Hilfreiche Ratschläge

Vampirzähne: Merkmale der Korrektur bei Kindern und Erwachsenen

Pin
Send
Share
Send
Send


Kein Vampir-Kostüm wird ohne Reißzähne komplett aussehen. Wenn Sie also etwas mit Ihren eigenen Händen tun möchten, versuchen Sie, die Reißzähne eines Vampirs selbst herzustellen. Auf diese Weise können Sie kein Geld für den Kauf dieses Zubehörs im Geschäft für Partys ausgeben. Solche Accessoires können mit Plastikstrohhalmen und einer Schere hergestellt werden. Sie können auch eine ganze Reihe von Materialien vorbereiten, um realistischere Reißzähne aus Acryl herzustellen. Sie können auch künstliche Nägel verwenden, die mit Basiswachs auf die Zähne geklebt werden.

Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie Sie die Reißzähne eines Vampirs mit Ihren eigenen Händen herstellen. Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten, um dieses Element zu erstellen.

Künstliche Nageloption

Zunächst müssen Sie künstliche Nägel und Zahnwachs kaufen.

  1. Es wird empfohlen, die Nägel der Farbe Ihrer Zähne oder den ungefähren Farbton zu wählen. Diese Artikel können in der Apotheke gekauft werden. Sie können auch Basis- oder Dentalwachs verwenden.
  2. Geben Sie Ihren Nägeln eine dreieckige Formdas ähnelt einem Vampirzahn. Verwenden Sie dazu eine Schere. Befestigen Sie einen Plastiknagel am Zahn, um festzustellen, wie groß der Zahn sein wird.
  3. Feilen Sie Ihre Nägel mit einer Nagelfeile und geben Sie ihnen eine scharfe Form. Es wird empfohlen, dies in der Zeitung zu tun, um nicht im Zimmer zu verunreinigen.
  4. Wenn der Zahn fertig ist, die rückseite muss mit dentalwachs bestrichen werden. Danach kann der Fangzahn an Ihren Zahn geklebt werden und für ca. 5 Minuten gehalten werden. Wiederholen Sie die gleiche Aktion mit einem anderen Zahn.

Kreativität aus Plastikstrohhalmen

Suchen oder kaufen Sie zunächst einen weißen Plastikstrohhalm.

  1. Im Idealfall sollte der Strohhalm zum Schatten Ihrer Zähne passen. Diese Methode zum Herstellen von Reißzähnen mit Ihren eigenen Händen ist die einfachste, da sie leicht entfernt und wieder angebracht werden können.
  2. Wenn Sie einen flexiblen Strohhalm haben, müssen Sie mit Hilfe einer Schere seinen oberen Teil direkt über dem Wellbogen abschneiden. Sie können auch ein kleines Stück von 5 cm Länge abschneiden, ein Ende eines Plastikstrohhalms an den Zahn anbringen, in den Spiegel schauen und das erforderliche Segment markieren, jedoch doppelt so viel wie erforderlich.
  3. Wenn Sie ein Stück Stroh schneiden, muss es in zwei Hälften gebogen werden. Mit Hilfe einer Schere muss ein Stück Stroh in eine Zahnform gebracht werden, während es auf beiden Seiten festgehalten wird. Lassen Sie ein Stück Plastik auf dem Zahn, geben Sie ihm eine Form und vergleichen Sie dann die Form des Zahns, während die Symmetrie erhalten bleibt. Es ist nicht erforderlich, zu nahe an der Biegung zu schneiden. In diesem Bereich wird Ihnen ein Zahn auf den Zahn geschlagen, Sie müssen ihn also so lassen, wie er ist, da sonst der Zahn auseinander fällt.
  4. Abschließend müssen die Vampirzähne entlang der Biegung in zwei Teile geteilt werden. Als nächstes setzen Sie die fertigen Vampirzähne auf die Schneidezähne auf beiden Seiten der großen Vorderzähne.

Realistische Acrylzähne

Es ist sofort bemerkenswert, dass die Herstellung solcher Vampirzähne einige Zeit und Geld erfordert. Für die Herstellung benötigen Sie folgende Materialien:

  1. Alginat, das im Geschäft für Dentalprodukte oder im Fachgeschäft für Künstler erhältlich ist.
  2. Capa oder Pappbecher.
  3. Kunststoffharz, das zur Abdichtung benötigt wird. Es kann durch ein anderes ähnliches Material ersetzt werden.
  4. Ton zum Modellieren sowie ein kleines Gerät zum Formen.
  5. Acryl für Nägel.
  6. Vaseline oder Vaseline.

Fortschritt:

  1. Zuerst müssen Sie die Oberseite des Plastikbechers mit einer Schere abschneiden. Der Rest der Tasse mit dem Boden sollte etwas höher sein als Ihr Oberkiefer. Schneiden Sie eine Seite mit einer Schere so, dass Sie ein Loch erhalten, das in Ihren Mund passt. Wenn Sie eine echte Kappe haben, können Sie diesen Schritt überspringen.
  2. Mischen Sie anschließend die Alginatmasse und fetten Sie das Mundstück damit ein. Es ist notwendig, sehr schnell zur gleichen Zeit zu arbeiten, da Sie Alginat verwenden. Nach einigen Stunden beginnt eine solche Mischung in der Regel zu zerfallen und zu reißen.
  3. Drücken Sie die oberen Zähne auf das Alginat. Nach 3 Minuten können Sie das Fach entfernen, indem Sie es scharf nach unten ziehen. Auf diese Weise erhalten Sie einen Zahnabdruck. Setzen Sie das Mundstück nicht zu hoch auf die Zähne. Nur entfernen, wenn das Alginat ausgehärtet ist. Um den genauen Zeitpunkt der Zubereitung herauszufinden, können Sie ein kleines Stück Alginat auf Ihren Finger geben und warten, bis es aushärtet.
  4. Es ist notwendig, ein Zweikomponenten-Kunststoffpolymer oder eine andere Formmasse zu mischen. Das Polymer sollte nach dem Trocknen nicht zu giftig sein.
  5. Die Polymermischung muss in den Abdruck der Zähne gegossen werden. Es muss langsam ausgegossen werden, um Blasenbildung zu vermeiden. In wenigen Minuten wird die Mischung heiß und weiß. Berühren Sie nicht ihre Hände. Warten Sie, bis die Mischung getrocknet und abgekühlt ist, und nehmen Sie sie dann aus der Form.
  6. Aus dem erhaltenen Gipsverband müssen Vampirzähne gemacht werden. Tragen Sie dazu Lehm auf die Form auf, in der sich die Reißzähne befinden. Mit einem scharfen Gegenstand ist es notwendig, den Zähnen die gewünschte Form zu geben.
  7. Danach muss der resultierende Gips 10 Minuten lang in Seifenwasser eingeweicht werden. Diese Aktion ermöglicht es Alginat, nicht mit Ton zusammenzukleben.
  8. Als nächstes müssen Sie mit Alginat einen weiteren Gips machen. Dieses Mal müssen Sie eine Form aus Kunststoff mit daran befestigten Zähnen anstelle Ihrer eigenen Zähne verwenden.
  9. Lehmzähne müssen entfernt und mit Vaseline bestrichen werden. Auf diese Weise können Acrylzähne leichter entfernt werden, wenn sie fertig sind.
  10. Es ist notwendig, Acrylfarbe für Nägel zu mischen, um eine Paste zu bilden. Gießen Sie die resultierende Acrylpaste in das Loch für die Zähne auf der Form.
  11. Danach ist es notwendig, die Zahnprobe an die Form zu pressen und dann auf das Aushärten des Acryls zu warten. Die Form muss vorsichtig entfernt werden, wenn das Acryl fast ausgehärtet, aber immer noch klebrig ist.
  12. Schließlich müssen Sie die Reißzähne von Acryl trennen und sie auf Ihre Zähne setzen. Wenn Vampirzähne nicht gut an den Zähnen haften, können sie mit einem Untergrund oder Zahnwachs aufgeklebt werden.

In diesem Video können Sie einen anderen Weg finden, wie Sie Vampirzähne selbst herstellen können.

Warum brechen Zähne falsch aus?

Bei Kindern enthält die zweite Reihe unter den Milchzähnen im Kieferknochen die Rudimente der bleibenden Zähne und noch tiefer die dritte Reihe der bleibenden Zähne. Während der Zeit des Okklusionswechsels brechen daher die Zähne - die „Troika“ - zuletzt aus und die „Sechser“ werden zu den ersten bleibenden Zähnen, an deren Eruptionsort es überhaupt keine Milchzähne gab.

  • Wenn das Kind aus irgendeinem Grund die Milch „vier“ oder „fünf“ vorzeitig verliert, bewegt sich der sechste Zahn in den freien Raum, und es gibt einfach keinen Platz zum Zahnen. Er muss aus der Reihe oder auf die Gaumenoberfläche kriechen.
  • Auch eine durch die geringe Größe des Kiefers verursachte Verdrängung der Zähne, bei der es einfach keinen Platz für die physiologische Platzierung großer vollständiger Zähne gibt, kann eine Ursache für die Pathologie sein.

Wie normalisiere ich die Position von dystopischen Zähnen?

Bei der Auswahl einer Technik richtet sich der Kieferorthopäde nach dem Schweregrad und der Art der Pathologie sowie dem Alter des Patienten. Kindern unter 12 Jahren wird empfohlen, spezielle abnehmbare und feste Strukturen zu verwenden:

  • setzen Sie eine Nachtmütze auf
  • pflegeleichte, weiche Zahnflocken für langanhaltendes Tragen,
  • Point Trainer bei Gebissfehlern.

Je früher mit der Korrektur begonnen wird, desto schneller können die noch nicht vollständig ausgebildeten Zähne ausgerichtet werden. Im Durchschnitt dauert der Prozess 4-6 Monate.

Jugendliche und erwachsene Patienten müssen mit Zahnspangen behandelt werden, die in stark vernachlässigten Fällen etwa zwei Jahre lang getragen werden müssen.

Warum wachsen Reißzähne falsch?

Es gibt verschiedene Gründe für die Entstehung von Anomalien. Am häufigsten treten krumme Reißzähne aufgrund von zwei Hauptfaktoren auf.

  1. Spätes Zahnen. Normalerweise erscheinen sie im Alter von 9 bis 12 Jahren, zu einer Zeit, in der alle anderen Zähne ihren Platz sicher eingenommen haben. Manchmal haben sie einfach nicht genug Platz im Gebiss und suchen einen Ausweg an einer anderen Stelle. Gebogene Zähne sind in diesem Fall ein Zeichen für Zahndystopie.
  2. Ein weiterer häufiger Grund ist die Diskrepanz zwischen Kiefergröße und Gebiss. Das heißt, eine Anomalie kann sich aufgrund eines kleinen Kiefers und großer Zähne bilden.

In diesem Fall kann sich die Anomalie auf verschiedene Arten manifestieren:

  • Zähne "verstecken" sich hinter anderen Zähnen,
  • Kurven in verschiedene Richtungen gedreht
  • zu lang oder umgekehrt zu kurz,
  • Netzhautzahn im Zahnfleisch stecken.

Der Ausrichtungsprozess wird in jedem Einzelfall nach einem individuellen Schema ablaufen, abhängig von der Art der Pathologie und ihrer Schwere. Bei Erhalt der Zähne werden auch eigene Behandlungsmethoden angewendet. Im nächsten Video sehen Sie ein Beispiel für das Ziehen eines Reißzahns mit geschweiften Klammern.

Merkmale der Korrektur von Zähnen mit Zahnspangen

Das Problem kann mit und ohne Zahnextraktion gelöst werden. Beide Methoden helfen dabei, den Raum zu erhalten, der fehlt, aber für den an die Stelle des dystopischen Eckzahns zurückgegebenen Raum erforderlich ist. Die Wahl der besten Option hängt von der klinischen Situation ab.

  • Wenn die Entfernung nicht durchgeführt wird, entsteht aufgrund der allmählichen Verlängerung des Gebisses mit Zahnspangen Freiraum. In diesem Fall muss der Arzt zunächst beurteilen, wie sich der Vorgang auf die Proportionen des Gesichts auswirkt.
  • Wenn sich Veränderungen im Aussehen als negativ herausstellen (zum Beispiel, wenn sich die Vorderzähne merklich nach vorne neigen), müssen Sie ein Paar Zähne entfernen - normalerweise die ersten Prämolaren.

Haben Sie keine Angst, absolut gesunde Zähne zu entfernen. Diese Methode wird vom Arzt nur dann vorgeschlagen, wenn dies unbedingt erforderlich ist - um die Kaufunktion zu verbessern, die Lastverteilung auszugleichen und die Gesundheit der verbleibenden Zähne zu erhalten. Durch die freie Verteilung der Zahnwurzeln wird in diesem Fall ein stabiles, nicht rückfallanfälliges Korrekturergebnis erzielt.

Kieferorthopädische Patienten interessieren sich häufig für: Kann man einen Kiefer mit einer Zahnspange versehen? Entfernte Reißzähne sind genau der Fall. Wenn eine signifikante Ausrichtung der Zähne mit den Zahnspangen am Oberkiefer und eine leichte Korrektur des Unterkiefers erforderlich sind, kann die untere Zahnspange später installiert werden, was für die meisten Patienten finanziell rentabler ist.

Fixieren Sie die Position der Reißzähne mit Klammern

Um die krummen Reißzähne auszurichten und an der richtigen Stelle zu platzieren, werden zwischen einem Jahr und zwei Jahren kieferorthopädische Behandlung benötigt. Normalerweise erfordert dies eine Erweiterung des Kiefers oder die Entfernung eines der Zähne, um Platz freizugeben. Wenn der Eckzahn nicht so krumm ist und nur leicht aus dem allgemeinen Gebiss herausragt, kann auf eine Entfernung verzichtet werden.

Diese Fehlstellung kann mit verschiedenen Arten von Zahnspangen korrigiert werden: Metall, Saphir, Keramik oder Lingual. Es ist ratsam, die Korrektur so bald wie möglich zu starten. In der Regel ist es in der Kindheit und Jugend viel einfacher, am Eckzahn zu ziehen.

Wenn es sich bei den Kurven nur um Reißzähne handelt und die verbleibenden Zähne vorhanden sind, können Sie in einigen Fällen das auf sie ausgerichtete System installieren. Allmählich werden sie sich einfügen können, aber der Prozess kann sich als sehr langwierig herausstellen - bis zu mehreren Jahren. Im Allgemeinen kann die Ausrichtung von Wulstzähnen durch ein ungefähres Schema beschrieben werden, das abhängig von der Komplexität und Krümmung der Zähne variiert.

  1. Um den Biss zu korrigieren, müssen Sie zuerst eine vollständige Sanierung der Mundhöhle durchführen - um die ersten Manifestationen von Karies, Zahnstein und Plaque zu beseitigen.
  2. Dann werden alle notwendigen Untersuchungen durchgeführt: Abgüsse, Röntgenaufnahmen. Darauf aufbauend wird ein Konsolensystem hergestellt.
  3. Bei Bedarf werden weniger wichtige Zähne entfernt oder der Kiefer erweitert, um den erforderlichen Platz freizugeben.
  4. Das Halterungssystem ist installiert.
  5. Nach dem Einsetzen der krummen Zähne muss eine Aufbewahrungsfrist eingehalten werden.

Die Verwendung von Zahnspangen ist der beste Weg, um dentoalveoläre Pathologien zu entfernen, aber einige entscheiden sich möglicherweise nicht dafür, Zahnspangen zu tragen. Vielleicht können ein paar motivierende Fotos mit den Ergebnissen davor und danach Ihre Meinung ändern.




Kann man einen krummen Zahn ohne Zahnspange reparieren?

Bei Erwachsenen - sehr selten, nur mit einem leichten Fehler in der Position der Reißzähne.

  • In einigen Fällen tragen Veneers oder Lumineers - dünne Keramikplatten, die auf die Zahnoberfläche geklebt werden - dazu bei, die Ästhetik des Lächelns zu verbessern, verbessern jedoch nur die Ästhetik eines Lächelns. Sie werden den Defekt für ungefähr 5-6 Jahre maskieren, wonach sie ersetzt werden müssen.
  • Manchmal helfen abnehmbare Mundschützer, die über Nacht für 2-3 Jahre getragen werden.

Einige Patienten, die nicht einverstanden sind, selbst Zahnspangen zu tragen, schlagen vor, dass der Zahnarzt abnormale Zähne entfernt. Dies ist jedoch unmöglich, da ein Gebiss ohne Zähne unästhetisch wirkt.

Außerdem können Prämolaren, die sich im Gebiss nach den Reißzähnen befinden, ihre Funktionen nicht übernehmen. Beim Kauen von Lebensmitteln koordinieren die Reißzähne die Bewegungen beider Kiefer, weshalb sie eine spezielle Oberflächenform und eine längliche Wurzel haben, die einer erheblichen Belastung standhält.

Doktor: Sudzhaev Sergey Romanovich
Patientenalter: 25 Jahre alt
Die Diagnose: distale Okklusion, transversale Inzisionsokklusion, Verdrängung
Vorderer Teil des oberen und unteren Gebisses, Adentia der Zähne 1.4,2.4,3.4,4.4.
Behandlungsdauer: 12 Monate
Hardware: Haltersystem Clarity SL
FRAGE AN EINEN ARZT STELLEN
Vorher Nachher

Kann ich auf Zahnspangen verzichten?

Wer auf Zahnspangen verzichten möchte, kann andere Lösungen empfehlen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um krumme Zähne auszurichten. Die Auswahl eines bestimmten kieferorthopädischen Designs hängt von der Komplexität der Pathologie, ihrer Art und dem Alter des Patienten ab.

In der Kindheit ist die Ausrichtung viel einfacher und die Auswahl an Geräten ist viel größer. Sie können einen Biss ohne Zahnspange im Kindesalter mit den folgenden Methoden korrigieren.

  1. Nacht mit kieferorthopädischer Mütze.
  2. Verwendung von weichen herausnehmbaren Platten. Um den gewünschten Effekt zu erzielen, bedarf es ihres längeren Tragens.
  3. Kieferorthopädische Trainer. Eine gute Lösung, da sie direkt unter dem vorhandenen Problem erstellt wird und Sie es schnell und effizient beheben können.

Das Ausrichten der falschen Position der Reißzähne bei Erwachsenen ist viel schwieriger. Häufig führen Versuche, den Biss mit alternativen Lösungen zu korrigieren, zu keinem Ergebnis, weshalb Sie auf die Verwendung von Zahnspangen zurückgreifen müssen. Nur wenn eine geringfügige Pathologie beobachtet wird, kann der Arzt alternative Methoden wie das Ausrichten der Zähne empfehlen.

  1. Das Ausrichten durch die Kappe verursacht keine psychischen Beschwerden. Abhängig von der Schwere der Erkrankung und den individuellen Merkmalen des Patienten kann die Tragedauer eineinhalb bis drei Jahre betragen.
  2. Wenn die Pathologie sehr gering ist und sich nur auf das Erscheinungsbild auswirkt und Sie das Gebiss sehr schnell ausrichten müssen, können Verblendungen verwendet werden. Dies sind dünne Platten, die den Zahnschmelz simulieren und auf der Außenseite des Zahns angebracht sind. Diese Lösung gehört zum Bereich der ästhetischen Zahnheilkunde und löst daher das Problem nicht, sondern verschleiert es nur.

Welche Methode besser ist, um die gekrümmten Zähne auszurichten, entscheidet nur der Kieferorthopäde auf der Grundlage einer visuellen Untersuchung und der Ergebnisse der Untersuchungen. Um ein System auszuwählen, müssen Sie sich daher an einen Kieferorthopäden in einer Zahnklinik wenden. Abschließend machen wir Sie auf ein interessantes Video aufmerksam, dessen Autor Ihnen seine Geschichte über die Korrektur eines prallen Zahns mit Zahnspangen erzählt.

Was ist jede Art von Zahn?

  1. Die Schneidezähne sind die Vorderzähne in der Mitte des Kiefers. Sie haben nur eine Wurzel. Sie haben eine außen konvexe und innen leicht konkave Oberfläche sowie kleine Tuberkeln an der Basis. Sie sollen in erster Linie Lebensmittel in einzelne Stücke zerreißen (abbeißen). Aufgrund ihrer ausreichenden Schwäche sind sie praktisch nicht zum Kauen geeignet.
  2. Die Zähne folgen in einer Reihe hinter den Schneidezähnen, die sich in den Kiefernecken befinden. Sie sind mit der längsten Wurzel und Krone ausgestattet, daher sind sie stark genug.
  3. Prämolaren befinden sich hinter den Reißzähnen. Ihre Kaufläche ist viel breiter und hat 2 Knollen zum Kauen. Kinder haben keine solchen Zähne.
  4. Die Backenzähne sind die größten. Sie sind zum Mahlen von Lebensmitteln bestimmt. An der Oberfläche sind drei bis fünf Kautuberkeln vorhanden.

Anomalien in der Entwicklung des Gebisses

Am häufigsten treten kieferorthopädische Anomalien bei der Betrachtung aller Arten von Zähnen auf, insbesondere bei Hunden. Viele Patienten wenden sich an Spezialisten, um die falsche Position dieser Zähne zu korrigieren. Bei jedem dritten Patienten eines Kieferorthopäden sind die Zähne gekrümmt.

Arten der Krümmung (Dystopie) der Eckzähne:

  • Kieferzähne
  • hinter anderen Zähnen versteckt
  • sehr kurz oder lang
  • eingesetzt
  • nicht bis zum Ende ausgebrochen.

Аномалия клыков «улыбка вампира» не только портит эстетическую сторону улыбки, но и мешает правильному осуществлению функции приема пищи. В таком случае, они как бы поддерживают уголки рта. Брекеты могут стать отличным решением данной проблемы.

Варианты лечения дистопии клыков

Определить дистопию клыков достаточно легко. Die Komplexität der Behandlung hängt davon ab, wie die Krankheit beginnt, wie alt der Patient ist und wie die Anomalie aussieht.

Die wichtigsten Behandlungsmethoden:

  • den Weisheitszahn entfernen (wenn genau sein Wachstum die Ursache der Anomalie ist),
  • die Verwendung von Zahnspangen (oft ist es notwendig, einen der Zähne, in der Regel Prämolar, zu entfernen, und dann wird der Fang an die richtige Stelle bewegt),
  • Installation einer Prothese oder Umwandlung des ersten Prämolaren in einen Eckzahn (wenn er in einer Reihe fehlt),
  • Neupositionierung in schwierigeren Situationen.

Hinweis: Je früher die Behandlung beginnt, desto wahrscheinlicher ist es, dass der Patient alle Zähne behält. Bei Kindern unter 12 Jahren werden abnehmbare Platten zum Ausrichten verwendet und unvollständig geformte Zähne werden schnell ausgerichtet (in drei bis sechs Monaten).

Jugendliche im Alter von 14 bis 15 Jahren sind perfekt und benötigen keine chirurgischen Interventionsspangen, aber für Erwachsene ist eine solche Intervention in den meisten Fällen notwendig.

Warum können solche Zähne krumm sein?

Die Zähne brechen zuletzt aus. Sie treten bei einem Kind im Alter von 9-12 Jahren auf, wenn alle anderen Zähne bereits durchgebrochen sind und einen bestimmten Platz einnehmen. Bei Zähnen gibt es manchmal einfach keinen Platz im Gebiss, es kann bereits ein anderes Zahnorgan vorhanden sein. Dann können die Augenzähne außerhalb des Gebisses wachsen, es bildet sich eine Dystopie.

Ein weiterer Grund für die Krümmung der Reißzähne ist ihre Inkonsistenz mit der Größe des Kiefers. Wenn ein Kind große Zähne von einem Elternteil und einen kleinen Kiefer von einem anderen erbt, treten ziemlich häufig Anomalien der Reißzähne auf.

Die Ursache für Anomalien kann auch eine vorzeitige Veränderung der bleibenden Milchzähne sein.

Wie funktioniert die Ausrichtung?

Um den Fangzahn mit Hilfe von Zahnspangen an den Ort zurückzubringen, stellt sich in der Regel nach 2 Jahren heraus.

In dieser Situation ist es wichtig, Platz für den Hund freizugeben, indem der Kiefer erweitert oder ein kleiner funktionierender Zahn entfernt wird.

Wenn der zweite und der vierte Zahn zu eng sind, werden die Vieren am häufigsten entfernt. Wenn der Eckzahn nur geringfügig aus dem Gebiss herausragt, ist keine Entfernung erforderlich, es reicht aus, den Kiefer zu erweitern und gleichzeitig die Zahnorgane an die richtige Stelle zu bewegen.

Es ist möglich, für die Ausrichtung der Reißzähne entweder gewöhnliche oder ästhetischere Metallstreben (Lingual, Keramik, Saphir) zu verwenden.

Es ist wichtig, die Behandlung so bald wie möglich zu beginnen, um unangenehme Folgen zu vermeiden.

Ist es möglich, Zähne ohne Zahnspange zu befestigen?

Viele Patienten lehnen die Verwendung von Zahnspangen ab. Die Fehlerursachen können neben der ästhetischen Komponente dieser Behandlungsmethode folgende sein:

  • die hohen Kosten für Designs und Verfahren im Zusammenhang mit der Behandlung,
  • lange Behandlungsdauer
  • die Schwierigkeit, das Ergebnis vorherzusagen,
  • eine große Zeit der Rehabilitation.

Sie können Reißzähne mit anderen Methoden reparieren. Welche für eine bestimmte Situation am besten geeignet ist, hängt von der Komplexität der Anomalie und dem Alter des Patienten ab.

Die Korrektur des Bisses ist für Kinder viel einfacher als für Erwachsene. Daher gibt es mehr Möglichkeiten, um dieses Ziel zu erreichen.

Alternativen zur Korrektur von Zähnen mit Zahnspangen bei Kindern:

  • die Verwendung von Mütze in der Nacht,
  • Die Verwendung von weichen Platten, die abnehmbar sind, ist recht pflegeleicht, ihre Behandlung dauert jedoch länger
  • Trainer - wirken präzise auf problematische Zähne, sind einfach zu bedienen und sehr effektiv (da sie für einen bestimmten Defekt entwickelt wurden, der schnell behoben werden kann).

Für einen Erwachsenen, der ernsthafte Bissprobleme hat, ist es am besten, Zahnspangen zu verwenden. Nur in Fällen, in denen die Pathologie unerheblich ist, können andere Behandlungsmethoden angewendet werden. Sowie:

  • die Verwendung einer abnehmbaren Kappe - beeinträchtigt nicht das Aussehen eines Lächelns, es ist erforderlich, sie 1,5-3 Jahre zu verwenden,
  • Veneers - sie werden für kleinere Pathologien verwendet, die sich nur im Aussehen widerspiegeln, bei Bedarf können sie schnell korrigiert werden. Diese dünnen, an den Zähnen befestigten Platten verursachen keine Beschwerden, sind fast unsichtbar, lösen jedoch nicht das Problem und verbessern nur das Aussehen.

Der Arzt entscheidet, ob er Zahnspangen zur Behandlung von Bissen oder alternative Methoden verwendet. Nach einer gründlichen Untersuchung und dem Erhalt der notwendigen Ergebnisse wendet er diese oder jene Methode an.

Unabhängig davon, welche Konstruktionen der Patient für die Behandlung verwendet, muss er ständig einen Arzt aufsuchen, der den korrekten Verlauf des Behandlungsprozesses berät und überwacht.

Vor- und Nachteile des kieferorthopädischen Designs

Hosenträger haben folgende Vorteile:

  1. Mit ihrer Hilfe können Sie nahezu jede Kieferanomalie unabhängig von der Krümmungsstufe bewältigen.
  2. Es gibt praktisch keine Kontraindikationen für ihre Verwendung.
  3. Bereits in den ersten Behandlungsmonaten macht sich ein Ergebnis bemerkbar.
  4. Geeignet für Erwachsene und Kinder.
  5. Der Installationsvorgang findet ausschließlich in der Zahnklinik statt. Der Patient selbst muss sie nicht ausziehen und anziehen, da das Design nicht abnehmbar ist.
  6. Neuere Bracket-Designs sind für andere nahezu unsichtbar.

  1. Die Notwendigkeit einer gründlicheren Mundhygiene. Neben den Zähnen müssen auch die Zahnspangen gründlich gereinigt werden, damit es nicht zu Erkrankungen wie Karies, Parodontitis und Gingivitis kommt. Dieser Vorgang sollte nach jeder Mahlzeit durchgeführt werden.
  2. Lange Tragekonstruktion.
  3. Die ästhetische Seite. Nicht alle Zahnspangen sehen attraktiv aus. Aber es gibt viele von ihnen, die auf den Zähnen praktisch unsichtbar sind (Keramik, Lingual).
  4. Hoher Preis im Vergleich zu anderen Korrektursystemen.

Ablehnungsfälle

Das Befestigen von Zähnen mit Zahnspangen ist ein Verfahren, das zu einem hervorragenden Ergebnis führt. Einige Patienten lehnen eine solche Behandlung jedoch ab.

Betrachten Sie die Gründe für diesen Fehler:

  1. Eine lange Behandlungsdauer, während der Sie Zahnspangen tragen müssen.
  2. Das Verfahren ist ziemlich teuer.
  3. Schwierigkeiten bei der Vorhersage des Endergebnisses.
  4. Lange Erholungszeit nach der Behandlung.

Die Wahl liegt immer beim Patienten, und die Korrektur der Zähne bei Ablehnung von Zahnspangen kann auch mit Mundschützern, Trainern oder weichen Platten erfolgen. Diese Art der Behandlung kann jedoch nur in jungen Jahren helfen, für Erwachsene sind sie nicht geeignet.

Nur mit einem leichten Ausbeulen der Zähne bei Erwachsenen können sie mit einem Mundschutz korrigiert werden.

Mundschutz bei Nacht angelegt. Weiche Platten sind viel einfacher zu pflegen als Zahnspangen, die Behandlungsdauer ist jedoch erheblich länger. Trainer sind praktisch und greifen punktuell auf den vorhandenen Defekt zurück.

Für Erwachsene können Lumineers und Furniere auch eine Alternative zu Zahnspangen sein. Sie werden auf die Rückseite der Zähne gelegt. Aber ihre Wirkung wird nur das Aussehen verbessern, ohne die Krankheit selbst zu heilen.

Wort an die Zahnärzte

Anna Ivanova, Kieferorthopäde:

Aus medizinischer Sicht ist der Einsatz von Bracketsystemen in erster Linie notwendig, um den Biss zu korrigieren und dem Auftreten von Erkrankungen, die mit diesem Problem verbunden sind, zu widerstehen.

Diese Designs sind am effektivsten bei der Korrektur von Kieferanomalien. Dies macht sich beim Vergleich der Situation vor und nach der Behandlung deutlich bemerkbar. Neben einem schönen Lächeln bieten sie dem Patienten eine natürliche Kaufunktion und Sprache. Darüber hinaus hat die Verwendung von Zahnspangen fast keine Kontraindikationen.

Inna Mutasova, Kieferorthopäde Zahnärztin:

Das Tragen von Zahnspangen sollte einen Erwachsenen in keiner Weise behindern, aber schiefe Zähne und ein falscher Biss sind ein guter Grund zur Einschränkung. Sie sollten nicht die Gelegenheit verpassen, Besitzer eines perfekten Lächelns zu werden. Und ohne Zahnspange können schwerwiegende Mängel nicht beseitigt werden.

Fazit

Das Ergebnis der Behandlung mit Zahnspangen hängt neben der Qualifikation des behandelnden Arztes auch direkt vom Patienten ab. Er muss alle Empfehlungen des Zahnarztes befolgen. Nämlich:

  • Gummiband tragen
  • Achten Sie auf gründliche Mundhygiene (ein Zahnarzt, der bemerkt hat, dass der Patient die Zahnhygiene nicht beachtet, kann die Installation von Zahnspangen durchaus ablehnen).

Patientenrezensionen

Ich stimmte der Anbringung von Zahnspangen nach den Worten des Arztes zu, dass ich später alle Zähne verlieren kann, wenn der Biss nicht korrigiert wird. Die Designs mussten ca. zwei Jahre getragen werden. Das Ergebnis war wirklich ein perfektes Lächeln. Aber nach einer Weile wurde der Abstand zwischen den Zähnen spürbar. Es stellte sich heraus, dass der Zahnarzt vergessen hatte, Mundschutz zu verschreiben. Jetzt ziehe ich sie ständig an und das Lächeln kehrt allmählich zur Normalität zurück.

Alexander, 41 Jahre alt

Mein Sohn trug fast 2 Jahre lang Zahnspangen. Es gab Beschwerden nach der Installation und Zahnspangen. Ich konnte nur flüssiges Essen essen. Mit dem Aufkommen der Weisheitszähne begannen sich die Zähne wieder zu häufen. Die Wirkung von Zahnspangen ist also verfügbar, aber nur von kurzer Dauer.

Ich habe über ein Jahr lang Zahnspangen getragen. Ich habe mich lange für eine Klinik und einen Spezialisten entschieden, der sie für mich einrichtet. Nach der Installation begann eine unangenehme Zeit für die Korrektur. Sie widmete viel Zeit der Mundhygiene. Verwendet alle Arten von Reinigungsmethoden.

Zu Beginn der Behandlung hatte sie starke Schmerzen, setzte sich auf Schmerzmittel. Aber jetzt bin ich nur glücklich und meinem Arzt sehr dankbar. Die Zähne sind ebenmäßig, das Lächeln ist fast perfekt. Das einzige, was ich für die Nacht noch auf das Mundstück gesetzt habe.

Pin
Send
Share
Send
Send