Hilfreiche Ratschläge

Sexuelle Probleme in der Ehe: Mangel an Begierde

Dieser Artikel wurde von Allen Wagner, MFT, mitgeschrieben. Allen Wagner ist lizenzierter Familien- und Hochzeitstherapeut in Los Angeles, Kalifornien. 2004 erhielt er einen Master in Psychologie von der Pepperdine University. Er ist auf die Zusammenarbeit mit einzelnen Kunden und Paaren spezialisiert und hilft ihnen, ihre Beziehungen zu verbessern. Zusammen mit seiner Frau Thalia Wagner hat er das Buch Married Roommates (Married Neighbours) geschrieben.

In diesem Artikel werden 15 Quellen verwendet. Eine Liste dieser Quellen finden Sie unten auf der Seite.

Viele verheiratete Paare haben einen Mangel an Sex oder andere Probleme im Schlafzimmer. Tatsächlich ist vermutlich eines der drei Paare für den Mangel an sexuellem Verlangen verantwortlich. Nach Untersuchungen des National Marriage Project aus dem Jahr 2011 haben glückliche Ehepaare ein Sexualleben mit Gemeinschaft, Verantwortung und Großzügigkeit geführt. Wenn Sie und Ihr Seelenverwandter versuchen, sexuelle Probleme zu überwinden, kann es Zeit sein, sich darauf zu konzentrieren, Wege zu finden, um die Kommunikation zu verbessern, sexuelle Anziehungskraft zu erzeugen und vielleicht professionelle Hilfe zu suchen.

Sehen Sie sich das Video an: Keine Lust auf Sex? Probier's mal hier mit! (Januar 2020).