Hilfreiche Ratschläge

Wie und wie man Kratzer und Kratzer von der Brille entfernt

Brillen zur Korrektur des Sehvermögens und Sonnenschutzmittel müssen vorschriftsmäßig gelagert werden, da sonst mit der Zeit zwangsläufig Kratzer auf den Linsen auftreten. Verstöße gegen die Empfehlungen verkürzen die Lebensdauer des Zubehörs, beeinträchtigen das Sehvermögen und den Komfort beim Brillengebrauch.

Kratzer und Mikrorisse sind ein häufiges Problem, insbesondere wenn preiswerte Kunststofflinsen verwendet werden. Es ist kein Zufall, dass Ärzte und Stylisten den Kauf von hochwertigem Zubehör aus Glas oder einem speziellen Material empfehlen, das resistent gegen abrasive Elemente ist. Wie entferne ich Kratzer von der Brille zu Hause? Es gibt mehrere bewährte Methoden. Wenden Sie sich immer an Spezialisten der Vision Center, um die Brille vor allem bei teuren Objektiven nicht zu verderben.

Warum erscheinen Kratzer auf der Brille?

Der Hauptfaktor ist die Nichtbeachtung der Regeln für die Aufbewahrung von Gläsern. Trotz des Vorhandenseins eines Koffers und eines speziellen Lappens mit einer glatten Oberfläche stellen viele wichtige Accessoires direkt auf den Tisch, das Bett, die Bank, andere Gegenstände oder Möbel, auf denen sich unebene Stellen befinden können.

Das Ergebnis des Kontakts von Linsen mit grobem Stoff, Holz, Kunststoff, dickem Flor, winzigen Sandkörnern und Flecken auf der Oberfläche - das Auftreten von Mikrorissen und Kratzern. Je öfter eine Person das Vorhandensein eines Gehäuses ignoriert, desto höher ist das Risiko einer Beschädigung der empfindlichen Oberfläche der Linsen. Selbst hochwertige Glasgläser verlieren mit der Zeit an Transparenz durch Kratzer und Mikrorisse.

Ein weiterer Faktor ist die Verwendung von ungeeignetem Gewebe für die Linsenpflege. In den "Optics" -Salons können Sie feinste Mikrofasern mit minimalen Poren ohne Fussel kaufen. Das Material poliert Linsen perfekt von jedem Material, entfernt Schweiß, Flecken, Staub und andere Arten von versehentlicher Verschmutzung.

Sie können Mikrofaser nicht durch ein Leinen- oder Waffeltuch, Baumwolle oder Gewirke oder Wattepads ersetzen. Nur Gewebe mit einer speziellen Webart und einer perfekt glatten Oberfläche beeinträchtigen die Gläser bei der täglichen Pflege und dem regelmäßigen Polieren zu Hause nicht.

Nicht bereit, eine Brille mitzunehmen. Manche Menschen, die es eilig haben, packen häufig eine Brille zur Sehkorrektur oder zum Sonnenschutz in eine Tasche ohne Etui. Die Gefahr von Kratzern in dem Fach, in dem sich Dokumente, eine Brieftasche, eine Kosmetiktasche, Schlüssel und andere Gegenstände befinden, ist stark erhöht, und Gläser ohne Schutzhülle befinden sich in der Nähe. Je öfter sich diese Situation wiederholt, desto eher verliert das Sehzubehör seine Leistung.

Erfahren Sie mehr über die Regeln und Funktionen der Granatapfelpflege zu Hause.

Auf dieser Seite erfahren Sie, wie Sie kleine rote Ameisen in der Wohnung loswerden.

Wie zu reinigen

Es ist nicht einfach, Kratzer von Glasgläsern zu entfernen. Das Entfernen von Mikrorissen auf einer Kunststoffoberfläche ist ebenfalls sehr schwierig. Am besten nehmen Sie die Brille mit in die Werkstatt des Optics-Salons, um eine hochwertige und sichere Linsenpolitur durchzuführen.

Unabhängige Versuche, Kratzer von Kunststoffgläsern zu entfernen, andere Produktoptionen zur Korrektur des Sehvermögens und zum Schutz der Augen vor Sonnenlicht sind oft erfolglos. Die empfindliche Oberfläche der Linsen wird häufig beschädigt, wird trüb oder rau, wenn "bewährte" Methoden von unglücklichen Beratern angewendet werden. Ungeeignete Möglichkeiten, mit Kratzern umzugehen, sind im Internet leider leicht zu finden.

Nicht alle Leser fragen sich, was passieren wird, wenn sie die Linsen mit einer Mischung aus Wasser und Soda einreiben. Körner können leicht die Oberfläche von Glas oder Kunststoff zerkratzen. Die Verwendung einer starken Sodalösung reinigt die Linsen, kann jedoch gleichzeitig zu einer hartnäckigen Beschichtung führen und den Transparenzgrad verringern.

Speicherregeln

Wichtige Nuancen:

  • Pflege für Zubehör sollte regelmäßig sein. Täglich müssen Sie die Linse mit Mikrofaser mit den kleinsten Poren abwischen. Verwenden Sie spezielle Flüssigkeiten, um die Glas- oder Kunststoffoberflächen der Gläser zu pflegen.
  • Wenn Sie ein weiches Tuch für die Linsenpflege waschen, können Sie nicht alle Arten von Reinigungsmitteln verwenden: Die kleinsten Partikel fallen anschließend auf das Glas, es treten Flecken auf.
  • In Abwesenheit eines Mikrofasertuchs können Sie die Linsen mit kaltem Wasser und Seifenschaum abspülen, die Gläser gründlich abspülen und mit einem weichen Tuch (z. B. einem Flanell) trockenwischen.
  • Stellen Sie keine Gläser zur vorübergehenden Aufbewahrung oder während einer Pause zwischen dem Lesen von Literatur, dem Fernsehen mit Linsen auf einem Tisch oder einer anderen Oberfläche auf.
  • Um eine Brille für die Sehkorrektur aufzubewahren, benötigen Sie auf jeden Fall ein Etui, in dem sich eine weiche Mikrofaser zum Reinigen der Linsen befindet.
  • Sonnenbrillen werden oft ohne Etui verkauft, besonders preiswerte Modelle. Sie können Kratzer auf dem Glas oder dem Spezialkunststoff vermeiden, wenn Sie das Zubehör vorsichtig mit den Linsen nach oben platzieren oder die Brille so aufstellen, dass sie nicht durch versehentliche Bewegungen herunterfällt. Die beste Möglichkeit ist, eine Schachtel mit weichem Boden für die Lagerung von Produkten zuzuweisen.

Wie macht man Erdbeermarmelade? Schauen Sie sich eine Auswahl der besten Rezepte an.

Nützliche Tipps zum Einfrieren von Spinat für den Winter finden Sie hier.

Folgen Sie dem Link http://poryadok-v-dome.com/sovety/poleznoe/kak-slozhit-veshi-v-chemodan.html und lernen Sie, wie Sie die Dinge kompakt in einen Koffer packen, damit sie nicht falten.

Noch ein paar Empfehlungen:

  • Ärzte raten von billigem Plastik zum Sonnenschutz ab: Es ist schädlich für das Sehvermögen. Bei starken Temperaturschwankungen kann preiswertes Zubehör zum Schutz der Augen vor Sonnenlicht an Qualität verlieren: Die Oberfläche reißt, die oberste Materialschicht löst sich ab,
  • Tragen Sie keine Brille in der Sauna oder im Bad: Dampfeinwirkung beeinträchtigt Produkte von höchster Qualität.
  • Sie sollten die Linsen niemals mit abrasiven Partikeln abwischen, um Mikrorisse zu beseitigen. Zu diesem Zweck kann nur eine spezielle Art von Linsenpolitur verwendet werden.

Ist es möglich, Kratzer von Brillen zu entfernen und Linsen zu polieren? Nützliche Tipps im nächsten Video:

Warum erscheinen Kratzer?

Kratzer treten sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern auf. Und dieses Phänomen zu verhindern, ist ziemlich schwierig.

Schließlich können Linsen nicht nur während des aktiven Gebrauchs, sondern auch während der Ruhezeit Kratzer bekommen. Zum Beispiel, wenn Sie sie ohne Koffer tragen, nur in der Tasche.

Mikroskopstaub sammelt sich in der Nähe des Randes und zerkratzt die Linse beim Wischen. Beim Tragen einer Brille kann Sand, der abrasiv ist, auf das Glas gelangen. Finden Sie heraus, ob es hier Brillen für farbenblinde Menschen gibt.

Für Plastikgläser

Holzpolitur

Kaufen Sie eine Holzpolitur in Ihrem örtlichen Baumarkt. Besprühen Sie sie mit Gläsern, nehmen Sie dann das Vaseline und reiben Sie die Linse ebenfalls mit dieser Substanz ein.
Reiben Sie diese Mischung, bis die Kratzer vollständig unsichtbar werden.

Kupfer- und Silberpolitur

Ein solches Spezialwerkzeug kann im Laden gekauft oder online bestellt werden. Sprühen Sie die Gläser auf, reiben Sie sie ein wenig ein und entfernen Sie die Rückstände mit einem trockenen und sauberen Lappen.
Wiederholen Sie den Vorgang, bis die Kratzer vollständig verschwunden sind. Über Brillen von Strabismus wird dieses Material berichten.

Spray für Computer

Um die Leistung von Computerfestplatten in Diensten wiederherzustellen, verwenden Sie häufig ein spezielles Tool. Es kommt auch mit geringen Schäden an der Brille zurecht.
Nach dem Auftragen der Flüssigkeit und nach längerem Nichtwischen muss die Oberfläche der Linsen mit einem weichen Tuch gereinigt werden. Informieren Sie sich hier über Blendschutzbrillen für einen Computer.

Zahnpasta

Für diese Zwecke ist nur nicht abrasive Paste geeignet. Geben Sie eine kleine Menge auf den ballgroßen Finger und reiben Sie den Kratzer mit kreisenden Bewegungen ein. Wischen Sie dann den Behandlungsbereich mit feuchter Baumwolle ab.
Wenn die Kratzer zu tief sind, muss die Aktion mehrmals wiederholt werden.

Wachs

Zum Polieren von Kunststofflinsen können Sie Wachs verwenden, mit dem die Karosserie repariert und restauriert wird. Diese Substanz muss in kreisenden Bewegungen an Stellen mit Kratzern eingerieben werden, bis der Schaden unsichtbar wird. Entfernen Sie alles, was auf der Oberfläche verbleibt, mit einem weichen Tuch oder einem Stück Watte. Wie Sie Ihr Sehvermögen zu Hause unabhängig überprüfen können, erfahren Sie in diesem Artikel.

Glasspüler

Einige besonders erfinderische Autofahrer verwenden eine Autowaschanlage, um das Aussehen von Gläsern mit Kunststofflinsen wiederherzustellen. Es weist Feuchtigkeit perfekt ab und gleicht alle mikroskopischen Unregelmäßigkeiten aus. Übrigens: Blendschutz für Fahrer, die mit diesem Werkzeug behandelt werden, beschlägt weniger.

Im Video: So entfernen Sie Kratzer von der Brille zu Hause

Für Glas

Bei Brillen gegen Kurzsichtigkeit und Weitsichtigkeit können Sie die oben beschriebenen Methoden mit Polituren, Zahnpasta oder Computerprodukten anwenden.

Eine der beliebtesten Methoden ist die Verarbeitung von Goya-Paste.

GOI Pasta

Dieses Produkt wird auf der Basis von Chromoxid hergestellt. In der Arbeit benötigen Sie:

  • GOI Paste,
  • Poliermaterial - Stoff, Mikrofaser, Filz, Filz,
  • Schleifmaschine,
  • Ein Stück Baumwolle
  • Ein wenig Pflanzenöl.

Befestigen Sie die mit Goi Paste gefettete Filzdüse auf der Schleifmaschine und polieren Sie die Oberfläche mit mittlerer Geschwindigkeit. Alle paar Minuten muss das Gerät ausgeschaltet werden, damit der Mechanismus nicht überhitzt. Nach dem Polieren werden die Gläser mit Pflanzenöl eingefettet und mit einem trockenen Tuch poliert.

Wenn Sie den Schleifer nirgendwo hin mitnehmen können, dann Sie können manuelles Polieren anwenden. Tragen Sie dazu GOI-Paste auf den Stoff auf und reiben Sie die Glasoberfläche vorsichtig mit kreisenden Bewegungen ab. Es ist notwendig, dass der Stoff gleichmäßig auf der Oberfläche verteilt ist. Diese Methode eignet sich sowohl für Brillen ohne Dioptrien als auch für vollwertige Optiken.
Wischen Sie nach der Verarbeitung alle Rückstände mit einem trockenen Tuch ab.

Mit Dioptrien

Brillen mit Dioptrien, die zur Korrektur des Sehvermögens verwendet werden, dürfen nicht poliert werden, da sie dadurch unwiderruflich ihrer Heilungs- und Korrekturfunktionen beraubt werden können.

Gleiches gilt für Gläser mit spezieller Außenbeschichtung.
Besser ein neues Produkt kaufen. Ab welchem ​​Alter müssen Sie Linsen für Myopie tragen, lesen Sie diesen Link.

Hilfreiche Ratschläge

Die beste Behandlung ist die Prävention. Diese medizinische Regel funktioniert auch in vielen alltäglichen Situationen. Um die Brille nicht vorzeitig zu zerkratzen, einfach aufkleben einfache tipps über deren Betrieb und Lagerung:

  • Tragen Sie keine Brille ohne Spezialbeutel oder Hartschalenkoffer.
  • Achten Sie beim Brillenkauf auf Modelle, die einen speziellen Schutzfilm vor Kratzern aufweisen. Wenn es eine solche Gelegenheit gibt, dann kaufen Sie ein zusätzliches Paar Filme. Sie können zu gegebener Zeit selbstständig aufgeklebt werden.
  • Wenn Sie hässliche und gefährliche Kratzer an Ihrer Brille bemerken, sich aber nicht trauen, diese selbst zu reparieren, wenden Sie sich an einen qualifizierten Fachmann. Sie können sich an das Optikgeschäft wenden, in dem das Produkt gekauft wurde. Oft sind die Mitarbeiter damit einverstanden, das Erscheinungsbild der Brille auch kostenlos wiederherzustellen.
  • Versuchen Sie, Ihrem Kind die grundlegenden Regeln für den Umgang mit optischen Produkten zu erklären, damit seine Brille einige Monate nach dem Kauf nicht ausfällt.

Diese einfachen Brillenpflegeregeln verlängern ihre Lebensdauer erheblich. Es ist nur notwendig, ein empfindliches Produkt nicht an ungeeigneten Stellen zu werfen, eine Schutzhülle zu verwenden und die Linsen häufig mit speziellen Servietten mit Fernsicht abzuwischen.
Nicht immer das Auftreten von Kratzern auf der Brille - dies ist die Notwendigkeit, ein neues Produkt zu kaufen.
Das Problem kann zu Hause gelöst werden.

Acht Möglichkeiten, um Kratzer von der Brille zu entfernen

  1. Spray für einen Computer oder das Reinigen und Reparieren von CDs oder DVDs entfernt kleinere Kratzer und Defekte von der Oberfläche der Brillenfassungen und -gläser. Tragen Sie dazu das Produkt auf die betroffenen Stellen auf und wischen Sie es mit einem Flanelltuch ab.
  2. Nicht scheuernde Zahnpasta hilft effektiv und sicher, Kratzer von Produkten zu entfernen. Tragen Sie eine kleine Menge Paste auf eine zerkratzte Oberfläche auf und wischen Sie sie kreisförmig ab. Entfernen Sie das restliche Produkt mit einem in warmes Wasser getauchten Wattepad. Wiederholen Sie den Vorgang für tiefe und schwere Kratzer.
  3. Soda-Lösung ist ein einfaches und zuverlässiges Werkzeug zum Entfernen von Kratzern. 20 g Soda und 20 ml Wasser mischen, die resultierende Aufschlämmung auf das Glas auftragen und mit kreisenden Bewegungen einreiben. Spülen Sie die Produkte anschließend mit sauberem Wasser ab und wischen Sie sie trocken.
  4. Mit Autowachs werden Kratzer von Kunststofflinsen entfernt. Wachs wird auf das Glas aufgetragen und in kreisenden Bewegungen gerieben, die Produktreste werden mit einem trockenen Wattepad entfernt,
  5. Politur zur Pflege von Holzprodukten und Oberflächen wirkt reinigend, beseitigt schnell und effektiv Defekte an optischen Geräten. Produkte polieren, etwas Vaseline dazugeben und das Glas abwischen. Die Mischung füllt und versteckt die Kratzer und kleinere Mängel verschwinden vollständig. Wiederholen Sie den Vorgang in regelmäßigen Abständen, damit sie nicht erneut angezeigt werden. Übrigens: Wachs und Politur sorgen für eine kompetente und zuverlässige Pflege von Möbeln und Türen aus Holz oder Furnier.
  6. Anstatt Holz zu polieren, können Sie auch Silber und Kupfer polieren. Das Produkt wird in die Linse eingerieben, bis die Defekte beseitigt sind. Achten Sie bei der Verwendung verschiedener Polituren und Produkte, die nicht für die Pflege von Gläsern bestimmt sind, darauf, dass die Zusammensetzung nicht auf den Rahmen fällt.
  7. Spezielle Mittel zur Pflege der Brille und zum Entfernen von Kratzern auf den Linsen sind in der Optik erhältlich. Geben Sie die Zusammensetzung auf die Produkte und wischen Sie sie ab, entfernen Sie sie mit einem Wattestäbchen und spülen Sie sie in sauberem, kaltem Wasser ab.
  8. Ein Autoglasreiniger entfernt Kratzer schnell und zuverlässig. Tragen Sie die Mischung auf die Linsen auf und wischen Sie sie mit einem Tuch ab. Wählen Sie Produkte mit wasserabweisenden Eigenschaften. Nach dieser Verarbeitung fängt die Brille an zu glänzen und erhält ein ästhetisches und gepflegtes Aussehen. Sie stoßen Wasser ab und beschlagen nicht.

Wie pflege ich eine Brille?

Damit die Gläser nicht verkratzen, lange dienen, ein ansehnliches Erscheinungsbild und funktionale Eigenschaften erhalten, gelten die Regeln für die Pflege von Produkten. Wischen Sie die Linse regelmäßig mit einem Tuch oder Mikrofasertuch ab. Tragen Sie das Zubehör nur in einer speziellen Tasche oder einem Hartschalenkoffer. Außerdem müssen der Bezug und die Tasche sauber gehalten werden. Stellen Sie sicher, dass sich Staub, Sand, Krümel und Schmutz nicht in den Produkten ansammeln.

Stellen Sie keine Gläser mit dem Glas nach unten auf die Oberfläche, um Kratzer zu vermeiden! Und um die Lebensdauer von Produkten zu verlängern, können Sie in der Optik eine spezielle Schutzbeschichtung in Form eines Films vor Kratzern kaufen und auftragen. Lassen Sie die Brille nicht in der offenen Sonne oder auf der Fahrzeugverkleidung liegen, es sei denn, es handelt sich um photochromes Glas.

Wischen Sie das Glas nicht mit einem normalen Tuch ab. Nehmen Sie den Rahmen vorsichtig heraus und halten Sie das Entlein mit beiden Händen fest. Verwenden Sie keine Brille als Haarband. In diesem Fall wird die Befestigung der Schrauben allmählich schwächer und sie fallen heraus. Außerdem können sich die Ohrbügel der Brille hässlich biegen.

Schützen Sie den Rahmen, insbesondere den Kunststoffrahmen, vor den negativen Einflüssen niedriger Temperaturen. Darüber hinaus ist es wichtig, Treffer auf ein Produkt von Lacken und Farben, verschiedene Chemie auszuschließen. Verwenden Sie zum Reinigen keinen Essig, keine Lauge und keine Säure!

Wenn Sie einen aktiven Lebensstil führen, tragen Sie eine spezielle Kette oder einen Riemen an Ihrer Brille. Dann werden Sie das Accessoire nicht verlieren oder vergessen, es nicht versehentlich fallen lassen oder Glas zerbrechen.

Achten Sie darauf, dass Sie auf Ihr Sehvermögen achten und die Brille nur für den vorgesehenen Zweck verwenden. Wenden Sie sich alle sechs Monate an Ihren Augenarzt und tragen Sie keine defekten oder zerkratzten Linsen, die nicht entfernt werden können. Dies beeinträchtigt das Sehvermögen und schädigt die Augengesundheit. Experten raten, das Glas alle ein bis zwei Jahre und den Rahmen alle drei Jahre zu wechseln.

Waschen und Reinigen von Gläsern

Spülen und wischen Sie Ihre Brille regelmäßig ab, da verschmutzte und staubige Linsen zu Überlastung und Rötung der Augen führen und in einigen Fällen sogar das Sehvermögen beeinträchtigen. Solche Linsen verschlechtern die Sichtbarkeit um 1/3! Verwenden Sie spezielle Sprays und Brillenflüssigkeiten, um Produkte zu reinigen. Im Winter können Sie übrigens Antibeschlagmittel auftragen. Reinigen Sie beide Seiten des Objektivs!

Zur Reinigung eignen sich nicht nur klassische trockene Mikrofasertücher, sondern auch einmalige Reinigungstücher und in einer Alkohollösung getränkte Tücher. Sie reinigen das Glas sofort, hinterlassen keine Flecken und wirken antibakteriell.

Darüber hinaus können Sie Ihre Brillengläser und Fassungen mit einer handelsüblichen Seifenlösung waschen. Dazu eine kleine Menge Flüssigseife, Duschgel, Shampoo oder mildes Spülmittel in warmes Wasser geben und mischen, bis ein Schaum entsteht. Die Seifenlösung entfernt effektiv Fett und verschiedene Flecken und verhindert das Beschlagen. Und was zu tun ist, damit der Spiegel im Bad nicht beschlägt, lesen Sie hier.

Spülen Sie das Produkt mit seitlichen Bewegungen aus und entfernen Sie den Schmutz zwischen den Linsen und dem Rahmen mit einer weichen Bürste. Nehmen Sie zum Reinigen der Halterungen ein Wattestäbchen. Spülen Sie die Gläser nach dem Eingriff gründlich in kaltem, klarem Wasser ab und wischen Sie sie sofort trocken. Lassen Sie keine nassen Produkte oder Seifenreste zurück, da Flecken und Flecken dann schwer zu entfernen sind.

Sehen Sie sich das Video an: Brille richtig putzen und kleine Kratzen entfernen LIFEHACK Brillen sauber machen - Tutorial (Januar 2020).