Hilfreiche Ratschläge

Wo kann ich 4.500 Rubel verdienen?

Wenn Sie sich ein Leben ohne Musik nicht vorstellen können, viele Fans und konstante Einnahmen wünschen, müssen Sie ein professioneller Musiker werden. Im Allgemeinen gibt es zwei Möglichkeiten: akademische Musik und moderne. Natürlich wäre es schön, wenn Sie eine akademische Ausbildung erhalten. Wenn Sie die Theorie kennen, können Sie leicht interessante Kompositionen schreiben, schnell ein berühmtes Lied nach Gehör aufgreifen oder eine schöne Improvisation durchführen.

Das Selbststudium der Musik ist für diejenigen geeignet, die einen Aktionsplan für sich selbst aufstellen und nicht davon abweichen können. Sie müssen auch einen großen Wunsch und Selbstlernfähigkeit haben.

Wie werde ich Straßenmusiker?

Um Straßenmusiker zu werden, müssen Sie das Spiel auf einem Instrument (vorzugsweise kompakt) beherrschen und ein Repertoire zusammenstellen. Solche Instrumente wie Gitarren, Violinen, Cello, Klarinetten, Saxophone, Flöten, ethnische Trommeln sowie schöne Vocals sind bei Straßenmusikern sehr beliebt. Die Hauptvoraussetzung für Musiker, die auf der Straße spielen, ist ein gutes und technisch korrektes Spiel des Instruments. Wenn Sie sich Ihrer Fähigkeiten nicht sicher sind, Songs und Instrumentalwerke noch nicht vollständig gelernt haben, sollten Sie lieber nicht nach draußen gehen.

Das Repertoire des Straßenmusikers sollte sich an den musikalischen Vorlieben der Öffentlichkeit orientieren. Zum Beispiel müssen Sie auf jeden Fall populäre Musik, Improvisationen und schöne Kompositionen spielen, deren Noten im Internet an speziellen Stellen zu finden sind.

So werden Sie in diesem Bereich erfolgreich

Wenn der Beruf des Straßenmusikers Ihnen nicht nur Freude, sondern auch materielles Wohlbefinden bringen soll, müssen Sie die sich ständig ändernden Prioritäten des Publikums berücksichtigen. Zum Beispiel müssen Sie immer auf dem neuesten Stand der Popmusik sein. Außerdem muss der Musiker über ein Minimum an psychologischen Kenntnissen, einen guten Sinn für Humor und die Fähigkeit verfügen, das Publikum "anzusprechen".

Das Gehalt eines Musikers kann als Akkordarbeit bezeichnet werden, denn je länger und besser Sie spielen, desto mehr können Sie verdienen. Das Einkommen kann als instabil bezeichnet werden, da Sie an einem Tag maximal ein paar tausend und hundert Rubel für das Spielen auf der Straße erhalten können.

Die Hauptprobleme, denen Straßenmusiker gegenüberstehen

Jeder Straßenmusiker kann auf Probleme stoßen, z. B. mit Strafverfolgungsbehörden, Musikern, die schon lange an dem Ort spielen, den Sie mögen, sowie mit Menschen, die einen bestimmten Prozentsatz von Ihrem Einkommen erhalten möchten. Deshalb müssen Sie lernen, sich in Konfliktsituationen richtig zu verhalten.

Ausrüstung für Straßenvorstellungen

Was die Ausstattung betrifft: Mehr als einmal habe ich nur eine Kapelle singen sehen, das heißt, keine Ausstattung. Die zweite Option ist mit einer Gitarre. Nun, wenn wir über die minimale Verstärkung sprechen, dann ist das Kit das Folgende: Gitarre, Mikrofon, Mikrofonständer, Klinkendraht, XLR-Draht und in der Tat ein mobiler Lautsprecher. Ich empfehle Roland, Straße oder Würfel. Arbeiten Sie mit 6- und 8-Finger-Batterien, diese halten bis zu 10 Stunden.

Lifehacks für einen Straßenmusiker

  • Abschließend möchte ich einige praktische Tipps geben:
  • Ich empfehle dringend, dass Sie sich mit den Regeln der Stadt in Bezug auf Straßenaufführungen vertraut machen (jede Stadt kann ihre eigenen Regeln haben).
  • Mit steigendem Publikumsklang mehr bzw. mehr Energie, Mut und natürlich Geld.
  • Augenkontakt mit dem Publikum erhöht manchmal seine Emotion und dementsprechend die Beteiligung und Reaktion auf Ihre Leistung.
  • An jedem Ort gibt es ungeschriebene Regeln für Straßenmusiker - sei offen, plaudere mit anderen Darstellern. Es gibt unterschiedliche Regelungen bezüglich Zeit, Priorität.
  • Legen Sie keinen finanziellen Gewinn als Hauptziel fest. Die Möglichkeit, in der Öffentlichkeit zu spielen, ist der Hauptvorteil.
  • Orte wechseln. Nicht immer und immer wieder am selben Ort auftreten. Es können seltsame Ereignisse auftreten, einschließlich Konflikten.
  • Wähle berühmte Lieder. Die erkannte Melodie ruft Emotionen und Gefühle hervor.

Auf der Straße aufzutreten ist eine großartige Möglichkeit, Ihr Material zu durchbrechen, Erfahrungen im Umgang mit der Öffentlichkeit zu sammeln, Ängste zu überwinden und sich zu öffnen. Dies kann ein großartiger erster Schritt in Richtung einer großen Karriere sein, da viele berühmte Künstler (zum Beispiel Ed Sheeran) einmal auf diese Weise angefangen haben!

Wenn Sie sich schon lange als Straßenmusiker versuchen wollten, aber an Ihrer Stimme und Ihren Fähigkeiten zweifeln, besuchen Sie unsere Gesangsschule, um zu lernen. Unsere Lehrer haben Erfahrung sowohl auf der Bühne als auch auf der Straße. Neben der einzigartigen Trainingsmethode, die die schnellsten Ergebnisse im Gesang erzielt, erhalten Sie auch wertvolle Tipps und Tricks sowie die ständige Unterstützung Ihres Kurators.

Wie ich Straßenmusiker wurde

Mein Name ist Alexander, ich bin 24 Jahre alt.

Seit meiner Kindheit habe ich Musik geliebt, im Alter von 7 Jahren habe ich angefangen, Gitarre zu spielen. Im Laufe der Zeit beherrschte er auf einer Grundstufe Schlagzeug und Klavier. Was die Ausbildung angeht, hatte ich bei ihm keine Chance - nach zweijähriger Ausbildung in der Spezialität "Vermarkter", die ich ausgewiesen habe. Danach gab es ein Jahr Militärdienst. Als er aus dem Dienst zurückkehrte, hatte er keine besonderen Verdienstmöglichkeiten. Er arbeitete an verschiedenen Orten, bis er beschloss, auf der Straße Musik zu machen.

Bevor ich anfing, auf der Straße zu spielen, habe ich Straßenmusiker nicht besonders gut behandelt - der springende Punkt ist die Qualität, mit der sie die Instrumente spielen.

Sehr oft stolperte ich über soziale Netzwerke auf Videos von verschiedenen europäischen Männern und Frauen, die auf den Straßen einfach fantastische und abwechslungsreiche Musik spielten. Aber nach einem Spaziergang durch meine Stadt wurde mir klar, dass lokale Musiker dasselbe spielen. Es hat meine Einstellung zu diesem Beruf beeinflusst.

Nach einem Spaziergang durch meine Stadt wurde mir klar, dass lokale Musiker dasselbe spielen.

Das erste Mal mit einer Gitarre im Anschlag

Ich bin letzten Mai zum ersten Mal nach draußen gegangen. Es war warm, ein freier Tag. Ich ging zum Damm (Stadtzentrum) mit der Gitarre im Anschlag und dem Wunsch, mindestens 500 Rubel zu verdienen. Ich wählte einen Platz im Schatten, setzte eine Kappe für Kleinigkeiten auf und fing an zu spielen.

Ich singe nicht sehr gut (nach den Maßstäben guter Musiker singe ich normalerweise auf lokaler Ebene), also habe ich zuerst nur Gitarre gespielt: Ich habe die Songs "Nirvana", "Red Hot Chile Peppers", "Placebo" und andere Musik aus meiner Wiedergabeliste gespielt. In zwei Stunden Arbeit wurde mir eine beträchtliche Menge an Kleinigkeiten (visuell) vorgeworfen. Nach einer kurzen Pause fing ich an zu singen, ich arbeitete noch drei Stunden.

Am ersten Tag verdiente ich 900 Rubel. Angesichts der Tatsache, dass ich ungefähr fünf Stunden gespielt habe, war ich mit dieser Summe sehr zufrieden.

Dann habe ich beschlossen, nächstes Wochenende wieder auf der Promenade zu singen.

Tipps von lokalen Musikern

Wenn zum Beispiel einer der Leute eine Papierrechnung in Sie steckt, müssen Sie diese so schnell wie möglich in Ihre Tasche stecken, da der Mangel an Geld die Leute dazu auffordert, Papiergeld zu geben.

Einige Tipps habe ich nicht angehört. Eine davon ist, Lieder zu singen, die jeder kennt.

Fakt ist, wenn Sie durch das Zentrum von Wladiwostok gehen und jedem Straßenmusiker zuhören, werden Sie unzählige Male zwei Lieder hören - das sind natürlich „Battery“ und „Vladivostok-2000“. Noch ein paar Mal werden Sie "Civil Defense" und andere alte Hits von Ilya Lagutenko hören.

Auf dem Damm von Wladiwostok.

Aufgrund der Tatsache, dass ich eine etwas westliche Setlist habe, begann ich Mitte Juli mehr Geld zu verdienen. Etwa die Hälfte meines Einkommens erhielt ich von koreanischen Touristen. Wie Sie wissen, sind koreanische Jugendliche in der Regel auf der gleichen Wellenlänge wie die Amerikaner, sodass sie die Songs „The Killers“ und Justin Timberlake leicht erkennen können.

Umsatzspitze

Wenn Sie versuchen, das Durchschnittseinkommen zu ermitteln, steigt es allmählich an. Mitte Juni verdiente ich ungefähr 1.600 Rubel pro Tag. Natürlich muss man verstehen, dass es jeden Tag unterschiedliche Beträge gab: für das Wochenende konnte ich 2.300 verdienen, und am Montag - 400.

Mein Zeitplan hing ganz vom Wetter ab: An Regentagen ruhte ich mich aus, an bewölkten Tagen arbeitete ich ein paar Stunden. Ich habe auch meinen Arbeitstag angefangen, je nach den Umständen. Ich denke, dass ich im Durchschnitt ungefähr 5 Stunden am Tag gearbeitet habe.

Ich habe Ende Juli den Höhepunkt meines Einkommens erreicht. Vom 25. Juli bis zum 7. bis 10. August lag mein durchschnittliches Einkommen bei 4.500 Rubel pro Tag.

Es gab nicht nur einen Höchststand an Touristen, sondern auch ein angenehmes Wetter, das jeden Tag hervorragend war.

Das teuerste Werkzeug

Ich hatte schon einmal die Gelegenheit, dass jemand auftauchte und eine Menge Geld in meine Tasche steckte: 500 Rubel und 1.000. Jetzt weiß ich jedoch, dass Musiker mit anderen Instrumenten mehr verdienen.

Das „teuerste“ Instrument ist meines Erachtens das Saxophon. Sogar die Fähigkeit, 4 bis 5 einfache Stücke zu spielen, bringt den Musikern einen doppelt so hohen Betrag wie den Gitarristen.

Nicht weit von mir spielte ein junges Mädchen Geige. Sie wusste, wie man die Songs 5-6 spielt, aber darunter befand sich eine Melodie aus dem Bildschirmschoner von „Game of Thrones“, dem alten Hit von One Republic „Apologies“. Das heißt, sie nahm nicht die Quantität und Qualität des Spiels (aber es litt darunter), sondern das Instrument und die richtige Musikauswahl. Offensichtlich hat sie mehr verdient als ich. Vielleicht half ihr die Tatsache, dass sie ein Mädchen von 15 bis 16 Jahren war, aus diesem Grund wollte sie sie mehr unterstützen.

Jetzt weiß ich, dass Musiker mit anderen Instrumenten mehr verdienen.

Wir haben kulturellen Wert

Letzten Sommer wurden viele Unternehmer aus dem Hafen vertrieben.

Die Musiker hatten zuerst Angst vor uns, aber dann entschied die Stadtverwaltung, dass wir von kulturellem Wert sind, und sie blieben hinter uns zurück.

Mein Publikum ist bunt. Sowohl erwachsene, glatzköpfige Onkel mit Bauch als auch junge, hübsche Mädchen werfen Geld. Dank der Gitarre habe ich sogar einige von ihnen kennengelernt. Wenn Sie also Freunde (oder jemanden anderen) finden möchten, hilft es Ihnen, draußen zu spielen. Einmal wurde ich zu einer Geburtstagsfeier eingeladen, aber zwei Tage vor dem Feiertag haben sie sich bei mir entschuldigt und mir mitgeteilt, dass sie meine Dienste nicht benötigen. Ich war nicht besonders verärgert, weil ich schlecht verstehe, warum ich dich im Urlaub brauche.

Jetzt sehe ich die Aktivitäten von Straßenmusikern anders, aber ich habe immer noch Ansprüche an meine Kollegen. Es ist seltsam zu sehen, wie Leute jeden Tag mehrmals dieselben Lieder singen und spielen. Persönlich verstehe ich das nicht.

Ich möchte nicht sagen, dass das Spielen auf der Straße die Verkörperung kreativer Ambitionen ist (schließlich ist dies fast immer nicht der Fall), aber ich persönlich genieße, was ich tue.

In vielerlei Hinsicht mache ich das gerne genau deshalb, weil es in meiner Arbeit keine Wiederholung derselben Sache gibt. Wenn ich beschlossen hätte, den ganzen Tag Misfits-Lieder zu singen, kann mir das niemand verbieten, und ich werde es genießen.

Straßenmusiker am Ufer von Wladiwostok.

Mein Rat

Der Hauptratschlag, den ich denjenigen geben würde, die vorhaben, auf der Straße zu spielen, ist, es zu Ihrem Vergnügen zu tun. Niemand wird Ihnen viel Geld geben, wenn Sie mit einem missfallenen Gesicht singen.

Nicht an den Geschmack anderer anpassen, sonst wird die Arbeit sehr schnell langweilig. Sie können auch an verschiedenen Orten spielen. Persönlich habe ich an fünf Punkten gespielt, um den perfekten zu finden: mit einem Schatten, einem großen Personenkreis und ohne laute Musik aus allen möglichen Institutionen.

Dieses Jahr beginne ich Ende Mai mit meiner Arbeit auf der Straße. Ich wollte es früher, aber nach der Entlassung eines Verkaufsassistenten beschloss ich, mir vor der schwierigen Saison ein paar Wochen Ruhe zu gönnen. Ich habe vor, dieses Jahr noch besser als letztes Jahr zu spielen. Ich baue keine großen Pläne für die Zukunft - ich bin zufrieden mit dem, was jetzt ist.

Sehen Sie sich das Video an: Wie man mit 16 Jahren 200 Am Tag Verdient Selbst Wenn Man Pleite Oder Anfänger Ist (Oktober 2019).