Hilfreiche Ratschläge

Zeichen an den Fingern

Messen Sie die Gesamtlänge. Die Gesamtlänge der Finger wird im Verhältnis zur Größe Ihrer Handfläche gemessen. Im Durchschnitt ist der längste Finger sieben Achtel der Größe Ihrer Handfläche. Wenn es gleich der Länge der Handfläche ist, gelten die Finger als lang. Kurze Finger sind kürzer als sieben achte Handflächen. Die Gesamtlänge und -größe der Finger kann sich auf die Persönlichkeit einer Person auswirken.

  • Lange Finger bedeuten eine Person, die sich auf Details konzentriert. Sie denken alles gründlich nach und gehen in der Regel kritisch auf kleine Details ein.
  • Kurze Finger bedeuten eine Person, die körperlich orientiert ist. Solche Leute konzentrieren sich auf reale Objekte, normalerweise in allgemeiner Form.

Messen Sie jeden einzelnen Finger. Zeigefinger und Ringfinger werden miteinander verglichen. Wenn der Zeigefinger noch etwas größer ist, wird er als lang angesehen. Der Ringfinger sollte 1/2 cm länger als der Zeigefinger sein, dann gilt er als lang. Die Linie zwischen diesen beiden Fingern sollte ungefähr die Hälfte des letzten Gelenks am Mittelfinger erreichen. Wenn es über die Hälfte reicht, gilt der Mittelfinger als lang, wenn es weniger als die Hälfte ist, gilt es als kurz. Der kleine Finger sollte die Verbindungslinie am Ringfinger erreichen. Wenn der kleine Finger niedrig beginnt (das erste Gelenk erstreckt sich weniger als die Hälfte vom Ringfinger nach unten), müssen Sie dies beim Messen berücksichtigen. Der Daumen wird normalerweise vom Zeigefinger aus gemessen. Die meisten Finger enden zwischen 1/4 und 1/2 bis zur ersten Phalanx des Fingers.

  • Der Zeigefinger wird normalerweise als der wichtigste in der Handfläche angesehen. Es wird manchmal als "Spiegel" bezeichnet, da es vom Selbstwertgefühl einer Person spricht.
    • Ein langer Zeigefinger zeigt auf einen wahren Anführer. Solche Leute sind sehr verantwortungsbewusst, fordern viel von sich und von anderen. Sie neigen normalerweise zur Selbstreflexion, führen Tagebuch, interessieren sich für Astrologie oder Handlesen.
    • Ein kurzer Zeigefinger zeigt ein geringes Selbstwertgefühl an. Solche Leute können sich hinter dem Anführer verstecken, es ist sehr schwierig für sie, ihre wahren Gefühle und Gedanken auszudrücken. Sie sind häufiger krank, weil sie ihre eigene Gesundheit vernachlässigen: Rauchen, Alkoholismus oder ungesunde Ernährung.
  • Mittelfinger "Wand" genannt

    1 Typ: Zeigefinger - kürzer als der Ringfinger

    Es ist an den Besitzern solcher Fingergrößen, dass Testosteron am stärksten betroffen ist.

    Besonderheiten:

    • Ausdauer. Frauen mit dieser Art von Fingern können im Sport hervorragende Ergebnisse erzielen, insbesondere beim Langstreckenlauf.
    • Neigung zu genauen Berechnungen: Mathe, Lösen verschiedener Rätsel, Falten von Rätseln und mehr. Diese Schlussfolgerungen wurden aufgrund von Forschungen von Forschern der Norwegischen Universität für Natur- und Technikwissenschaften gezogen. Ein ähnliches Experiment wurde entwickelt, um die Unterschiede zwischen dem weiblichen und dem männlichen Gehirn zu untersuchen. Währenddessen haben die Probanden die Länge der Finger gemessen und ihnen bestimmte Stimulanzien gegeben: eine Testosterontablette oder ein Placebo. Es stellte sich heraus, dass diejenigen, die weniger von Testosteron betroffen waren (einschließlich der Länge der Finger), gute Arbeit mit grundlegenden Übungen leisteten. Eine andere Kategorie von Forschern schaffte es, komplexere Rechenaufgaben zu lösen.
    • Inkonsistenz bei der Partnerwahl. Nach Studien mit 575 Freiwilligen stellte sich heraus, dass die Exposition gegenüber Testosteron das Bedürfnis nach Sex mit verschiedenen Partnern beeinflusst. Diejenigen, deren Zeigefinger kürzer als der Ringfinger war, waren in ihrem Sexualleben hartnäckig instabil.

    Typ 2: Der Zeigefinger ist ungefähr bündig mit dem Ringfinger

    Diese Menschen erhielten während der fetalen Entwicklung weniger Testosteroneffekte.

    Besonderheiten:

    • Konsequente Partnerauswahl. Gemäß der Veröffentlichung im Artikel „Bleiben oder gehen. Über alternative Phänotypen in der engen Nachbarschaft von Männern und Frauen (die Fachzeitschrift "Biology Letters"), Frauen sind anfälliger für Monogamie als Männer. Darüber hinaus erklärt sich dies durch den gleichen Einfluss von Testosteron, dessen Wirkung eher von Vertretern des stärkeren Geschlechts beeinflusst wird.
    • Das Gedächtnis beruht mehr auf Assoziationen. Wenn die Besitzer des ersten Typs die Eigenschaft haben, Erinnerungen nach strengen Regeln wiederherzustellen, dann baut der zweite Typ eine Reihe von Assoziationen auf, um sich an das gewünschte Bild zu erinnern.
    • Exposition gegenüber dem Risiko von Angst und Stress. Wissenschaftlichen Studien zufolge setzt der Einfluss von mehr weiblichen Hormonen während der pränatalen Entwicklung eine Person dem Risiko verschiedener Arten von Störungen aus: Angst, Angst und Stress.

    Diese Aussagen wurden von Forschern gemacht, die sich auf das Studium der Psychologie, Biologie und anderer ähnlicher Wissenschaften spezialisiert haben. Aber Sie können den Buchstaben auch an den Fingern erkennen und sich mit der Interpretation der Handlesen vertraut machen.

    Fingerform und Charakter

    Die Form der Finger kann auch viel über eine Person erzählen.

    Spitze Zehen Zeigen Sie die hohe spirituelle Komponente ihres Besitzers an. Wenn die Form Ihrer Fingerspitzen genau das ist, dann sind Sie höchstwahrscheinlich eine kreative, aktive Person, Sie haben hohe moralische Prinzipien und Ihren eigenen persönlichen Ehrenkodex, der von den von der Gesellschaft akzeptierten Normen abweichen kann. Es ist wahrscheinlich, dass Sie mit der Kultur des Tragens von Ringen vertraut sind und wissen, an welchem ​​Finger der Ring angebracht sein sollte, damit Sie so viel wie möglich erreichen, was Sie sich im Leben wünschen.

    Quadratische Finger Das kann bedeuten, dass Sie Intuition und herausragendes Denken entwickelt haben. Sie haben Erfolg in allem, was Sie unternehmen, aber Sie sind sich und Ihrer Stärken oft nicht sicher. Wenn Sie nach Macht streben, verstehen Sie die volle Verantwortung dieser Situation und sind in der Lage, untergeordnete Personen kompetent zu managen.

    Schaufelförmige Fingerspitzen weisen auf eine enorme harte Arbeit, ein hohes Maß an Energie und die Fähigkeit zur Lösung von Problemsituationen hin. Wenn Sie eine solche Form von Fingern in Ihren Händen haben, dann sind Sie wahrscheinlich freiheitsliebend, Ihren Grundsätzen treu und lassen sich von niemandem manipulieren. Höchstwahrscheinlich ist deine Energie sehr stark und du verfolgst unbewusst immer ihr Niveau.

    Neben der Form und Länge der Finger kann viel über die Art und das Schicksal der Augen eines Menschen gesagt werden: Ihre Farbe bestimmt häufig den Lebensweg eines Menschen von Kindheit an. Wir wünschen Ihnen viel Glück bei all Ihren Bemühungen, denken Sie daran, dass Sie einzigartig sind, und vergessen Sie nicht, auf die Schaltflächen und zu klicken

    Daumen Eigenschaften

    Länge. Laut Palmisten nehmen die Indikatoren für die Entwicklung der intellektuellen Fähigkeiten, des Selbstwertgefühls und des Selbstvertrauens mit zunehmender Fingerlänge zu. Es wird angenommen, dass je länger der Daumen selbst ist, desto ausgeprägter die Führungsqualitäten der Person sind, desto ausgeprägter der Sinn für Takt und sogar für Raffinesse ist. Inhaber von kurzen und dicken Fingern sind anfälliger für Instinktkräfte als für Vernunft, sie haben normalerweise kein gutes Gespür für Taktgefühle.

    Standortwinkel. Wir sprechen über den Winkel, der sich an der Verbindungsstelle von Daumen und Handfläche bildet. Rechte und mehr Winkel gehören wankelmütigen Menschen. Sie haben einen eigenständigen Charakter, der aufgrund ungeteilter Meinungen häufig zu Skandalen führt. Ein kleiner Winkel (45 Grad oder weniger) weist in der Regel auf übermäßige Vorsicht einer Person hin, die schwer zu entscheiden ist. Er gehorcht oft den äußeren Umständen. Abb. 4

    Flexibilität. Wenn der Finger die Fähigkeit hat, sich von der Handfläche in die entgegengesetzte Richtung zu drehen und eine Art Bogen zu bilden, bedeutet dies, dass sein Halter sentimental und sehr romantisch ist.

    Ein direkterer Daumen zeigt den Pragmatismus und die Praktikabilität einer Person an, die es nicht eilig hat, Gefühlen nachzugeben und nur nach ausgewogenen, überlegten Entscheidungen zu handeln. Für solche Menschen ist es wichtig, ruhig und konstant zu bleiben. Ihre Veränderungen beunruhigen.

    Was werden die restlichen Finger darüber erzählen?

    Wenn Sie versuchen, das Lesen des Zeichens auf den anderen Fingern zu verstehen, sollten Sie deren Merkmale berücksichtigen:

    • Lange Finger weisen auf die Angewohnheit einer Person hin, auf Kleinigkeiten zu achten.
    • Kurze Finger gehören zur Charakteristik impulsiver Handlungen.
    • Die Finger sind flexibel, drehen sich zur anderen Seite und sprechen von Neugier und sogar von einiger Wichtigkeit.
    • Die verdrehte Form zeigt Vorsicht und häufig Feigheit einer Person an.
    • Dicke und sogar plumpe Finger zeugen von Unhöflichkeit und Selbstsucht im Charakter.
    • Ganz unten verdickt - sie werden über das Verlangen und den Wunsch sprechen, in Komfort und Luxus zu leben. Solche Leute stellen oft ihre Interessen über andere.
    • Und Finger mit hüftähnlichen Umrissen gehören zu einer taktvollen Persönlichkeit, die sich jedoch durch Manifestationen eines gewissen Ekels auszeichnet.
    • Der Mittelfinger ist ebenfalls von großer Bedeutung. So gehört seine spitze Form einer windigen und leichtfertigen Person, und ein dicker quadratischer Nagel zeigt die Nachdenklichkeit und Ernsthaftigkeit seines Besitzers an.
    • Wenn der Zeigefinger der längste auf der Hand ist, ist es eine stolze Natur, die nach Autorität strebt.
    • Und fast derselbe Ring und Mittelfinger sprechen von einer künstlerischen und leidenschaftlichen Person.
    • Die gleiche Länge von Ring und Zeigefinger zeigt, dass ihr Besitzer Wohlstand und sogar Ruhm anstrebt.
    • Nun, ein übermäßig entwickelter kleiner Finger bestimmt eine Person, die weiß, wie sie den Verstand anderer Menschen und die Fähigkeiten zur Selbstdarstellung beeinflussen kann.

    Hier sind sie - Finger: mit einer Geschichte und ungelösten Geheimnissen. Dies beweist, dass es im Leben viele Dinge gibt, die einem Menschen mehr sagen können, als er beim ersten Mal sieht. Um zu verstehen, reicht es aus, die Tiefe Ihrer harmonischen Natur ein wenig genauer zu kennen: Sie können Ihre Eigenschaften aus verschiedenen Quellen kennen lernen, einschließlich des Charakters an den Fingern Ihrer Hand.

    Handflächenform

    Vor einer detaillierten Analyse der in der Länge der Finger verborgenen Bedeutung geben wir ein Merkmal der Handfläche an. Es spiegelt den Charakter einer Person im Allgemeinen wider:

    1. Beginnen wir mit einer breiten, rauen Handfläche, deren Finger alles andere als perfekt sind. Diese Art von Hand ist bei kurzsichtigen Menschen mit primitiven Bedürfnissen zu finden. Ihre Intelligenz ist nicht ausreichend entwickelt, ihre Interessen sind eintönig und trivial. Solche Menschen zeichnen sich durch einen sitzenden Lebensstil und eine verzögerte Reaktion aus.
    2. Wenn die Handfläche länglich ist, eine elegante Form und lange, anmutige Finger hat, ist vor uns eine Person eines künstlerischen Lagers. Er zeichnet sich durch Sinnlichkeit und eine Vorliebe für hohe Künste aus. Natürliche Talente ermöglichen es ihnen, sich im Bereich der Kreativität zu verwirklichen.
    3. Die philosophische Art der Hand sind verlängerte Finger, aber die Handfläche sieht nicht wie ein längliches aus. Verknotete Finger, Formlosigkeit und Grobheit der Konturen treffen die Augen. Unter den Besitzern philosophischer Hände befinden sich Denker, Schriftsteller und berühmte Musiker. Diese Art von Handfläche weist auf eine Tendenz hin, über die Natur der Welt, über innere Ruhe und Rationalismus nachzudenken.
    4. Die quadratische Form der Hand gehört praktischen und zuverlässigen Menschen. Dies sind Pragmatiker, die sich durch Entschlossenheit und harte Arbeit auszeichnen. Ein Mensch mit einer eckigen Hand hat keine reiche Vorstellungskraft, aber als treuer Begleiter ist er nicht gleichberechtigt.
    5. Die schaufelartige Art der Hand ist einer quadratischen Hand sehr ähnlich. Die breite Handfläche verjüngt sich leicht an der Basis oder im Bereich der Finger. Tatsächlich unterscheidet sich der Charakter einer Person nicht allzu sehr von Vertretern des vorherigen Typs. Die inhärenten Eigenschaften sind Ausdauer, Mut und Zuverlässigkeit.

    Eine quadratische Handfläche ist ein Zeichen für eine praktische Person

    Typologie der Handfläche nach verschiedenen Elementen:

    Aristokratische Hände und eine komplexe Innenwelt

    Dies sind Hände mit dünnen Handgelenken, schmalen Handflächen und langen, flexiblen Fingern. Eine solche Kombination von Zeichen weist auf ein subtiles Nervensystem, erhöhte Empfindlichkeit, hohe Intelligenz und entwickelte Sexualität hin.

    Die Besitzer solcher Hände sind kreative Individuen mit ausgeprägter Intuition und exquisitem Geschmack. Dazu gehören Erfinder, talentierte Ärzte, Künstler, Musiker, Maler. Die Intelligenz ermöglicht es ihnen, die Essenz der Situation zu erfassen, zu analysieren und zu verstehen, wozu sie führt. Oft sind dies Führer.

    Ein Mann mit langgestreckten Fingern (vor allem der Ringfinger) ist in der Regel mit dem fairen Sex erfolgreich. Frauen fühlen sich von der Schönheit der Männerhände angezogen. Hinter ihnen erstreckt sich der Ruhm der Smoothies und untreuen Ehemänner.

    Aristokratische Art der Hände

    Eine Frau mit aristokratischen Händen, die einen Partner fordert und oft mit Launen belästigt. Sie hat ein hohes Selbstwertgefühl und ein romantisches Wesen. Ein langer Ringfinger kennzeichnet eine sinnliche Frau, die sexuelle Vielfalt liebt. Sie ist eine großartige Geliebte, die es versteht, einen Mann mit ihren intimen Talenten zu bezaubern.

    Palmistik sagt, dass, wenn die Finger lang, aber dünn sind, ihr Halter durch übermäßigen Stolz und erhöhte Verwundbarkeit gekennzeichnet ist. Auch kleinere Unwuchtprobleme. Enttäuschung, Depression und Melancholie sind seine ständigen Begleiter. In der Entscheidungsfindung schwankt ein solches Individuum ständig und gibt sich der Reflexion hin. Dünne lange Finger können auf den Wunsch hinweisen, andere sich selbst und dem psychologischen Sadismus zu unterwerfen, der sich in Form von giftigem Sarkasmus manifestiert.

    Einfluss der Fingerlänge auf Charakter und Gesundheit

    Wenn Sie die Pinsel verschiedener Personen vergleichen, können Sie feststellen, dass das Verhältnis der Länge der drei Mittelfinger verschiedener Personen nicht gleich ist. In den meisten Fällen sind der Zeigefinger und der namenlose gleich lang, der Mittelfinger ist etwas länger als sie. Es gibt aber Menschen mit unterschiedlichen Anteilen des Pinsels. In einigen Fällen sind alle drei Mittelfinger gleich lang, in anderen Fällen ist der Ringfinger viel größer als der Index und manchmal der mittlere.

    Um das Temperament, den Charakter und die besonderen Eigenschaften eines Menschen mit der Methode der Handlesekunst kennenzulernen, sehen Sie sich folgendes Video an:

    Die Länge der Finger an den Händen der Männer

    Während der intrauterinen Entwicklung beeinflussen Sexualhormone die Bildung des Körpers des ungeborenen Kindes. Die Körperstruktur bei Männern bestimmt Testosteron. Insbesondere die Länge der Finger hängt von ihrer Konzentration ab. Nachdem wir die Hand im Erwachsenenalter studiert haben, können wir Rückschlüsse auf das Temperament und den Charakter eines Mannes ziehen.

    Beim Vergleich von Mittelfinger und Zeigefinger zeigt Ihnen die Handlesen, was Sie von einer Person in einer Familiengewerkschaft erwarten können. Unterscheiden sich diese beiden Finger nur geringfügig in der Länge, hat eine Frau mit einem solchen Mann ein gleichmäßiges Vertrauensverhältnis. Es wird sich herausstellen, dass ein fürsorglicher und aufmerksamer Ehegatte bereit ist, sich in strittigen Fragen zu einigen. Im Gegenteil, wenn die Finger unterschiedlich lang sind, deutet dies auf einen starken Testosteroneinfluss während der Periode im Mutterleib hin. Daher ist ein solcher Mann unhöflicher und neigt dazu, seinen Ehepartner emotional zu unterdrücken.

    Die Länge der Finger bei Frauen

    Das Vorhandensein der langen Ringfinger einer Frau weist auf einen übermäßigen sexuellen Appetit hin. In der Biographie einer solchen Dame eine ganze Reihe von Sexualpartnern, obwohl es Ausnahmen von den Regeln gibt. Der Besitzer von langen Ringfingern ist nicht abgeneigt, eine Affäre mit einer lesbischen Färbung zu haben.

    Eine gleichmäßige Verteilung der Fingerlänge ist charakteristisch für eine Frau, die eine gesunde, starke Familie und viele Kinder haben möchte.

    Die Länge der Finger in verschiedenen Altersstufen

    Eltern interessieren sich für die Veranlagung ihrer Kinder. Eine Analyse der Hände unter Verwendung der Handflächenmethode wird eine Vorstellung von Charakterzügen und Neigungen geben. Wenn wir über die Länge der Finger sprechen, dann enthält es die gleichen Zeichen, die in der Hand eines Erwachsenen sind. Dies ist eine Spur des Einflusses von Hormonen während der Schwangerschaft der Mutter des Kindes.

    Es ist jedoch nicht notwendig, die Form der Finger auf das Absolute zu heben, was auf zukünftige sexuelle Zügellosigkeit hindeutet. Der Charakter eines Menschen wird nicht nur unter dem Einfluss von Hormonen geformt, sondern hängt auch von Bildung, moralischen Prinzipien und Lebenserfahrung ab.

    Lange Finger und wahrscheinliche Krankheiten

    Beispielsweise finden sich bei Menschen, die anfällig für Erkältungen sind, längliche Ringfinger. In der Regel sind sie schlecht gegen Masern, Röteln und Windpocken geschützt, sie haben eine hohe Wahrscheinlichkeit für Arthrose. Aber Herzinfarkte und Schlaganfälle umgehen ein solches Individuum.

    Ungewöhnlich lange Finger weisen auf mögliche Krankheiten hin

    Eine Frau mit langen Zeigefingern hat wahrscheinlich einen Östrogenüberschuss in ihrem Körper. Dies macht sie anfällig für Probleme auf dem Gebiet der Gynäkologie. Darüber hinaus sind die Chancen eines Brusttumors hoch. Das Vorhandensein langer Zeigefinger bei Männern weist auf das Risiko für Schlaganfall und Herzinfarkt hin. Bei Menschen beiderlei Geschlechts weist dieses Symptom auf eine wahrscheinliche Allergie, Lungenprobleme und Asthma bronchiale hin.

    Natürlich kann man nicht allein aufgrund der Länge der Finger endgültige Schlussfolgerungen über versteckte Krankheiten ziehen. Der Gesprächspartner sollte dies auf äußerst heikle Weise und unter Vermeidung von Kategorisierung besprechen.

    Fingerlänge und Charakter

    Im Arsenal der Handlesen gibt es eine einfache Methode, um den Charakter eines Individuums zu analysieren. Zum Vergleich wird die Länge von zwei Fingern genommen - der Zeigefinger und der Ringfinger.

    Somit erhalten wir drei Haupttypen von Persönlichkeit:

    1. Der Zeigefinger ist kürzer als der Ringfinger. Diese Kombination zeigt eine charismatische Persönlichkeit. Человек привлекателен в глазах окружающих, общение с ним доставляет удовольствие. У него обширный круг друзей, которые ценят его умение выслушать и дать полезный совет. Впрочем, такой индивид готов не только посочувствовать, но и принять активное участие в решении проблем.Er zeigt eine beneidenswerte Entschlossenheit und Ausdauer. Fälle, die genommen werden, sind erfolgreich. Persönlichkeiten der ersten Art haben einen entwickelten Intellekt und verwirklichen sich in Wissenschaft und Technik. Sie wollen nicht aufhören, um das Ziel zu erreichen. Sie sind immer auf der Suche nach Möglichkeiten, sich weiter zu verbessern.
    2. Der Zeigefinger ist länger als der Ringfinger. Vor uns steht eine autarke Person. Aber im Gegensatz zum ersten Typ vermeidet diese Person eine überfüllte Gesellschaft und bevorzugt einen abgeschiedenen Lebensstil. Mit Stolz unternimmt ein solches Individuum selten die ersten Schritte, um eine Beziehung aufzubauen. Dies gilt für den persönlichen Bereich und die geschäftliche Zusammenarbeit. Um eine solche Person für Ihr Projekt zu gewinnen, müssen Sie die Initiative ergreifen. Denken Sie daran, dass Lob und Aufmerksamkeit für seine Person äußerst wichtig sind.
    3. Gleiche Länge von Zeigefinger und Ringfinger. Dies ist ein Zeichen für eine gutmütige Person mit einem friedlichen Charakter. Konflikte und Auseinandersetzungen bereiten ihm Unbehagen. Diese Menschen sind in der Lage, mit allen gleichermaßen freundschaftliche Beziehungen aufzubauen. Im Zentrum des Charakters stehen Hingabe, Loyalität und tiefer Anstand. In der Familie sind dies treue Ehepartner und fürsorgliche Väter. Bei der Arbeit werden sie für ihr Engagement und ihre Sorgfalt geschätzt. Sie sind Patrioten ihres Unternehmens. Bei allem Frieden ist dieser Mann bereit, für sich selbst zu sorgen. Er ist selten beleidigt, setzt aber bei Bedarf den Täter an seine Stelle.

    Was sagen krumme Finger?

    In der Handfläche sind krumme Finger ein seltenes Phänomen, und eine solche Verformung ist auffällig. Was kann man von einer Person erwarten?

    Der Wert der gekrümmten Finger wird im Kontext des Bildes berücksichtigt, das die Hauptlinien in Ihrer Handfläche liefert. Wenn die Analyse eine positive Diagnose ergibt, deutet die Krümmung der Finger auf einen reizbaren Charakter hin. Das negative Bild der Handflächenlinien in Verbindung mit krummen Fingern deutet auf einen verbitterten Menschen hin, der die ganze Welt hasst. Vielleicht gibt es kriminelle Neigungen.

    Wenn Sie die Finger nach außen beugen, können Sie von einer neugierigen und geselligen Person sprechen, die eine gute Seele hat. Sind die Finger nach innen gekrümmt, handelt es sich um eine vorsichtige Person.

    Dünne und fette Finger

    Palmistry betrachtet die Dicke der Finger als einen sehr wichtigen Indikator für die Analyse der Persönlichkeit. Und die Länge der Finger wird unbedingt berücksichtigt. Dieser Ansatz unterscheidet vier Arten von Menschen:

    1. Dicke und kurze Finger. Diese Kombination weist auf ein vorrangiges Ziel im Leben hin - materielles Wohlergehen. Auf solche Menschen kann man sich nicht verlassen, denn der persönliche Gewinn ist vor allem für sie und die Interessen anderer stehen an letzter Stelle. Sie können nicht als Profis bezeichnet werden. Sie haben kein tiefes Wissen, aber im Übermaß sind sie mit Geduld und der Fähigkeit ausgestattet, ihre eigenen Ziele zu erreichen. Normalerweise arbeiten Menschen mit dieser Art von Fingern im Bereich des Handels.
    2. Dünne und kurze Finger. Diese Art von Hand zeigt eine schnelle Beherrschung der Fähigkeiten. Inspiration ist ein häufiger Gast in seinem Leben, Schöpfung ist sein Element. Eine Person kommt gut mit der Rolle eines Führers zurecht, Chefs schätzen ihn und Untergebene respektieren ihn. Leider ist er auf Details unaufmerksam und übersieht die Details. Solche Personen verwirklichen sich in den Bereichen Wirtschaft, Finanzen und Politik. Oft eröffnen sie ein eigenes Geschäft, um materielle Unabhängigkeit zu erlangen.
    3. Dicke und lange Finger. Diese Kombination ist typisch für eine Person mit einem hohen Maß an Intelligenz und außergewöhnlichen kreativen Fähigkeiten. In jedem Tätigkeitsbereich zeigt hohe Ergebnisse. Er hat auch Führungstalent. Für ihn ist ein Weg offen für die Höhen in der Politik oder um eine religiöse Bewegung zu führen, um eine große Entdeckung zu machen. Mit einem Wort, für ihn liegt die Stärke darin, Weltruhm zu erlangen.
    4. Dünne und lange Finger weisen Sie auf eine aufmerksame Person hin, die großen Wert auf Details legt. Wenn die Arbeit präzise Intelligenz erfordert, ist eine solche Person einfach unersetzlich. Bei Entscheidungen verlässt er sich ausschließlich auf Logik, die Intuition ist schlecht entwickelt. Aber die Neigung zur Logik beeinträchtigt nicht die Wertschätzung der Kunst, er selbst ist nicht abgeneigt, sich in Kreativität auszudrücken. Es wird von einem Künstler, Musiker oder Publizisten kommen. Aufgrund seiner Akribie versteht er sich als hervorragender Redakteur, Konstrukteur oder Bauleiter.

    Dünne und lange Finger - ein Zeichen für eine kreative Persönlichkeit

    Quadratische Finger

    Der Besitzer von quadratischen Fingern (sie werden auch als geknotet bezeichnet) hat eine ernsthafte Einstellung zum Geschäft und den Wunsch nach Ordnung. Eine solche Person hat eine kritische Einstellung. Es ist geprägt von Selbstvertrauen und dem Wunsch, andere zu kontrollieren. Diese Art von Finger ist in vielen erfolgreichen Unternehmern und Praktikern zu finden.

    Schaufelförmige Finger

    Solche Hände gehören in der Regel Menschen, die sich in ständiger Bewegung befinden. Für sie ist Müßiggang gleichbedeutend mit Tod. Sie sind sowohl im Bereich der geistigen als auch der körperlichen Arbeit tätig. Freiheit und persönliche Unabhängigkeit sind für sie von größter Bedeutung.

    Im Leben orientieren sie sich an praktischen Überlegungen und nicht an hohen Idealen. Sie können als umsichtig und sogar selbstsüchtig bezeichnet werden. Unter Menschen mit schaufelförmigen Fingern begegnen am häufigsten hochqualifizierte Arbeitskräfte, Landwirte, Ingenieure und Branchenführer.

    Ein kleiner Videotest über den Wert der Fingerform:

    Fingerabstand

    In der Handlesen ist dies ein wichtiges Zeichen für die Analyse:

    1. Wenn die Finger fast aneinander angrenzen, ist der Besitzer der Hand an Geheimhaltung gebunden und nicht gewillt, aufzufallen. In Handlungen verlassen sie sich auf gesunden Menschenverstand. Sie zeichnen sich durch Genügsamkeit aus, die im Laufe der Jahre zu Geiz wird.
    2. Wenn die Finger hintereinander liegen, hat die Person einen offenen Charakter und zeigt gerne Großzügigkeit.
    3. Die Angewohnheit, die Mitte und den Zeigefinger eng aneinander zu halten, zeigt Erfolg an.
    4. Das Fehlen einer Lücke zwischen dem Mittel- und dem Ringfinger weist auf eine Person hin, die emotional veränderlich ist und psychologische Unterstützung benötigt.
    5. Wenn der kleine Finger weit von den übrigen Fingern entfernt ist, hat eine solche Person einen eigensinnigen Charakter, der mit beneidenswerter Hartnäckigkeit einhergeht. In Auseinandersetzungen hält eine Person bis zum Ende an ihrer Position fest.
    6. Wenn der Abstand zwischen dem kleinen Finger und dem Ringfinger klein ist, dann haben wir eine Person, die sich nicht um die Meinungen anderer kümmert. Diese Person ist völlig entspannt, auch in Bezug auf allgemein anerkannte Normen. Vertreter sexueller Minderheiten sind keine Seltenheit.
    7. Es kommt vor, dass die Lücke zwischen benachbarten Fingern an der Basis ausgeprägter ist als im Bereich der Nägel. In diesem Fall ist eine Person anfällig für asoziales Verhalten wie Vagabunden. Und auch das Schild zeigt die Unfähigkeit, vorsichtig mit Geld umzugehen, und den wahrscheinlichen Bankrott.

    Die Lücke zwischen Mittel- und Zeigefinger gibt beispielsweise unabhängige Ansichten an.

    Fingerspitzenform

    Die Fingerspitzen enthalten auch wertvolle Informationen über die Art des Handbesitzers:

    1. Rechteckige Fingerspitzen. Zu harten Materialisten gehören. Ihre Interessen sind bodenständig. Sie stehen Veränderungen skeptisch gegenüber und bevorzugen Stabilität. Dies sind praktische Leute, die es vorziehen, Geschäfte zu machen, anstatt Zeit mit leerer Unterhaltung zu verbringen. Aus praktischen Gründen und aus Gründen der Entschlossenheit werden sie sehr geschätzt.
    2. Konische Fingerspitzen. Sie geben eine sinnliche Persönlichkeit aus. Für solche Menschen ist ein reiches Gefühlsleben wichtig. In gewissem Sinne sind dies Idealisten, aber sie können nicht als Faulenzer bezeichnet werden. Sie können produktiv arbeiten, aber nur in einer angenehmen Atmosphäre und einem wohlwollenden Umfeld. Der Inhaber konischer Finger schätzt „intelligente“ Unterhaltung: Besuch von Ausstellungen und Museen, Lesen, Kurse zur Selbstverbesserung. Reisen ist eine andere Art von Lieblingsbeschäftigung.
    3. Spitze Fingerspitzen. Ein Zeichen anspruchsvoller Natur. Bei einer solchen Person grenzt starke Emotionalität an Nervosität. Er ist beeindruckend, aber in der Stimmung instabil. Menschen mit solchen Fingern erleben oft Inspirationsböen, beenden aber selten das, was sie begonnen haben, weil sie schnell abkühlen und enttäuscht werden. Solche Personen möchten im Rampenlicht stehen und Führungstalente haben. Wenn eine solche Person eine Führungsposition einnimmt, halten die Untergebenen ihren Stil für hart, aber fair.
    4. Fingerspitzen erinnern an Tropfen. Diese Form ist einer Person mit einer guten Seele eigen, die immer bereit ist zu helfen. Es geht um enge Freunde und Fremde. Ein solcher Mensch, der Altruismus und Leichtgläubigkeit besitzt, wird selten Opfer von Betrügern, weil er eine gute Intuition hat und die Absichten anderer Menschen schnell erkennt. Noch Menschen dieser Art mit Liebe zur Natur und zu Tieren, die Kräfte lenken, um die Welt zu verbessern.
    5. Schaufelförmige Fingerspitzen. Zeugnis von hoher Vitalität. Sie sind ständig auf der Suche nach neuen Eindrücken. Der monotone Lebensverlauf treibt in einen Zustand der Sehnsucht und Apathie. Monotonie ist für solche Menschen so anstrengend, dass es ihnen weh tun kann. Sie können lange und fruchtbar arbeiten, aber nicht in einer Büroumgebung. Sie zeichnen sich durch exzentrisches Verhalten und Skepsis gegenüber allgemein akzeptierten Wahrheiten aus. Um zu arbeiten, ist es besser, einen Beruf zu wählen, in dem normale Geschäftsreisen angesagt sind, oder sich der Kreativität zu widmen.

    Fingergelenke und Phalangen

    Die Analyse der Handflächen der Finger Phalangen und Gelenke wird dazu beitragen, das Gesamtbild zu vervollständigen:

    1. Das Obere, es ist der Nagel, die Phalanx ist verbunden mit der geistigen Welt, Bestrebungen, Prinzipien, Wahrnehmung der Realität. Eine schmale obere Phalanx spricht von einer entwickelten Intuition, eine breite Phalanx zeigt eine unternehmerische Ader und ein materielles Interesse an.
    2. Die durchschnittliche Phalanx sagt Ihnen, wie praktisch die Person ist. Wenn Sie sich die Länge und Dicke der Phalanx angesehen haben, können Sie sich ein Bild davon machen, ob die Person in der Lage ist, Pläne umzusetzen.
    3. Die untere Phalanx ist mit der Einstellung des Individuums zu materiellen Werten verbunden. Die ausgeprägte untere Phalanx bezeichnet eine Person, deren Interessen sich um Wohlstand und Vergnügen drehen. Von besonderer Bedeutung ist die untere Phalanx des Daumens, da sie an ihrer Basis einen Venushügel besitzt, der für die emotional-sinnliche Sphäre verantwortlich ist.

    Achten Sie auf die Fingergelenke. Beweglich entwickelte Gelenke sind ein Zeichen für einen verfeinerten hohen Verstand und eine einwandfreie Logik. Verknotete Gelenke deuten auf eine Person mit einer philosophischen Sicht der Dinge hin. Und glatte Fugen gehören in der Regel zu oberflächlichen und leichtfertigen Menschen.

    Handverhalten

    In der Regel bemerken die Menschen nicht, dass ihre Hände ständig in Bewegung sind, und diese Gesten sind unbewusst.

    Die gefalteten Hände sprechen von der Nähe des Gesprächspartners

    In der Handlesen werden die genauen Eigenschaften einer Person anhand des Verhaltens der Hände zusammengestellt:

    1. Wenn der Gesprächspartner seine Hände hinter dem Rücken hält oder versucht, sie auf andere Weise zu verbergen, weist ein solches Verhalten auf die Unsicherheit einer Person hin. Der Zweifel nagt eindeutig an ihm.
    2. Wenn eine Person ein Gespräch führt, die Hände fest verschränkt oder auf der Brust verschränkt, dann drückt das Gespräch sie nieder, er versucht, sich vor Ihnen zu verschließen. Er hat nicht die Absicht, offen zu sein und sich offen auszudrücken.
    3. Es kommt vor, dass der Gesprächspartner einfach nicht weiß, wohin er seine Hände legen soll. Ab und zu geht er über die Gegenstände, die vor ihm liegen, drückt und öffnet seine Finger und klopft auf den Tisch. In diesem Fall leidet die Person an einem Nervenzusammenbruch oder wird von starken Emotionen gepackt, die sie zu unterdrücken versucht.
    4. Aktive Gesten während des Gesprächs zeugen vom echten Interesse des Gesprächspartners am behandelten Thema und seinem Vertrauen in Sie.

    Die Position der Hände beim Gehen kennzeichnet auch eine Person:

    1. Die Hände hängen frei herab und die Finger sind leicht zusammengedrückt. Eine solche Person kann als umsichtig und vorsichtig bezeichnet werden. Er hat einen friedlichen Charakter.
    2. Wenn Ihre Hände beim Gehen locker hängen, deutet dies auf Leichtgläubigkeit hin. Und auch dies deutet auf eine Abneigung gegen die Hektik des Denkens und Handelns hin.
    3. Fest zur Faust geballte Hände sprechen von einer aggressiven Persönlichkeit. Solch eine Person hätte nichts dagegen, einen Kampf zu beginnen.
    4. Die Angewohnheit, beim Gehen vorwärts und rückwärts mit den Händen zu winken, besagt, dass eine Person emotional ist und nicht daran gewöhnt ist, Gefühle zu kontrollieren.

    Handschlag

    Hier erfahren Sie auch, mit wem Sie es zu tun haben:

    1. Ein Mann mit einer offenen, ehrlichen Seele, der seine Hand gibt, hält seine Handfläche immer leicht nach oben gedreht.
    2. Ein Mann, dessen Handfläche nach unten schaut, zeigt Arroganz. In der Tat ist es eine begrenzte Person mit einem nahen Verstand.
    3. Ein übermäßig intensiver Händedruck verrät einen schwachen Menschen, der stark und selbstbewusst wirken möchte.
    4. Ein träger, energieloser Händedruck deutet auf einen willensschwachen und verwöhnten Mann hin. Er ist nicht zuversichtlich, launisch und verwöhnt.
    5. Eine andere Art der Begrüßung ist schnell und sorglos. In ihm ist kein Tropfen Seele, nur eine Hommage an das Ritual. Eine solche Geste gehört zu den beschäftigten Menschen, die anderen gegenüber gleichgültig sind.

    Fazit

    Palmistry gibt eine genaue Beschreibung und gibt Stärken und Schwächen sowie versteckte Laster an. Dennoch spricht die Handlesen mehr von Veranlagung als vom tatsächlichen Stand der Dinge.

    Hände geben einen Hinweis, und eine Person hat den Willen und wählt, was zu tun ist. Wenn Sie ungünstige Anzeichen gefunden haben, beeilen Sie sich nicht, verärgert zu sein. Im Gegenteil, eine genaue Kenntnis der Mängel ist von Vorteil. Jetzt ist Ihnen klar, woran Sie arbeiten müssen.

    Sehen Sie sich das Video an: Finger Tutting Tutorial. How to Finger Tut for Beginners to Advanced. Tuts, Digits, Monstas (Oktober 2019).