Hilfreiche Ratschläge

Trockenpool für Erwachsene

Pin
Send
Share
Send
Send


Was für Kinder in unserer Zeit keinen Spaß macht. In diesem Artikel werden Ihnen trockene Pools mit Bällen vorgestellt. Sie werden herausfinden, welche Vorteile ein solches Game Center hat. Finden Sie auch heraus, wie viel trockenes Becken mit Bällen kostet und ob es möglich ist, eine solche Unterhaltung für ein Kind auszustatten.

Pool mit bunten Kugeln gefüllt

Wenn Sie jemals mit Ihrem Baby in Kinderunterhaltungszentren waren, haben Sie dort wahrscheinlich ähnliche Ecken gesehen. Kinder lieben ein trockenes Becken mit Bällen. Sie können in ihnen herumtollen und haben keine Angst, verletzt zu werden. Ein Unterhaltungszentrum mit Bällen wird nicht nur von einem Kind, sondern auch von einem Erwachsenen geschätzt.

Auf Wunsch kann eine solche Unterhaltungsecke auch zu Hause organisiert werden. Gleichzeitig hängen die Größe des Pools und die Anzahl der Bälle direkt von dem Bereich ab, der Ihnen zur Verfügung steht.

Die Vorteile eines solchen Spielzentrums

Trockene Pools mit Bällen ermöglichen es Ihnen, Ihr Kind nicht nur mit Glücksspielen zu fesseln. Dieses Design entwickelt den Motorapparat, die Feinmotorik und die sensorischen Fähigkeiten perfekt. Während des Spiels können Sie die Farben studieren, die Kugeln für einen trockenen Pool haben. Wenn Ihr Baby noch klein genug ist, können Sie es sicher in einen solchen Pool stecken und sein eigenes Ding machen. Das Kind wird mehrfarbiges Spielzeug aussortieren und sich selbständig entwickeln.

Wenn Ihre Kinder Freunde zu einem Besuch einladen möchten, wird der Pool mit Bällen für Kinder einfach unersetzlich. Anstatt durch das Haus zu rennen und dich zu stören, werden die Kinder in einem solchen Zentrum aktiv spielen.

Ein mit bunten Luftballons gefüllter Pool wird zur unverzichtbaren Ergänzung eines Kinderfestes. Hier können Kinder Zeit mit Vergnügen und Nutzen verbringen.

Produktpreiskategorie

Eine sehr große Auswahl an Kosten hat einen Pool mit Bällen. Der Preis des Produkts hängt direkt von der Anzahl der Bestandteile und der Größe der Struktur ab.

Wenn Sie einen kleinen Pool für ein Baby kaufen möchten, kostet Sie dies zwischen 500 und 2000 Rubel. Größere und größere Zentren kosten etwa 5000-7000 Rubel. Für den Fall, dass Sie zu Hause genügend freien Platz haben, können Sie ein Spielcenter mit Rutschen und Labyrinthen kaufen, die mit Bällen in den Pool absteigen. Ein solcher Raum kostet Sie 10.000 Rubel.

Wenn Sie etwas sparen wollen, können Sie eine solche Unterhaltungsanlage eigenständig ausrüsten.

Wie macht man einen Pool mit Bällen auf eigene Faust?

Um die Kosten für den Kauf eines solchen Game Centers zu senken, müssen Sie einige Anstrengungen unternehmen. Zunächst lohnt es sich, die Basis zu erwerben, in der sich die Bälle befinden werden. Eine der Budgetoptionen ist der Kauf eines kleinen aufblasbaren Kinderbeckens. Ein solches Gerät kostet Sie 100 bis 300 Rubel.

Nachdem Sie das Zubehör aufgepumpt haben, müssen Sie dessen Kapazität grob berechnen. Große Spielzentren haben ab 1000 Bälle. Natürlich passt Ihr Pool nicht so gut. Ein aufblasbares Gerät mit einer Größe von einem Quadratmeter und einer Seitenhöhe von 30 Zentimetern kann im Durchschnitt 200 Stück für ein trockenes Becken aufnehmen. Dieses Zubehör kostet Sie etwa 1000 Rubel.

Wenn Sie mit Ihren eigenen Händen arbeiten und die Komponenten auswählen, können Sie anständig sparen und Ihrem Baby Freude bereiten. Denken Sie daran, dass wenn Ihre Familie mehr als ein Kind hat, diese Option nicht zu Ihnen passt - Sie müssen einen großen Pool auswählen.

Der Vorteil von selbst hergestellten Trockenbecken ist, dass sie jederzeit entfernt werden können. Wenn Sie also freien Platz benötigen, werden die Bälle in eine spezielle Tasche oder einen Korb gefaltet, und ein aufblasbares Zubehörteil zum Ablassen der Luft wird entleert. Zusammengeklappt nimmt er nicht viel Platz ein. Dies kann nicht über große Rutschen, Labyrinthe und ungeschickte Pools gesagt werden.

Zusammenfassung

Jetzt wissen Sie also, welche Vorteile ein trockenes Becken mit Bällen hat. Kaufen Sie Ihrem Kind unbedingt ein solches Spielcenter. Bei bewölktem Wetter, wenn es keinen Weg nach draußen gibt, findet das Baby Unterhaltung in einem ähnlichen Spiel. Außerdem kann das Baby aktiv neue Farben und Formen entwickeln und lernen.

Das Spielen in bunten Bällen wird allen Erwachsenen und Kindern Freude bereiten!

Wo soll ich anfangen?

Der erste Schritt ist, einen geeigneten Raum zu finden. Die Raumgröße muss mehr als 40 m² betragen. Langzeitmiete ist die beste Option für die Gründung eines Unternehmens. Kosmetische Reparaturen erfrischen den Raum und schaffen die notwendige Atmosphäre. Gekaufte weiche Matten müssen auf dem Boden ausgelegt und um den Raumumfang herum befestigt werden. Dies dient in Zukunft als Sicherheitsmaßnahme gegen verschiedene Arten von Verletzungen und Prellungen. Für einen solchen Raum müssen Sie ungefähr 120.000 Bälle kaufen. Für einen trockenen Pool für Erwachsene sollten Sie weiße Bälle wählen. Besucher werden sicherlich fotografiert werden wollen. Weißer Hintergrund macht die Fotos spektakulär.

Was ist ein trockener Pool?

Der Trockenpool ist nützlich für Kinder in den ersten drei Jahren. Es besteht aus hochwertigem Material (Sockel) und einer Vielzahl von Kunststoffkugeln, die unter Druck verschiedene Formen annehmen. Zu Hause kann eine solche Konstruktion für Spiele unabhängig durchgeführt werden. Es reicht aus, eine gewöhnliche Arena zu installieren und viele Bälle mit dem gleichen Volumen zu erhalten. Es ist ratsam, den Tank zur Hälfte zu füllen.

Kinder sagen! Wir gehen mit unserem Sohn (6 Jahre) die Straße entlang, reden über alles in einer Reihe und gehen ruhig so. Und plötzlich gibt er aus:
"Du bist immer noch eine gute Frau, wenn du nicht schreist!"

Kinder profitieren von Spielen in einem ähnlichen Design: Sie entwickeln eine Koordination der Bewegungen und der allgemeinen körperlichen Aktivität des Kindes. Bei der Auswahl eines Designs sollten Sie berücksichtigen, dass die Materialien hypoallergen, geruchlos und farbstoffhaltig sein sollten.

Wichtig!Versuchen Sie, bunte Bälle zu erhalten, damit sich das Baby schneller an die vorhandenen Farben erinnert und sie voneinander unterscheidet.

Sehen Sie sich das thematische Video an.

Die Vorteile eines trockenen Pools für ein Kind

Hier einige positive Faktoren, die die Entwicklung des Kindes beeinflussen:

  • das Baby wird für eine lange Zeit weggetragen (Eltern können ihren Geschäften nachgehen,
  • das Kind verbessert die sensorischen und feinmotorischen Fähigkeiten,
  • die Funktionen des Bewegungsapparates werden verbessert,
  • die Bewegungskoordination wird verbessert,
  • ein trockenes Kinderbecken gilt als hervorragende Anschaffung für die Entwicklung von Kreativität und Fantasie,
  • helle Spielzeuge (Bälle) machen die Krümel munter.

Wie macht man ein trockenes Becken selbst?

Dazu sind natürlich keine großen Fähigkeiten erforderlich. Sie müssen nur darüber nachdenken, wie Sie Ihre finanziellen Ressourcen kompetent schonen können. Holen Sie sich zunächst die Basis zum Befüllen. Ein einfacher Laufstall oder ein normales aufblasbares Kinderbecken sind dafür geeignet, es kostet etwa 300-400 Rubel.

Kinder sagen! Mein armes Mädchen lädt mich nach dem Besuch des Testraums ein, einen Arzt zu spielen und sagt:
- Jetzt geh zu BlutIch werde dein Blut quetschen.

Es bleiben Kugeln zum Befüllen zu erwerben. Ein kleines Accessoire passt auf ungefähr zweihundert Teile, die in einem speziellen Kindergeschäft ausgewählt und gekauft werden können. Vorgefertigte Strukturen (mit Ihren eigenen Händen zusammengebaut) werden leicht zusammengebaut, und falls Sie freien Raum im Raum benötigen, werden sie zerlegt. Was nicht über die gekauften aufblasbaren Objektträger gesagt werden kann, ist schwierig zu montieren oder zu transportieren sowie unbequem zu lagern.

Welche Spiele sind in einem trockenen Pool für Kinder erlaubt

Das Trockenbecken für Kinder dient nicht nur der kreativen Entwicklung, sondern auch der Entwicklung von Übungen.

  1. Eine Übung zur Kräftigung der Halsmuskulatur nennt man Tauchen. Wir neigen das Kind nach vorne über das trockene Becken, seine Arme ruhen auf ihm und mit dem Kopf sollte er versuchen, den Boden des Behälters durch die Kugeln zu bekommen. Dann zieht das Baby seinen Kopf heraus und dreht ihn von links nach rechts, und so nähern sich mehrere.
  2. Wir entwickeln dynamische und statische Koordination. Eine solche Gymnastik ist ein Gestell im Becken, dessen Beine schulterbreit gespreizt sind, wonach das Kind aufgefordert wird, den gesamten Umfang des Beckens ohne Unterstützung zu durchlaufen, wobei es ratsam ist, die Handläufe oder Bälle nicht mit den Händen zu berühren.
  3. Wir entwickeln die Muskeln der Beine. Dazu setzen wir das Kind mit dem Rücken zum Beckenrand, strecken die Beine und zeigen, wie man ein Fahrrad baut. Jede nachfolgende Bewegung sollte energischer sein als die vorherige. Das Kind sollte so viele Bälle wie möglich in verschiedene Richtungen streuen.
  4. Rolls werden durchgeführt, das Kind wird auf den Rücken in den Pool gelegt, die Griffe werden angehoben. Das herumrollende Kind sollte sich auf die andere Seite des Pools bewegen.

Achtung!Wenn Sie mehr als ein Kind haben, ist es nicht sinnvoll, einen kleinen Pool zu kaufen. Stellen Sie daher sicher, dass jeder genügend Platz zum Spielen und zur allgemeinen körperlichen Entwicklung hat.

Pin
Send
Share
Send
Send