Hilfreiche Ratschläge

Grünkohlkohlchips zu Hause: 5 Kochrezepte

Kohlkohl scheint auf dem Höhepunkt der Popularität zu sein, und ich stehe auch nicht zur Seite. Ich mag diese „Pommes“ wegen der Kombination von süßem, salzigem und würzigem Geschmack. Dies ist ein idealer knuspriger Snack zwischen den Mahlzeiten, der auch reich an Nährstoffen, insbesondere Vitamin K, ist. „K“ bedeutet Kot!

Nährwert einer Portion: (nur 2 EL)

Kalorien 158, Gesamtfett 12 g, gesättigtes Fett g, Proteine ​​5 g, Kohlenhydrate 13 g, Ballaststoffe, g, Cholesterin mg, Natrium mg, Zucker g.

Der Autor des Rezepts ist Trisha Yearwood - Sängerin, Autorin, Schauspielerin, Kochbuchautorin, TV-Moderatorin

Klassische Cale Chips

Essentielle Zutaten:

  • Bündel Kohlblattkohl
  • 1-2 EL Olivenöl
  • 1 EL Apfelessig
  • Salz nach Geschmack
  • Gemahlene rote Paprika - nach Geschmack und optional

Wie man klassische Kohlkohlchips kocht?

  • Trennen Sie die Blätter vom Stiel und zerreißen Sie sie mit den Händen in kleine Stücke.
  • Mischen Sie in einem geeigneten Behälter alle Zutaten. Das Öl sollte die Kohlblätter gleichmäßig bedecken, aber nicht zu viel.
  • Den Backofen auf 170C vorheizen.
  • Die Blätter in einer Schicht auf ein Backblech legen.
  • Je nach Größe der Scheiben 10 bis 15 Minuten backen.
  • Backen Sie die Blätter 5-10 Minuten lang, bis sie vollständig gekocht sind.

Hefeflocken Cale Chips

Essentielle Zutaten:

  • 1 Bund Grünkohl
  • 1 EL. l Olivenöl
  • Prise Salz
  • Eine Prise nahrhafte Hefeflocken

Wie Hefeflocken-Cale-Chips kochen?

  1. Trennen Sie die Blätter vom Stiel und zerreißen Sie sie in kleine Stücke.
  2. In einem großen Behälter alle Zutaten mit den Händen mischen. Das Öl sollte die Kohlblätter gleichmäßig bedecken.
  3. Den Backofen auf 170C vorheizen.
  4. Das Backblech mit Backpapier abdecken. Die Blätter in einer Schicht auf ein Backblech legen.
  5. 10 Minuten backen.
  6. Überprüfen Sie Ihre Chips, wenn die kleinen Stücke fertig sind, und wählen Sie sie auf einem Teller aus. Die restlichen Blätter 5-10 Minuten backen, bis sie vollständig gekocht sind.