Hilfreiche Ratschläge

Schneckenfarm

Pin
Send
Share
Send
Send


Eine wertvolle und stabile Schleimquelle sind natürlich Schnecken. Aber eins nach dem anderen zu suchen ist sehr langwierig und anstrengend. Um etwas im großen Stil aufzubauen, müssen Sie eine ganze Schneckenfarm anlegen. Nun werden wir Ihnen sagen, wie.

Zu Beginn des Baus der Farm ist es notwendig, einen Ort für den Bau zu wählen, dh den Ort für das Auftreten von Schnecken, den sogenannten Ort des Laichens. Dazu müssen Sie Höhlen und Tunnel erklimmen, während Sie der dunklen Leere lauschen und sich daran erinnern, dass in einer Höhe von 5 bis 40 Blöcken Schnecken entstehen. Sobald Sie dieses Quietschen hören, ist es hier - der Ort Ihrer zukünftigen Farm. Sobald eine Schnecke dort wohnt, bedeutet dies, dass dies der Ort ist, an dem sie erscheint, na ja, oder sehr nahe daran. Ich rate Ihnen, dort ein Schild anzubringen.

Jetzt, da bekannt ist, dass der Ort mit dem Bau beginnt, wird er ziemlich groß sein. Sie müssen einen großen Raum ein paar Blocks hoch ausheben. Der Teller, den Sie zu Beginn des Baus gelegt haben, sollte sich in der Mitte des Raums befinden. Wir schaffen Beleuchtung im Raum mit allen verfügbaren Mitteln - zahlreiche Fackeln, Lava, Blöcke mit leichtem Staub und andere. Der erste Raum Ihres Hofes ist fertig.
Als nächstes gehen Sie in eine Ecke Ihres ersten Raums und graben einen Durchgang in drei Blöcke, statten das Loch mit einer Leiter aus, klettern und schaffen genau den gleichen Raum wie unten. Wir tun dies, bis Sie genug Fußböden für Sie haben. Es ist wichtig, dass jede Etage gut beleuchtet ist. Andernfalls können Monster wie Kriechpflanzen auftauchen.

Jetzt muss man nur noch auf dem Boden laufen, töten, immer wieder Schnecken auftauchen und Schleim von ihnen sammeln. Während Sie eine Etage reinigen, erscheinen bereits frische Schnecken auf der anderen.

Sie können auch nachts Schnecken in einem Sumpfbiom finden. Um dort eine Farm zu errichten, müssen Sie auch den Ort bestimmen, an dem Schnecken auftraten, wo ihre Konzentration sehr hoch ist, und ein größeres Gebiet mit einer Mauer umgeben. In Ihrer Farm müssen Sie in jeder Ecke Löcher in die untere Etage bohren, die Sie graben müssen. Bringen Sie Lava mit Hilfe einer Glas-Lava-Pipeline (wie auf dem Bild gezeigt) in jede Ecke. Die Lava muss in einem Eimer aus einer Höhle transportiert werden.

Wenn nun große Schnecken zur Lava springen, brennen sie und zerfallen in kleine Individuen. Kleine Individuen, die die Lava nicht erreichen, aber weiterhin springen, fallen in die Löcher und brechen und hinterlassen Schleim für Sie. Dies ist der einfachste Weg, um Schnecken automatisch zu töten. Und vergessen Sie nicht, die Räume Ihres Hofes zu beleuchten.

Zu Version 12w40a

| Code bearbeiten]

Schnecken werden nur in bestimmten zufälligen Teilen der Karte erzeugt. Die Position dieser Chunks hängt von der Körnung der Welt ab. In Version 1.2.5 können Sie sie finden, indem Sie F3 drücken und den Wert nach Seed anzeigen. In zukünftigen Versionen müssen Sie sich im / seed-Chat registrieren.

Es gibt zwei Möglichkeiten, geschätzte Mobs zu erkennen: Betrug und Ehrlichkeit. Beginnen wir mit dem Schummelraum, der eine Vorstellung von der Spielmechanik gibt und dessen Kenntnis (auch wenn Sie ihn nicht verwenden) die Behandlung auf ehrliche Weise erleichtert.

Suche nach Schnecken in Höhlen

Wie bei vielen anderen aggressiven Monstern treten Schnecken nur unter bestimmten Bedingungen auf. Die Punkte ihres Aussehens hängen von der Körnung der Welt sowie der Tiefe und Verfügbarkeit der Beleuchtung ab. Tatsache ist, dass Schnecken lieber im beleuchteten Raum erscheinen, deshalb sollten Sie sie in tiefen Schluchten und Höhlen suchen.

Sie können die Nähe der Schnecke an dem charakteristischen Prügelgeräusch erkennen, das die Bewegung des Monsters begleitet. Wenn Sie in einer Höhle auf eine Schnecke stoßen, versuchen Sie, den Ort ihres Auftretens zu markieren und ihn so gut wie möglich zu beleuchten. Dies muss getan werden, um das Auftreten anderer Monster zu vermeiden. Da die Anzahl der Kreaturen an jedem Ort begrenzt ist, liegt es in Ihrem Interesse, sicherzustellen, dass nur Schnecken erscheinen können.

Es gibt einen anderen Weg, nach Schnecken in der Tiefe zu suchen, aber seine Wirksamkeit ist nicht zu 100% bewiesen. Alles, was von Ihnen verlangt wird, ist, das Mindestniveau zu erreichen, einen ausreichend großen Raum auszugraben, ihn anzuzünden und eine Weile zu warten. Wenn die Schnecke nicht erscheint, müssen Sie einen anderen Raum in der Nachbarschaft ausgraben und den Algorithmus wiederholen, bis der Erscheinungsort der Schnecken erkannt wird.

Andere Möglichkeiten

Außerdem treten an der Oberfläche Schnecken auf, jedoch nur in Sümpfen und nur nachts. Wenn Sie sich mit überschüssigem Schleim versorgen möchten, sollten Sie die Stelle finden, an der Schnecken auftraten, und einen großen Bereich mit Erde oder Stein einschließen.

Es gibt auch eine betrügerische Möglichkeit, schnell die Stelle zu finden, an der Schnecken aufgetaucht sind. Es gibt Websites im Internet, die es ermöglichen, das Korn der Welt zu analysieren und die Bereiche zu berechnen, in denen Schnecken auftreten. Zusätzlich zum Getreide selbst, dessen Wert durch Eingabe des Befehls / seed in der Konsole ermittelt werden kann, müssen Sie die Koordinaten des Suchbereichs eingeben. Als Ergebnis steht Ihnen ein Bild zur Verfügung, das ein weißes Gitter mit mehreren grünen Quadraten darstellt. Jedes grüne Quadrat ist ein Bereich von 16 x 16 Blöcken, in dem Schnecken auftreten. Beachten Sie jedoch, dass Sie auch einen unterirdischen Durchgang in der gewünschten Tiefe graben müssen, wenn es sich nicht um eine Sumpfregion handelt.

Mach dich auf die Suche nach Schnecken und bereite dich auf verschiedene Überraschungen vor. Da Lava die häufigste Lichtquelle ist, die von Schnecken geliebt wird, ist es ratsam, sich mit einem Trank mit Feuerresistenz einzudecken. Vergessen Sie außerdem nicht, Nahrung, Waffen, Rüstungen und genügend Fackeln für den Untergrund mitzunehmen.

Denken Sie daran, dass Schnecken aggressive Kreaturen sind, sodass es unsicher ist, sie anzugreifen. Im Spiel gibt es drei Arten von Schnecken: große, mittlere und kleine. Nachdem Sie einer großen Person ausreichend Schaden zugefügt haben, wird sie in mehrere mittlere unterteilt, die wiederum in kleine Schnecken unterteilt werden können. Aus letzterer Form fällt die Ressource heraus, die Sie benötigen.

Sehen Sie sich das Video an: Folge 445 Auf Schmankerltour: Auf der Schneckenfarm (August 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send