Hilfreiche Ratschläge

15 Tipps zum Schneeräumen und zur Pflege einer Schneefräse

Es gibt keine schönere Pore als den Winter. Leichte frostige Frische und schneeweiße Schneeflocken, die über Ihrem Kopf schweben. Bäume und Häuser in Schneekappen gehüllt. Alles ist wie im Märchen. Doch nur wenige Stunden nach Beginn dieses Zaubers wird sich jeder Besitzer überlegen: Wie kann man Schnee entfernen? Dies ist eine notwendige Arbeit. Wenn Sie nicht alles auf einmal reinigen, befindet sich an einem Tag Eis an diesem Ort und Sie können in große Schwierigkeiten geraten.

DIY Do-It-Yourself-Schaufel

Manchmal kommt das Einsetzen von Schneeporen überraschend. Sie sollten jedoch sofort antworten. Um die Schneedecke in der Nähe des Hauses zu beseitigen, können Sie eine Plastikschaufel verwenden. Wenn die Schaufel plötzlich nicht zu Hause war, können Sie es schnell selbst machen. Sogar unsere Großväter verwendeten diese Methode.

  1. Holzgriff
  2. Stück rechteckiges Sperrholz,
  3. ein hammer
  4. Nägel.

Mit Hilfe dieser einfachen Gegenstände können Sie eine gute Schaufel sammeln, die mindestens einige Tage hält, bis Sie eine neue kaufen können. Wenn das Sperrholz stark ist, können Sie ein Stück breiter nehmen. Dann wird das Gerät dieser Schaufel schnell Schnee im Hof ​​entfernen.

Der Vorteil moderner Schaufeln ist ihre Leichtigkeit. Da die Schneemasse selbst nicht immer leicht ist und bei der Ernte die Wirbelsäule stark belastet wird, sind Kunststoffschaufeln einfach perfekt.

Schneeräumgeräte

Manchmal wird eine Technik zur Schneeräumung angewendet. Die Maschine zum Reinigen der Schneedecke auf dem Territorium des Hauses erinnert etwas an einen Rasenmäher. Es hat auch einen Motor und ein Gerät zur Erfassung von Schnee. Diese Maschine komprimiert dann die Schneeflocken zu Blöcken und stapelt sie. Alle Schneepflüge können wie folgt klassifiziert werden:

Bei der Auswahl solcher Geräte für Ihr Zuhause sollten Sie auch die Leistung und Höhe des Schnees berücksichtigen, den dieses bestimmte Modell entfernen kann.

Natürlich gibt es riesige Schneepflüge. Sie haben eine höhere Ausstattung, mehr Leistung und Größe. Für ein Privathaushalt sind sie jedoch nutzlos. Sie werden zur Schneeräumung von Fahrbahnen, breiten Parkwegen und Parkplätzen eingesetzt. Maschinen dieser Klasse sind häufig mit Einrichtungen zum Verteilen von Vereisungsschutzmitteln ausgerüstet.

BEVOR DER SCHNEE HERAUSFÄLLT

Nehmen Sie sich vor Beginn des Schneefalls die Zeit, um die Umgebung zu inspizieren. Reinigen Sie Steine, Schmutz, Drähte, Seile und Gartenschläuche - alles, was in die Schrauben gelangen und Ihre Schneefräse beschädigen kann. Überprüfen Sie dann die Wege, die zwischen den Betten verlaufen, auf Steine ​​und schlecht stehende Gartenränder.

BESTIMMEN SIE DEN ORT, AN DEM SIE DEN SCHNEE AUFBEWAHREN WERDEN

Sie müssen einen speziellen Platz zum Speichern von Schnee einnehmen. Beachten Sie, dass es im Frühjahr schmilzt, daher sollte dies ein Standort mit guter Drainage sein. Wenn viel Schnee in der Nähe des Hauses liegt, besteht die Gefahr, dass das Haus oder der Keller überflutet wird. Obwohl kleine Bäume, Sträucher, Blumen und Pflanzen im Winter gerne unter einer Schneedecke schlafen, kann eine zu schwere Schicht sie beschädigen und sogar töten.

Lagern Sie Schnee auf dem Rasen, im Hinterhof, in ungenutzten Bereichen Ihres Hauses, abseits von Wegen und der Einfahrt in die Garage.

STELLEN SIE DIE SCHNEEAUSLÖSUNG FÜR DEN GRÖSSTEN BEREICH EIN

Werfen Sie den Schnee so weit wie möglich weg, damit Sie ihn später nicht ein zweites Mal entfernen müssen. Andernfalls wird die Schneefräse zusätzlich belastet. Um Schnee über eine lange Distanz zu werfen, greifen Sie nicht zu große Schneestücke, arbeiten Sie mit hoher Geschwindigkeit, sondern mit niedriger Geschwindigkeit, heben Sie die Rinne bis zum Maximum an und nutzen Sie den Wind als Helfer.

WENN DER WIND IST, REINIGEN SIE DEN STREIFEN NACH DEM STREIFEN IN SEINER RICHTUNG

Der Wind beeinflusst, wie Sie den Schnee mit einer Schneefräse reinigen.

Kämpfe nicht dagegen an, sondern nutze den Wind, um den Prozess effizienter zu gestalten.

Bevor Sie beginnen, bestimmen Sie die Richtung.

Bewegen Sie sich senkrecht zum Wind, entfernen Sie den Streifen nach dem anderen und bewegen Sie sich allmählich in seine Richtung. Drehen Sie den Schneerutscher immer in die Richtung, in die er bläst.

WENN KEIN WIND, BEWEGEN SIE SICH AUF EINER SPIRALE

Beginnen Sie bei schwachem oder fehlendem Wind in der Mitte. Bewegen Sie sich dann spiralförmig und halten Sie eine Schneerutsche in Richtung des äußeren Bereichs, der den zu reinigenden Bereich umgibt. Mit dieser Methode können Sie beispielsweise Schnee immer nach rechts werfen und müssen die Richtung der Rinne nicht mehr ändern.

WARTEN SIE NICHT, WÄHREND DER SCHNEEFALL ENDET

Wenn starker Schnee begonnen hat, warten Sie nicht, bis er endet. Beginnen Sie mit der Reinigung, bevor die Schicht 15 Zentimeter erreicht. Dies wird natürlich mehr Zeit in Anspruch nehmen, aber die Schneefräse muss nicht hart arbeiten und kann den Schnee weiter werfen. Befolgen Sie die Regel: Es ist einfacher, 15 Zentimeter Schnee zweimal als einmal 30 Zentimeter zu entfernen.

SCHAUFEL FÜR DIE LETZTEN BARS

Obwohl Sie die meiste Arbeit mit einer Schneefräse erledigen können, wenn Sie die Maschine ausschalten, liegt an einigen schwer zugänglichen oder engen Stellen möglicherweise noch Schnee vor. Verwenden Sie eine spezielle Schaufel, um 100% zu beenden.

Bereiten Sie den Schneeräumer für den Beginn der Saison vor

Ersetzen Sie die Zündkerze, Öl, Benzin, überprüfen Sie den Zustand der Riemen. Ersetzen Sie die Riemen, wenn sie abgenutzt sind. Mahlen Sie den Rost und streichen Sie die schlechten Stellen neu. Es kann gewachst werden, um die Farbe vor Feuchtigkeit und Schnee zu schützen. Außerdem wird Wachs auf das Innere der Schneerutsche aufgetragen. Informationen zu den Schmierstellen und zur Schmierung der erforderlichen Teile finden Sie in der Bedienungsanleitung.

Geben Sie die SNOWMOBILE Zeit für die Klimatisierung

Wenn Sie die Schneefräse in einer beheizten Garage aufbewahren, ziehen Sie sie heraus und lassen Sie sie 5-10 Minuten lang stehen, um sich an die Umgebung anzupassen. Dann den Motor anlassen und warmlaufen lassen. Fahren Sie mit der Schneeräumung fort und erhöhen Sie die Geschwindigkeit langsam und allmählich, bis Sie das Gefühl haben, dass der Motor mit maximaler Effizienz arbeitet.

VERWENDEN SIE SYNTHETISCHES ÖL FÜR EINFACHEREN START

Typischerweise müssen kleine Motoren mindestens 400 U / min entwickeln, um zu starten. Normales kaltes Motoröl wird jedoch zu dick, was das Starten des Motors erheblich erschwert. Synthetik lässt den Motor schneller drehen, wenn Sie am Kabel ziehen. Dementsprechend arbeitet Ihre Schneefräse mit weniger Aufwand.

KÜHLER MOTOR VOR DEM BEFÜLLEN

Wenn Ihre Schneefräse während der Arbeit kein Benzin mehr hat, tanken Sie es nicht sofort nach dem Stoppen wieder auf. Der Motor ist heiß, der Gastank befindet sich direkt darüber und Sie stehen in der Nähe. Wenn aus Versehen Benzin in den Motor gelangt, kann das ganze Abenteuer im Schnee zu einem schmerzhaften Erlebnis mit Verbrennungen werden. Selbst wenn Sie es schaffen, Verletzungen zu vermeiden, können Sie die Technik brechen.

Lassen Sie den Motor abkühlen - lassen Sie ihn 10 Minuten lang laufen, bevor Sie Kraftstoff nachfüllen.

SCHLUSSFOLGERUNG

Die Schneeräumung mit einer Schneefräse ist schnell, effizient und macht sogar Spaß. Führen Sie vor Beginn der Saison einige vorbereitende Tätigkeiten durch und vergessen Sie nicht, Ihre Ausrüstung zu warten. Bevor Sie beginnen, das Gebiet von Schnee zu räumen, beurteilen Sie die Situation, bestimmen Sie die Windrichtung und wählen Sie eine Reinigungstaktik. Versuchen Sie, das Auftreten einer Schneeschicht von mehr als 15 cm zu verhindern. Verwenden Sie eine Schaufel, um den letzten Schliff zu machen. Und was am wichtigsten ist, vernachlässigen Sie nicht die Vorsichtsmaßnahmen.

Werden Sie unser Autor

Jede Person ist etwas Besonderes und die Erfahrung jeder Person ist einzigartig. Erzählen Sie uns von Ihnen. Verdienen Sie Anerkennung und Anerkennung von unseren Lesern.

Schneeräumung vor Ort

Warum Schneedecke von Fahrbahnen, Fußwegen und Innenhöfen entfernen - das ist klar. Manchmal muss der Schnee auf der Baustelle jedoch vollständig entfernt werden. Warum? Manchmal gibt es Gründe dafür.

Einige Pflanzenarten vertragen keinen Schnee. In relativ kurzer Zeit können sie unwiderruflich einfrieren. Andere Pflanzen können unter dem Gewicht von Schnee einfach zusammenbrechen. Dies lässt die Besitzer solcher empfindlichen Kulturen sie im Winter genau beobachten und von Schneeflocken reinigen. Dazu reicht es in gewissen Abständen aus, den Schnee von diesen Pflanzen einfach abzuschütteln.

Experten raten, solche Pflanzen ab einer warmen Zeit auf den Winter vorzubereiten. In der Regel werden sie in Spezialmaterial oder einfach in Polyethylen eingewickelt. Baumkronen können mit einem Seil festgebunden werden. Dies erleichtert die Winterpflege für thermophile Pflanzen.

Für gewöhnliche Rasenflächen und Sträucher ist die Anwesenheit von Schnee einfach das Beste. Es schützt vor starkem Frost und pflegt das Wurzelsystem. In diesem Fall sollte der Schnee nicht gereinigt werden. Beim Verlassen des Schnees ist jedoch darauf zu achten, dass seine Oberfläche nicht mit Eis bedeckt ist, da sonst die Pflanzen absterben können.

Schneeräumtechnik

In der Regel beginnt der Schnee am Morgen zu entfernen. Aber es ist besser, es gleich nach dem nächsten Schneefall zu tun. Neuschnee wiegt viel weniger als alt, ist mit Infusionen bedeckt und geschmolzen. Außerdem kann nasser Schnee schmelzen und wieder gefrieren. Und statt einer „weißen, flauschigen Decke“ im Hof ​​gibt es eine spontane, holprige Eisbahn, die viel schwieriger zu entfernen ist.

Reinigen Sie den Parkplatz vor dem Haus nicht zuerst. Ein vorbeigegangener Schneepflug reduziert Ihre Bemühungen auf Nein, da sich eine neue Schneemasse ansammelt. Beginnen Sie besser mit einem Spielplatz und einem Weg vor dem Haus,
Denken Sie daran, dass eine überfüllte Schaufel bis zu 10 kg Schnee fasst.

Planen Sie. Um eines nicht zweimal zu tun, erstellen Sie einen Plan für die Schneeräumung des Territoriums. Wenn der Bereich vor dem Haus rechteckig ist, reinigen Sie ihn von der Mitte aus. Befreie den Umkreis vom Schnee und gehe in die Mitte. Bewegen Sie sich schrittweise von der Mitte zum Umfang und beginnen Sie erneut. Jetzt können Sie den gesamten Schnee von der Baustelle entfernen
Wir putzen das Auto. Reinigen Sie den Schnee mit einer Spezialbürste, bevor Sie mit der Reinigung beginnen. Dies hilft Ihnen, nicht zweimal einen Job zu erledigen.
Reinigen Sie den Schnee richtig. Wenn der Schnee nass und schwer ist, versuchen Sie, ihn nicht mit einer Schaufel anzuheben. Bewegen Sie es nach und nach in Haufen. Andernfalls riskieren Sie ernsthafte Verletzungen der Wirbelsäule.
Halten Sie die Schaufel richtig fest. Legen Sie Ihre Hände so weit wie möglich voneinander entfernt auf den Spaten. Diese Position wird dazu beitragen, das Gleichgewicht und die Anstrengung bei der Arbeit richtig auszugleichen.
Schneeräumung driftet. Wenn Sie Schnee graben, um den Boden oder Gegenstände zu erreichen, gehen Sie genauso vor wie beim Graben des Bodens.

Wenn Sie Schnee harken, stellen Sie die Schaufel schräg und schieben Sie sie vor sich her.

Bewegen Sie den Griff der Schaufel entsprechend den angewandten Anstrengungen auf und ab.

6. Zurückladen. Halten Sie den Körper gerade, um die Last richtig auf dem Rücken zu verteilen. Selbst wenn Sie in die Hocke gehen, versuchen Sie, die natürliche Krümmung der Wirbelsäule nicht zu verlieren.

7. Wir erheben uns. Werden Sie stetig. Spreizen Sie die Beine schulterbreit und konzentrieren Sie sich auf die Knielinie. In diesem Fall wird die Last von der Wirbelsäule entfernt. Entfernen Sie die Schaufel nicht weit vom Körper, sie sollte sich in der Nähe befinden. Verwenden Sie einen nicht zu großen Bewegungsbereich, um Schnee zu werfen. Machen Sie lieber ein paar kleinere Würfe, aber verletzen Sie die Knochen nicht mit einer ernsthaften Anstrengung. Wenn Sie den Körper aufrichten, spannen Sie die Bauchmuskeln an und erheben Sie sich dann. Versuchen Sie, die Muskeln des Schultergürtels zu benutzen.

8. Den richtigen Platz für einen Schneehaufen finden. Wählen Sie einen Ort für einen Schneehaufen, der sich in Fahrtrichtung befindet. Es ist ratsam, mit einer Schaufel vor Ihnen zu arbeiten und keinen Schnee zur Seite zu werfen. Wenn dies nicht möglich ist, versuchen Sie, Ihren ganzen Körper nicht hinter eine Schaufel zu drehen, sondern ordnen Sie Ihre Beine während einer Wende neu an.

Wählen Sie einen Ort für einen Schneehaufen, der sich in der Nähe des Ortes befindet, an dem Sie arbeiten. Dies ist notwendig, um den Schnee nicht weit zu tragen,
Wirf die ersten Schaufeln weg, um den Schnee zu säubern, und wirf die letzten Schaufeln aus nächster Nähe.

Werfen Sie keinen Schnee von einer Schaufel hinter Ihrem Rücken. Wenn Sie Schnee zurückwerfen müssen, heben Sie ihn auf einer Schaufel an, drehen Sie sich um und werfen Sie ihn vor sich hin.

9. Tiefschnee. Versuchen Sie nicht, Schnee auf einer Schaufel in einer Schicht zu heben. Es ist besser, jede Schicht nach und nach zu entfernen. So entlasten Sie den Koffer und vermeiden Verletzungen.

10. Ruhe. Versuchen Sie nicht, die gesamte Site auf einmal zu löschen. Ruhen Sie sich öfter aus und trinken Sie viel Wasser. In der Kälte sendet der Körper keine Signale über Dehydration an das Gehirn. Deshalb müssen Sie dies selbst wissen. Machen Sie die Pausen zwischen den Arbeiten, damit Sie Zeit zum Entspannen haben, und gehen Sie mit neuer Kraft in die nächste Arbeitsphase.

11. Schmerz. Bei Unwohlsein, Schwindel oder Schmerzen sofort aufhören. Dies kann ein Vorbote eines Herzinfarkts oder einer Wirbelsäulenverletzung während der Arbeit sein.

12. Briefträger. Denken Sie daran, den Platz um den Briefkasten herum freizugeben. Denken Sie an die Person, die Ihnen Post bringt.

13. Salz und Sand. Verwenden Sie Salz nur als letzten Ausweg. Wenn Salz aufgelöst wird, wirkt es sich nachteilig auf die Wurzeln der Pflanzen auf Ihrem Blumenbeet aus. Wenn Schnee schmilzt, löst sich Salz im Wasser auf und beschädigt Ihre Schuhe. Darüber hinaus erhöht Salz, das vor Schneefall auf den Boden gegossen wird, die Schneeverwehungen auf Ihrem Weg. Trockener Schnee, der auf salzigen Boden fällt, haftet an feuchtem, salzigem Brei und wird von unbearbeiteten Stellen weggefegt.

14. Tasse heißen Tee. Eine Tasse heißen Tee, Kakao oder Schokolade hilft Ihren Muskeln, sich zu entspannen und sie nach schwerer körperlicher Anstrengung zu beruhigen.

Einige wichtige Tipps

Lassen Sie keine älteren Nachbarn oder solche, die Schneeverwehungen nicht selbstständig beseitigen können, in Schwierigkeiten vor dem Haus.
Werfen Sie den Schnee, den Sie gesäubert haben, nicht auf öffentliche Gehwege und auf die Fahrbahn.
Rufen Sie Ihren Haushalt oder Nachbarn um Hilfe. Je mehr Assistenten, desto schneller die Arbeit,
Zum Entfernen einer dünnen Pulverschneeschicht ist keine Schaufel erforderlich. Der Besen wird mit diesem Problem fertig,
Es gibt eine Möglichkeit, den Schnee ohne die Hilfe einer Schaufel und einer Schneefräse zu räumen. Kaufen Sie ein Stück Leinwand, dessen Größe dem Bereich entspricht, den Sie häufig reinigen müssen. Nähen Sie die Seile an eine Stoffkante, damit Sie sie leicht greifen können. Legen Sie die Plane vor der Sturmwarnung auf den Boden.

Fassen Sie nach dem Schneefall an den Griffen und rollen Sie den Stoff auf, lassen Sie den Schnee auf eine Seite fallen.

Treten Sie nicht auf die Plane, da sie im Frost sehr rutschig ist.

Entfernen Sie die abgebrochenen Kanten der Schaufel mit einem Messer. Dieser Abschnitt des Spatens muss glatt und dünn sein,
Wenn Sie heute keine Zeit haben, den Schnee vom Parkplatz oder von der Strecke zu entfernen, tun Sie dies so bald wie möglich. Mit jeder Stunde wird die Schneemasse dichter und es ist schwierig, sie zu entfernen.
Während der Reinigung nicht rauchen oder Kaffee trinken. Dies kann zu einem Herzinfarkt führen.

Wie reinige ich das Dach vom Schnee?

Fürsorgliche Hausbesitzer sorgen dafür, dass auch Schnee von den Dächern entfernt wird. Solange das Fenster nicht wärmer wird, entstehen natürlich keine Unannehmlichkeiten. Zu Beginn des Schmelzens ist es zu spät, um den Schnee auf dem Dach zu entfernen. Und Eisblöcke können das Dach des Hauses beschädigen und sogar Dachrinnen abreißen. Von oben herabfallende Eiszapfen können gesundheitsschädlich sein oder sogar das Leben Ihrer Mitmenschen fordern. Wie entferne ich Schnee vom Dach?

Es ist gut, wenn dieses Haus mit Ihren eigenen Händen gebaut wurde und Schneehalter vorab auf dem Dach vorhanden sind. Es ist am besten, wenn sie über die gesamte Dachfläche verteilt sind und nicht nur an einer Stelle. Dann kriecht der Schnee nicht ganze Felsbrocken auf die Köpfe der Menschen, sondern schmilzt allmählich. Es ist jedoch nicht immer ein Glück, ein Haus von Grund auf neu zu bauen und für alles zu sorgen.

Das Entfernen von Schnee vom Dach ist wichtig, da die gesamte Schneemasse Hunderte von Kilogramm betragen kann. Darüber hinaus kann das geringste Abschmelzen zum Auslaufen des Daches und zur Beschädigung des Innenbereichs des Hauses führen. Wenn der Winter lang ist und selbst bei Temperaturänderungen, haben die inneren Balken im Falle einer Undichtigkeit keine Zeit zum Austrocknen, was zum Verfall und anschließend zur Zerstörung des Dachrahmens führt.

Sie können eine Heizungsanlage auf dem Dach installieren. Um den Umfang herum ist ein Kabel verlegt, das die Schneedecke allmählich zum Schmelzen bringt und so verhindert, dass sich Schnee auf dem Dach ansammelt. Normalerweise ist diese Methode zum Schutz des Daches vor Schnee jedoch teuer und viele können es sich nicht leisten.

Wenn das Dach des Hauses aus Ondulin, Schiefer oder Metall besteht und der Neigungswinkel nicht so groß ist, können Sie sicher auf das Dach klettern und es manuell reinigen. Es ist wichtig, keine Schaufeln mit Metallspitzen zu verwenden. Dies kann die Oberfläche der Beschichtung beschädigen. Die Schaufel sollte entweder mit einer Kunststoffdüse oder mit einer Holzdüse sein.

Die Reihenfolge der Schneeräumung vom Dach ist wie folgt:

  1. zuerst müssen Sie die Gesimse vom Schnee befreien,
  2. Jetzt können Sie nach und nach auf den Kamm ziehen.

Schlagen Sie das Dach nicht mit Eis ab, da die Beschichtung leicht beschädigt werden kann. Mit äußerster Vorsicht ist es notwendig, weiche Dachmaterialien zu reinigen. Beispielsweise werden Bitumenbeschichtungen aus Frost sehr zerbrechlich und spröde.

Wenn Sie auf einem Dach mit großem Winkel arbeiten müssen, müssen Sie sich unbedingt mit einem Sicherungsseil befestigen. Außerdem ist es unerwünscht, nur auf einem steilen Dach zu arbeiten. Na wenn es einen Partner gibt. Er kann ein Werkzeug versichern und bei Bedarf einreichen.

Для уборки снежных покровов с крыш сегодня придуманы такие лопатки, при помощи которых легко можно убирать снег даже с земли. Специальный скребок с удлиняемой ручкой будет послойно сгребать снег, а человек спокойно стоять внизу.

Куда девать собранный снег?

Убрав снег с крыши и двора, можно считать, что половина дела сделана. Однако важно проследить за тем, куда складываются сугробы. Wenn sie unter dem Haus gefaltet sind, müssen sie bis zum Frühjahr den Blindbereich reparieren und Wasser aus dem Keller pumpen. Eine der guten Möglichkeiten, Schnee zu legen, ist die Möglichkeit, ihn gleichmäßig im Garten oder auf dem Rasen zu verteilen. Sie können es unabhängig in Haufen sammeln, aber sie sollten nicht auf dem Gang liegen oder den Wasserfluss in die Rinnen blockieren. Ist dies nicht möglich, empfiehlt es sich, die Schneemasse außerhalb ihres Hoheitsgebiets zu entfernen.

Schnee: hell und luftig oder ein ganzer Block?

Um zu verstehen, wie wichtig es ist, Schnee von Ihren Dächern zu entfernen, sollten Sie herausfinden, wie viel er wiegt. Diese scheinbar leichten, schwerelosen Flusen können viel härter sein, als Sie vielleicht denken. Das Gewicht des Schnees kann je nach Luftfeuchtigkeit, Schneeflockengröße und Lufttemperatur erheblich variieren. Frisch gefallener Schnee kann leicht und nass sein. Experten zufolge kann ein Schneewürfel zwischen 50 Kilogramm frisch gefallenem Trockenschnee und 600 Kilogramm schmelzendem Schnee ausmachen. Daraus lässt sich schließen, dass sich bei einer Dachfläche des Hauses von rund einhundert Quadratmetern bis zu sechs Tonnen Schnee über den Haushalten befinden. Wenn Sie wissen, wie viel Schnee wiegt, möchten Sie ihn höchstwahrscheinlich so schnell wie möglich entfernen, unabhängig davon, welche Schwierigkeiten er verursacht.

Wird der Schnee zu Hause nicht rechtzeitig gereinigt, führt dies bei der ersten Erwärmung zur Vereisung der Wege und des Eises im Hof. Dann ist es nicht nur notwendig, starken Schnee aufzunehmen, was unmöglich ist, sondern auch Eisblöcke abzuschießen. Hierfür gibt es auch spezielle Abstreifer und Brechstangen. Es wird jedoch viel kostbare Zeit in Anspruch nehmen und eine Person wird viel Energie ausgeben. Fazit: Es ist besser, alles rechtzeitig zu erledigen.

Den ersten sauberen Schnee zu putzen bereitet große Freude. Schnee bringt Reinheit und Atmungsaktivität. Außerdem ist frisch gefallener Schnee nicht schwer, was bedeutet, dass es einfach sein wird. Wenn der Eigentümer des Hauses nicht um sechs Uhr morgens zur Arbeit rennen muss, können Sie sich natürlich einen wunderschönen Winterurlaub sichern und die weißen Schönheiten der ganzen Familie genießen.

Wie Sie sehen, müssen Sie nicht zu viel Zeit und Mühe aufwenden, um Schnee auf der Baustelle und vom Dach zu entfernen. Darüber hinaus ist es wichtig, sich daran zu erinnern, wie viele verschiedene Geräte jetzt für einen guten Besitzer erstellt werden, um zu helfen. Mit all diesen Werkzeugen wird die Schneeräumung nicht zu einer schweren Angelegenheit, sondern zu einer angenehmen Familienarbeit!