Hilfreiche Ratschläge

So stellen Sie einen alten Computer unter Linux wieder her

Sie können Ihren alten Computer unter Linux wiederherstellen. Es dient auch als Router / Firewall, Server oder sogar als Desktop-Computer. Sie müssen kein Windows kaufen - Sie können ein modernes System auf einem Computer des letzten Jahrhunderts installieren!

  1. 1 Überlegen Sie, wie Sie den alten Computer verwenden möchten (als Server oder als Router / Firewall).
  2. 2 Reinigen Sie Ihren Computer und schalten Sie ihn ein.
  3. 3 Entscheiden Sie sich für das Startgerät (alte Computer können nicht von einem Flash-Laufwerk gestartet werden, und einige können nicht einmal von CDs gestartet werden).

Wenn Ihr Computer nicht von der CD bootet, laden Sie bootfähige Images für die Diskette und Puppy Linux (für Puppy Linux 1- und 2-Serien) herunter. Brennen Sie das Image auf eine Diskette und legen Sie es in den alten Computer ein. Alternativ können Sie SmartBootManager herunterladen, auf einer Diskette installieren und Ihren Computer booten - jetzt können Sie von der CD booten. Wenn Sie Damn Small Linux (50 MB) oder Puppy Linux (100 MB) nicht herunterladen können, kaufen Sie eine Diskette im Netzwerk.

Wie man nach versehentlichem Löschen aller Kerne in Ubuntu / Linux Mint wiederherstellt


Wenn Sie versehentlich alle Kernel gelöscht haben und jetzt nicht wissen, wie Sie Ihr System wiederherstellen sollen? Machen Sie sich keine Sorgen. Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um es wiederherzustellen.

Anweisungen gelten für die folgenden Distributionen Linux:

Ubuntu 12.10 / 12.04 / 11.10 und höher
Linux Mint 13/12 und höher

Internetverbindung
Live CD / DVD / USB mit Ubuntu / Linux Mint

1. Einfügen Live CD / DVD / USB mit dem Bild und lade es herunter.
Drücken Sie zu Beginn des Downloads eine beliebige Taste, um ein Fenster mit einer Auswahl von Parametern zu öffnen. Auswählen Starten Sie Ubuntu ohne Installation und klicken Sie auf Eintreten:

2. Warten Sie, bis der Desktop mit den Bedienfeldern und Symbolen geöffnet ist, und drücken Sie (Strg + Um + T), um das Terminal aufzurufen. Kopieren Sie den folgenden Befehl, und führen Sie ihn aus:

Dieser Befehl zeigt die Partitionstabelle im Terminal auf Ihrer Festplatte an:

Es ist erforderlich, den Abschnitt zu bestimmen, in dem alle Kernel entfernt wurden. In meinem Fall ist dies ein Abschnitt / dev / sda6 . Sie können natürlich anders sein.

3. Jetzt müssen Sie eine Folge von Befehlen ausführen, um Superuser-Berechtigungen für die Verbindung mit Ihrer Festplatte zu erhalten:

sudo mkdir -p / media / ubuntu

sudo mount / dev / sda6 / media / ubuntu

sudo mount --bind / dev / media / ubuntu / dev

sudo mount --bind / proc / media / ubuntu / proc

sudo mount --bind / sys / media / ubuntu / sys

sudo chroot / media / ubuntu

Hinweis. Wechsel im Team / dev / sda6 zu Ihrem Abschnitt.

4. Nächste Installation Linux-Kernel mit dem Befehl:

Apt-Get installieren Linux-Image-Generic

5. Und der letzte. Starten Sie Ihren Computer neu, indem Sie ihn deinstallieren CD / DVD / USB.

Jetzt müssen Sie das wiederhergestellte System eingeben.

Sehen Sie sich das Video an: How to Remove Viruses From Your Computer (Februar 2020).