Hilfreiche Ratschläge

Die beliebtesten Probleme und Lösungen für Xbox 360

Pin
Send
Share
Send
Send


Gepostet von: Kasumov Rustam

The Red Death Ring - Dieses Konzept ist vielen Consolern, insbesondere Xbox-Followern, vertraut. Die Besitzer des X360 hatten mehr als alles andere Angst vor seinem Aussehen. Wie kam es, dass die Produkte eines so großen und angesehenen amerikanischen IT-Unternehmens eine solche Fehlfunktion verursachten? Gmbox lädt Sie ein, in die Strömungen der Geschichte einzutauchen und herauszufinden, was zur Entstehung von RROD geführt hat, und auch die Hauptsache zu verstehen: Wie ist es Microsoft gelungen, den Tod der Marke Xbox durch einen so massiven Skandal zu verhindern?

Nach dem unerwarteten und phänomenalen Erfolg der ersten Xbox auf dem Markt, die lange Zeit nur von den Japanern (Sony, Sega, Nintendo und sogar Panasonic) dominiert wurde, erkannte Microsoft, dass Erfolg entwickelt werden muss. Das neue Projekt Xenon - nämlich der Arbeitsname X360 - sollte vier Probleme lösen: Markteintritt vor der PlayStation 3, „sexy“ Design, das alle Konsumenten (und nicht nur Hardcore-Gamer) überzeugt und genügend Power für das neue HD-Bildformat bietet 720p und ziehen maximal exklusive Entwickler an.

Die Nachfrage nach einem „sexy“ Design ergab sich aus einer öffentlichen Reaktion auf die erste Xbox: Die Leute mochten, was das Präfix tut, aber es gefiel ihnen nicht, wie es aussieht. Ein Blick in die Zukunft: Sexualität ist der Grund dafür, dass der Ruf der Xbox als Marke fast vollständig zerstört wurde.

Sogar das erste iPhone gab es noch nicht, aber ein anderes Apple-Produkt, der iPod, besaß bereits das Bewusstsein des Verbrauchers. So diente er als Hauptinspirationsquelle für Microsoft-Designer. Beeindruckt von seiner Erscheinung, nicht ohne eine gewisse Sexualität, schufen sie die berühmte Schachtel „mit Taille“.

Nur hier ist das Problem: Das Box-Design ist seit langem auf höchstem Niveau genehmigt und Verhandlungen mit potentiellen Partnern - IBM, Nvidia, AMD, etc. - Monate lang gezogen. Einfach ausgedrückt, die Muschel ist schon da und was drin sein wird - niemand weiß es. Sogar Microsoft. Dies war ein grundlegender Fehler. Eine reine Softwarefirma mit damals nur minimaler Erfahrung in Hardwar entschied, dass alle Mängel später mit Patches behoben werden könnten.

All dies wurde durch die Schwierigkeiten bei der Übersetzung und der Kommunikation in Übersee überlagert. Infolgedessen standen die chinesischen Fabriken Flextronics und Wistron vor einem pikanten Problem: Wie lassen sich sehr sperrige Bauteile in den mit weißem Kunststoff funkelnden „Phytonash“ pressen? Wir haben uns entschlossen, auf Kühlung zu sparen. Im August 2005 wurden 68% der im Reich der Mitte hergestellten Xbox 360 als mehr oder weniger fehlerhaft eingestuft.

Die chinesische „Weisheit“ wurde durch die drakonische europäische Forderung ergänzt: Blei in der Unterhaltungselektronik so weit wie möglich zu vermeiden. Infolgedessen wurden in einigen Komponenten des ersten X360 noch weniger hochschmelzende Metalle verwendet.

Na dann - Roter Ring des Todes, der Rote Ring des Todes. Das sich selbst schmelzende, keuchende X360 signalisierte dem Besitzer einen unmittelbar bevorstehenden Tod. Das Potenzial des PR-Skandals war gewaltig - vergleichbar mit den Heiratsvolumina, die die „Meister“ des Himmlischen Reiches gefahren sind, eingeschränkt durch die Phantasien westlicher Designer.

Zu diesem Zeitpunkt traf Steve Ballmer, der Schützling von Bill Gates, eine phänomenale Entscheidung. Microsoft hat beschlossen, alle defekten X360 kostenlos gegen völlig neue auszutauschen, bei denen das Problem der schlechten Kühlung bereits auf technischer Ebene gelöst wurde. Die Kosten der Operation betrugen 1 Milliarde 150 Millionen Dollar, bei Balmer wurde sie ohne zu zögern genehmigt. Daher sollten sich heute alle, die auf der Xbox One spielen, beim ehemaligen Microsoft-Chef bedanken. Ohne das könnte eine Marke wie die Xbox nicht mehr existieren.

Aber Sie sollten nicht vergessen, dass Peter Moore damals bei Microsoft gearbeitet hat: Er hat Ballmer Tylenols Angst gemacht. Die traurige Geschichte dieser Marke ist jedem amerikanischen Geschäftsmann bekannt. Es war ein beliebtes amerikanisches Erkältungsmittel, das 35% des Marktes einnahm. Während der Sabotage wurde Zyanid in eine der Parteien gemischt, was zu Dutzenden Todesfällen führte. Die Tatsache der Sabotage wurde später bewiesen, aber die Marke hat ihren Ruf nicht wiedererlangt.

Als er Moores Tylenol-Codewort hörte, unterzeichnete Ballmer, der kein enger Spieler war, sofort die erforderlichen Papiere und fühlte die Analogie.

Pin
Send
Share
Send
Send