Hilfreiche Ratschläge

Wie man ein Cellulite-Kaffee-Peeling macht

Millionen von Menschen auf der ganzen Welt trinken morgens Kaffee, aber viele von ihnen erkennen nicht einmal, dass ein solches belebendes Getränk ein ausgezeichnetes kosmetisches Produkt für den Körper ist. Kaffee-Peeling verleiht der Haut Geschmeidigkeit, Zartheit und Samtigkeit. Und ein gutes Kaffee-Peeling ist unter anderem ein hervorragendes Mittel gegen Cellulite, Schwangerschaftsstreifen und unerwünschten Haarwuchs.

Cellulite-Kaffee-Körperpeeling

Kaffee ist nicht nur ein wohlriechendes Getränk, sondern auch ein Naturkosmetikprodukt, mit dem Sie der Hautalterung vorbeugen können.

Die Zusammensetzung von kleinen Kaffeebohnen enthält viele Nährstoffe, Vitamine und verschiedene Arten von organischen Säuren.

Basierend auf Kaffee können Sie ein wirksames Anti-Cellulite-Peeling zubereiten, das die Durchblutung verbessert, den Stoffwechsel wiederherstellt, Giftstoffe entfernt und den Ton der Dermis erhöht.

Es gibt viele Rezepte für die Herstellung von hausgemachter Naturkosmetik und wir bieten die einfachsten, aber effektivsten.

  1. Fügen Sie einen Löffel gemahlene Kaffeebohnen und etwas Wasser zum Duschgel hinzu. Nehmen Sie vor dem Schrubben eine heiße Dusche oder ein Bad, damit sich die Poren ausdehnen. Verteile das Peeling gleichmäßig auf deinem Körper, halte es eine Weile auf deiner Haut und spüle es dann einfach mit Wasser aus.
  2. Ein teures Spa kann durch Kaffee mit der gleichen Menge Meersalz ersetzt werden. Nehmen Sie für ein Peeling die angegebenen Zutaten, gießen Sie jedes verfügbare Pflanzenöl ein und kombinieren Sie die resultierende Zusammensetzung mit Ihrem Duschprodukt. Behandeln Sie die erhitzte Haut mit einem Peeling und nehmen Sie nach zehn Minuten eine kühle Dusche, die nicht nur das verbrauchte Produkt aus dem Körper entfernt, sondern auch die Poren „verschließt“.
  3. Hafer und Kaffeepulver sind ein hervorragendes Duo gegen Cellulite. Durch die Wirkung dieser Komponenten werden die Hautreliefs geglättet, Giftstoffe beseitigt und die Haut selbst mit Sauerstoff und Vitaminen versorgt. Kombinieren Sie für ein Peeling einen Löffel Kaffeechips mit doppelt so viel Haferflocken. Nehmen Sie als Grundlage für ein solches Werkzeug eine gute Basar-Sauerrahm. Tragen Sie die fertige Zusammensetzung auf empfindliche Hautpartien auf und spülen Sie sie in zehn Minuten unter einer Kontrastdusche ab.
  4. Aus einer Mischung von zerkleinerten Kaffeebohnen mit Honig können Sie auch ein wirksames Heilmittel für die Heilung der Haut machen. Es hilft, nicht nur Hautfehler, sondern auch alte Dehnungsstreifen zu beseitigen. Mischen Sie dazu die Zutaten zu gleichen Anteilen, verdünnen Sie die resultierende Zusammensetzung mit flüssiger Seife und reiben Sie sie vorsichtig auf die Haut des Körpers.

Machen Sie Ihr eigenes Anti-Cellulite-Kaffee-Peeling - 4 einfache Rezepte

Kaffee ist eines der beliebtesten Mittel gegen Cellulite. Ein darauf basierendes Peeling entfernt abgestorbene Hautschüppchen und reinigt die Poren, aktiviert die Durchblutung, fördert den Stoffwechsel und hilft Ihnen, die "Orangenhaut" erfolgreich zu bekämpfen. Kaffee ist oft Teil industrieller Anti-Cellulite-Kosmetika, aber ein darauf basierendes wirksames Peeling kann unabhängig hergestellt werden.

Anti-Cellulite-Eigenschaften von Kaffee

Kaffee ist eine Zwei-in-Eins-Cellulitebehandlung. Kleine Partikel von Kaffeebohnen sorgen für einen „abrasiven“ Peelingeffekt, reinigen und massieren die Haut und fördern die Durchblutung der Problemzonen. Und das darin enthaltene Koffein wirkt als aktiver Wirkstoff. Er:

  • erweitert die Blutgefäße, aktiviert die Durchblutung und beugt Krampfadern vor
  • beschleunigt Stoffwechselprozesse in der subkutanen Fettschicht und hilft, Ablagerungen zu „verbrennen“,
  • entfernt überschüssige Flüssigkeit, reduziert Schwellungen und reduziert das Volumen der Problemzonen,
  • Verbessert die Funktion des Lymphsystems, hilft, die Verschlackung des Körpers loszuwerden,
  • Aktiviert die Produktion von Kollagen und verbessert den Hautton, macht es glatt und geschmeidig.

Kaffee für ein Cellulite-Kaffee-Peeling auswählen

Die Wirksamkeit des fertigen Kaffee-Peelings aus Cellulite hängt weitgehend von der Qualität des für die Zubereitung dieses Produkts ausgewählten Kaffees und der darin enthaltenen Koffeinkonzentration ab. Aus diesem Grund wird zur Herstellung von Anti-Cellulite-Produkten nur natürlicher Kaffee verwendet, lösliches Granulat funktioniert nicht. Entkoffeinierter Kaffee oder Kaffeegetränke für eine „gesunde Ernährung“, die Chicorée oder Getreide enthält, haben keine Auswirkungen.

Die beste Grundlage für ein Kaffee-Peeling ist frisch gemahlener Rohkaffee. Nicht geröstete Körner, die keinen hohen Temperaturen ausgesetzt waren, haben den höchsten Koffeingehalt. Darüber hinaus enthalten sie:

  • stoffwechselaktivierende ätherische Öle
  • Fettsäure Chlorogensäure,
  • Vitamine und Antioxidantien, die den Hautzustand verbessern.

Wenn Sie keinen Rohkaffee verwenden können, eignet sich normaler mittelgerösteter schwarzer Kaffee auch für die Zubereitung eines Peelings. Für kosmetische Zwecke wird sowohl fein gemahlener Kaffee (grob gemahlene Körner können die Haut schädigen) als auch getrockneter Kaffeesatz verwendet, der aus dem Boden einer Tasse abgelassen wird oder türkischer Kaffee (ruhender Kaffee) - vorausgesetzt, der Kaffee wurde ohne Zucker, Sahne oder andere Aromen gebrüht.

Kaffeesatz ist im Vergleich zu gemahlenem Kaffee weniger effektiv, da er weniger Koffein enthält. Es verletzt jedoch weniger empfindliche Haut, daher ist es besser, diese Option den Besitzern trockener oder empfindlicher Haut vorzuziehen.

Für kosmetische Zwecke ist es besser, abgelaufenen Kaffee nicht zu verwenden - bei längerer Lagerung „verfällt“ er und verliert seine nützlichen Eigenschaften.

Wie man ein Cellulite-Kaffee-Peeling macht

Betrunkener oder gemahlener Kaffee kann für die reine Wäsche verwendet werden. Dazu wird eine Handvoll Kaffee direkt in Ihrer Handfläche mit einer kleinen Menge warmem Wasser oder einem Duschgel gemischt und auf die feuchte, zuvor gereinigte Haut des Körpers aufgetragen. Danach werden die Problemzonen mit der Handfläche, einem Massagehandschuh oder einem weichen Waschlappen sanft massiert.

Wenn Sie jedoch Kaffee mit anderen hausgemachten Anti-Cellulite-Produkten mischen, ist das Verfahren viel effektiver.

Kaffee- und Salzpeeling

Meersalz ist ein ausgezeichnetes natürliches Anti-Cellulite-Produkt, es peelt die Haut gut, entfernt überschüssige Feuchtigkeit und reduziert Ablagerungen. Zur Bekämpfung der „Orangenhaut“ muss fein gemahlenes Salz gewählt werden - große Kristalle können die Haut schwer verletzen und den positiven Effekt aufheben. Für die Zubereitung von Kaffee- und Salzpeeling benötigen Sie:

  • 2 EL. l Kaffee
  • 2 EL. l Salz
  • 1 EL. l Oliven- oder Rizinusöl,
  • 2-3 Tropfen ätherisches Zitrusöl (Orange, Grapefruit, Zitrone).

Kaffee mit Salz mischen, Öl zugeben, einige Minuten warten, damit sich die Salzkristalle etwas „verteilen“ - und die Problemzonen behandeln. Diese Mischung kann nicht nur zum Schrubben verwendet werden, sondern auch für Anti-Cellulite-Packungen zu Hause.

Cellulite-Peeling mit Kaffee und Zucker

Zuckerpeelings sind ein sehr beliebtes hausgemachtes Kosmetikprodukt, und die Verwendung von Zucker „in Kombination mit Kaffee“ bewirkt eine gute Anti-Cellulite-Wirkung. Um ein solches Peeling vorzubereiten, werden gleiche Mengen genommen:

  • Normaler Kristallzucker
  • gemahlener oder geschlafener Kaffee,
  • pflanzliches Grundöl (Olivenöl, Leinsamen, Traubenkernöl, Jojoba usw.).

Dieses Rezept für Kaffee-Körperpeeling bekämpft nicht nur Cellulite, sondern pflegt und macht die Haut geschmeidig. Kaffee- und Zuckerpeeling wird daher häufig bei zu Trockenheit neigender Haut empfohlen.

Kaffee und Honig Peeling

Dieses Rezept kombiniert zwei starke Wirkstoffe auf einmal - Kaffee bekämpft Cellulite und Honig strafft die Haut und hilft, Dehnungsstreifen zu beseitigen. Um ein solches Peeling zuzubereiten, wird Kaffee mit natürlichem Honig im Verhältnis 1: 2 gemischt. Wenn die Haut trocken oder zu Peelings neigt, können Sie die Zusammensetzung mit einer pflegenden Körpercreme "erweichen".

Die Mischung wird auf die gedämpfte Haut aufgetragen und mit kreisenden Bewegungen in die Problemzonen eingerieben.

Kaffee-Peeling auf Haferbasis

Bei empfindlicher Haut, die zu Reizungen neigt, können Sie ein empfindliches, aber gleichzeitig wirksames Reinigungsmittel herstellen, indem Sie Folgendes mischen:

  • 2 EL. l Kaffee schlafen
  • 2 EL. l Haferflocken oder kleine Haferflocken,
  • 1 EL Sauerrahm oder Naturjoghurt ohne Aroma.

Mit diesem weichen Kaffee-Anti-Cellulite-Peeling zu Hause können Sie die „Orangenhaut“ reduzieren, Fett verbrennen und gleichzeitig die Haut mit Feuchtigkeit versorgen und straffen.

Wie man hausgemachtes Kaffee-Anti-Cellulite-Peeling aufträgt

Wenn Sie mehrere Monate lang regelmäßig schrubben, werden die Manifestationen von Cellulite merklich reduziert und die Haut wird glatter und straffer. Hierfür müssen Sie jedoch mit Vorsicht Kaffee gegen Cellulite verwenden. Selbst wenn Sie den Prozess der Entfernung der „Orangenschale“ so weit wie möglich beschleunigen möchten, können Sie nicht jeden Tag ein Peeling verwenden. Die Haut wird dünner, gereizt und es kann zu Entzündungen kommen. Bei normaler oder fettiger Haut können Sie zwei- bis dreimal pro Woche Kaffee trinken und dabei jede Problemstelle drei bis vier Minuten lang behandeln. Bei trockener Haut reduziert sich die Häufigkeit der Eingriffe am besten auf einmal pro Woche, und die Massage der Haut sollte nicht länger als ein paar Minuten dauern.

Um die Wirkung des Verfahrens deutlicher zu machen:

  • Vor dem Auftragen des Peelings die Haut in der Badewanne oder Dusche dämpfen oder mit einem heißen Handtuch einmassieren.
  • massieren Sie die Hüften von unten nach oben, den Bauch und die Gesäßmuskulatur in kreisenden Bewegungen,
  • Wenn die Problembereiche Hände umfassen, behandeln Sie sie von der Bürste bis zur Schulter.
  • Verwenden Sie Massagehandschuhe
  • Verwenden Sie nach dem Eingriff unbedingt Feuchtigkeitscremes.
  • Wirken Sie in einem Komplex gegen Cellulite und kombinieren Sie Peelings mit Packungen, Masken und anderen Mitteln.

Die Verwendung von Kaffee-Peeling in der Kosmetologie

Eines der am häufigsten verwendeten Materialien zur Herstellung von Peeling ist natürlicher Kaffee. Gemahlener Kaffee in der Kosmetik wird wegen seiner tonisierenden Wirkung und chemischen Zusammensetzung geschätzt. Kaffeebohnen enthalten neben Koffein auch Aminosäuren, Mineralien und B-Vitamine, die sich günstig auf den Hautzustand auswirken.

Die Wirkung von Kaffee auf die Haut:

  • Es aktiviert den Stoffwechsel.
  • Bietet freie Sättigung der Zellen.
  • Es macht die Haut weicher und elastischer.
  • Erzeugt eine Schutzschicht der Epidermis.
  • Es hat Anti-Cellulite-Eigenschaften.
  • Verbessert die Durchblutung und den Transport von Spurenelementen.
  • Strafft die Haut und verleiht ihr einen natürlichen Glanz.
  • Stärkt den Lipolyseprozess und gleicht die Fettschicht aus.
  • Peeling für die Haut und vollständige Entfernung des Stratum Corneum der Epidermis.

Gemahlenes Kaffee-Peeling verbessert den Hautzustand und verleiht ihm ein gesundes Aussehen. Die Rezepte sind recht einfach, so dass es sehr einfach ist, ein hausgemachtes Kaffee-Peeling zuzubereiten.

Kaffeepackung

Eine der wirksamsten Möglichkeiten im Kampf gegen Cellulite, die kürzlich als Kaffeepackung angesehen wurde. Aufgrund seiner einzigartigen Eigenschaften normalisiert und aktiviert Kaffee Stoffwechselprozesse auf zellulärer Ebene, wodurch Sie das Fettgewebe gleichmäßig verteilen und zusätzliche Zentimeter verbrennen können.

Eine sehr wichtige Voraussetzung für die Durchführung des Verfahrens zu Hause ist die Qualität der Kaffeebohnen.

  • Es ist besser, Kaffeebohnen zu verwenden und selbst zu mahlen.
  • Es ist wichtig, dass der Kaffee von guter Qualität ist und nicht gebrüht wird.
  • Es lohnt sich, die frischesten Körner zu verwenden.

Anwendung: Beim Wickeln wird eingedickter Kaffee verwendet. Kaffee wird auf zuvor gereinigte Problemzonen der Haut aufgetragen und darüber alles mit Frischhaltefolie fixiert. Die Mischung wird 50-60 Minuten unter der Folie belassen. Dann die Reste vorsichtig entfernen und ca. 1-2 Stunden nicht essen, um die Wirkung zu festigen. Es lohnt sich, an diesem Tag auf Sonnenbänke und direkte Sonneneinstrahlung zu verzichten und weitere 6-7 Stunden nicht zu duschen. Der Vorgang kann alle 2-3 Tage mindestens 10 Mal wiederholt werden.

Fotos vor und nach dem Wickeln:

Natürlich ist es unmöglich, solche Ergebnisse beim Abnehmen zu erzielen, wie auf dem Foto mit einem Peeling, Sie müssen Ihre Ernährung kontrollieren, das Regime des Tages überwachen, schlafen und natürlich Sport treiben. Mit den oben beschriebenen Verfahren können Sie den Zustand der Haut verbessern, sie elastisch und samtig anfühlen. Das Wichtigste ist, sich mit Kontraindikationen vertraut zu machen und ein Rezept für Ihren Hauttyp zu wählen.

Gegenanzeigen

  • Kaffeeverfahren werden nicht für Personen mit Überempfindlichkeit gegen die Zutaten empfohlen.
  • Verwenden Sie keine Peelings, wenn sich am Körper offene Wunden befinden.
  • Auch Kaffeeprodukte sind bei Krankheiten kontraindiziert:
  • Herz-Kreislauf-System.
  • Pilzinfektionen.
  • Krampfadern, wenn gedämpft wird.
  • Onkologische Formationen.
  • Während der schwangerschaft.
  • Unwohlsein.

Warum ist Kaffee-Peeling für Gesicht und Körper nützlich?

Kaffee-Peeling für zu Hause ist nicht nur für das Gesicht, sondern auch für den Körper geeignet und nützlich. Natürlich handelt es sich um gemahlenen Kaffee, der eine wirklich einzigartige kosmetische Wirkung hat - seine Verdickung tont die Haut, pflegt sie, wirkt sich positiv auf die Farbe aus und hilft auch bei der Bekämpfung von Cellulite. Die wundersame Wirkung des Mittels endet jedoch nicht hier.

Erstens ist ein solches Peeling völlig harmlos und stellt keine Gefahr für den Körper dar. Im Gegensatz zu vielen anderen Kosmetika kann es auch von schwangeren Frauen verwendet werden, die ihren Körper straffen möchten. Darüber hinaus wurde nachgewiesen, dass Koffein das Risiko vieler Hautkrankheiten senken kann. Es ist auch unmöglich, mit der Tatsache zu argumentieren, dass Kaffeebohnen antibakterielle Eigenschaften haben, die gegen verschiedene Bakterien kämpfen und dementsprechend die Poren bemerkenswert reinigen.

Wenn Sie ein solches Körperpeeling verwenden, kann es für Sie eine wunderbare "Waffe" im Kampf gegen Cellulite werden. Die Haut, die regelmäßig mit einem Kaffee-Peeling behandelt wird, wird mit der Zeit sehr glatt und weich. Sie werden jedoch auch nach einmaliger Verwendung eines solchen Werkzeugs einen signifikanten Effekt feststellen.

Welcher Kaffee ist besser zu verwenden

Einige Mädchen, die zu Hause mit der Zubereitung eines Peelings beginnen, wissen nicht, welche Kaffeesorte sie verwenden sollen - in Bohnen, Instant oder gemahlen. Die erste Option ist natürlich völlig inakzeptabel - die Körner sind sehr groß, und von ihnen werden Sie nichts wie ein Peeling machen. Eine andere Sache ist, wenn Sie diese Körner mahlen, weil es gemahlener Kaffee ist, der die wichtigste Zutat des genannten Peelings ist. Oft wird dies in Rezepten nicht angegeben, und der gerechte Sex gibt Instantkaffee in die Mischung. In einem solchen Peeling gibt es absolut keine Verwendung, und Sie können damit nicht das gewünschte Ergebnis erzielen - Kaffee löst sich einfach in der allgemeinen Mischung auf und Sie erhalten keinen Peelingeffekt.

So mahlen Sie Peelingkaffee

Gesichtspeeling und Körperpeeling weisen häufig Unterschiede auf. Wenn Sie zum Beispiel ein Gesichtsreinigungsmittel herstellen möchten, sollten Sie den Kaffee so gut wie möglich zerkleinern - fast „zu Mehl“. Dies muss so erfolgen, dass große Partikel die empfindliche Gesichtshaut nicht beschädigen. Wenn Sie sich entscheiden, Cellulite mit einem Peeling zu bekämpfen, müssen Sie eine Mischung aus gröberem Mahlen verwenden - Sie benötigen die Partikel, um das Blut gut zu dispergieren. Wenn Sie keine Cellulite haben, können Sie das gleiche Peeling auch für Gesicht und Körper verwenden.

Kann ich Kaffeesatz verwenden?

Wenn Sie es lieben, zu Hause Kaffee zu kochen, und es Ihnen leid tut, Getreide für die Herstellung von Peeling separat zu kaufen, dann machen wir Sie darauf aufmerksam, dass dies nicht erforderlich ist! Kaffee für eine wundersame Mischung zu mahlen oder bereits dafür gekennzeichnetes Getreide zu erwerben, lohnt sich nur, wenn Ihnen dieses Getränk völlig gleichgültig ist und Sie es zu Hause nicht trinken. Wenn alles anders ist und bei Ihnen zu Hause oft Kaffee gebrüht wird, können Sie den Boden aus einem bereits getrunkenen Getränk nutzen - dies ruiniert das Peeling nicht und ist in keiner Weise einem Produkt unterlegen, das aus zuvor nicht verwendetem Kaffee hergestellt wurde.

Welche Proportionen sind beim Kochen von Peeling zu beachten?

Fertiges Peeling sollte mäßig dick und gut verteilt sein. Es ist wichtig, dass die Mischung nicht zu flüssig ist - sonst läuft sie einfach vorzeitig ab. Auch im Peeling sollte sich eine ausreichende Menge Kaffee befinden - um den Effekt des Peelings zu erzielen. Wenn Sie sich jedoch mit Rezepten für die Zubereitung von Peelings befassen, werden Sie wahrscheinlich die Proportionen der Zubereitung bemerken, und es wird Ihnen nicht schwer fallen, diese einzuhalten.

Kaffee-Peeling zum Selbermachen für glatte Haut - 5 einfache Rezepte

Wenn Sie der Besitzer einer perfekt glatten Haut werden möchten, empfehlen wir Ihnen, die folgenden einfachen Rezepte für das Gesichtspeeling zu beachten.

1) Nehmen Sie einen Teelöffel saure Sahne und gemahlenen Kaffee, mischen Sie die Zutaten. Reiben Sie mit dieser Mischung das feuchte Gesicht sanft ab und spülen Sie es mit warmem Wasser ab. Das Peeling ist ideal für trockene und normale Hauttypen.

2) Mischen Sie einen Teelöffel Kaffee und Zimt - verdünnen Sie die Mischung mit Wasser zu einer breiartigen Konsistenz. Dieses Peeling ist nicht nur sehr effektiv, sondern auch unglaublich duftend - Sie werden es für einige Zeit auf Ihrem Gesicht riechen.

3) Die Kopfhaut muss auch geschrubbt werden, und eine Mischung aus Kaffee und Gelatine wäre eine ideale Option für dieses Verfahren. Также этот скраб параллельно служит и маской для волос, разглаживая и укрепляя их. Разведите в 100 мл прохладной воды 1 ст. l желатина, и когда он набухнет, добавьте 1 ст. l молотого кофе и одну столовую ложку любого бальзама для волос. Небольшим количеством массы помассируйте кожу головы, а остальную смесь нанесите на волосы.Wenn Ihnen so viele Zutaten nicht ausreichen, können Sie sie verdoppeln.

4) Schlagen Sie ein Ei und fügen Sie einen Teelöffel gemahlene Bohnen hinzu. Massieren Sie die Mischung mit einem feuchten Gesicht und lassen Sie sie eine Weile (bis sie trocken ist), dann spülen Sie sie mit warmem Wasser ab. Die Maske ist perfekt für fettige Haut.

5) Wenn Sie eine sehr trockene Haut haben, ist dieses Peeling für Sie geeignet: ein Teelöffel weiche Butter oder Sahne, ein Teelöffel gemahlener Kaffee und ein halber Teelöffel Zucker.

Kaffeesatzpeeling gegen Schwangerschaftsstreifen und Cellulite

Eine der einfachsten Möglichkeiten, ein hausgemachtes Kaffee-Peeling zuzubereiten, besteht darin, ein wenig gemahlenen Kaffee mit etwas Grundöl (Mandel, Pfirsich, Kokosnuss, Sanddorn usw.) zu mischen. Kaffeesatz kann jedoch auch mit einer kleinen Menge Bodylotion oder Creme gemischt werden. Eine solche Mischung ist gebrauchsfertig, aber für die beste Wirkung empfehlen wir eine Prise Zimt, die nicht nur eine neue angenehme Note verleiht, sondern auch eine wärmende Wirkung hat. Darüber hinaus können Sie einige Tropfen ätherischer Öle mit Anti-Cellulite-Wirkung (Orange, Zitrone, Grapefruit, Rosmarin und andere) in die Masse einrühren.

Wenn Sie keine Zeit haben, ein solches Peeling vorzubereiten, können Sie ein sehr effektives Express-Tool verwenden. Es ist nur erforderlich, während des Einnehmens von Wasser ein wenig Duschgel auf die Handfläche zu drücken und etwa einen Messlöffel Kaffee hinzuzugeben. Massieren Sie den Körper mit der resultierenden Mischung und achten Sie dabei besonders auf die Problemzonen.

Im Allgemeinen kann ein Peeling aus vielen üblichen Zutaten hergestellt werden - Kaffee wird mit flüssigem Honig, Sauerrahm, Olivenöl, Sahne usw. gemischt. Wählen Sie einfach, was für Ihre Haut am angenehmsten ist.

Ton-Kaffee-Peeling für fettige Haut

Dazu müssen Sie trockenen weißen Ton (oder einen anderen, der zu Ihnen passt) und Kaffee mischen. Ein Teelöffel jeder Zutat ist ausreichend. Lehm und Kaffee sollten mit warmem kochendem Wasser leicht verdünnt werden, damit eine saure Sahne entsteht. Tragen Sie die resultierende Masse vorsichtig auf ein feuchtes Gesicht auf und massieren Sie es sanft. Lassen Sie die Mischung vollständig trocknen und spülen Sie sie anschließend gründlich mit warmem Wasser ab. Verwenden Sie die Creme. Wie Sie sehen können, wird dieses Werkzeug nicht nur als Peeling, sondern auch als Maske verwendet und bringt den größten Nutzen direkt für den fettigen Hauttyp.

Peeling mit Kaffee, Honig und Zitrone

Wie Sie wissen, hat Zitrone eine aufhellende Wirkung, und ein Peeling, das diesen Inhaltsstoff enthält, ist keine Ausnahme. Darüber hinaus ist diese Mischung sehr erfrischend. Sie müssen also 4 EL einnehmen. l gemahlener Kaffee, 2 EL. l nicht gezuckerter Honig und 3 EL. l Zitronensaft. Beachten Sie, dass eine solche Menge an Zutaten für mehrere Anwendungen des Peelings ausreicht - es kann mindestens zwei Wochen lang in einem geschlossenen Gefäß im Kühlschrank aufbewahrt werden. Die Art der Anwendung ist ganz einfach: auf die feuchte Haut auftragen und einmassieren. Sie können sofort mit warmem Wasser abspülen oder Ihr Gesicht etwa zwei Minuten lang festhalten.

Kaffee-Peeling mit Joghurt für normale Haut

Dieses Peeling ist ideal für normale Haut, kann aber auch von Besitzern von fettiger Haut verwendet werden. Sie müssen also etwa 1 Esslöffel Joghurt mit einem Teelöffel gemahlenem Kaffee oder bereits ruhendem Kaffeesatz mischen. Mit klarem Wasser abwaschen und auf die feuchte Haut auftragen. Massieren Sie die Mischung auf das Gesicht, lassen Sie sie zwei bis drei Minuten einwirken und spülen Sie sie dann ab. Übrigens ist es erwähnenswert, dass in diesem Fall Joghurt nicht durch saure Sahne ersetzt werden kann, wenn Sie fettige Haut haben. Wenn Ihr Hauttyp jedoch trocken ist, wird ein solcher Ersatz dringend empfohlen.

Kaffeesatzpeeling mit Öl für trockene Haut

Wenn Sie vorhaben, ein Peeling auf Kaffee- und Ölbasis zu verwenden, denken Sie daran, dass eine solche Mischung für Besitzer eines trockenen Hauttyps nützlicher ist. Wenn Sie fettige Haut haben, sollten Sie zuerst mit Ölen experimentieren und diejenige auswählen, die für Sie ideal ist und die Poren nicht verstopft. Wenn Sie die perfekte Öloption für sich selbst auswählen, erhalten Sie ein wundervolles kosmetisches Produkt, das nach der ersten Anwendung mit Sicherheit das gewünschte Ergebnis zeigt - weiche und genährte Haut, als ob sie von innen strahlt. Mischen Sie für ein solches Produkt einfach einen Löffel Öl mit einem Löffel gemahlenem Kaffee.

Gemahlenes Kaffee-Peeling gegen Haarwuchs

Gemahlener Kaffee und Soda sind zwei vollständig verfügbare Zutaten, die Ihnen helfen können, mit unerwünschten Körperhaaren umzugehen. Vielleicht wissen viele Leute, dass Soda eine antibakterielle, aufhellende und entzündungshemmende Wirkung hat und häufig für medizinische Zwecke verwendet wird. Kaffee ist nicht nur als belebendes Getränk, sondern auch als Stärkungsmittel und Peeling bekannt. Die Kombination dieser Komponenten ergibt letztendlich ein erstaunliches Werkzeug, das gegen übermäßige Vegetation kämpft. Es ist jedoch äußerst unerwünscht, dass eine Person es verwendet.

Die Prozedur sieht aus wie normales Schrubben. Die Hauptrolle bei dieser Methode spielt Soda. Durch den Kaffeesatz wird das Eindringen der Wirkstoffe in die Haut gefördert. Es wird vermutet, dass Soda beim Erreichen der Haarwurzeln die Follikelschale verbrennt und dabei zerstörerisch auf sie einwirkt. Wenn der Vorgang regelmäßig genug wiederholt wird, hat der Follikel keine Zeit, sich zu erholen, und er stirbt allmählich vollständig ab. Der Effekt kann nach 7-8 Wiederholungen erreicht werden, zwischen denen jedoch ein Abstand von 3-4 Tagen eingehalten werden sollte. Ein solches Peeling besteht aus einem Teelöffel Soda, 2 EL. l dicker Kaffee und warmes Wasser, die diese Zutaten in einen matschigen Zustand bringen. Tragen Sie nach dem Eingriff die Creme auf.

So verwenden Sie ein Kaffee-Peeling

Bevor Sie mit dem Schrubben fortfahren, wird empfohlen, die Haut gut zu dämpfen. Ein warmes oder heißes Bad kann Ihnen dabei helfen. Legen Sie sich einige Minuten ins Wasser und verwenden Sie erst dann das Peeling. Bei Bedarf kann die Badewanne durch eine Dusche ersetzt werden. Vor dem Auftragen des Peelings ist es besser, Handschuhe zu tragen, dies ist jedoch im Allgemeinen nicht erforderlich. Eine der wichtigsten Anwendungsregeln ist es, nur auf feuchte Haut aufzutragen, um einen besseren Gleiteffekt zu erzielen, und auch um diese nicht zu beschädigen.

Im Durchschnitt sollte die Haut etwa zehn Minuten lang mit einem Peeling massiert werden. Wenn Sie Ihr Gesicht bearbeiten, sollten Ihre Bewegungen so genau und sanft wie möglich sein. Peeling hat eine wundervolle Wirkung. Dies bedeutet jedoch nicht, dass das Ergebnis umso besser ist, je öfter Sie es verwenden. Verwenden Sie es nicht öfter als zweimal pro Woche. Eine Peeling-Masse reinigt die Haut und trocknet sie manchmal ein wenig aus (eine Ausnahme kann eine Mischung auf Ölbasis sein). Tragen Sie daher nach dem Peeling eine Feuchtigkeitscreme auf. Wenn Sie den Wasservorgang jedoch nicht mit einem Schrubben abschließen möchten, können Sie danach eine Kontrastdusche oder ein warmes Bad unter Zugabe von Meersalz nehmen. Es ist jedoch ratsam, auch danach noch eine Creme oder Körperlotion zu verwenden.

Sehen Sie sich das Video an: Cellulite bekämpfen - Behandlung - DIY - Was tun gegen Orangenhaut - Hausmittel - Koffein Creme (Februar 2020).