Hilfreiche Ratschläge

So finden Sie ein Dorf in Minecraft

Pin
Send
Share
Send
Send


Viele Minecraft-Spieler bevorzugen den Multiplayer-Modus, da sie bei einem einsamen Spaziergang um die Welt sehr schnell müde werden. Sie sind sich jedoch nicht bewusst, dass sie in der Tat weit davon entfernt sind, auf dieser Welt allein zu sein, und wenn sie etwas mehr Geduld und etwas mehr Zeit hätten, könnten sie herausfinden, was sie überzeugen würde. Immerhin kann man jederzeit auf ein vollwertiges Dorf stoßen, in dem sich eine Vielzahl von Gebäuden und Bewohnern befindet. Und das Studium einer solchen Siedlung ist ein ganzes Segment des Spiels, das mehr als eine Stunde dauern kann. Daher ist es wichtig zu wissen, wie man die Minecraft-Dörfer findet, da sie das Interesse am Spiel erheblich steigern.

Spieldorf

Zunächst ist jedoch zu verstehen, was das Wesen einer solchen Regelung ist. In der Tat, um zu studieren, wie man die Minecraft-Dörfer findet, muss man verstehen, warum sie gebraucht werden, was sie geben und wie sie aussehen. Das Minecraft-Dorf ist also ein bestimmter Teil des Territoriums, der eine große Anzahl verschiedener Gebäude enthält, sowohl Wohngebäude als auch öffentliche Gebäude, zum Beispiel eine Bibliothek oder sogar eine Kirche. Darüber hinaus gibt es im Dorf immer viele verschiedene Truhen, in denen Sie nützliche Gegenstände und Ressourcen finden. Denken Sie also nicht, dass eine solche Siedlung nutzlos ist und nur als ästhetische Dekoration dienen kann - es kann viel daraus entnommen werden. Nun, das Leben der Menschen von dort aus zu beobachten, ist auch ein sehr unterhaltsamer Prozess. Daher sollte jeder wissen, wie man die Minecraft-Dörfer findet, und dies kann auf verschiedene Arten geschehen.

Gewöhnliche Suchanfragen

Der einfachste und direkteste Weg ist die Erkundung des Territoriums. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie die Minecraft-Dörfer finden, sollten Sie damit beginnen. Sie müssen sich nur auf eine Reise durch die Spielwelt begeben und sich sorgfältig umsehen. Immerhin wird das Dorf auf jeden Fall in einem Teil Ihrer Welt sein, also werden Sie es am Ende finden. Es ist wichtig zu wissen, dass sich Siedlungen mit nicht spielbaren Charakteren normalerweise in der Nähe des Wassers und im Flachland befinden, sodass Sie Ihre Suche eingrenzen können. Dies ist sehr nützlich, wenn Sie auf der großen Minecraft-Karte spielen möchten. Wie man ein Dorf schnell findet, ist eine ganz andere Frage, da die oben beschriebene Methode davon ausgeht, dass Sie es nicht eilig haben und nur die umliegenden Gebiete erkunden und nach und nach die Welt erkunden. Für eine schnelle Suche gibt es eine andere spezielle Methode.

Erstellen und verwenden Sie eine Karte

Wenn Sie keine Zeit für lange Suchen haben, können Sie mithilfe einer Karte herausfinden, wie Sie Dörfer in Minecraft finden. Denken Sie nicht, dass es einfach sein wird, da Sie eine Menge Ressourcen benötigen, um diese Karte zu erstellen, da es einfach unmöglich ist, sie in der Natur zu finden. Die Karte besteht aus acht Blatt Papier und einem Kompass, der wiederum aus vier Eisenblöcken und einem roten Staubblock bestehen kann. Der Kompass befindet sich in der mittleren Zelle und ist von Papier umgeben. Als Ergebnis wird eine Karte angezeigt, auf der Sie den ungefähren Standort des Dorfes finden. Stellen Sie sicher, dass es dort markiert ist. Wenn es sich nicht auf Ihrer Karte befindet, sollten Sie den Maßstab ändern. Leider kann dies nur auf einer Werkbank durchgeführt werden, die die Karte mit acht weiteren Blättern Papier bedeckt. Wiederholen Sie den Vorgang, bis Sie eine Markierung am Ort des Dorfes sehen, und fahren Sie dann geradeaus. Das ganze Minecraft-Spiel dreht sich darum, originelle und effektive Wege zu finden. Wie man ein Dorf mit Spielmethoden findet, ist es an der Zeit, über spezielle Methoden zu sprechen, die auf keinen Fall in allen Fällen angewendet werden können.

Suche im Flug

Wenn Sie keine Zeit damit verbringen möchten, ein Dorf zu suchen, müssen Sie die Befehlszeile verwenden. Starte das Spiel im Kreativmodus und nutze den Doppelsprung zum Abheben. Dann steigen Sie so hoch wie möglich und sehen sich um - am Ende werden Sie das Dorf bemerken, nach dem Sie sicher dorthin fliegen können. Im kreativen Modus wird das Dorf in der Tat überhaupt nicht benötigt, da Sie alle Ressourcen in unbegrenzten Mengen haben. Schalten Sie also den Modus zurück, um zu überleben, und genießen Sie das Dorf, das Sie in Sekunden gefunden haben.

Dorfkorn

Viele Spieler fragen in Foren nach Körnern des Dorfes, von denen sie schon mehr als einmal gehört haben. Diese Körner existieren tatsächlich, aber sie sind überhaupt kein Spielgegenstand, wie beispielsweise Weizenkorn. Ein Dorfkorn ist ein bestimmter Zahlencode, der ihm beim Erstellen eines Spiels automatisch zugewiesen wird. Sie können diesen Code mit F3 eingeben - dort finden Sie auch die Koordinaten des gefundenen Dorfes. Der springende Punkt ist, dass dieser Code beim Erstellen einer neuen Welt eingegeben werden kann, und dann können Sie das Dorf in der neuen Welt anhand der Koordinaten finden, die Sie zusammen mit dem Korn des Dorfes notiert haben. Dies ist eine recht bequeme und praktische Methode, die Sie jederzeit anwenden können und die mit einer Wahrscheinlichkeit von fast einhundert Prozent funktioniert.

Wie finde ich ein Dorf in Minecraft?

Minecraft-Dörfer tauchen in den Ebenen, Savannen oder in der Wüste auf. In der Regel besteht ein Dorf aus mehreren Häusern und Infrastrukturobjekten, von denen jedes die Unterbringung (Laichstelle) eines bestimmten Bewohners ist. Sie können es auch bauen, lesen Sie dazu den Artikel, wie man ein Dorf in Minecraft baut.

Kleine Häuser können in erscheinen Minecraft Village in Höhe von bis zu sieben Stück. Sie dürfen nicht größer als 5 bis 5 Blöcke sein und haben einen offenen Treppenausgang zum eingezäunten Dach. Sie sind weit verbreitet und werden in der Regel von niemandem besetzt.

Das große Haus im wahrsten Sinne des Wortes ist das Zentrum des Dorfes, in dem alle Einwohner auftauchen. Es ist in Form des Buchstabens "T" gebaut und hebt sich von anderen Gebäuden ab.

Das Lederhaus des Meisters verfügt über einen eingezäunten Bereich, in dem das Vieh aufgezogen wird. Der Gerber selbst trägt eine weiße Schürze. In der Nähe sieht man einen Bewohner des Bauern.

Die Bibliothek ist ein sehr enges Gebäude mit Bücherregalen auf der einen Seite und Tischen, Stühlen und einer Werkbank auf der anderen. Hier kann man den Bibliothekar in einem weißen Kittel treffen, da in diesem Haus der Ort seines Laichs ist.

Der Hof im Dorf besteht aus 4 Reihen Ackerland, auf denen Weizen, Karotten, Kartoffeln und Rüben angebaut werden. Die Betten sind in 2 Reihen aufgeteilt, zwischen denen ein Wasserstrahl fließt. Die Grenzen der Farm sind mit Gras in Blöcken von einem Baumstamm vom Boden getrennt. In späteren Versionen des Spiels pflücken die Bewohner ihre eigenen Ernten und säen Samen.

Der Brunnen ist in Form einer Grube von 2 mal 2 und einer Tiefe von 10 Blöcken gebaut, mit Kopfsteinpflaster umzäunt und mit einem Dach versehen. Es ist eine ständige Wasserquelle für das Dorf.

Die Schmiede hat äußere Merkmale, die sie von anderen Häusern unterscheiden. Der Eingang ist als kleine Veranda unter einem großen Dach ausgeführt. Unter diesem Dach befinden sich 2 Herde und ein Amboss. In diesem Haus taucht ein Schmied auf.

Kirche in Minecraft in Form eines 2-stöckigen Gebäudes mit einem eingezäunten Bereich auf dem Dach gemacht. Die Fenster der Kirchen bestehen aus Glasscheiben. Ein Priester lebt in der Kirche - ein Charakter in burgunderfarbener Kleidung.

Sehen Sie sich das Video an: WIR FINDEN EIN GEHEIMES DORF IN MINECRAFT (Juni 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send