Hilfreiche Ratschläge

Leckere Schokoladen-Muffins

Pin
Send
Share
Send
Send


Dienstag, 27. Juni 2017

Ein einfaches und schnelles Rezept für leckere hausgemachte Kuchen - wir bereiten sanfte und flauschige Muffins mit Schokolade im Ofen zu. Perfekt kombiniert mit einer Tasse aromatischem Tee, einer Tasse Kaffee oder einem Glas Milch zum Frühstück oder als Dessert. Die Mindestmenge an verfügbaren Produkten, ein wenig Lust und das Ergebnis lassen nicht lange auf sich warten!

Es sollte beachtet werden, dass mangels portionierter Formen für Cupcakes und Muffins dieses Backen in einer großen Form (rund, oval, quadratisch, rechteckig oder mit einem Loch geprägt - es spielt keine Rolle) zubereitet werden kann. Konzentrieren Sie sich nur in diesem Fall auf die Merkmale Ihres Ofens und backen Sie einen duftenden Muffin mit Schokolade bei 180-190 Grad auf einem durchschnittlichen Niveau bis zu einer trockenen Kurve.

In Schritten kochen:

Für die Zubereitung von üppigen und zarten Muffins verwenden wir hochwertiges Weizenmehl, Zucker, Sauerrahm mit einem beliebigen Fettgehalt (ich habe 20%), mittelgroße Hühnereier (je 45-50 Gramm), Butter (mindestens 72% Fett), Backpulver und Vanillin für das Aroma (kann durch einen Teelöffel Vanillezucker ersetzt werden). Alle Produkte müssen Raumtemperatur haben. Wie man zu Hause ein Backpulver macht, erfahren Sie in diesem Rezept.

Sieben Sie das Weizenmehl in eine Schüssel, mischen Sie es mit einem Backpulver und sieben Sie es erneut durch ein feines Sieb.

In einem anderen Gericht die Hühnereier zerbrechen, Kristallzucker und Vanille hinzufügen (optional).

Schlagen Sie die Eier 5-6 Minuten lang mit einem Mixer bei hoher Geschwindigkeit mit Zucker, bis alles zu einem flauschigen und leichten Schaum wird. Fügen Sie danach saure Sahne und geschmolzene (abgekühlte) Butter hinzu.

Nochmals alles schlagen und dann in wenigen Schritten Weizenmehl mit Backpulver einbringen.

Das Ergebnis ist ein sanfter, glatter und homogener Teig, der in seiner Dichte einem Teig für Krapfen ähnelt (vielleicht etwas dicker). Am Ende muss noch Schokolade hinzugefügt werden: Ich habe sie in Form von Tropfen, aber Sie können sie ohne Bedenken durch eine gehackte ersetzen.

Wir mischen die Schokolade in den Teig - alles ist fertig zum Backen.

Wir nehmen Formen für Cupcakes oder Muffins (ich habe Silikon), in die Sie auf Wunsch schöne Papierkapseln einlegen können. Wir legen den Teig in Formen aus - insgesamt 14 Stück.

Backen Sie Muffins mit Schokolade in einem vorgeheizten Ofen bei 190 Grad bei einer durchschnittlichen Höhe für 25-35 Minuten. Die Zeit zum Backen von Cupcakes hängt von den Eigenschaften Ihres Ofens ab (ich habe Gas, Bodenheizung).

Wir nehmen die fertigen Muffins aus den Formen, kühlen ab und genießen.

Dieses einfache und schnelle Rezept produziert sehr zarte und flauschige Muffins, die zum Frühstück zubereitet werden können. Bei einer Tasse Tee oder Kaffee verschmelzen sie perfekt. Kochen Sie für die Gesundheit und genießen Sie Ihr Essen, Freunde!

Wie man einen köstlichen Schokoladenmuffin macht

Besonders lecker sind ein paar Geheimnisse zur Zubereitung eines Schokoladenmuffins.

Muffins haben einen Schokoladengeschmack, da bei Rezepten ein Schokoladenzusatz im Teig verwendet wird - Kakao oder Schokolade.

Nehmen Sie Kakao, der nicht wie "Nesquik" löslich ist, sondern der echte in Form eines Pulvers. Je besser die Qualität, desto reicher der Schokoladengeschmack des Kuchens.

Wenn das Rezept das Vorhandensein von Schokolade vorschlägt, nehmen Sie einen Riegel mit einem hohen Kakaogehalt und achten Sie darauf, die Natürlichkeit der Zusammensetzung zu überprüfen.

Schlagen Sie den Teig für Muffins vorsichtig und schnell auf, als ob Sie ihn mit einem Mixer von oben nach unten umrühren würden. Von der Konsistenz her ähnelt es normalerweise einer dicken sauren Sahne.

Die Auflaufform wird mit Öl vorgewischt oder mit Backpapier ausgekleidet. So lässt sich das fertige Gericht leichter entnehmen und sieht am Ende schöner aus.

Muffins sollten bei einer Temperatur von ca. 180-200 Grad gebacken werden. Ein großer Cupcake backt ungefähr eine Stunde lang. Schauen Sie beim Garen nicht in den Backofen, da sich sonst der Teig absetzen kann.

Cupcakes werden normalerweise mit Milch oder einer Tasse Kaffee serviert.

Klassischer Schokoladen Cupcake

Ein klassisches Schokoladenmuffin zu backen ist überhaupt nicht schwierig. Sie lernen, wie man mit Kakao im Ofen einen Cupcake macht - das Rezept impliziert genau diese Methode.

  1. Zweihundert Gramm Margarine schmelzen.
  2. Fügen Sie einen Esslöffel Zucker, vier Esslöffel Kakao und ein halbes Glas Milch hinzu. Kneten Sie, schalten Sie den Herd ein und warten Sie, bis die Masse kocht.
  3. Gießen Sie sechs bis acht Esslöffel Schokoladenbrei in einen separaten Behälter, dies wird das Sahnehäubchen sein. Wenn der Rückstand abgekühlt ist, legen Sie vier Eier, einen halben Teelöffel Soda, zwei Gläser Mehl und ein Gramm hundert gewaschener Rosinen. Den Teig kneten.
  4. Zwanzig Minuten backen.
  5. Den Cupcake mit Zuckerguss dekorieren und abkühlen lassen. Kalt servieren

Schnelles Schokoladenmuffin im Ofen

Das einfachste Rezept für Schokoladenmuffins benötigt nur fünf Minuten aktives Kochen. Keine Schwierigkeiten, auch ein Kind kocht das Gericht.

  1. Wir nehmen vierhundert Gramm saure Sahne, gießen sie in eine Schüssel und gießen vier Esslöffel Zucker und Kakao dazu.
  2. Wir fahren in ein Ei, gießen anderthalb Gläser Grieß und einen halben Teelöffel Soda ein.
  3. Es bleibt zu rühren und in vorbereitete Form zu bringen.
  4. Dieser Kuchen wird vierzig Minuten lang gebacken.

Schokoladenmuffin in der Mikrowelle

Wenn Sie gerade ein Dessert möchten, können Sie das einfachste Schokoladenmuffin in der Mikrowelle zubereiten. Dieses Schokoladenmuffin ist in nur wenigen Minuten schnell gebacken.

  1. Sieben Sie drei Esslöffel ohne eine Prise Mehl mit einem Viertel Teelöffel Backpulver.
  2. Gießen Sie ein Ei in das Mehl, drei Esslöffel Milch, zwei Sonnenblumenöl. Gießen Sie einen unvollständigen Esslöffel Kakao, zwei Esslöffel Zucker und eine Prise Salz.
  3. Wir gießen den Teig in zwei Tassen und Formen, so dass er die Mitte des Behälters erreicht, stellen ihn für 700-900 Watt in die Mikrowelle und backen ihn für zwei bis drei Minuten. Ein einheitlicher Teig trocknet aus, wenn Sie nicht beide Portionen gleichzeitig kochen, sondern abwechselnd jeweils ein bis zwei Minuten.
  4. Gießen Sie den entstandenen Teig mit Glasur, Honig oder Sirup, da der Teig etwas trocken wird.

Milchfreies Schokoladenmuffin

Sie können Schokoladenmuffins auch ohne Milch herstellen - für diejenigen, die an Laktoseintoleranz leiden, festhalten oder denen dieses Produkt zu Hause einfach ausgegangen ist. Dies ist ein sehr deutsches Schokoladenmuffin.

  1. Fünf Eier in eine tiefe Schüssel geben und mit dreihundert Gramm Zucker verquirlen. Etwa acht bis zehn Minuten lang kräftig aufschlagen.
  2. Wir mahlen einhundertfünfzig Gramm Walnüsse und mischen sie mit zweihundert Gramm Mehl, dreißig Gramm Kakaopulver, fünfundsiebzig Gramm Nesquik oder einem anderen Instant-Schokoladengetränk und einem Beutel mit neun Gramm Backpulver.
  3. Die trockene Mischung nach und nach in die Eier geben und mit einem Spatel oder Schneebesen umrühren.
  4. Wir gießen einhundertachtzig Milliliter (ein unvollständiges Glas) Pflanzenöl und die gleiche Menge Mineralwasser ein.
  5. Der resultierende Teig wird in die vorbereitete Form gegossen und eineinhalb Stunden bei einer Temperatur von 150 Grad gebacken.
  6. Es stellt sich heraus, luftige Schokoladenmuffins. Wenn es ein Bedürfnis und eine Gelegenheit gibt, kann das fertige Gericht mit geschmolzener Schokolade oder Schokoladenglasur gegossen werden, für die Sie eine Tafel dunkler Schokolade, einhundert Milliliter Sahne und dreißig Gramm Butter zusammenschmelzen müssen.

Diät Cupcakes

Ölfreie Schokoladenmuffins können nach einem für die Ducane-Diät angepassten Rezept zubereitet werden.

  1. Das Ei mit zwei Esslöffeln fettarmen Kefirs verquirlen.
  2. Fügen Sie zwei Esslöffel Kleie, einen Esslöffel Milchpulver (Sie können Soja), einen Teelöffel Kakao, Stevia-Sirup nach Belieben und einen Teelöffel Backpulver hinzu.
  3. Wir mischen alles und geben es in eine Tasse.
  4. In der Mikrowelle etwa zwei Minuten kochen.

Schokoladenmuffin in Pflanzenöl

Nass und saftig, wird es andere Rezepte für Schokoladenmuffins übertreffen. Dieser Cupcake ist schnell und lecker.

  1. Drei Eier mit zweihundert Gramm Zucker verquirlen.
  2. Wir geben einen halben Teelöffel Salz, einen Teelöffel Backpulver und 120 Milliliter Sonnenblumenöl dazu.
  3. Wir schneiden eine halbe Tafel dunkler Schokolade.
  4. Reiben Sie einen Esslöffel Orangen- oder Zitronenschale.
  5. Mischen Sie zweihundertfünfzig Gramm Mehl und drei Esslöffel Kakao.
  6. Gießen Sie die Hälfte des Mehls in die Flüssigkeit, umrühren. Einhundertachtzig Milliliter Milch einfüllen.
  7. Führen Sie die zweite Hälfte des Mehls, der Schokolade und der Schale ein.
  8. Etwa fünfzig Minuten backen.

Schokoladen-füllendes Kuchen-Rezept

Zarte Muffins mit Schokoladenfüllung, ansonsten Fondant, sind das perfekte Dessert für eine Tasse Kaffee. Ein schrittweises Rezept zur Herstellung von hausgemachten Muffins mit Schokoladenfüllung ist einfach. Die Hauptsache ist, den Moment zu erfassen, in dem die Füllung noch flüssig ist. Möglicherweise müssen Sie mehrere Versuche unternehmen, bevor der Fondant eine gemeinsame Sprache mit Ihrem Ofen findet.

  1. Wir geben zweihundert Gramm dunkle Schokolade in eine Pfanne mit mindestens 70% Kakaoanteil, die zuvor zerkleinert wurde, und hundert Gramm Butter. Schmelze sie und kühle.
  2. Es werden fünf Eier benötigt - zwei ganze und drei Eigelb. Mit fünfzig Gramm Zucker und einer kleinen Prise Salz zu einem Schaum aufschlagen.
  3. Mischen Sie die Eier mit Schokolade.
  4. Fügen Sie 60 g Mehl und 91 g Puderzucker hinzu. Kneten
  5. Wir legen uns auf Silikonformen und backen acht bis zehn Minuten. Nach acht Minuten ist die Schokoladenmuffinfüllung für die Cupcakes noch vollständig flüssig, nach zehn Minuten bleibt die Flüssigkeit nur noch in der Mitte.

Schokoladenmuffins mit Schokolade

Der köstlichste Schokoladenkuchen wird erhalten, wenn sowohl Pulver als auch Schokoladenstücke hinzugefügt werden. Diese Chocolate Chip Muffins haben ein einfaches Rezept, aber das Ergebnis ist erstaunlich.

  1. Wir geben siebzig Gramm Butter, sechzig Gramm Zucker, ein Drittel einer Tafel Schokolade, einen Esslöffel Kakao und fünfzig Milliliter Milch in einen Topf. Rühren, warten, bis es kocht und abkühlen.
  2. Die abgekühlte Masse mit einem Ei verquirlen.
  3. Fügen Sie 120 Gramm Mehl und einen Teelöffel Backpulver hinzu.
  4. Die restliche Tafel Schokolade hacken.
  5. Gießen Sie den Teig in Formen und schmelzen Sie die Schokolade darin.
  6. Im Ofen fünfundzwanzig Minuten backen.

Schokoladenmuffin mit Zuckerguss

Dieser herrliche Schokoladenkuchen wird auf ungewöhnliche Weise zubereitet: Der Teig wird auf der Basis von Glasur hergestellt.

  1. Zweihundert Gramm Margarine werden zusammen mit anderthalb Gläsern Zucker, vier Esslöffeln Kakao und einem halben Glas Milch in einen Eimer gegeben. Zum Kochen bringen, weitere zwei Minuten kochen und warm werden lassen.
  2. Sieben Sie zwei Tassen Mehl und fügen Sie der fetten Masse hinzu. Dort senden wir einen halben Teelöffel Soda und ein wenig Vanillin. Kneten
  3. Vier Eier einzeln schlagen und in den Teig geben.
  4. Eine halbe Stunde backen.

Doppelter Schokoladen-kleiner Kuchen

Dies ist ein sehr Schokoladenmuffin.

  1. Eineinhalb Kacheln dunkler Schokolade lösen sich auf und kühlen ab.
  2. Einhundertfünfzig Gramm warme Butter werden mit der gleichen Menge Zucker geschlagen, wobei ein bis drei Eigelb hinzugefügt werden.
  3. Gießen Sie Schokolade in Butter und schlagen Sie.
  4. Fügen Sie hundert Gramm Mehl hinzu und mischen Sie mit einem Löffel.
  5. Schlagen Sie die restlichen Proteine ​​zu den Gipfeln und geben Sie sie vorsichtig mit dem Teig ein.
  6. Wir kochen eine halbe Stunde im Ofen.
  7. Gießen Sie den gebackenen Cupcake mit geschmolzener Milchschokolade. Das Gericht wird aus der köstlichsten Art kommen.

Ein einfaches Schokoladen-Muffin-Rezept

Um einen solchen Cupcake oder Kuchen zuzubereiten, benötigen Sie einfache Zutaten. Auch das Rezept für den Kuchen selbst ist völlig unkompliziert.

  1. Fünf Eier mit anderthalb Gläsern Zucker verquirlen.
  2. Fügen Sie vierhundert Gramm saure Sahne hinzu. Mischen.
  3. Wir mischen zwei Gläser Mehl, vier Esslöffel Kakao, eineinhalb Teelöffel Backpulver und gießen alles in saure Sahne. Den Teig kneten, bis alle Klumpen verteilt sind.
  4. Bei 200 Grad backen, bis sie weich sind. Wenn gewünscht, bestreuen Sie den entstandenen Kuchen mit Puderzucker.

Schokoladenmuffins in Milch

Ein weiteres Rezept für leckere Schokoladenmuffins. Wie Sie bereits bemerkt haben, haben die meisten Schokoladenmuffins ein einfaches Rezept, und dies ist keine Ausnahme. Leicht und schnell - die unerfahrensten Hausfrauen werden mit ihnen fertig.

  1. Mischen Sie 250 g Mehl, 50 g Kakao, 100 g Zucker und einen Teelöffel Backpulver.
  2. In einem anderen Behälter drei Eier, einhundertfünfzig Milliliter Pflanzenöl und Milch sowie ein wenig Vanille verquirlen. Zum trockenen Teil übergießen, kneten.
  3. Den Teig in Formen füllen und mit Süßwarenpulver dekorieren.
  4. 25 Minuten lang Schokoladenmuffins backen.

Schokoladen-Muffins

Leckere kleine Muffins mit einem reichen Schokoladengeschmack. Wenn Sie sich um Tee-Muffins kümmern, ist das Dessert das Beste.

  1. Mischen Sie eineinhalb Tassen Mehl, eine dritte Tasse Kakao, einen Teelöffel Backpulver, einen halben Teelöffel Soda und eine kleine Prise Salz.
  2. Separat einhundert Gramm Margarine und ein Glas mit einem Viertel Zucker verquirlen. Fügen Sie zwei Zimmertemperatureier und einen Teelöffel Vanillezucker hinzu und schlagen Sie erneut.
  3. Zweihundertdreißig Gramm dunkle Schokolade schmelzen und abkühlen lassen.
  4. Gießen Sie Schokolade und zweihundertdreißig Gramm Sauerrahm in die Margarine.
  5. Ein Drittel des Mehls, ein halbes Glas Milch, ein weiteres Drittel des Mehls und ein halbes Glas Milch und das restliche Mehl einführen. Mischen Sie jedes Mal.
  6. 25 Minuten backen.

Jetzt wissen Sie, wie man leckere Schokolade zubereitet, die luftigsten Cupcakes. Lassen Sie jedes zubereitete Gericht wahr werden und genießen Sie immer einen Cupcake mit Schokolade!

Die Zutaten

Zeit zum Zubereiten der Zutaten: 50 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten

  • 1 1/2 Tassen (370 g) Mehl
  • 1/4 TL Backpulver
  • 1/4 TL (See-) Salz
  • 1/2 Tasse (125 g) weiche Butter
  • 1/4 Tasse (60 g) weißer Zucker
  • 1/2 Tasse (125 g) brauner Zucker
  • 1 Ei
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 1 Tasse (245 g) zerkleinerte Schokolade

  • 300 g Mehl
  • 10 Eier
  • 2 TL Backpulver
  • Glas Zucker
  • Vanillin

  • 340 g Öl erweichten bei Raumtemperatur
  • 3/4 Tasse (180 g) brauner Zucker
  • 3 1/2 Tassen (860 g) Puderzucker
  • 1 Tasse (245 g) Mehl
  • 3/4 TL Salz
  • 3 EL. l Milch
  • 2 1/2 TL Vanilleextrakt

Methode 1 von 3: Den Teig zubereiten

Wenn Sie den Teig kochen, stellen Sie ihn einige Stunden lang in den Gefrierschrank.

  1. 1 Mehl, Soda und Salz in einer mittelgroßen Schüssel mischen. Beiseite stellen.
  2. 2 In einer mittelgroßen Schüssel die Butter mit Zucker (zwei Sorten) zu einer homogenen Mischung löffeln.
  3. 3 Fügen Sie das Ei und den Vanilleextrakt der Mischung hinzu.
  4. 4 Gut umrühren, bis die Mischung glatt ist.
  5. 5 Eine Mischung aus Mehl, Soda und Salz in die Schüssel geben. Gut umrühren.
  6. 6 Fügen Sie der Mischung zerkleinerte Schokolade hinzu. Vorsichtig umrühren, damit die Stücke gleichmäßig über den Teig verteilt werden.
  7. 7 Aus dem Teig kleine Kugeln (in der Größe eines Teelöffels) formen.
  8. 8 Legen Sie die Kugeln auf ein Brett, eine breite Schüssel oder ein kleines Backblech.
  9. 9 Legen Sie das Backblech (Brett, Teller) in den Gefrierschrank. Kugeln einfrieren, bis sie aushärten. Dies sollte ungefähr 2 Stunden dauern.

Methode 2 von 4: Cupcakes machen

Sie können Cupcakes nach Ihrem Lieblingsrezept zubereiten oder unseren Anweisungen folgen.

  1. 1 Heizen Sie den Backofen auf 180ºC vor. Legen Sie 24 Papierverpackungen in Cupcake-Dosen (Sie benötigen 2 Backbleche für Cupcakes mit jeweils 12 Fächern).
  2. 2 In einer großen Schüssel die Eier mit einem Schneebesen schlagen.
  3. 3 Zucker hinzufügen, gut umrühren. Fügen Sie Vanillin, Backpulver und Mehl hinzu.
  4. 4 Wischen Sie weiter, bis der Teig glatt ist.
  5. 5 Löffeln Sie den Teig in mit Papier umwickelte Ausstechformen. Füllen Sie jedes Formular mit 2/3 aus.
  6. 6 Entfernen Sie die gefrorenen Kugeln aus dem Gefrierschrank. Legen Sie einen Teigball auf jeden Cupcake in der Mitte.
  7. 7 Wenn 2 Backbleche sofort in Ihren Backofen passen, backen Sie zwei Stapel gleichzeitig. Andernfalls legen Sie jedes Backblech der Reihe nach in den Ofen. Jede Charge wird etwa 20 Minuten lang gebacken.
  8. 8 Überprüfen Sie die Verfügbarkeit von Cupcakes mit einem Zahnstocher. Stecken Sie es in den Teig, und wenn Sie es sauber ziehen, sind die Cupcakes fertig. Stecken Sie keinen Zahnstocher in die Kugeln!
  9. 9 Nehmen Sie die Muffins aus dem Ofen.
  10. 10 Legen Sie ein Backblech auf die Arbeitsplatte. Lassen Sie die Muffins 10 Minuten abkühlen.
  11. 11 Nehmen Sie die Cupcakes aus der Pfanne. Legen Sie sie auf ein Gitter, um sie bis zum Ende abzukühlen.

Methode 3 von 3: Glasur machen

Diese Cupcakes sind ziemlich fett und lecker, so dass die Herstellung von Zuckerguss optional ist. Aber mit ihr werden sie so appetitlich sein, dass Sie nicht widerstehen können.

  1. 1 Löffeln Sie die Butter in einer mittleren Schüssel mit braunem Zucker.
  2. 2 Den Puderzucker hinzufügen und glatt rühren.
  3. 3 Mehl einrühren und ein wenig salzen. Bei jeder Zugabe von Salz gut umrühren, damit sich keine Klumpen bilden.
  4. 4 Milch einfüllen, Vanilleextrakt zugeben und glatt rühren.
  5. 5 Mit einem flachen Buttermesser jeden Cupcake mit Zuckerguss bestreichen.
  6. 6 Wenn gewünscht, die Muffins mit Schokoladenstücken dekorieren.
  7. 7 Guten Appetit!

Sehen Sie sich das Video an: Saftige Schoko Muffins - Luftige Schokoladen Muffins Rezept (Juni 2022).

Pin
Send
Share
Send
Send