Hilfreiche Ratschläge

Richtige Xbox 360-Internetverbindung

Xbox 360 - eine beliebte Spielekonsole, deren Veröffentlichung von Microsoft seit 2005 gemastert wurde. Ein ernstzunehmender Konkurrent von Sony und Nintendo im Bereich der Entwicklung von Spielesystemen, insbesondere PlayStation 3 und Wii-Konsolen.

Vor- und Nachteile der Xbox 360

Alle Konsolen weisen trotz funktionaler Ähnlichkeiten eine Reihe grundlegender Unterschiede auf. Im Vergleich zu seinen Mitbewerbern bietet Microsoft einen leistungsstärkeren Grafikprozessor an, der als kabelgebundener Controller für einen Windows-kompatiblen Computer fungieren kann.

Wie verbinde ich Xbox 360 mit dem Internet? Jede moderne Set-Top-Box verfügt über eine drahtlose Verbindung, aber der Xbox Live-Dienst von Microsoft ist im Gegensatz zum PlayStation-Dienst nicht kostenlos.

  • Präfix
  • drahtloser Controller
  • Kinect gestikuliert
  • AV-Kabel
  • Netzteil
  • Kinect Adventures und Sport, Forza Horizon.

Ältere Modelle wurden zusätzlich mit einem Ethernet-Kabel ausgestattet.

Einfach, Ihre Xbox 360 mit dem Internet zu verbinden

Es ist möglich, eine Kommunikation mit dem Internet über Kabel oder drahtlose Kommunikationskanäle herzustellen.

Verbinden Sie die X-Box 360 über eine Kabelverbindung mit dem Internet:

  • Das Präfix ist im ausgeschalteten Zustand der Geräte über ein Netzwerkkabel mit dem Modem verbunden.
  • Gegebenenfalls wird in den Systemeinstellungen der Verbindungstyp „Verkabelt“ eingestellt und im Checkpoint auf Richtigkeit überprüft.
  • Wenn das System angemeldet ist, werden die Anweisungen befolgt, um die wahren persönlichen Daten zu ermitteln.

Und mit einer drahtlosen Verbindung:

  • Es werden empfohlene Verbindungen mit einem WLAN-Adapter verwendet.
  • Über das Gamepad wird die Art der Verbindung im Netzwerk "Einstellungen" festgelegt, ein Passwort für das ausgewählte Netzwerk festgelegt und die Korrektheit überprüft, wie im Fall von kabelgebundenen Verbindungen.
  • Ein persönliches Konto wird erstellt.

Korrigieren Sie ggf. die Fehler.

Xbox 360 Internet Setup

Wenn Sie auf Probleme stoßen oder den Verbindungstyp ändern, sind möglicherweise zusätzliche Einstellungen erforderlich. Überprüfen Sie im Falle eines Schaltproblems die Installation der Kabel, die zuverlässig und spannungsfrei sein müssen.

Beim Erstellen eines Kontos benötigt das System möglicherweise Aktualisierungen. Wenn eine solche Situation auftritt, behindern Sie sie nicht und führen Sie ein Update durch.

Wenn Sie eine Konsole des alten Typs verwenden, ist es sinnvoll, diese mit einem Wi-Fi-Netzwerkadapter zu unterbesetzen. Geeignet ist beispielsweise das TP-LINK-Modell TL-WN 821N.

Ein funktionierendes Präfix ist einfach zu verbinden. Sie können mit dem System und diesen Empfehlungen auf Anweisungen verzichten. Zum Spaß spielen!

Die Anweisung hat Ihnen geholfen, die Konsole mit dem Internet zu verbinden. Teilen Sie Ihre Meinung in den Kommentaren.

Kabelgebundene Xbox 360-Internetverbindung

Diese Methode gilt als die schnellste und zuverlässigste. Um auf das Internet zugreifen zu können, benötigt der Besitzer der Konsole:

  • Netzwerkkabel
  • Modem oder Gateway
  • Netzwerkzugang über DSL-Technologie oder Kabel.

Wenn Sie dies alles haben, müssen Sie nacheinander die folgenden Schritte ausführen:

  1. Das Netzwerkkabel wird an einem Ende in einen externen Router eingesteckt und am anderen Ende an der Rückseite einer externen Konsole angeschlossen.
  2. Wir stecken das Modem in eine Steckdose und warten, bis es auf den Betriebsmodus eingestellt ist (normalerweise geschieht dies nach 5-10 Sekunden). Danach schalten wir die Konsole ein.

Wenn zu diesem Zeitpunkt Probleme auftreten, sollten Sie prüfen, ob alle Kabel richtig angeschlossen sind. Wenn die Kabel vorhanden sind, aber noch keine Verbindung besteht, schalten Sie die Konsole aus, entfernen Sie das Netzwerkkabel, überprüfen Sie die Anschlüsse auf Staub- oder Schmutzspuren, die die Verbindung stören könnten, und führen Sie das Kabel wieder in den Anschluss ein, bis es einrastet. Sie können auch versuchen, einen anderen Anschluss am Modem zu verwenden, um festzustellen, ob alle Netzkabel richtig angeschlossen sind. In der Regel ist das Problem nach einer solchen Überprüfung behoben.

Verbinden Sie Ihre Xbox 360 und 360 S über WLAN mit dem Internet

Die Verwendung von Wi-Fi auf einer Spielekonsole hängt davon ab, welche Version der Konsole Sie verwenden - 360 oder 360 S.

Im ersten Fall müssen Sie den Adapter in die Rückseite der Konsole einsetzen und das USB-Kabel an den Anschluss an der Konsole anschließen.

Wenn Sie neuere Konsolen der Version X verwenden, ist der gesamte Vorgang viel einfacher - Sie müssen lediglich auf die Schaltfläche Anleitung klicken und Netzwerkeinstellungen auswählen. Wenn das Netzwerk in ihnen nicht angezeigt wird, müssen Sie die X-Taste auf dem Joystick drücken, und die Liste der Netzwerke wird aktualisiert.

In beiden Fällen sollten Sie für einen erfolgreichen Zugang zum Internet das Menü Einstellungen aufrufen (Schaltfläche Anleitung), den Unterpunkt System aufrufen, ein Netzwerk auswählen und ein Kennwort dafür eingeben.

Treten Sie Xbox Live bei

Es ist der Live-Dienst (in das Betriebssystem integriert), mit dem die Konsolenbesitzer alle Freuden des Netzwerklebens genießen können (im Fall des kostenpflichtigen Live GOLD-Pakets). Um all dies nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst dem Live-Dienst anschließen.

Klicken Sie dazu auf dieselbe Schaltfläche im Handbuch und wählen Sie "Xbox Live beitreten". Registrieren Sie sich dann entsprechend den Anweisungen auf dem Bildschirm.

WICHTIG! Das Alter sollte real angegeben werden, da es davon abhängt, ob das Konto ein Erwachsener oder ein Kind ist.

Freeboot (Dashboard) bietet dem Konsolenbesitzer viele Extras, wie die Möglichkeit, Spiele ohne Disc von einem beliebigen Hersteller auszuführen, sich Vollversionen von XBLA-Arcades zu erstellen und alle heruntergeladenen Spiele auszuführen, für die normalerweise viel Geld erforderlich ist. Hier können Sie die Firmware vergessen und diejenigen, die das ConnectX-Plugin auf Freeboot haben, können sogar auf der Konsole mit einer Computerfestplatte spielen.

Es ist jedoch nicht alles so fabelhaft, wie wir es uns wünschen. Allen Freeboot-Benutzern wird der Zugriff auf den Live-Dienst verweigert. Und die erste Verbindung zum Netzwerk ist für sie etwas anders:

  1. Bevor Sie die Guide-Taste drücken, müssen Sie RB gedrückt halten, und nach der Guide-Taste Y, dann YES und dann A drücken (wir halten RB die ganze Zeit gedrückt, bis die Konsole zum ursprünglichen Menü wechselt).
  2. Wählen Sie System, Netzwerk (wenn die Verbindung verkabelt ist, klicken Sie auf Verkabelt, und wenn über WLAN, suchen Sie nach Ihrem Netzwerk und drücken Sie A).
  3. Klicken Sie während der Netzwerkprüfung immer auf Abbrechen (Schaltfläche B).
  4. Wir lehnen die vorgeschlagenen Aktualisierungen ab.
  5. Nach dem Herstellen der Verbindung drücken Sie die Guide-Taste und Y, um zu Freeboot zurückzukehren.
  6. Wenn die Verbindung erfolgreich ist, wird die IP-Adresse in der unteren linken Ecke angezeigt.

Solch ein Freeboot-Setup ermöglicht die Verwendung des Link-Programms für den kostenlosen Mehrspielermodus über das Web, jedoch nur auf inoffiziellen Servern (in Live müssen Sie hierfür ein GOLD-Konto erwerben).

Darüber hinaus finden Benutzer immer wieder neue Möglichkeiten für den Zugriff auf das Web, um die Gefahr der Blockierung ihrer Konsole zu umgehen. Wenn Sie eine solche Methode für Freeboot kennen, hinterlassen Sie die Beschreibung in den Kommentaren.

Ein bisschen über das Pflücken

Xbox 360-Spielekonsole, herausgegeben von Microsoft, kam 2005 auf den Markt. Seitdem wurden mehrere Versionen der Konsole veröffentlicht. Mit dem Hinzufügen oder Entfernen einiger Funktionen änderte sich auch die Ausstattung.

Am häufigsten wird in einer Box mit einer Xbox 360 Slim oder E-Version liegen:

  • Netzteil
  • Drahtloser Joystick
  • Kinect
  • Mehrere Scheiben mit Spielen,
  • Nun, das Präfix selbst.

Fat-Versionen sind aber auch mit ausgestattet Ethernet-Kabel. Warum so? Tatsache ist, dass modernere Instanzen haben eingebauter wifi empfänger. Bereits 2013, als die erste Slim-Version von Microsoft herauskam, gaben die Designer an, dass die „Ära der Drähte“ vorbei war, was bedeutet, dass es keinen Sinn macht, das Kabel in eine Box zu stecken.

In der Tat sind sie etwas richtig. Durch die Verwendung der Wi-Fi-Technologie wird verhindert, dass der Benutzer an einen Ort in der Wohnung gebunden wird und setzt überschüssige Drähte frei. Obwohl die Datenübertragungsgeschwindigkeit über das LAN-Kabel speziell für die Konsole etwas höher ist das ist nicht kritisch.

Wenn es kein Kabel gibt, können Sie es im nächsten Fachgeschäft kaufen. Natürlich, wenn eine drahtlose Verbindung nicht zu Ihnen passt.

Wenn Sie die alte Version ohne integrierten Receiver an den Router anschließen möchten, müssen Sie sie separat erwerben externer WLAN-Adapter für Xbox 360 Fat.

Richtig, einen neuen Empfänger zu finden, wird nicht so einfach sein, wie 99% solcher Geräte bereits eingestellt.

In unseren Werkstätten hergestellt Xbox 360 Firmware . Vertrauen Sie auf die langjährige Erfahrung unserer Experten. Anrufen und anmelden!

Internet über Kabel

Für den Anfang Schalten Sie alle Geräte ausein Router und ein Präfix.

Auf der Rückseite jedes Geräts befindet sich der Anschluss für das Netzwerkkabel. Verbinden Sie sie.

Schalten Sie nun den Router ein, warten Sie 10-15 Sekunden und schalten Sie die Konsole ein. Wenn keine Internetverbindung konfiguriert wurde, sofort nach Auswahl eines Profils auf dem Bildschirm Eine Warnung wird angezeigt dass das System keine Verbindung zu Live herstellen konnte.

Klicken Sie auf OK und folge den Anweisungen:

  1. Scrollen Sie nach rechts, bis Sie den Bildschirm finden. "Einstellungen",
  2. Wählen Sie einen Abschnitt "System" und Unterabschnitt "Netzwerkeinstellungen",
  3. Klicken Sie nun auf das Quadrat mit der Aufschrift: Kabelgebundenes Netzwerk.

Auf dem Bildschirm wird eine Warnung angezeigt: “Wenn Sie die Netzwerkverbindung überprüfen, werden alle Benutzer getrennt. Weiter? ". Wir müssen zustimmen, das heißt klicken Ja.

Wenn die Überprüfung zu lange dauert, mehr als 1-2 MinutenGehen Sie einfach zum Hauptmenü und geben Sie Ihr Profil ein - es sollte eine Verbindung herstellen. Wenn dies nicht passiert ist, Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung oder konfigurieren Sie das Netzwerk manuell.

Die erforderlichen Daten zum Ausfüllen der entsprechenden Felder erhalten Sie von Ihrem Internetprovider oder auf Ihrem PC.

Wie kann man das machen:

  1. Gehen Sie zum Menü "Start" - "Systemsteuerung" und offen Netzwerkverbindungen,
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den verkabelten Netzwerkadapter.
  3. Klicken Sie auf "Eigenschaften",
  4. Klicken Sie im angezeigten Fenster erneut auf die Schaltfläche "Eigenschaften" und wählen Sie das TCP / IP v4-Protokoll.

Wi-Fi Internet

Das Verbinden der Xbox 360 mit einem Router über ein drahtloses Netzwerk unterscheidet sich praktisch nicht von einer direkten Verbindung über ein LAN-Kabel:

  1. Öffnen Sie den Bildschirm "Einstellungen", dann gehe zum Menü "System" - "Netzwerkeinstellungen",
  2. Wir wählen ein drahtloses Netzwerk aus und finden den Namen des Wi-Fi-Routers, zu dem wir eine Verbindung herstellen werden.
  3. Geben Sie bei Bedarf das Passwort ein,
  4. Klicken Sie im Warnfenster auf Ja,
  5. Wir warten auf den Abschluss der Überprüfung und gehen zum Profil.

Wenn Verbindung war erfolgreichDas System benachrichtigt Sie darüber.

Auf Konsolen mit einer benutzerdefinierten grafischen Shell, z. B. FreeStyle Dashboard, müssen Sie eine Verbindung zum Internet herstellen im Standard-Dashboard.

Internet über PC

Diese Methode wird äußerst selten verwendet, wenn beispielsweise der Router hat nur 1 Kabelstecker. Es ist auch hilfreich, wenn der Computer über WLAN mit dem Router eines Nachbarn verbunden ist und sich kein Empfänger auf der Konsole befindet. Der Nachbar weiß davon oder nicht, es ist unwahrscheinlich, dass er das Kabel an sein Modem anschließt, was bedeutet Wir verbinden PC und Xbox.

Wenn der PC mit dem Internet verbunden ist über LAN-Kabelmuss kaufen separate NetzwerkkarteDas heißt, es sollten zwei vorhanden sein: einer für die Verbindung zum Router und der zweite für die Konsole.

Wenn der Computer über einen WLAN-Empfänger mit dem Netzwerk verbunden ist, ist die Netzwerkkarte am wahrscheinlichsten wird nicht beschäftigt sein.

Wir haben die Verbindung herausgefunden, das Präfix verbunden, Sie können mit den Einstellungen fortfahren:

  1. Gehe in den Ordner Netzwerkverbindungen,
  2. Wählen Sie die Netzwerkkarte aus, mit der die Konsole verbunden ist.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie "Eigenschaften",
  4. Finde die Linie "TCP / IP v4-Protokoll" und drücken Sie die Taste "Eigenschaften",
  5. Geben Sie im Feld IP-Adresse Folgendes ein: 192.168.0.1,
  6. Subnetzmaske - 255.255.255.0,
  7. Die übrigen Parameter können nicht geändert werden.

Jetzt holen wir den Controller von der Xbox 360 ab. Wählen Sie in den Einstellungen Kabelgebundenes Netzwerk, wie im ersten Block gezeigt. Stellen Sie die gleiche IP-Adresse für die Xbox 360 und die Subnetzmaske ein.

Die IP-Adresse muss die letzte Ziffer sein. Geben Sie einen beliebigen Wert ein von 2 bis 254. Wenn auf dem PC «192.168.0.1»Dann müssen Sie an der Konsole Folgendes eingeben: «192.168.0.254».

Was ist, wenn die Xbox 360 keine Verbindung zum Internet herstellt?

Wenn Xbox 360 stellt keine Verbindung zum Router herÜberprüfen Sie, ob Sie das Passwort korrekt eingegeben haben. Versuchen Sie, von einem anderen Gerät aus eine Verbindung herzustellen. Vielleicht ist es an der Zeit, Ihre Internetrechnungen zu bezahlen.

Wenn Sie eine Verbindung über ein Kabel herstellen, aber kein Internet vorhanden ist, überprüfen Sie den Zustand des Kabels. Achten Sie auf die Kontakte und den Kunststoffschutz, es besteht die Möglichkeit dass es fehlerhaft ist. Wenn dies nicht der Fall ist, überprüfen Sie den Status des Internets auf dem PC und geben Sie die erforderlichen Parameter manuell ein.

Bevor Sie etwas unternehmen, versuchen Sie es einfach Konsole neu starten.

DNS-Fehler auf Xbox 360

Ein DNS-Serverfehler ist ein separates Problem. Häufig wird eine ähnliche Inschrift angezeigt, wenn versucht wird, über die Konsole auf eine Site zuzugreifen. Alles wird ganz einfach gelöst:

  1. Drücken Sie die mittlere Taste (Anleitung),
  2. Gehen Sie zu den Systemeinstellungen und suchen Sie "Netzwerkeinstellungen",
  3. Wählen Sie die Art der Verbindung, die wir verwenden,
  4. Öffnen Sie die Verbindungseinstellungen und klicken Sie auf "Erweiterte Einstellungen",
  5. Jetzt müssen Sie alle Benutzereinstellungen zurücksetzen, dh auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.
  6. Wir setzen alles auf automatischen Modus,
  7. Nachdem die automatische Konfiguration abgeschlossen ist, starten Sie die Konsole neu.

Wenn das Problem weiterhin besteht, Wenden Sie sich an Ihren Anbieter.

Sehen Sie sich das Video an: How to Connect Your Xbox 360 to the Internet (September 2019).