Hilfreiche Ratschläge

Wie man eine Datenbank hackt

Speichern Sie die Passwörter der Benutzer Ihrer Website nicht im Klartext. Alle Passwörter müssen gehasht werden. Selbst wenn die Datenbank gehackt wird, können Angreifer durch Hashing keine Passwörter in reiner Form übernehmen. Schließlich gibt es solche Benutzer, die auf allen von ihnen verwendeten Websites dasselbe Kennwort / dieselben Protokolle / dieselbe E-Mail-Adresse verwenden. Im Falle eines Passwortlecks auf einer Site werden alle ihre Konten auf anderen Sites automatisch kompromittiert.

Backup

Wenn dennoch ein Hack stattgefunden hat und jemand alle Daten aus der Datenbank gelöscht hat, müssen Sie sie wiederherstellen. Dazu muss der Server die Datenbank automatisch sichern, oder Sie müssen dies mindestens einmal im Monat manuell tun. Es ist gut, wenn Backups auf einem separaten Server erstellt und gespeichert werden.

Bei automatischen Sicherungen müssen Sie sicherstellen, dass beim Hacken zum Zeitpunkt der Erstellung der Datenbankkopie kein bösartiger Code angezeigt wird, der von einem Angreifer wiederverwendet werden könnte.

Sehen Sie sich das Video an: WIE MAN EINE DATENBANK HACKT DURCH EIN MINECRAFT PLUGIN (Januar 2020).