Hilfreiche Ratschläge

7 einfache und gesunde Frühstücke

Eine gesunde Ernährung ist eine der Grundlagen für die Aufrechterhaltung einer guten Gesundheit. Mit Hilfe der Ernährung ist es möglich, zahlreiche Prozesse im Magen-Darm-Trakt zu etablieren, die Funktionalität der Leber und die Funktion des Ausscheidungssystems zu verbessern und die Figur in einwandfreiem Zustand zu halten.

Schnelles und gesundes Frühstück hilft, den Körper aufzuräumen. Rezepte werden individuell ausgewählt, aber bevor Sie eine Diät machen, ist es besser, einen Ernährungsberater zu konsultieren.

Inhalt:
Eigenschaften
Hauptgerichte
Frühstücks-Cocktails
Schnelles und leckeres Frühstück - Video

Eigenschaften

Morgennahrung ist eine besondere Energiequelle, an der die weitere Arbeit des Körpers beteiligt sein wird. Daher ist es wichtig, sie mit der richtigen Nahrung zu sättigen. Die Gebühr am Morgen schließt Nachtfahrten in den Kühlschrank und übermäßiges Essen auf nüchternen Magen aus. Dies berücksichtigt nicht die Menge der Lebensmittel, sondern deren Qualität.

Viele verbinden eine Protein-Diät und Vorteile für den Körper am Morgen. Aber nur energiereiche Lebensmittel können Vitalität verleihen, und kohlenhydratreiche Lebensmittel gehören dazu.

Und auch hier gibt es eine Besonderheit, denn Kohlenhydrate müssen komplex sein. Dazu gehören verschiedene Getreidearten, Kleiebrot und kalorienarme Früchte. Mit Frühstücksrezepten können Sie nicht nur Ihren Körper aufladen, sondern auch aufheitern.

Milchreisbrei

Zutaten

  • polierter Reis - 1 Tasse,
  • Milch - 4 Gläser
  • Zucker und Salz nach Geschmack,
  • Butter - 30 Gramm,
  • das Ei.

Kochmethode:

Reis wird mehrmals gewaschen, bis warmes Wasser in warmem Wasser verschwindet. Zwei Gläser Wasser werden in einer Pfanne gekocht, das Müsli wird eingegossen und ca. 10 Minuten gekocht.

Der Reis wird gelegentlich gerührt. Um zu verhindern, dass einzelne Körner an den Wänden und am Boden haften bleiben, wird eine kleine Menge Pflanzenöl hinzugefügt. Dann wird das unzerkochte Getreide in ein Sieb geworfen und gründlich in heißem oder warmem Wasser gewaschen.

Die Pfanne, in der Reis gekocht wurde, wird aus der Brühe gewaschen, dann wird Milch hineingegossen. Nach dem Erhitzen das Müsli einfüllen, Zucker und Salz hinzufügen und mischen. Der Brei wird unter geschlossenem Deckel bei schwacher Hitze etwa 20 Minuten lang gekocht. Vor dem Frühstück wird das Gericht mit Butter gewürzt.

Zu den Rezepten zählen alle Arten von Getreide - Buchweizen, Hirse, Hafer oder Weizen.

Zutaten

  • Brot mit Kleie oder Flachs,
  • Eier - 5 Stück,
  • Milch oder Mayonnaise,
  • Butter,
  • Salz
  • Grüns
  • Zwiebeln.

Kochmethode:

Brot wird in kleine Scheiben geschnitten. Die Röstmischung wird in einer Schüssel gemischt. Sie treiben Eier hinein, geben Milch oder Mayonnaise (die sich im Kühlschrank befindet), Salz und fein gehacktes Gemüse hinzu. Alles wird mit einem Schneebesen gut geschlagen, bis eine homogene Luftmasse entsteht.

Die Pfanne wird etwas erhitzt. Damit das Brot nicht auf der Butter klebt, wird Pflanzenöl hinzugefügt. Jede Scheibe Brot wird von beiden Seiten in Eier getaucht und auf einer vorgewärmten Pfanne ausgelegt.

Der Röstgrad wird individuell gewählt. Nach der Zubereitung der Croutons wird eine kleine Menge Zwiebel in der gleichen Pfanne goldbraun gebraten. Darauf werden heiße Croutons gestreut.

Mit Eiern gebratenes Brot ist viel gesünder als Toast. Die Frühstückszeit hängt von der Anzahl der Croutons ab. Sie können mit heißem Tee gegessen werden, aber sie sind besonders nahrhaft mit Milch. Wenn Sie pikant sein möchten, können Sie eine halbe Knoblauchzehe mit Zwiebeln anbraten, indem Sie sie auf einer feinen Reibe reiben.

Haferflocken und Erdnussbutter

Zutaten

  • 1 Tasse Müsli
  • Banane
  • Erdnussbutter
  • Salz, Zucker.

Kochmethode:

Haferflocken werden mit Standardtechnologie gekocht. Vor dem Kochen wird Haferflocken gründlich mit Staub gewaschen. Eine kleine Menge Banane in den heißen Brei einreiben. Erdnussbutter wird in einem Wasserbad erhitzt. Geben Sie einfach 2 Esslöffel dieses Produkts in einen Brei.

Erdnussbutter kann auf eigene Faust zubereitet werden.

Kalte Haferflocken

Zutaten

  • Haferflocken - 1 Tasse,
  • natürlicher Joghurt - 150 ml,
  • Beeren, Früchte.

Kochmethode:

Am Abend wird Haferflocken in heißem Wasser gewaschen und in einem Glas gestapelt. Sie sind mit Joghurt gefüllt, gemischt. Alle Beeren oder Früchte werden in einem Mixer zerkleinert und in ein Glas Brei gegossen. Die Mischung wird 6-12 Stunden lang gekühlt. Morgens kann das Gericht leicht aufgewärmt werden.

Um den Geschmack zu verbessern, wird dem Brei eine kleine Menge Zucker zugesetzt. Auch für die Zubereitung von Haferflocken auf kalte Weise eignen sich getrocknete Aprikosen, Feigen oder Pflaumen.

Zutaten

  • Eier - 5 Stück,
  • Hartkäse - 50 Gramm,
  • Milch
  • Salz, Gewürze,
  • Pflanzenfett,
  • Tomaten - 2 Stück.

Kochmethode:

Eier mit Salz und Milch glatt schlagen. Tomaten werden geschält und in eine Pfanne gerieben, mit Pflanzenöl übergossen und leicht gebraten.

Geschlagene Eimasse wird in Tomaten gegossen und schnell gemischt. Das Omelett wird drei Minuten mit einem Deckel abgedeckt, dann wird es auf die andere Seite gedreht und das Feuer wird ausgeschaltet. Auf das Omelett wird Käse gerieben, der wiederum mit einem Deckel bedeckt ist.

Wenn kein Hartkäse vorhanden ist, kann dieser durch geräucherte Wurst oder Schmelzkäse ersetzt werden.

Amerikanische Pfannkuchen

Zutaten

  • Eier - 2 Stück
  • 200 ml. Milch
  • 150 Gramm Mehl
  • Soda
  • Zucker nach Geschmack
  • Vanillin.

Kochmethode:

Alle Zutaten werden gut vermischt und mit einem Schneebesen verquirlt. Der Teig für amerikanische Pfannkuchen ist ziemlich dick, so dass ein Mixer zur Rettung kommt.

Es wird empfohlen, eine Pfanne mit Antihaftbeschichtung oder eine spezielle Pfannkuchenpfanne zu verwenden. Pfannkuchen können ohne Pflanzenöl unter einem geschlossenen Deckel gebraten werden. Nachdem sich die Farbe geändert hat und Pickel auftreten, dreht sich der Pfannkuchen auf die andere Seite. Es wird nicht empfohlen, das Gericht zu lange zu kochen.

Amerikanische Crepes schmecken besonders gut mit Honig und Nüssen. In der traditionellen amerikanischen Küche wird das Gericht mit Orangenmarmelade bestrichen.

Zart gebackener Kohl

Zutaten

  • Weißkohl - 300 Gramm,
  • Eier - 6 Stück
  • Hartkäse
  • Pflanzenfett
  • Salz, Zucker, Gemüse.

Kochmethode:

Kohl grob hacken, in kochendes Wasser legen und kochen, in ein Sieb ziehen. Eier in einer großen Schüssel mit Salz und Kräutern schlagen, einen Teelöffel Zucker hinzufügen.

Gekochten Kohl hineingeben und gut mischen. Ein Backblech mit Butter einfetten, Eier und Kohl hineingießen. Reiben Sie den Käse in der richtigen Menge darüber. In einem vorgeheizten Ofen bis gekochte Eier backen.

Zur Abwechslung können dem Kohl nach dem Kochen Zucchini oder Pilze beigegeben werden.

Kürbisbrei

Zutaten

  • 3 Tassen Milch
  • 1 Tasse Hirse
  • 500 Gramm Kürbis
  • Zucker und Salz abschmecken.

Kochmethode:

Kürbis in kleine Würfel schneiden, Hirse vorwaschen, mit kochendem Wasser anbrühen. Kürbis wird mit Milch übergossen und 15 Minuten bei mittlerer Hitze gekocht.

Die vorbereitete Hirse wird mit Kürbis in die Milch gegossen, Zucker und Salz werden hinzugefügt. Bei schwacher Hitze wird die Kruppe auf eine Dichte gebracht (ca. 20 Minuten). Eine Pfanne Brei wird 25 Minuten lang in den vorgeheizten Ofen gegeben.

Nach dem Kochen wird eine Scheibe Butter in den Brei gegeben. Und zum Kochen wird empfohlen, eine Edelstahlpfanne mit dicken Wänden zu nehmen.

Hüttenkäse

Zutaten

  • 400 Gramm Hüttenkäse 1% Fett,
  • 1 Ei
  • Mehl, Zucker, Vanillin,
  • saure Sahne oder Honig zum Schmieren.

Kochmethode:

Aus Quark, Mehl und Eiern wird der Teig geknetet. Zucker und Vanillin werden hinzugefügt. Es wird so viel Mehl hinzugefügt, bis der Teig aus den Händen herausragt. Kugeln werden gebildet, mit Mehl bestreut.

Sie werden in einer Pfanne in einer großen Menge Öl und bei schwacher Hitze gebraten. Hüttenkäse wird goldbraun gebraten, mit Honig oder Sauerrahm bestrichen.

Sie können Mohn oder Rosinen zum Quark hinzufügen.

Grießpudding

Zutaten

  • 2 Liter Milch
  • 1 Tasse Grieß
  • 4 Eier
  • 100 Gramm Butter,
  • 1 Tasse Zucker
  • 3 EL. Löffel Cracker, Salz.

Kochmethode:

Grieß wird in kochende Milch gegossen, gerührt und 15 Minuten lang gekocht, bis er dick ist.

Zucker und Salz werden in den fertigen Brei gegeben. Eichhörnchen werden zu Schaum geschlagen, das Eigelb mit Zucker zerdrückt. Alles wird zum Brei gegeben und gemischt. Das Backblech wird mit Öl eingefettet und mit Semmelbröseln bestreut. Der Brei wird ausgelegt, mit einem Spatel eingeebnet und ca. 20 Minuten im vorgeheizten Backofen gebacken.

Grießpudding ist mit Kirschmarmelade dekoriert.

Apfelstückchen

Zutaten

  • 2 Äpfel
  • Zucker nach Geschmack
  • 1 Ei
  • Mehl
  • Pflanzenfett.

Kochmethode:

Die Äpfel werden geschält, gehackt und auf einer feinen Reibe gerieben. Fügen Sie im Püree alle Zutaten außer Pflanzenöl hinzu. Die Mischung mischt sich gut. Apfelpfannkuchen werden in einer antihaftbeschichteten Pfanne in Öl gebraten, bis eine köstliche Kruste entsteht.

Gericht mit Tee serviert

Haferpfannkuchen

Zutaten

  • 100 Gramm Haferflocken,
  • 150 g Milch
  • 1 Ei
  • eine halbe Banane
  • ein halber Apfel
  • Zucker, Salz.

Kochmethode:

Das Haferflockenmehl wird gewaschen, mit heißer Milch übergossen und quillt in etwa 15 Minuten. Äpfel und Bananen werden püriert und in Kartoffelpüree mit Eiern, Zucker und Salz vermischt. Kartoffelpüree wird in Haferflocken gegeben. Krapfen werden mit einem Löffel geformt, die in einer Pfanne gebraten werden.

Abgerundete Pfannkuchen werden während des Bratvorgangs gepresst und mit saurer Sahne oder Marmelade serviert.

Erdbeer-Milchshake

Zutaten

  • 100 Gramm Erdbeeren,
  • 1 Liter Milch
  • Vanille- oder Mandelessenz
  • Zucker.

Die Erdbeeren werden geschält, in Scheiben geschnitten und in eine Pfanne gegeben. Kalte Milch wird hineingegossen und mit einem Mixer zusammen mit Zucker und Vanille geschlagen.

Cocktail "Geschmack des Sommers"

Zutaten

  • 1 Karotte
  • 1 grüner Apfel
  • 1 Orange
  • 1 Tasse Orangensaft.

Karotten und Äpfel werden geschält und auf einer Reibe gerieben. Orange wird in einem Mixer zerkleinert. Alle Früchte werden gemischt und in einem Mixer mit Orangensaft erneut zerkleinert.

Müsli Cocktail

Zutaten

  • 1 Birne
  • 1 Banane
  • 0,5 Tassen Sahne
  • 3 Esslöffel Müsli.

Alle Zutaten in einem Mixer glatt rühren. Mit Milch oder Saft gegossen. Sie können Zucker nach Geschmack hinzufügen.

Kochmethode:

  1. Sauerrahm, Zucker, Vanillezucker, Salz zum Quark geben und mit einer Gabel zerdrücken.
  2. Fügen Sie Mehl und Eier der Quarkmischung hinzu, mischen Sie. Quark sollte flüssig sein.
  3. Dann mit den Händen oder einem großen Löffel Hüttenkäseteigbällchen formen und in Mehl rollen (wenn Sie Käsekuchen mit einem Löffel backen, tauchen Sie ihn in Mehl, damit der Teig nicht am Löffel klebt).
  4. Die Auflaufform mit Pflanzenöl einfetten und die Käsekuchen darauf legen.
  5. Es ist notwendig, Käsekuchen im Ofen bei einer Temperatur von 180 Grad etwa 10-15 Minuten lang zu backen, sie dann umzudrehen und weitere 5 Minuten lang zu backen.
  6. Fertige Käsekuchen können mit Honig, Marmelade und fettarmer Sauerrahm serviert werden.

Ingwertee

Ingwer ist ein unverzichtbares Produkt zur Vorbeugung von Erkältungen, da es viele Mineralien, Vitamine und Aminosäuren enthält. Darüber hinaus ist Ingwer nützlich für den Darm und die Leber, entfernt Giftstoffe aus dem Körper und stimuliert das Gehirn.

Gesundes Ingwertee-Rezept

  1. Kochen Sie das Wasser und fügen Sie ein Stück geriebenes hinzu, fügen Sie Honig und Zitrone hinzu, um zu schmecken.
  2. Das fertige Getränk muss für ca. 15-20 Minuten bestehen bleiben.

  • Müsli mit Joghurt und Saft
  • Kakao mit Milch

Müsli mit Joghurt und Saft

Zutaten

  • Orangensaft-100g
  • Joghurt ohne Zusatzstoffe oder hausgemachte - 250g
  • Müsli 100 g
  • irgendwelche Früchte und Nüsse

Kochmethode:

  1. Schneiden Sie die Früchte in kleine Stücke.
  2. Joghurt mit gehackten Früchten, Orangensaft und Nüssen mischen.
  3. Fügen Sie eine Mischung aus Joghurt und Obst zum Müsli hinzu.

Ein ähnliches Frühstück kann abends im Voraus zubereitet werden, jedoch nicht mit fertigem Müsli, sondern mit Haferflocken.