Hilfreiche Ratschläge

Kulturelle Unterschiede

Pin
Send
Share
Send
Send


1144

Internationale Organisationen brauchen Führungskräfte, die sich mit den kulturellen Hintergründen potenzieller Kunden auskennen. Diejenigen, die in Seoul einen Deal machen können, sind so gut wie in Riad. Während meines Einsatzes in der US-Armee habe ich viele Länder besucht - Afghanistan, Irak, Korea, Saudi-Arabien - und mir wurde klar, dass Glück mit den vorbereiteten Fähigkeiten einhergeht.

Die Vorbereitung beginnt mit der Entwicklung moderner Techniken der interkulturellen Interaktion und allgemeiner „soft skills“, mit dem Studium der emotionalen Intelligenz und der zwischenmenschlichen Kommunikation. Es hilft den Menschen, ihre Kultur besser zu verstehen und entwickelt den Wunsch, mehr über andere zu lernen. Zum Beispiel hat die US-Armee ein Kulturzentrum in Arizona, in dem Experten auf verschiedenen Gebieten und Spezialisten aus verschiedenen Ländern Soldaten ausbilden und ausbilden, die sich auf die Wiedereinsetzung vorbereiten, damit sie ihre Aufgaben besser erfüllen können.

In West Point ahmt eine der Aufgaben der Verhandlungstaktik die reale Situation im Nahen Osten mit Muttersprachlern der Region nach. Die Kadetten diskutieren mit den Übersetzern die drängenden Probleme und Probleme eines bestimmten Dorfes und versuchen, die kulturellen Normen der anderen Seite zu lernen und zu akzeptieren. Einige Unternehmen wenden ähnliche Bildungstechniken an, und dies ist eine Verbreitung wert.

Dies ersetzt jedoch nicht die praktische Erfahrung. Eine der Aufgaben der Armee ist es, Soldaten in alle Ecken der Welt zu schicken. Die Barrieren zwischen multinationalen Gruppen und Territorien lassen sich jedoch am besten durch diejenigen überwinden, die dies für ihre Pflicht halten. Sie akzeptieren nicht nur Termine in anderen Ländern und in internationalen Positionen - sie suchen sie.

Während einer dieser Ernennungen hatte ich das Glück, Geschäftsführer einer großen militärischen Luftfahrtorganisation in Südkorea zu sein. Ich strebte diese Position gerade deshalb an, weil ich verstand, wie kompliziert interkulturelle Kommunikation ist. Die militärische Organisation bestand aus amerikanischen und südkoreanischen Soldaten, und das oberste Kommando wurde auch von beiden Nationen vertreten. Durch die Zusammenarbeit mit koreanischen Kollegen lernte ich unschätzbare Erfahrungen und das Verständnis dafür, was das Konzept ausmacht katchi kapshida (was auf Koreanisch "wir gehen zusammen!" bedeutet). Ich begann, die Geschäftsregeln in Asien in der Praxis besser zu verstehen.

Die Fehler, die wir trotz all unserer Ausbildung, Erfahrung und guten Absichten gemacht haben, haben mich viel gelehrt. Als beispielsweise Ausbilder der US-Armee versuchten, der irakischen Armee Professionalität zu verleihen, versuchten sie, die amerikanischen Militärtraditionen darauf abzustimmen. Um beispielsweise das Konzept der Führung als Dienst zu demonstrieren, baten die Ausbilder die Beamten, nach Untergebenen zu essen. Und trotz der Tatsache, dass das irakische Militär die Änderung entschieden ablehnte, bestanden die Ausbilder auf sich selbst. Probleme traten schnell genug auf: Soldaten begannen, sich mit Offizieren zu streiten und verhielten sich weniger diszipliniert. Ein irakischer Offizier sagte: „In unserer Kultur, einschließlich der Armee, drückt sich Respekt darin aus, dass die Machthaber zuerst essen. Als Sie uns gezwungen haben, nach unseren Untergebenen zu essen, haben sie den Respekt vor uns verloren. “ Offensichtlich waren unsere Kenntnisse der irakischen Kultur unzureichend, und wir erkannten, dass wir besser auf die Ängste der anderen Seite hören müssen.

Als ich in New Jersey aufgewachsen bin, konnte ich mir nicht vorstellen, dass der Gottesdienst mich in verschiedene Teile der Welt werfen und mir beibringen würde, mit Vertretern jeder Kultur umzugehen. Ich habe diese Fähigkeit in mir entwickelt, weil ich mich für eine Organisation entschieden habe, die mir die nötige Schulung bot, nach geeigneten Terminen suchte und immer bereit war, aus meinen Fehlern zu lernen.

Die Vorbereitung beginnt mit der Entwicklung moderner Techniken der interkulturellen Interaktion und allgemeiner „soft skills“, mit dem Studium der emotionalen Intelligenz und der zwischenmenschlichen Kommunikation.

Sehen Sie, was "kulturelle Unterschiede" in anderen Wörterbüchern bedeutet:

Cole, Michael (Psychologe) - Michael D. Cole (13. April 1938) US-amerikanischer Professor für Kommunikation und Psychologie an der University of California in San Diego (UCSD) (seit 1978), Gründer und Direktor des vergleichenden menschlichen Labors ... ... Wikipedia

Finger zählen - Verhandlungen mit der Fingerzählung im alten Nowgorod (Fragment von A. Vasnetsovs Gemälde "Novgorod Bargaining", 1909) Fingerzählung, Fingerzählung oder Fingerabdruckmessung ma ... Wikipedia

Homosexualität - Gleichgeschlechtliche Familie ... Wikipedia

Geschlechtsspezifische Besonderheiten des Selbstmordverhaltens - Kann in der Ebene, Ursachen und Formen des Selbstmordverhaltens von Männern und Frauen verfolgt werden. Studien zu geschlechtsspezifischen Aspekten des Selbstmords konzentrieren sich auf: 1) die statistische Prävalenz männlicher Selbstmorde gegenüber weiblichen (Korrelation in den letzten Jahrzehnten)

Kulturelle Unterschiede der Länder

Lassen Sie uns gemeinsam lachen und über den Unterschied zwischen Stereotypen und traditionellen Etikette-Regeln nachdenken.

Wir sind wirklich anders. Nicht im Sinne von Armen und Beinen, Kopf. Es ist ein völliger Zufall. Und alles andere. Deshalb gibt es viele Witze zum Thema: "... ein Amerikaner, ein Russe und ... sind zusammengekommen."

Konzepte über Hygienekultur und Toilette in verschiedenen Ländern

Die Brasilianer zum Beispiel haben Ehrfurcht vor Hygiene. 2-3 mal täglich duschen. Alles wäre gut, wenn wir aufsteigen, macht es uns auch nichts aus, uns zu erfrischen. Aber wie nehmen Sie die Tatsache wahr, dass das erste, was Sie tun müssen, wenn Sie sie zu einem Besuch einladen, das Duschen ist? In aller Ernsthaftigkeit und völlig anspielend auf nichts (wie ein Geruch). Also angenommen. Vielleicht muss eine Person abkühlen.

Und in China ist es nicht üblich, dass Kinder Höschen tragen. Anscheinend, um keine Zeit mit dem Ausziehen zu verschwenden. Das Kind wollte auf die Toilette - er hat alles schnell gemacht. Und völlig unabhängig.

In China tragen Kinder kein Höschen

Das Wasserversorgungssystem funktioniert nicht überall auf der Welt so gut wie in Europa oder den USA. Wenn Sie also irgendwo in Afrika oder Asien auf die Toilette gehen, notieren Sie sich Ihr Schreiben.

Toilettenpapier darf nicht (wenn überhaupt) in die Toilette geworfen werden. Wo fragst du Ja, es muss an einen speziellen Tank geschickt werden. Ein Ärger, nicht immer ist diese Kapazität direkt in der Toilette. Das passiert manchmal.

Sie müssen dieses Stück Papier in Ihrer Faust (sorry für die Details) oder Tasche verwenden, gehen Sie durch eine Straße oder zwei und werfen Sie es in den Mülleimer. Wie gefällt Ihnen der Service? Vielleicht ist es besser, ein Hotel, ein Café zu tolerieren oder überhaupt darauf zu verzichten?

Entscheiden Sie selbst: Hämmern Sie Rohre in die Toilette oder gehen Sie mit einer schmutzigen Serviette in der Tasche auf der Straße herum.

Toilettenpapier darf nicht in die Toilette geworfen werden.

Merkwürdige Etikette-Regeln

Anrufen oder scherzen?

In der Kindheit haben wir oft so gespielt. Lassen Sie uns zufällig jemanden anrufen und das Telefon fallen lassen. Oder wir sprechen seltsame Sätze. Zum Beispiel: „Haben Sie ein Kabel bestellt? Sie werden dich jetzt mitnehmen. Triff mich. "

In Italien sind wir weiter gegangen. Viele Erwachsene, die sich selbst anrufen, lassen das Telefon sofort fallen. Und das ist kein Scherz. Und es hat sogar einen Namen: "squillo - squillo" - eine neue Ebene der Kommunikation.

Solch ein kurzer Anruf bedeutet, dass sie an dich denken, dich vermissen und auf ein Treffen warten. Schauen Sie auf den Teilnehmer am Telefon und alles ist klar: ... Mascha ist gelangweilt. Wir müssen uns treffen.

Dies bedeutet nicht, dass ihr das Geld am Telefon ausgeht und sie bittet, zurückzurufen!

Verkehr - wer kommt vor wem?

Ich habe bereits während einer Reise nach Sri Lanka über unseren Kulturschock gesprochen. Es gibt keine Verkehrsregeln und fast keine Ampeln. Das Gleiche gilt für Ägypten.

Beachten Sie nur, dass Sie, wenn Sie die Fahrbahn überqueren müssen, schnell 3-4 Spuren zurücklegen müssen, wie bei einem Gebirgshirsch. Manövrieren Sie zwischen Autos und Mopeds und schauen Sie sich vorsichtig um.

Es gibt keine Verkehrsregeln und fast keine Ampeln

Wenn Sie in Deutschland sind, ist alles genau umgekehrt.

Stehen Sie geduldig an der roten Ampel auf einer völlig leeren Straße. Und auf keinen Fall die Fahrbahn betreten. Sie können bestraft werden. Kameras sind fast überall installiert. Eine solche Mentalität und Ordnung. Und beachten Sie - niemand verletzt. Kulturelle Unterschiede in der Mentalität.

Jeder weiß, es ist üblich, 15-20% dem Kellner zum Tee in einem Café zum Tee zu überlassen. Wenn Ihnen fast alles im Service gefallen hat. Dies ist ein zusätzliches Einkommen für die Menschen. Es ist üblich, es einfach auf dem Tisch zu lassen und zu verlassen.

Und in einem Restaurant in asiatischen Ländern läuft die Kellnerin Ihnen mehrere Viertel lang nach und bittet Sie, das vergessene Geld abzuholen. Geben Sie deshalb "Bonus" direkt in Ihre Hände und mit Erklärungen, um unverständliche Situationen zu vermeiden.

Wie man in verschiedenen Ländern grüßt

Richtig: "Hallo" und "Tschüss"? In jüngerer Zeit hatten wir einen Artikel zu diesem Thema. Heute erzähle ich Ihnen getrennt von Brasilien.

In lateinamerikanischen Ländern ist es nicht üblich, nur Hallo zu sagen.

Wie wir begrüßt werden: Die Mädchen fangen an, sich 3-5 Mal auf die Wangen zu küssen und zu umarmen. Oft machen Jungs das Gleiche. Ohne einen Hinweis.

Auch in Brasilien nur mit verdreifachter Kraft. Sie umarmen sich bei dem Treffen, als wären sie gerade aus dem Gefängnis gekommen und hätten sich seit ungefähr fünf Jahren nicht mehr gesehen, und nicht von der gestrigen lustigen Party.

Selbst in dieser Kultur ist es bei der Kommunikation üblich, die Person, mit der Sie sprechen, zu berühren und ständig den Blickkontakt zu halten. Schlag auf die Schulter oder hol es dir. Und das hat absolut nichts mit Flirten zu tun.

Der Abschied sollte in einer halben Stunde beginnen. Vielleicht sogar früher.

Aufstehen und einfach gehen, „Tschüss“ zu sagen, ist der Höhepunkt der Unanständigkeit.

Wir müssen alle Anwesenden streicheln, das nächste Treffen abhalten und allen ein paar Witze erzählen.

Umarmen Sie sich bei einem Treffen, als wären sie gerade aus dem Gefängnis gekommen und hätten sich seit etwa fünf Jahren nicht mehr gesehen

Visitenkarte und Geld - ein heiliges Relikt

Ja, die Einstellung zum Geld sollte respektvoll sein. Aber die Europäer sind kein Kult. Bezahlt, Wechselgeld in meiner Tasche. Eine Visitenkarte ist genau die richtige Information, um Kontakte nicht zu vergessen oder zu verlieren.

Für Asien ist diese Haltung der Höhepunkt der Vernachlässigung. Wenn Ihnen eine Visitenkarte angeboten wurde, müssen Sie diese als heiliges Relikt betrachten. Halten Sie sich fest und vorsichtig, Gott bewahre, lassen Sie es fallen. Um es sorgfältig zu studieren und das Logo, den Text und das Design des Meisterwerks zu bewundern.

Und nur mit zwei Händen, und achten Sie darauf, in der linken Tasche zu verstecken. Rechts ist es üblich, alles Unnötige und Überflüssige zu versenden.

Sie haben etwas falsch gemacht, und ein Geschäft mit asiatischen Partnern wird nicht stattfinden.

Finger nicht zeigen

Ich erinnere mich, dass meine Mutter und mein Bruder mich gelehrt haben: „Mit dem Finger zu zeigen ist hässlich.“ Ja, ich erzähle auch Kindern. Aber zur gleichen Zeit habe ich immer gedacht, aber wie man es zeigt? Kopf oder Nase oder so.

In vielen Kulturen der Welt gilt das Zeigen mit dem Zeigefinger auch als nicht kultiviert.

Die Philippinen haben sich eine bessere ausgedacht. Hier ist es notwendig, die Lippen zu zeigen. Ein bisschen lustig, wirklich. Es ist notwendig, die Lippen mit einem Schlauch in Richtung des Objekts aufzublasen und zu dehnen, auf das Ihre Aufmerksamkeit gerichtet ist. Es sollte nicht lange dauern. Schnell. Eine halbe Sekunde von allem. Und dann werden sie es völlig falsch wahrnehmen.

Übe jetzt mit Kollegen. Gewöhne dich einfach nicht daran. Plötzlich nicht entwöhnen.

Die Weltkarte ist für jeden anders.

Frage zum Ausfüllen. Schau einfach nicht auf die Karte. Wie viele Kontinente gibt es auf unserem Planeten?

Wenn sie geantwortet haben, schauen Sie sich Google an. Und ich sage Ihnen, dass kolumbianische Schüler etwas andere Informationen vermitteln. Sie vereinen Nord- und Südamerika als einen Kontinent namens "Amerika" und Europa und Asien als "Eurasien"! Solche Schulen.

Dieses Thema kann in einem zukünftigen Artikel fortgesetzt werden. Wenn Sie beim Essen oder umgekehrt nicht meistern möchten, trinken Sie ein Glas Wein auf einen Schlag, essen Sie bis zum letzten Bissen, besuchen Sie uns zwei Stunden lang aus Respekt vor den Eigentümern ... Wir sind so unterschiedlich, aber sehr ähnlich.

Sehen Sie sich das Video an: 5 krasse kulturelle Unterschiede - TenseMakesSense - #90 (September 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send