Hilfreiche Ratschläge

Biskuitkuchen mit Himbeeren, Baiser und Buttercreme

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Süße der Baisers mit dem Aroma der Himbeeren, die Zartheit der Sahne und die helle Säure der Beerensoße sind eine Harmonie der Beschaffenheiten und des Geschmacks.

  • Proteine ​​300 g
  • feiner Zucker 450 g
  • sublimierte Himbeeren (Pulver) 6 TL
  • Mascarpone 250 g
  • Schlagsahne 350 g
  • Himbeeren 250 g
  • Zucker 25 g
  • Pektin 5 g
  • frische Himbeeren zur Dekoration

Köstlicher Kuchen mit frischen Himbeeren, Buttercreme, Keks und Baiser

Zutaten

  • 1 Vollei und 4 Eigelb,
  • 0,5 EL. Zucker
  • 1 EL. Mehl
  • 0,5 TL Backpulver für Teig,
  • eine Prise Vanillin.

für Buttercreme:

  • 200 g Butter,
  • 1 EL Kondensmilch.

  • 4 Eichhörnchen
  • 1 EL. Puderzucker
  • 1 EL Zitronensaft oder eine Prise Zitronensäure.

für Schokoladenglasur:

  • 2 Tafeln Vollmilchschokolade
  • 1 EL Milch.

1. Meringues für einen Kuchen in einem Slow Cooker kochen

Weitere Informationen zum Garen von Baisers im Backofen und Slow Cooker finden Sie hier. Die abgekühlten Proteine ​​vorsichtig vom Eigelb trennen, mit Zitronensaft oder einer Prise Zitronensäure aufgießen und schaumstabil schlagen. Siehe auch, wie man Proteine ​​peitscht.

Puderzucker einfüllen und glatt rühren. Fetten Sie die Schüssel des Multikochers langsam mit Pflanzenöl (1 Teelöffel) ein. Wir geben die Hälfte der erhaltenen Eiweißmasse für Baiser in die Schüssel des Multikochers und stellen das Programm „Multipovar“, Temperatur von 100 Grad und Zeit für 1 Stunde ein. Die Baiserschicht sollte nicht dick sein, damit sie gut gebacken und getrocknet wird. Lassen Sie den Topf mit offenem Deckel.

Wir prüfen die Baiserbereitschaft mit einem Zahnstocher. Meringues sollten gut greifen, trocken und luftig werden. Andernfalls verlängern Sie die Garzeit.

Ich habe den zweiten Teil Baiser gebacken, um den Kuchen im Ofen zu dekorieren, um ein wenig Zeit zu sparen und den Vorgang zu vereinfachen. Es kann aber auch in einem Slow Cooker gekocht werden. Wir formen Dekorationen mit Hilfe einer Süßwarenspritze und trocknen bis zur Fertigstellung.

2. Einen Keks in einem langsamen Kocher kochen

1 Vollei und 4 Eigelb mit Zucker in einem Schaum schlagen.

Gießen Sie Mehl, Vanillin, Backpulver für den Teig. Schlagen, bis alles glatt ist. Die Keksteig-Konsistenz ähnelt flüssiger Sauerrahm.

Eine Schüssel Malzkocher wird leicht mit Pflanzenöl (1 TL) eingefettet. Gießen Sie die Hälfte des Teigs ein, stellen Sie das Programm „Backen“ und die Zeit auf 40 Minuten ein. Mit einem Deckel abdecken und den Topf in Ruhe lassen. Der Rest des Teigs wird mit einem Teller bedeckt und in den Kühlschrank gestellt.

Nehmen Sie am Ende des Programms die Schüssel heraus und lassen Sie den Keks abkühlen. Dann schütteln Sie es vorsichtig auf der Schüssel.

Den zweiten Kuchen kochen. Wir verwenden den restlichen Teig dafür. Wir backen, ebenso wie der 1. Kuchen.

3. Speiseölcreme

Schneiden Sie die Butter in kleine Würfel und lassen Sie sie an einem warmen Ort weich werden. Butter mit Kondensmilch schlagen. Die Creme sollte nicht zuckerhaltig sein, wie es mit süßen Baisers sein wird.

6. Biskuitkuchen mit Baiser kochen

Legen Sie den ersten Biskuitkuchen auf eine flache Schüssel oder einen großen Teller.

Den Kuchen mit der Hälfte der Buttercreme einfetten.

Baiser in kleine Stücke schneiden. Auf die Creme auftragen. Tamp leicht.

Die restliche Creme darauf verteilen und auf das Baiser geben.

Wir verteilen eine Schicht frischer Himbeeren auf der Sahne.

Darauf legen wir den zweiten Kuchenbiskuit und drücken ihn zusammen.

Die Füllung sollte sich bis zur Basis kuscheln.

Schokoglasur darüber gießen und die Tortenränder vorsichtig damit bestreichen. Wir stellen ungefähr eine Stunde lang in den Kühlschrank, um die Glasur einzufrieren.

Verzieren Sie die Oberseite und die Seiten der Meringen.

Wir verteilen darauf frische Himbeeren.

Der köstlichste Himbeerkuchen mit Baiser und Keks bereit! Sie müssen es nicht länger als 2 Tage im Kühlschrank aufbewahren, damit die Himbeeren nicht sauer werden.

Der Kuchen ist sehr lecker und zart, mit einer leichten Säure und einem Aroma von Himbeeren. Guten Appetit!

Himbeer-Baiser-Kuchen Rezept Schritt für Schritt

Die Form (vorzugsweise abnehmbar) innen mit Backpapier auslegen.

Meringues (ich habe Bezhes gekauft) in drei Teile geteilt. Eine Portion in kleine Stücke schneiden und auf den Boden der vorbereiteten Form legen.

Sahne mit Puderzucker zu einer dicken Sahne schlagen, ganze Haselnüsse und Himbeeren dazugeben, nochmals schlagen.

Den zweiten Teil des zerbrochenen Baisers in die Creme geben, vorsichtig mit einem Löffel mischen und in die Form geben.

Die verbleibenden Ränder flachdrücken, zerbröckeln, mit Folie oder Folie bedecken und über Nacht in den Gefrierschrank legen.

Vor Gebrauch einige Stunden in den Kühlschrank stellen oder einige Zeit bei Raumtemperatur aufbewahren.

Magst du das Rezept? Abonnieren Sie uns in Yandex Zen.
Wenn Sie sich anmelden, sehen Sie schmackhaftere und gesündere Rezepte. Geh und abonniere.

Kochmethode

In kleinen Portionen (1 EL) fangen wir an, das Pulver zu gießen. Das ungefähre Intervall für das Hinzufügen beträgt alle 30 Sekunden. Wenn das Pulver vorbei ist, schlagen Sie weitere 8-10 Minuten. Die Masse sollte sehr dicht und glänzend werden. Wenn Sie den Behälter mit dem fertigen Baiser wenden, geht er nirgendwo hin, er bleibt regungslos.

Die gesiebte Stärke wird in die Proteinmasse eingebracht. Sie müssen nicht mehr mit einem Mixer schlagen, sondern müssen nur noch einen Spatel stören.

Wir bedecken das Backblech mit Pergament und legen das Baiser darauf, indem wir es in 2 gleiche Teile teilen.

Wir heizen den Ofen auf 180 Grad. Legen Sie das Backblech in den Ofen und senken Sie die Temperatur auf 100 Grad. Das trockene Baiser sollte ungefähr 1,2 bis 1,5 Stunden dauern.

Beeilen Sie sich nicht, um die Kuchen nach dem Backen aus der Pfanne zu nehmen. Sie sollten gut abkühlen!

Da das Baiser im Kuchen selbst sehr süß ist, eignet sich Schlagsahne (ohne Zusatz von Puderzucker) perfekt für eine Schicht. Das ganze Geheimnis beim Erhalten einer sanften Luftcreme ist, dass die Creme mindestens 33% Fett und sehr kalt sein sollte. Die Konsistenz der Creme sollte dicht genug sein, um die beiden Kuchen zusammenzuhalten.

Ich hatte einen „vermissten“ Pudding in meinem Kühlschrank und beschloss, ein wenig in die Sahne zu geben. Das hat nicht den Geschmack verdorben, sondern auch umgekehrt! Da die Sahne während der Zeit im Kühlschrank sehr dick wurde, nahm sie beim Schlagen mit Sahne natürlich Klumpen an. Wenn Ihnen daher die gleiche Idee einfällt (Creme mit zuvor zubereitetem Pudding kombinieren), erwärmen Sie den Pudding und zerkleinern Sie ihn entweder mit einem Mixer oder einem Mixer. Bei Bedarf können Sie etwas Milch hinzufügen.

Der angenehmste Moment, in dem Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen können, ist das Zusammenstellen und Dekorieren von Desserts.

Die Rezepte für die Dekoration von Baisertorten können unterschiedlich sein: Dies verleiht dem Look nicht nur eine ästhetische Note, sondern verleiht ihm auch einen Hauch von einzigartigem Geschmack. Sie können alle Beeren, ihre Kombination, Früchte, einschließlich Dosen verwenden. Mintgrüne werden das Design auffrischen.

Es ist überhaupt nicht schwierig, zu Hause einen Kuchen mit Baiser zuzubereiten. Dazu müssen Sie alle kleinen Dinge berücksichtigen, die Grundregeln einhalten und gute Laune haben, um "in den Kampf zu eilen".

Sehen Sie sich das Video an: Buttercreme Grundrezept - Himbeer und Schokoladen Swiss Meringue Buttercreme (August 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send