Hilfreiche Ratschläge

Badebomben - so machen Sie es sich aus natürlichen Zutaten und verwenden sie zu Hause

Pin
Send
Share
Send
Send


Badebomben können Ihnen nach einem anstrengenden Tag Freude bereiten und vor einem wichtigen Ereignis Energie spenden. Heute werden wir untersuchen, wie sich zischende Geysire auf die Stimmung einer Person auswirken, und herausfinden, wie man eine Badebombe schön, schäumend und duftend macht.

Was ist die Wirkung der Bombe

Eine Heimbombe ist ein Werkzeug, das aus speziell ausgewählten Bestandteilen besteht: Schlamm, Öle, Kräuter und andere Produkte. Für Schönheit und besonderen Charme werden Blütenblätter, Pailletten oder getrocknete Kräuter hineingelegt.

Diese Badeknalle sind seit langem von Benutzern aufgrund ihrer heilenden Eigenschaften geliebt worden. Die Hauptzutat ist Backpulver, das perfekt gegen Hautirritationen und Juckreiz wirkt, aber durch Zitronensäure brutzelt der Ball effektiv im Wasser. Alle zusätzlichen Inhaltsstoffe tragen dazu bei, den Duft wiederherzustellen, die Haut zu erweichen und eine gute Stimmung zu schaffen.

Klassisches Kräuterbadebombenrezept

Alle Kräuterbomben werden mit ihren eigenen Händen nach der folgenden Technologie für das Badezimmer vorbereitet. Nimm:

  • Soda - 10 Tisch. l
  • Zitronensäure - 5 Tabelle. l
  • Salz (Meer) - 2 Tabellen. l
  • irgendein Nahrungsmittelpigment
  • Lieblingsätherisches Öl - Ca. 20 cap
  • Olivenöl - nicht mehr als 1 TL,
  • trockene Sahne - 1 Tisch. l
  • eine Prise getrocknete oder frische Kräuter,
  • Glasschale und Handschuhe,
  • Formen für Bomben (Eisformen können verwendet werden).

Die Kochanleitung sieht so aus:

  1. Tragen Sie unbedingt Handschuhe an Ihren Händen.
  2. In einer Glasschüssel Soda und Zitrone glatt rühren.
  3. Meersalz dazugeben und färben.
  4. In die Mischung Sahne, Olivenöl und ätherisches Öl geben und die gemahlenen Kräuter hineingießen. Alle Zutaten glatt rühren.
  5. Wenn die Zusammensetzung richtig gemischt ist, wird es gut Schimmel.
  6. Wenn die Masse fließt, gießen Sie dort ein wenig Wasser. Es ist wichtig, es nicht zu übertreiben, da sonst die Gefahr besteht, dass die Zischreaktion einsetzt. In diesem Fall schnell etwas mehr Limonade und Zitronen in die Komposition geben.
  7. Blenden Sie den Ball von der Plastikmasse. Das ist nichts kompliziertes. Bildhauerei wie ein normaler Schneeball.
  8. Die Mischung fest in die Formen drücken. Sie können in zwei Hälften geschnittene Tennisbälle sowie Eizellen und Uniformen von den Kindern werden.
  9. Lassen Sie die Werkstücke 15-20 Minuten trocknen. Dann entfernen Sie die Kugeln aus den Formen. Wenn Sie nicht gegen die Herstellungstechnologie verstoßen, werden sie nicht brechen und abplatzen.

Alles ist fertig! Einfache und duftende Geysire sind fertig. Solche Produkte können zusammen mit der Seife des Autors, über deren Kreationstechnologie wir hier geschrieben haben, leicht zu einem Budget- und originellen Geschenk für den 8. März oder für das neue Jahr werden.

Entspannende Lavendelknalle

Sanfte und weiche Sprudelbomben helfen Ihnen, sich nach geschäftigen Wochentagen zu entspannen. Die Bestandteile helfen, den Körper zu entspannen, so ist es besser, ein solches Bad vor dem Schlafengehen zu nehmen. Das Rezept sieht so aus:

  • Zitronensäure - 2 EL. l
  • Natriumcarbonat - 4 EL. l
  • Salz (vorzugsweise Meer) - 1 EL. l
  • Milchpulver - 3 EL. l
  • Weizenkeimöl - 2 EL. l
  • Lavendelöl - 20 Tropfen,
  • Lavendel (gemahlen) - 1 EL. l

Das Bilden einer Bombe für das Badezimmer zu Hause besteht aus den folgenden Schritten:

  1. Nehmen Sie eine bequeme Schüssel tiefer.
  2. Mischen Sie eine Zitrone und Limonade und rühren Sie die Masse vorsichtig mit einem Löffel um.
  3. Geben Sie das Milchpulver unter weiterem Rühren ein.
  4. Gießen Sie das Weizenkeimöl in einen winzigen Tropfen.
  5. Rühren Sie weiter und gießen Sie vorsichtig Lavendelöl, zerdrückte Blumen und Meersalz in eine Schüssel.
  6. Nehmen Sie eine Sprühflasche und sprühen Sie unter ständigem Rühren etwas Wasser auf trockene Zutaten. Hören Sie erst auf zu backen, wenn die Mischung zu schäumen beginnt.
  7. Nehmen Sie eine interessante Form und fetten Sie sie vorher mit Pflanzenöl ein.
  8. Legen Sie die Mischung hinein, leicht verdichtet, und legen Sie das fertige Formular auf ein Blatt Papier.

Trocknen Sie die "kleinen" 6-7 Stunden, und sie wird bereit sein, Ihnen Entspannung zu geben und Aromatherapie zu genießen.

Romantische Sprudelbombe

Wenn Sie einen schicken romantischen Abend für sich und Ihren Seelenverwandten arrangieren möchten, sollten Sie unbedingt das folgende, ein wenig verspielte Rezept verwenden. Zutaten

  • Soda - 60 g
  • Zitrone - 60 g
  • Kakaobutter - 60 g,
  • Haferpulver (gehackt) - 3 EL. l
  • ätherisches Rosenöl - 5 Tropfen,
  • Farbstoff-10-Kappe
  • Bergamotte (flüssig) - 10 Kapseln,
  • Öl Ylang-Ylang-10 Kappe.

Unabhängig davon wird ein Element eines romantischen Abends wie folgt vorbereitet:

  1. Kakaobutter hat, wie lange bewiesen, heilende Eigenschaften für die menschliche Haut. Es pflegt, spendet Feuchtigkeit und macht die Haut glatt. Nehmen Sie ein Stück Öl und schmelzen Sie es im Dampfbad oder in der Mikrowelle.
  2. Leicht abkühlen lassen und langsam Öl und Farbstoff zu der Zusammensetzung hinzufügen. Den Brei gut mischen.
  3. Gießen Sie den Rest der Zutaten: Bergamotte, Haferflockenpulver, Zitrone und Backpulver.
  4. Ziehen Sie Handschuhe an und mischen Sie die Hände, bis sie glatt sind. Aus Konsistenzgründen ähnelt das Werkstück einem Mürbeteig.
  5. Alles in die Formen geben und zum Aushärten in den Kühlschrank oder die Gefriertruhe geben. 30 Minuten sind oft genug.
  6. Nehmen Sie die ausgehärtete Bombe aus der Kälte und wickeln Sie sie in Plastikfolie ein.

Es bleibt nur zum richtigen Zeitpunkt, den duftenden Geysir ins Wasser zu stecken.

Pink Skin Care Pop

Eine Rosenduftbombe macht das Baden nicht nur zu einem besonderen Ritual, sondern wirkt sich auch positiv auf die Geschmeidigkeit und Geschmeidigkeit der Haut aus. Zusammensetzung:

  • 200 g Soda
  • 100 g Zitrone
  • 10 g-Curry
  • 100 g - Bittersalz
  • 1 EL. l-Glycerin
  • 1 EL. l-Rosenöl und Mandeln,
  • rosa Blütenblätter
  • 1/5 Art. L-Wasser.

Eine schrittweise Anleitung zur Herstellung lautet wie folgt:

  1. 3 Zutaten mischen: Salz + Säure + Salz. Gut mischen, damit keine Klumpen übrig bleiben.
  2. Geben Sie unter Rühren Glycerin und beide ätherischen Öle.
  3. Färben Sie die resultierende Aufschlämmung mit Curry in einem gelblichen Farbton.
  4. Mischen Sie vorsichtig das Wasser, bis das Brutzeln beginnt.
  5. Drücken Sie die Masse mit der Faust zusammen, und wenn sie nicht zerbröckelt, ist alles zum Formen bereit.
  6. Legen Sie die Rosenblätter auf den Boden der Form, auf die Sie bereits die Masse gelegt haben, und rammen Sie sie fest. Die getrockneten Blütenblätter müssen jedoch vor Gebrauch eingeweicht werden.

Lassen Sie die Rohlinge zwei Tage trocknen.

Schokoladengenuss für Kinder

Dieses Rezept ist perfekt für Kinder, es wird ohne Öl aus natürlichen Zutaten zubereitet. Das delikate und köstliche Aroma von Schokolade lässt niemanden gleichgültig. Komponenten

  • 100 g Soda
  • 50 g - trocken. Milch, Zitrone, Salz,
  • 30 g - Kakaopulver,
  • 12 Tropfen - Schokoladengeschmack.

  1. Mischen Sie alle Zutaten in einem praktischen Behälter.
  2. Geben Sie Ihren Händen die gewünschte Form und lassen Sie sie im Kühlschrank trocknen.
  3. Nach dem Trocknen ist der Pop fertig.

Wie Sie auf dem Foto sehen können, erhält die Bombe die unglaublichste Form und dekorative Gestaltung.

Nützliche Tipps für Anfänger

  • Bereiten Sie für mehrfarbige Pops Mischungen verschiedener Töne vor und rammen Sie sie abwechselnd in eine Form.
  • Verwenden Sie nur Lebensmittelpigmente, da diese für den Menschen völlig ungefährlich sind.
  • Wenn Sie das Werkstück versehentlich benetzen, trocknen Sie es mit der Batterie oder geben Sie unter Beachtung der Proportionen lose Zutaten hinzu.
  • Wenn Sie viel Material, aber wenige Formen haben, spielt es keine Rolle. Drücken Sie die Mischung fest in die Form und entfernen Sie sie sofort. Lassen Sie sie ohne Schimmel trocknen.
  • Wenn die Aufschlämmung nach dem Trocknen nicht plätschern oder zerbröckeln soll, haben Sie sie etwas angefeuchtet.
  • Verwenden Sie eine Sprühflasche, um eine Überdosierung der Wassermenge zu vermeiden.
  • Wenn Sie nur festes Öl haben, müssen Sie es in einem Bad schmelzen.
  • Verwenden Sie keine Aprikosen- und Pfirsichkernöle, da die Masse, in der sie hinzugefügt werden, ihre Form nicht gut beibehält.
  • Lagern Sie fertige Bomben nur an einem trockenen Ort und vorzugsweise dicht verpackt.

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, sich und Ihren Lieben mit sprudelnden Badepops zu verwöhnen, die bei Bedarf den Körper mit vitalen Kräften sättigen oder für die gewünschte Entspannung sorgen können. Im Folgenden finden Sie eine Videoanweisung, die Ihnen hilft, die Feinheiten der Vorbereitung anderer Arten von Bomben zu verstehen.

War das Material dieses Artikels für Sie hilfreich? Teilen Sie Ihre Eindrücke mit den Lesern in den Kommentaren.

Was ist eine Badebombe?

Badebomben sind ein Produkt, das speziell ausgewählte Zusammensetzungen aus Ölen, Kräutern, Schlämmen, Tonen und anderen trockenen Zutaten enthält. Einige Optionen enthalten Funkeln oder Blütenblätter. Solche Brausekugeln werden manchmal als Geysire bezeichnet und sind für ihre heilenden Eigenschaften bekannt. Eine der Hauptkomponenten, das Backpulver, wirkt sehr gut gegen Juckreiz, Hautirritationen und Zitronensäure, wodurch die Kugeln im Bad brutzeln. Sie können ihnen mit natürlichen Farbstoffen eine beliebige Farbe hinzufügen.

Wie benutzt man

Informieren Sie sich vor der Verwendung sprudelnder Badekugeln über die Regeln für deren Verwendung. Im Allgemeinen ist die Verwendung von Badebomben sehr einfach:

  • Entscheiden Sie sich zunächst für die geeignete Version der Bombe, die nach Lavendel, ätherischen Ölen usw. duftet.
  • Als nächstes füllen Sie das Badezimmer mit Wasser einer angenehmen Temperatur und senken Sie dort eine dieser Bomben.
  • Sobald sich der Ball im Wasser befindet, beginnt er zu schäumen und zu sprudeln.
  • Dann beginnt es zu zerfallen, sich aufzulösen, wodurch das Aroma freigesetzt wird und nützliche Öle und Salze ins Wasser fallen.

Wie man eine Badebombe macht

Badekugeln werden in Fachgeschäften verkauft, aber um Geld zu sparen, machen Sie sie sich selbst. Mit einer kompetenten Herangehensweise erweist sich ein selbstgemachter Ball als nicht weniger duftend und nützlich als eine Ladenversion. Um es zuzubereiten, müssen Sie die Zutaten im Voraus gemäß den Anweisungen auf dem Foto kaufen - zum Beispiel trockene Blütenblätter, ein paar Löffel Soda, Lebensmittelfarben. Dann werden sie gründlich gemischt, eine Form genommen und die gesamte Masse hineingegossen. Danach lässt man die Mischung trocknen und wickelt sie am Ende in Plastikfolie ein.

Zutaten für die Bombe

Die Liste der notwendigen Zutaten kann je nach Rezept leicht variieren, aber zunächst wäre es schön, das Grundrezept für die Herstellung von duftenden Badekugeln zu verwenden. Beachten Sie dabei, dass wenn Sie zukünftig festes Öl verwenden, dieses zunächst in einem Wasserbad gelöst werden muss. Wenn die Masse nicht zusammenklebt (nicht klebt) oder nach dem Trocknen bröckelt, haben Sie sie nicht gut angefeuchtet. Viele der Grundzutaten werden für die Herstellung von Seifen verwendet:

  • Zitronensäure in Granulat oder Pulver,
  • Backpulver
  • Meer oder Tafelsalz,
  • Farbstoffe (Zusatzkomponente),
  • Füllstoffe (Zusatzkomponente).

Badebombe Rezept

Für die Herstellung von Bomben können Sie spezielle Formen kaufen oder Eier von Kinderüberraschungen verwenden. Der Anteil der Hauptkomponenten (Salz, Soda, Zitronensäure) sollte 8-4-2 Stunden betragen. Sie können die restlichen Komponenten nach Belieben hinzufügen: Zum Beispiel können es ein paar Tropfen ätherisches Öl, Mandel, Oliven usw. sein. Um farbige Mehrschichtkugeln herzustellen, müssen Sie eine Mischung aus verschiedenen Farben herstellen, die in Schichten übereinandergelegt werden müssen. Darüber hinaus können große farbige Salz- oder Trockenblumen am Boden der Form platziert werden. Hilfreiche Ratschläge:

  • Verwenden Sie Lebensmittelfarben, um Badekugeln zu machen. Sie sind harmlos für die Haut.
  • Wenn Sie die Bombenmischung überfeuchten, können Sie sie einfach neben der Batterie trocknen oder trockene Zutaten im Verhältnis hinzufügen.
  • Verwenden Sie eine Sprühflasche, um keine Fehler mit der Wassermenge zu machen.
  • Verwenden Sie zum Kochen kein Aprikosen - und Pfirsichkernöl wie die Masse, zu der es hinzugefügt wird, hält seine Form nicht sehr gut.
  • Lagern Sie fertige Badezusätze an einem trockenen Ort, vorzugsweise jedoch in verschlossenen Behältern.

Mit Lavendel

Zu Beginn mahlen Sie in einer Kaffeemühle 2 EL. Esslöffel Zitronensäure, gefolgt von 8 EL. Esslöffel Meersalz mit Lavendel. Dann mischen Sie gründlich 4 EL. Esslöffel Soda (Lebensmittel), 2 EL. Esslöffel Grundöl (Mandeln, Oliven usw.) mit Salz und Säure. Es bleiben 8 Tropfen Lavendelöl hinzuzufügen. Tun Sie alles sorgfältig, damit die Masse nicht zu zischen beginnt. Das Ergebnis sollte eine Mischung ähnlich nassem Sand sein. Dann:

  1. Für ein Bild, zum Beispiel in Form eines Herzens, trennen Sie ein wenig Masse von der Mischung, mischen Sie sie mit 1 g Lebensmittelfarbe und rammen Sie sie auf den Boden der Form.
  2. Stempeln Sie den Hauptteil der Masse fest in zwei Hälften der Form und drücken Sie sie fest aneinander.
  3. Nach ein paar Sekunden beide Hälften öffnen und die fertige Bombe einen Tag lang trocknen lassen.

Eine gute Wahl für Sie könnte das Rezept "Mint Ecstasy" sein, das den ganzen Tag über ein Gefühl von Vitalität und Frische vermittelt. Zur Herstellung die folgenden Komponenten miteinander mischen: Soda (4 EL), Milchpulver (2 EL), ätherisches Pfefferminzöl (15 Tropfen), Meersalz (1 EL) und Olivenöl (2 EL) Art. L.). Sobald die Masse während des Mischens dick wird, fügen Sie trockene Minze hinzu - ungefähr 1 EL. l Drücken Sie die Masse mit der Faust zusammen - wenn sie zu zerbröckeln beginnt, geben Sie etwas Wasser aus dem Sprühgerät oder Öl hinzu. Zum Schluss die Masse in eine Form geben und 1-2 Tage trocknen lassen.

Schokolade

Eine originelle und interessante Option namens „Chocolate Chic“ hilft Ihnen, sich zu entspannen und das zarte Schokoladenaroma in Ihre Haut einzusaugen. Das Verfahren zu seiner Herstellung entspricht dem Grundrezept, d.h. Sie müssen auch Zitronensäure, Salz und Soda mit anderen zusätzlichen Zutaten mischen, formen und eine Weile trocknen lassen. Von den Zutaten benötigen Sie:

  • Soda - 100 g
  • Zitronensäure, Meersalz, Milchpulver - je 50 g,
  • Kakaopulver - 30 g,
  • Kirsch- / Schokoladengeschmack - 12 Tropfen.

Zitrusfrüchte

Ätherische Zitrusöle wirken hervorragend gegen Cellulite und verleihen der Haut die nötige Elastizität. Um Zitrusaromabomben herzustellen, nehmen Sie die Grundzutaten, d.h. Soda (4 Esslöffel), Meersalz (2 Esslöffel) und Zitronensäure (2 Esslöffel) und zusätzlich: Sanddornöl (2 Esslöffel), ätherische Öle von Mandarine, Orange, Zitrone (jeweils 10-20 Tropfen). Außerdem benötigen Sie eine gelbe Lebensmittelfarbe. Der Garvorgang weicht nicht vom Grundrezept ab: Alles mischen, Masse fest in die Formen geben, trocknen lassen.

Mit Mandelöl

Badebomben dieser Art tragen zur Straffung und Hebung der Haut bei. Das Vorbereiten eines Werkzeugs ist sehr einfach und unkompliziert. Mischen Sie 4 EL miteinander. l Soda, 2 EL. l Süßmandelöl, 1/4 TL ätherisches Öl (nach Wahl), 2 EL. l Zitronensäure / Ascorbinsäure, 1 TL. eine Öllösung von Vitamin E. Dies ist nicht alles, die Liste der Zutaten in diesem Rezept, genannt süße Mandeln, ist breiter als in anderen Optionen: fügen Sie 1 Esslöffel der Masse hinzu. l Borax und Zucker. Alles gut mischen und dem Grundrezept folgen.

Ohne Zitronensäure

Die Herstellung von Badekugeln ist eine sehr unterhaltsame und interessante Aktivität, da die meisten Rezepte auf Zitronensäure basieren. Wenn Sie diese Zutat aus irgendeinem Grund nicht verwenden können oder möchten, können Sie Kugeln mit Kaliumhydrotartrat herstellen, d. H. Zahnstein. Für die Zubereitung mischen Sie alle trockenen Zutaten in einer Schüssel und Öl und Lebensmittelfarbe in einer zweiten. Dann mischen Sie langsam die flüssigen und trockenen Zutaten zusammen. Gießen Sie die Mischung in die Formen und warten Sie, bis sie fest wird. Zutaten für Bomben:

  • Backpulver - 1 Glas,
  • Zahnstein - 1/4 Tasse,
  • Salz, Maisstärke - 1/2 Tasse,
  • ätherisches Öl - 2 TL,
  • Öl (optional), zum Beispiel Mandel, Kokos - 1 EL. l.,
  • Lebensmittelfarbe (optional) - 1-2 Tropfen.

Fehler im Text gefunden? Wählen Sie es aus, drücken Sie Strg + Eingabetaste und wir werden es reparieren!

Grundrezept

Welche Bombe Sie auch herstellen möchten, sie basiert immer auf einem Grundrezept mit einigen konstanten und variablen Zutaten. Die Zusammensetzung einer Bombe beinhaltet:

  • Zitronensäure (in Pulver oder Granulat),
  • Soda trinken
  • Salz (Meer oder Tisch),
  • Farbstoffe
  • Füllstoffe.

Die Haupt- und konstanten Bestandteile sind Zitronensäure und Backpulver. In jedem Rezept sollte das Verhältnis 1: 2 sein. Das heißt, für zwei Teile Soda nehmen Sie einen Teil Zitronensäure. Es sind diese Zutaten, die die Bomben wie Geysire zischen und sprudeln lassen. Alle anderen Komponenten - in beliebiger Menge. Salz macht den größten Teil des Produkts aus, ätherische Öle oder Parfums werden für den Geschmack, Farbstoffe für die Farbe und Füllstoffe für die Dekoration (in größerem Umfang) zugesetzt.

Wir messen die benötigte Anzahl von Bauteilen mit einem Messbecher, einem Esslöffel oder einer elektronischen Waage. Gießen Sie Soda und Zitronensäure in vollständig trockenes Geschirr oder in eine Mixschüssel und mahlen Sie sie zu Pulver. Übrigens ist auch eine gewöhnliche Kaffeemühle oder ein traditioneller Mörser mit Stößel für diesen Zweck geeignet. Je kleiner diese Zutaten sind, desto wirksamer und länger zischt die Bombe und löst sich im Bad auf. Lassen Sie die Mischung in diesem Stadium auf keinen Fall anfeuchten. Andernfalls beginnt die Reaktion viel früher, als Sie die Bombe herstellen.

Mahlen Sie alle anderen Zutaten außer Füllstoffen und flüssigen Farbstoffen. Jetzt beide Mischungen vorsichtig mischen und gut vermischen. Wenn Ihre Hände Wunden oder Risse haben, sollten Sie Gummihandschuhe verwenden. Geben Sie nun ein paar Tropfen ätherisches Öl oder Parfüm und Farbstoffe in Ihr Halbzeug und mischen Sie es erneut.

Das Folgende ist die wichtigste Phase. Вам необходимо слегка смочить полученную смесь, доведя ее до консистенции влажного песка. Тогда вы сможете формировать из смеси бомбочки. Берем чайную ложку и выливаем в миску примерно треть помещающейся в ней воды и быстренько перемешиваем смесь.Wir nehmen ein wenig Masse in die Handfläche und drücken sie zusammen. Wenn es sich wie nasser Sand zu einem Klumpen sammelt und seine Form beibehält, machen wir uns an die Bildung von Bomben. Übrigens können Füllstoffe direkt in die Mischung gegeben werden, oder Sie können sie auf den Boden der Formen geben.

Am besten ist es natürlich, spezielle Ausstechformen zu verwenden, die in Handarbeitsgeschäften erhältlich sind. Geeignet sind auch Formen für die Herstellung von handgemachter Seife, gewöhnliche Eisformen, Kindersand und sogar kleine Cupcakes.

Also nehmen wir eine Form, fetten sie mit Öl ein, füllen sie mit einer angefeuchteten Mischung und rammen sie. Wenn wir spezielle Formen verwenden, füllen wir beide Hälften aus, wenden sie aneinander an, halten sie zehn Sekunden lang gedrückt und befestigen sie. Übrigens ist in diesem Fall eine der Hälften nicht sehr dicht gefüllt. Wir lassen sechs Stunden in der Nähe der Batterie (im Winter) oder in der Sonne (im Sommer) trocknen. Wir nehmen die getrockneten Bomben vorsichtig aus der Form und lagern sie in einer versiegelten Verpackung.

Lavendelöl

Zuallererst lohnt es sich, eine Bombe mit Lavendelöl und Milch herzustellen, die das Badezimmer mit einem sanften, berauschenden Geruch erfüllt und zum Entspannen einlädt. Lavendelöl lindert Kopfschmerzen und Müdigkeit nach einem anstrengenden Tag und hilft Ihnen, sich zu beruhigen und tief und fest zu schlafen.

Für sie brauchen wir:

  • Soda (4 Esslöffel),
  • Zitronensäure (2 Esslöffel),
  • Milchpulver (3 Esslöffel),
  • Meersalz (1 Esslöffel),
  • Traubenkernöl (2 Esslöffel),
  • Lavendelöl (20 Tropfen),
  • getrockneter Lavendel zerkleinert (1 EL. Löffel).

Eine Brausekugel herzustellen ist einfach. Mischen Sie und reiben Sie Soda und Zitronensäure in jedem Gericht, das für Sie bequem ist. Fügen Sie das Milchpulver hinzu, gießen Sie das Traubenkernöl in die Mischung. Gründlich mischen und trockenen Lavendel und Meersalz hinzufügen, Lavendelöl abtropfen lassen. Mit einer Spritzpistole etwas Wasser zu der Mischung geben und mischen. Wenn es zu zischen und zu schäumen beginnt, fügen Sie kein Wasser mehr hinzu.

Die resultierende Mischung in eine mit Pflanzenöl vorgeschmierte Form geben und stampfen. Entfernen Sie Ihre Bomben nach 10-15 Minuten vorsichtig und lassen Sie sie 5-6 Stunden trocknen. Alles, was Sie mit einem Gefühl der Befriedigung ein wunderbares Bad nehmen können.

"Lila Nebel"

Dank seiner Bestandteile wird diese Bombe das Wasser im Bad nützlich für die Haut machen. Und solche Zutaten sind darin enthalten:

  • ein Esslöffel Zitronensäure
  • ein Esslöffel Kartoffelstärke,
  • ein Esslöffel Trockenhefe,
  • 2 Esslöffel Backpulver,
  • einen halben Esslöffel blauen Lehms,
  • einen halben Esslöffel Palmöl,
  • ein Esslöffel Kokosöl,
  • roter und blauer farbstoff,
  • Duft mit einem Geruch von Flieder.

Die Mischung besteht aus allen Zutaten außer Farbstoffen. Wir färben die Farbstoffe (jeweils drei Tropfen) auf eine bereits vorbereitete getrocknete Bombe.

Mint Cool

Diese Bombe wirkt beruhigend und entspannend, deshalb ist es besser, nachts ein Bad damit zu nehmen.

  • 50 g Salz
  • 50 g Zitronensäure
  • 100 g Soda
  • blauer oder grüner Farbstoff (flüssig),
  • trockene Minzeblätter
  • Pfefferminzöl (ätherisch).

Wir mischen alle Zutaten außer Öl wie im Grundrezept und befeuchten die Mischung mit Wasser. Wir tropfen Öl in die bereits gepackten Bomben.

Schoko-Chic

Die Schokoladenbombe entspannt und pflegt die Haut mit einem zarten Schokoladenaroma.

  • 100 g Soda
  • 50 g Zitronensäure
  • 50 g Meersalz
  • 50 g Milchpulver
  • 30 g Kakaopulver
  • 12 Tropfen Schokoladengeschmack.

Die Herstellungsmethode entspricht genau dem Grundrezept.

"Mandelbad"

Die Mandelbadebombe ist ideal für Menschen, die viel körperlich arbeiten. Nach einem anstrengenden Arbeitstag wird ein solches Bad Ihnen wieder Leben einhauchen. Um es vorzubereiten, benötigen Sie:

  • vier Esslöffel Backpulver,
  • 3 Esslöffel Zitronensäure
  • 1 Teelöffel Glycerin
  • 1 Esslöffel Mandelöl.

Wenn Ihre Bombe eine schöne Zitronenfarbe haben soll, können Sie einen viertel Teelöffel Curry hinzufügen.

Die Herstellung dieser Badebombe ist klassisch, - in einer Glas- oder Plastikschüssel alle Zutaten mischen, - zuerst Soda und Zitronensäure, dann Mandelöl und ggf. etwas Wasser hinzufügen. Falten Sie die resultierende Masse in eine Form von geeigneter Größe und Stampfe. Eine ähnliche Bombe trocknet etwa drei Tage lang.

"Pink Bliss"

Toning Badebombe mit einem Rosenduft.

  • 100 g Soda
  • 50 g Zitronensäure
  • 50 g Meersalz
  • 50 g Milchpulver
  • roter Farbstoff
  • Rosenblätter
  • 12 Tropfen Duft mit dem Geruch eines ätherischen Rosen- oder Rosenholzöls.

Die getrocknete Mischung mit getrockneten Rosenblättern einrühren. Oder legen Sie sie unten in die Bombenform.

Ylang Ylang

Ylang-Ylang-Öl macht die Haut weich, hilft bei der Heilung von Wunden und Irritationen des Körpers, normalisiert den Blutdruck und Kaffee verleiht Kraft und Energie.

  • Zitronensäure (2 Esslöffel),
  • Soda (4 Esslöffel),
  • Stärke (3 EL),
  • Weizenkeimöl (2 Esslöffel),
  • gemahlener Kaffee (1 EL),
  • Meersalz (1 Esslöffel),
  • Ylang-Ylang-Öl (15 Tropfen).

Die Herstellung entspricht dem Grundrezept, es werden jedoch mindestens fünf Tage benötigt, um die Bombe zu trocknen.

Zitronenbombe

Wenn das Aufwachen am Morgen sehr schwierig ist, können Sie Zitronenbombenbomben für das Bad vorbereiten. Das ist nicht schwer, man braucht nur Soda, Zitronensäure und natürlich Zitrone. Reiben Sie frische Zitrone mit der Schale, mischen Sie mit Soda und fügen Sie einen Viertel Teelöffel Zitronensäure hinzu. Bitte beachten Sie, dass die Reaktion sofort einsetzt. Geben Sie die Mischung so schnell wie möglich in die Form und bedecken Sie sie mit Plastikfolie. Schütteln Sie die Bombe nach fünf bis sechs Stunden aus der Form auf ein Stück Papier und lassen Sie es eine Woche lang liegen.

"Regenwald"

Eine Bombe mit Zitrusduft wird Sie erfrischen und aufheitern.

  • 100 g Soda
  • 50 g Zitronensäure
  • 50 g Maismehl
  • 10 Tropfen Jojobaöl,
  • 10 Tropfen Orangenöl,
  • 5 Tropfen Zitronen- oder Mandarinenöl.

Um diese Bombe herzustellen, benetzen Sie die Mischung, indem Sie Wasser aus einer Sprühflasche sprühen. Folgen Sie im Übrigen dem Grundrezept.

Zimtrolle

  • trockene Creme oder trockene Säuglingsnahrung (1 Esslöffel),
  • Zitronensäure (2 Esslöffel),
  • Soda (4 Esslöffel),
  • Zimt (1 EL),
  • Kaffee (1 Esslöffel),
  • Glycerin oder Traubenkernöl (2 Esslöffel),
  • ätherisches Öl (15–20 Tropfen).

Verwenden Sie wie immer ein Grundrezept zum Kochen. Machen Sie nicht zu viel Brühe - es ist besser, einmal pro Woche eine frische Partie zu kochen.

"Der Charme der Provence"

Ein guter Weg, um sich zu erfrischen und Stress abzubauen, ist ein Bad mit einer Bombe, die nach diesem Rezept hergestellt wurde.

  • 100 g Soda
  • 50 g Zitronensäure
  • 50 g Salz
  • 50 g Milchpulver
  • 5 Tropfen Pfefferminzöl,
  • 5 Tropfen Eukalyptusöl,
  • violetter Farbstoff.

Dieser Kaffee-Geysir kann zum Baden verwendet werden. Im Allgemeinen ist diese Bombe für empfindliche Haut und eine Ladung Lebhaftigkeit genau richtig!

  • 100 g Soda
  • 50 g Zitronen,
  • 50 g Salz
  • 50 g Milchpulver
  • 10 Tropfen Lavendelöl,
  • 30 g. Gemahlener Kaffee.

Mineral Mix

Eine äußerst nützliche Bombe auf der Haut, die Bittersalz (Magnesia) und mineralstoffreiche Nahrungsergänzungsmittel enthält.

  • 100 g Soda
  • 50 g Zitronen,
  • 50 g Bittersalz
  • einen halben Esslöffel Glycerin,
  • einen halben Esslöffel Rizinusöl,
  • 5 g Curry
  • 5 Tropfen Rosenöl,
  • Rosenblätter.

Es ist besser, die vorbereitete Komponentenmischung mit Wasser aus einer Sprühflasche zu befeuchten. Und die Bombe muss ungefähr zwei Tage länger trocknen.

"Die Schneekönigin"

Ungewöhnlich reinweiß wird sich diese Bombe herausstellen. Es wirkt kühlend, auch wenn Sie ein heißes Bad nehmen.

  • 100 g Soda
  • 50 g Zitronensäure
  • 25 g Stärke
  • 15 g Traubenkernöl,
  • 5 Tropfen Pfefferminzöl.

Die fertige Mischung muss mit einem Spray angefeuchtet werden. Und es dauert nur ungefähr zwanzig Minuten, um die Bombe zu trocknen.

Hilfreiche Ratschläge

Für Anfängerinnen bieten wir eine Auswahl an Tipps von erfahrenen Kollegen:

  • Um mehrfarbige Bomben zu erhalten, müssen Sie Mischungen verschiedener Farben herstellen und diese in Formen portionieren.
  • Verwenden Sie Lebensmittelfarben, um Bomben herzustellen - sie sind harmlos für die Haut.
  • Wenn Sie die Masse für die Bombe übertrieben und überfeuchtet haben, trocknen Sie sie einfach in der Nähe der Batterie. Oder fügen Sie trockene Zutaten hinzu (Proportionen beibehalten).
  • Wenn Sie nur wenige Formen haben und viele Bomben herstellen möchten, packen Sie die Mischung einfach in eine Form, drücken Sie sie zusammen, drücken Sie sie fest und nehmen Sie sie heraus (es handelt sich um spezielle runde Formen). Und dann die Bombe ohne Schimmel trocknen lassen.
  • Wenn sich die Masse nach dem Trocknen nicht bilden oder zerbröckeln soll, haben Sie sie nicht ausreichend angefeuchtet.
  • Wenn Sie Angst haben, einen Fehler mit der Wassermenge zu machen, verwenden Sie eine Sprühflasche.
  • Wenn Sie für Bomben festes Öl verwenden, schmelzen Sie es zuerst in einem Wasserbad.
  • Verwenden Sie kein Pfirsich- und Aprikosenkernöl, um Bomben herzustellen. Die Masse, zu der es hinzugefügt wird, hält nicht gut.
  • Lagern Sie die Bomben nur an einem trockenen Ort und noch besser in einer versiegelten Verpackung.

Haben Sie keine Angst, neue Arten von Kreativität zu lernen. Wer weiß, vielleicht erwartet Sie hier ein überwältigender Erfolg. Viel glück

Pin
Send
Share
Send
Send