Hilfreiche Ratschläge

11 nützliche Anwendungen für Ihr altes Tablet

  • boden des laptop koffers,
  • Rahmen um das Display,
  • die Seite des oberen Bereichs des Gehäuses (lange Seite, unterhalb des Touchpads),
  • Resistenter Touchscreen 15 ",
  • Mini-PCI-WLAN Intel PRO Wireless 2200,
  • einen kleinen Plastikstreifen,
  • geeignete Größe Taste - für Ausrüstung ein / aus,
  • Zwei-Komponenten-Kaltschweißen
  • schwarzer Autolack.
  • Windows XP Betriebssystem
  • Fahrer.

Vorbereiten der Systemkomponenten des Tablets

Trennen Sie das Display vom Koffer. Entfernen Sie die Frontblende vom Display (wird im neuen Gerät benötigt). Trennen Sie die obere Abdeckung des Gehäuses (zusammen mit der Tastatur und den Bedientasten) von der Unterseite.

Im unteren Bereich des Gehäuses befinden sich alle wichtigen Systemteile des zukünftigen Tablets: Motherboard, Prozessor, RAM usw. Hier müssen Sie selbst entscheiden, ob die Leistung, die der Computer ursprünglich besitzt, ausreicht, oder ob Sie bereit sind, sie durch einige Manipulationen zu erhöhen.

Der Arbeitsspeicher des Laptops beträgt beispielsweise nur 256 MB, was in der modernen Realität unbeschreiblich klein ist. Das Motherboard enthält jedoch genügend Steckplätze für den Anschluss von DDR II. Daher können Sie die Speicherkapazität erhöhen.

Sie können den Seleron-Prozessor auch mit einer Kapazität von 400 MHz (er wird in den Matrix-Steckplatz eingesetzt) ​​ersetzen, z. B. durch einen Pentium, oder es so lassen, auch nach Ihrem Ermessen. Wenn die Lampen Die Hintergrundbeleuchtung ist von Zeit zu Zeit sehr schwach. Es ist besser, sie zu ersetzen.

Um Ihr zukünftiges Tablet mit WLAN auszustatten, stecken Sie die Intel PRO Wireless 2200 Mini-PCI-WLAN-Karte in den entsprechenden Steckplatz. Dies ist erforderlich, da der Laptop anfangs weder mit WLAN- noch Bluetooth-Adaptern ausgestattet ist.

Das CD-Laufwerk muss höchstwahrscheinlich entfernt werden, da es Platz für neue Geräte benötigt. Darüber hinaus wird dies die gesamte Struktur weiter vereinfachen. Sie müssen auch den mechanischen Teil von PCMCI entfernen, an dessen Stelle Sie den Netzschalter anbringen müssen. Löten Sie die Drähte der Taste an die Stelle, an der sich die entsprechende Taste am Laptop befand.

Erhöhen Sie die Anzahl oder Größe der Löcher im Boden des Gehäuses, um die Belüftung zu verbessern.

Rahmenvorbereitung anzeigen

Der seitliche Teil der oberen Karosserieplatte muss vorsichtig von der Basis abgesägt werden, ggf. mit feinem Schleifpapier abschneiden. Bringen Sie dieses Teil von der Seite, an der sich Ausschnitte für die Montage befinden, am Displayrahmen an. Verwenden Sie dazu kaltes Zweikomponentenschweißen, um eine möglichst glatte Oberfläche zu erzielen. Die entstandenen Löcher an den Stellen der früheren Vorrichtungen sollten ebenfalls geschweißt werden. Schneiden Sie auch das Lautsprecherloch aus.

Resistanter Touchscreen - Ein Touchscreen, der den Platz des alten Touchscreens einnimmt Haben Sie ein Seitenverhältnis von 4: 3, dann ist es ideal für dieses Laptop-Modell. Ich muss sagen, dass ein solcher Touchscreen einer der meistverkauften ist, da er in Zahlungsterminals auf der ganzen Welt verwendet wird.

Der Touchscreen-Controller befindet sich an der Stelle, an der sich zuvor das CD-ROM-Laufwerk befand, und ist an den USB-Anschluss an der Rückseite des Gehäuses angeschlossen. Schließen Sie den Schlitz dafür durch Kaltschweißen, da sich der Stecker nun im Computer befindet.

Tablettaufbau

  1. Befestigen Sie die Wi-Fi-Antenne in der Nähe des Touchscreen-Controllers und decken Sie die Kerbe im Laufwerksgehäuse mit einem Kunststoffstreifen geeigneter Größe ab.
  2. Nach dem ersten Anbringen des Displayrahmens an der Hauptstruktur finden Sie einen Spalt von mehreren Millimetern. Entfernen Sie es durch Kaltschweißen, indem Sie die Seiten des Rahmens vergrößern.
  3. Verbinden Sie die Teile durch Schweißen, feilen Sie die Nähte mit einer Feile und Schleifpapier, um eine flache und glatte Oberfläche zu erzielen.
  4. Starte mit dem Malen. Malen Sie den Displayrahmen und die durch Schweißen entstandene Oberfläche ausreichend ein, um Ihrem neuen Tablet ein ästhetisches und veredeltes Aussehen zu verleihen.

Operationssystem

Das Betriebssystem Windows XP Tablet PC Edition eignet sich gut für das Funktionieren des Tablets. Tatsächlich handelt es sich um Windows XP mit Add-Ons für das Touchpanel. Sie können jedoch auch andere Systeme ausprobieren und verwenden, um eine schnelle Computerbedienung und eine schnelle Reaktion des Displays auf Befehle zu erreichen. Installieren Sie die entsprechenden Treiber.

Ein auf diese Weise modifizierter Laptop wird ein neues Leben erhalten und ein recht praktisches Gerät zum Surfen im Internet werden. Das Ergebnis der Änderungen kann in dem auf dieser Seite veröffentlichten Video angesehen werden.

1. Media Center

Für Android und iOS wurden viele Anwendungen zum Streamen von Musik und Videos erstellt. Darüber hinaus sind viele Android-Tablets, auch ältere, mit HDMI-Anschlüssen für den Anschluss an einen Fernseher und einer Mini-Buchse für die Audioübertragung ausgestattet. Alles zusammen ergibt ein gutes Media Center für diejenigen, die kein SmartTV haben.

Schließen Sie das Tablet an den Fernseher an, schalten Sie YouTube und Pandora ein und hören Sie Musik. Sehen Sie sich Videos auch auf einem Fernseher an, der keine Internetverbindung hat.

2. Torrent-Client

Warum nicht? Es gibt viele Torrent-Clients für Android und iOS. Außerdem können Sie bei einigen Android-Geräten externe Laufwerke über den OTG-Adapter anschließen. Setzen Sie nach dem Anschließen des Tablets an das Stromnetz ein paar Torrents auf den Download, und hier haben Sie den fertigen Torrent-Client. Stellen Sie sicher, dass Sie die Ladungssparfunktion deaktivieren, die die Internetverbindung deaktiviert, wenn der Bildschirm in einigen Android-Versionen dunkel wird.

3. Fernbedienung

Mit vielen Smart-TVs, Media-Centern wie Android TV, Roku, Fire TV, Apple TV oder Media-Servern wie Kodi oder Plex können Sie diese über Android- oder iOS-Anwendungen steuern. Installieren Sie einfach die entsprechende Anwendung und stellen Sie sicher, dass sich beide Geräte im selben Wi-Fi-Netzwerk befinden. Alles, jetzt brauchen Sie keine Fernbedienung.

Darüber hinaus gibt es viele Anwendungen, mit denen Sie Ihren Computer über Befehle von Android oder iOS aus der Ferne steuern können. So können Sie nicht nur das TV- und Media-Center, sondern auch den Desktop-Computer über WLAN steuern.

4. Desktop-Nachrichtenquelle

Reduzieren Sie häufig die Fenster auf Ihrem Computer auf die Höhe des Arbeitstages, um die Feeds in sozialen Netzwerken oder Nachrichten erneut anzuzeigen? Vergiss es. Richten Sie Ihr Tablet so ein, dass es Ihnen ständig Google Mail-E-Mails, RSS-Feeds sowie Twitter- oder Facebook-Feeds anzeigt. Schalten Sie die Verdunkelung des Bildschirms aus, stellen Sie das Tablet mithilfe einer Dockingstation oder Befestigungselementen senkrecht auf den Tisch und sehen Sie es sich an, wenn Sie sich für das Internet interessieren.

Ein Tablet ist besonders nützlich, wenn Sie etwas sehen müssen, ein geöffnetes Fenster jedoch nicht minimieren können. Einige Hardcore-Gamer passen ihre Tablets so an, dass sie ihnen mithilfe der entsprechenden Anwendung die Temperatur des Systems anzeigen.

Play Doh Wie erstelle ich ein Play-Doh iPad Tablet? DIY RainbowLearning

Rainbow Learning präsentiert die Herstellung eines iPad Tablette aus Play-Doh. Abonnieren Sie unseren Kanal für mehr Spaßvideos.

Drücken Sie sie flach und drücken Sie die Mitte tief hinein.

An den Seiten der entstehenden Kreise werden im gleichen Abstand Querstriche auf den Stapel ausgeübt.

Wir befestigen sie auf beiden Seiten der Stangen, auf denen die Basis der Maschine liegt. Es stellt sich die Karosserie heraus, die mit einem Profil stabil auf Rädern steht.

Aus blauem Plastilin rollen wir zwei lange dünne kleine Stäbchen.

Wir reparieren die Räder, rollen blaue Blöcke aus

Daraus legen wir eine hohle Karosserie aus und biegen jede Stange in Form eines Rechtecks, dessen Abmessungen der Größe des Sockels entsprechen. Wir erhalten zwei Reihen von "Brettern", aus denen der Körper besteht.

Die letzte Reihe besteht aus Plastilin einer anderen Farbe - zum Beispiel grün. Wir rollen einen Riegel heraus und legen ihn auf zwei blaue.

Wir formen eine Kabine aus gelbem Plastilin. Wir befestigen es mit dem Körper an der Basis.

Wir ergänzen die Kabine mit orangefarbenen Scheinwerfern und einem orangefarbenen Dach. Räder auf Rädern sind ebenfalls orange.

Hellblau schmücken das Fenster.

Drehen Sie die Windschutzscheibe in die Augen.

Wir machen kleine Striche in den Scheinwerfern, bringen Lichter auf dem Dach an.

Augen und Lichter

So formen Sie eine Knetmaschine

Wir haben gelernt, eine Maschine aus Plastilin zu formen und wiederzubeleben, um sie für Kinder attraktiver zum Spielen zu machen.