern, dann abgesetztes Kompostwasser abtropfen lassen und damit Jungpflanzen füttern). Eine weitere Option für organischen Dünger ist die Kräuterinfusion.

Flüssiger Kräuterdünger

Wasser wird in das Fass gegossen, ein Viertel seiner Höhe. Dort werden frische Pflanzen einschließlich Unkraut (ca. 10 kg pro 100 Liter Wasser) ausgeschüttet. Fügen Sie 2-3 kg (pro 100 Liter Wasser) trockenen Hühnerkot hinzu. Der Behälter, in den der Dünger eingefüllt ist, ist mit einem Netz abgedeckt. Sobald Schaum auf der Oberfläche der Infusion auftritt, wird der Dünger täglich gründlich gemischt, um den Fermentationsprozess zu stimulieren. Je nach Lufttemperatur dauert der Vorgang 1-3 Wochen. Sobald die Gärung beendet ist, verschwindet der Geruch, der Schaum fällt nicht mehr auf - der Dünger ist gebrauchsfertig. Verdünnen Sie die Infusion mit Wasser etwa 1: 1, dh für 5 Liter Infusion werden 5 Liter Wasser benötigt. Kohl oder andere Gartenpflanzen mit verdünnter Infusion werden ausschließlich unter der Wurzel gegossen.

Ernte

Für die Zubereitung eines Salats werden im Sommer junge Blätter aus der Mitte der Steckdose geschnitten. Grünkohl wird am besten verwendet, bevor seine Blätter vergröbert sind. Obwohl das traditionelle deutsche Gericht Grunkohl mit Mettwiirstchen ist (gegrillte Schweinefleischwürste) - hergestellt aus den Blättern von Gruenkol, die im Spätherbst nach Frosteinwirkung gesammelt wurden.

Blattkohl (Kot, Gruenkol) - Brassica oleracea var. sabellica ist eine der ältesten formen von gartenkohl. Sehr kältebeständig - eine Schädigung ihres Gewebes tritt erst bei -10 ° C auf. Die Höhe des Stiels kann eineinhalb Meter erreichen. Ihre riesigen sprudelnden Blätter sitzen auf einem mächtigen Stiel. Es war den alten Griechen im III Jahrhundert v. Chr. Bekannt. In den Kräuterkennern des 16. Jahrhunderts werden ihre Beschreibungen zusammen mit anderen Kohlsorten gegeben.

Rezept: Schweinewurst Gruencol

  • 1 kg Grunkol,
  • 125 g Speck
  • 2 Zwiebeln,
  • 4 Kartoffeln
  • Westfälische Schweinswürste,
  • 2 TL Salz

Den Speck und die Zwiebel in Würfel schneiden, in eine Pfanne geben und anbraten, das Gruenkol dazugeben und noch einige Minuten anbraten. Mit 3 Tassen kaltem Wasser gießen, die Kartoffeln in große Stücke schneiden und zum Gruenkol geben. Den Deckel schließen und noch eine Stunde kochen lassen. Mit Würstchen servieren.

Lies den Witz, während du dein Gericht zubereitest!

Gestern bin ich zu einem großen Einkaufszentrum gefahren, geparkt, bin zum Eingang gegangen. Ich sehe, neben dem Eingang zu dem Platz für Behinderte (unter dem Schild) ist ein Bauer auf dem neuen Skoda Yeti geparkt. Etwas hat mich gewichst, ich ging auf ihn zu und lächelte. Er öffnet die Tür, ich zeige auf das Schild und sage: "Sie sind behindert, helfen wir raus." Er sah mich an wie ein Idiot, fluchte, schlug die Tür zu und ging.

Pin
Send
Share
Send
Send