Hilfreiche Ratschläge

Kreative Krise und 10 Wege, um sie zu überwinden

Pin
Send
Share
Send
Send


Kreative Stagnation (kreative Krise) Ist eine Situation, die vielen bekannt ist. Geistesblindheit, Inspirationsverlust, Mangel an neuen Gedanken und Ideen, Verlust der Fähigkeit, die Ergebnisse der eigenen Tätigkeit angemessen zu bewerten, Leere - all dies sind Anzeichen für eine kreative Betäubung.

Wenn Sie Inspiration hinterlassen haben und Ihre Gedanken nicht in den Sinn kommen, lassen Sie sich nicht entmutigen, können Sie dagegen ankämpfen!

Wie man mit einer kreativen Krise umgeht

Das Problem der Überwindung der kreativen Krise liegt in ihrer Individualität. Wenn Sie also die Faulheit loswerden wollen, müssen Sie zuerst die Ursachen dieser Krankheit verstehen. Stellen Sie eine Frage: „Warum ist eine Krise in der Kreativität aufgetreten?“ Nachdem Sie die Ursachen der Stagnation analysiert haben, können Sie diese leichter überwinden.

Wenn die Ursache Überarbeitung ist (vielleicht der Hauptgrund für kreative Stagnation), Raus aus der kreativen Krise hilf, dich auszuruhen oder zu verlangsamen. Arbeiten ohne Ruhe führt fast immer zu Arbeitsunfähigkeit, Müdigkeit, Apathie und Depression. Wenn Sie die Freizeit nicht vergessen, wenn Sie Arbeit und gute Erholung abwechseln, kehren Sie immer wieder zu Ihrem Geschäft zurück - mit einer Ladung neuer Energie, mit Enthusiasmus und Lebendigkeit. Sie können ins Kino gehen, um einen motivierenden Film zu sehen, eine Fotoausstellung oder eine Kunstgalerie besuchen (eine Vielzahl von visuellen Bildern regt die kreative Vorstellungskraft und Kreativität an), sich am Strand hinlegen oder angeln. Jemand, der aus der kreativen Krise der Müdigkeit herauskommt, braucht nur ein paar Tage, um zu schlafen und Zeit mit der Familie zu verbringen, andere brauchen einen vollen Urlaub. Es geht nur um den Grad der Müdigkeit.

«Wenn ich einen Zusammenbruch und einen Inspirationsverlust verspüre, nehme ich mir eine Auszeit und fahre für ein oder zwei Wochen in den Urlaub, wo ich nur Leute anschaue und Musik höre. Für mich ist dies die beste Möglichkeit zu entkommen, über meine Arbeit hinauszugehen und die Krise in meiner Arbeit zu überwinden". Kelly Gustafson (Fotografin, Schweden)

Oft kommt es zu einer kreativen Krise aufgrund persönlicher Probleme - einem Konflikt in einem Team, einem Streit mit einem geliebten Menschen, einem Missverständnis mit einem geliebten Menschen, einer Krankheit von Verwandten, finanziellen Schwierigkeiten usw. Da eine kreative Person eine verletzliche Person ist, können all diese Probleme sie für eine lange Zeit beunruhigen. Überwinde die kreative Krise Es wird helfen zu erkennen, dass das Leben wie ein Zebra eine gestreifte Sache ist. Früher oder später enden die Schwierigkeiten, und alle schlechten Dinge werden vergessen. Es ist jedoch besser, alles in Ihrer Macht Stehende früher als später zu tun, um den Einfluss persönlicher Faktoren auf den kreativen Prozess zu neutralisieren. Ergreifen Sie Maßnahmen, damit Traurigkeit nicht zur Ursache kreativer Stagnation wird - wenn Sie sich mit jemandem gestritten haben, seien Sie nicht rachsüchtig -, sondern schließen Sie Frieden. Wenn Sie eine feste und endgültige Entscheidung getroffen haben, sich von Ihrer geliebten Person zu trennen, oder wenn Sie so schnell wie möglich verlassen wurden, damit Sie keine Hoffnung mehr haben, brennen Sie alle Brücken - beginnen Sie, sich mit jemandem zu treffen, leben Sie weiter.

Es kommt vor, dass eine kreative Krise aufgrund mangelnder Informationen auftritt. Der einzige Ausweg ist, sie zu finden. Jedes hat seine eigenen Geheimnisse beim Suchen, Verarbeiten und Reparieren von Informationen.

«Normalerweise gehe ich auf der Suche nach Inspiration in die Buchhandlung. Ein Stapel Zeitschriften, Bücher und Kaffee. Manchmal nehme ich einen Computer mit, blättere aber meistens durch Seiten, lese, betrachte die Ideen anderer Leute und zeichne viele Dinge. Veröffentlichungen über Kunst, Kultur, Musik, Design, Tätowierung, Sport - das liebe ich am meisten. Ich bin mit Informationen überladen, und es nimmt mich fast immer aus einer kreativen Dummheit heraus. ”Chuck Anderson (Designer, Künstler, Michigan)

«Ich gehe in die Universitätsbibliothek und vergrabe mich in alten Publikationen zu Grafikdesign und Fotomagazinen. Dabei greife ich nach Dingen, die meine Vorstellungskraft in Erstaunen versetzen. Dann gehe ich nach Hause, drucke sie aus und füge sie in ein spezielles Album für Zeitschriften- und Zeitungsausschnitte ein. Danach habe ich normalerweise viele Ideen im Kopf. ”Jasper Goodell (Illustrator, Freiberufler, England)

Ein weiterer Grund für die kreative Krise kann die Eintönigkeit des Lebens und die Gleichmäßigkeit der geleisteten Arbeit sein. Was auch immer die Arbeitsproduktivität leidet, in diesem Fall sind neue Eindrücke erforderlich. Variieren Sie Ihre Freizeit, verändern Sie den Lebensrhythmus und bringen Sie gleichzeitig Neues in Ihre Arbeit (Sie können ungewöhnliche und ungewöhnliche Projekte übernehmen oder den Arbeitsablauf ändern). Vielfalt und Innovation können auf verschiedenen Ebenen erfolgen - neue Bekanntschaften schließen, Reparaturen in der Wohnung oder Umzug in das Büro usw. Kreative Krise hat Angst vor Neuheit!

Wenn Unzufriedenheit mit der eigenen Arbeit zur Ursache kreativen Stupors wird, sollte man die eigene Arbeit objektiv bewerten. Manchmal kommt es vor, dass wir unangemessen kritisch gegenüber dem sind, was wir tun (besonders hart für diejenigen, die dazu neigen, sich auszugraben; Tschechow, Dostojewski, Kafka haben solche Krisen oft erlebt). Wenn das Produkt Ihrer Kreativität wirklich zu wünschen übrig lässt - lassen Sie sich nicht entmutigen, arbeiten Sie an den Fehlern und versuchen Sie zu verstehen, wie Sie es verbessern können. Schauen Sie sich die Arbeit Ihrer Kollegen und Mitbewerber in Ihrer Nähe an. Überlegen Sie, was Sie von ihnen lernen können und welche Fähigkeiten Ihnen fehlen.

«Wenn kreative Stagnation auftritt, gehe ich an Orte, an denen ich noch besser werden möchte. Ich schaue auf die Kreativität anderer Menschen und entzünde dadurch meine eigene Kreativität. Es gibt nichts Schöneres für mich, aus der kreativen Krise herauszukommen, als erstaunliche Dinge zu betrachten, die von anderen Menschen getan wurden. Ein Spaziergang durch Galerien, Museen und Ausstellungen weckt in mir den Wunsch, wieder an die Arbeit zu gehen und etwas Besonderes zu tun". Chad Hagen (Designer, Künstler, Minneapolis)

Krise in der Kreativität kann im Zusammenhang mit der Arbeit an einem neuen Großprojekt stehen, bei dessen Beginn oder in einem beliebigen Stadium Emotionen eine Person überwältigen können. Dies liegt an vielen Plänen, einer Vielzahl möglicher Verkörperungsmöglichkeiten, der Verwebung von Ideen, die kein Ende und keine Kante haben. Der Mann hat Angst vor dem Ausmaß, er weiß nicht, wo er anfangen soll, seine Gedanken sind verwirrt, die gesetzten Fristen hindern ihn daran, sich zu entspannen, und infolgedessen setzt ein kreativer Stupor ein. Wie geht man in diesem Fall mit einer kreativen Krise um? Die Lösung des Problems ist die Zeitplanung und Zielsetzung. Teilen Sie das Projekt in Teile auf (die Zusammenstellung von Informationen zu Karten kann hilfreich sein), bestimmen Sie den Zeitpunkt und die Bedingungen für deren Implementierung und erstellen Sie eine Liste der Aufgaben, die im Rahmen dieses Projekts gelöst werden müssen. So werden Sie Schritt für Schritt die Umsetzung des Projekts vorantreiben und die bereits erzielten Erfolge werden Sie inspirieren und motivieren, weiterzuarbeiten.

Hier einige weitere Tipps, wie Sie aus einer kreativen Krise herauskommen:

Es ist bekannt, dass es wichtig ist, zwischen geistiger und körperlicher Arbeit zu wechseln, um in jedem Geschäft gute Ergebnisse zu erzielen. Sobald Sie das Gefühl haben, dass sich die kreative Krise nähert, denken Sie daran, dass die beste Medizin für den Kopf harte körperliche Arbeit ist. Gehen Sie ins Fitnessstudio, rufen Sie an, um Verwandten im Garten zu helfen. Tun Sie im Allgemeinen etwas, das Sie zum Schwitzen bringt. Körperliche Aktivitäten für kreative Menschen sind besonders nützlich, da sie zum größten Teil sitzende Tätigkeiten ausüben.

«Um meinem kreativen Stupor zu entkommen, mache ich lange. Frische Ideen werden in Fett gespeichert. Wenn ich also etwas von meinem Fett verbrenne, kann ich sie freisetzen und anwenden. Ich nehme ein Handy zum Laufen mit und schreibe die Gedanken und Ideen auf, die in meinem Kopf auftauchen". Justin Christmaer (Urheber, Kalifornien)

«Jedes Mal, wenn ich eine Frage habe: "Woher bekomme ich eine neue Idee?", Benutze ich Musik. Musik ist eine unendliche Quelle der Inspiration, sie hilft mir, meinen alten Geisteszustand wiederzugewinnen. Meine Arbeit entstand bei Musikern wie Sigur Rós (mein Favorit), Air, Max Richter, Jonsi und Alex, Dead Can Dance, Hängematte, Helios, Trentemøller, Johann Johannsson, M83, Olafur Arnalds ... “ Kim Holtermand (Fotograf, Dänemark)

«Es gibt nur einen Grund, warum ich die Inspiration verliere - ich habe weniger als 8 Stunden geschlafen. Ich verstehe nicht, wie Leute, die dem Zeitplan untergeordnet sind und nicht genug Schlaf bekommen, überhaupt etwas schreiben können.". Marina Akhmedova (Korrespondentin für die wöchentliche russische Reporterin, Schriftstellerin)

«Wenn ich einen kreativen Stupor eingebe, mache ich Folgendes:

  • Ich stehe lange unter der Dusche. Unter einem Wasserstrahl denke ich irgendwie anders. Wasser wäscht alle meine alten Gedanken weg und ich fühle mich erneuert.
  • Ich ordne die Dinge. Es ist unmöglich, klar zu denken, wenn Unordnung herrscht.
  • Wenn die beiden vorherigen Methoden nicht funktionierten, fahre ich Motorrad und versuche bereits, überhaupt nicht an das Projekt zu denken.

Am Ende hilft es mir irgendwie". Ji Lee (Google Creative Director)

«In einer kreativen Krise zu stecken, ist eine ziemlich unangenehme Empfindung, deshalb versuche ich, dies zu verhindern. Auf verschiedene Arten versuche ich, das Gehirn zu aktivieren (mentale Aktivität) - ich lese Bücher, schaue Filme, höre Podcasts. Es ist auch von Vorteil, Freunde mit anderen Interessen zu treffen.". Death Sun (Künstler, Illustrator, Kalifornien)

Was hilft, ohne den kreativen Mut zu verlieren, die Arbeit zu erledigen:

Pin
Send
Share
Send
Send