Hilfreiche Ratschläge

Wie man einem Kind beibringt, in den Klassen 1 bis 2 schnell den Verstand zu addieren und zu subtrahieren

Pin
Send
Share
Send
Send



Die Fähigkeit, im Kopf zu zählen, ist eine der Grundfähigkeiten, die ein Kind für das Mathematikstudium in der Grundschule entwickeln muss. Das Kind muss lernen, das Ergebnis einer mathematischen Handlung schnell und richtig zu benennen.

Methoden des Unterrichts Konto

Bei Kindern herrscht visuell-figuratives Denken vor. Das Problem ist, dass die meisten mathematischen Konzepte abstrakt sind und von jüngeren Schülern schlecht wahrgenommen oder erinnert werden. Daher müssen alle mathematischen Operationen auf praktischen Handlungen mit Objekten beruhen.

Pädagogen verwenden drei Hauptmethoden, um einem Kind beizubringen, im Kopf zu zählen:

  • basierend auf der Kenntnis der Zusammensetzung von Zahlen,
  • Tabellen mathematischer Handlungen auswendig lernen,
  • Verwendung spezieller Techniken zur Durchführung mathematischer Operationen.

Betrachten wir jeden von ihnen.

Wie entwickelt man eine Fähigkeit zum mündlichen Zählen?

Viele Lehrer raten davon ab, Kindern das Zählen an den Fingern beizubringen, da sie bei dieser Methode nicht dazu neigen, sich das Ergebnis zu merken, da das erforderliche Werkzeug immer in der Nähe ist. Und wenn beim Zählen nicht genügend Finger vorhanden sind, hat das Kind Schwierigkeiten.

Es ist unerwünscht, ständig Stöcke zu verwenden, um das Ergebnis zu finden. Bei der Arbeit mit großen Zahlen kann das Kind verwirrt werden und zu einer falschen Entscheidung kommen. Natürlich können diese Methoden nicht vollständig ignoriert werden, aber es ist besser, sie zur Erläuterung des Materials zu verwenden, als ständig. Wenn Sie ihren Gebrauch schrittweise reduzieren, müssen Sie die Fähigkeit des oralen Zählens erlernen.

  1. Fähigkeiten: Um im Kopf zählen zu lernen, muss ein Kind zunächst die Fähigkeit entwickeln, sich auf mehrere Dinge gleichzeitig zu konzentrieren und sich an sie zu erinnern.
  2. Kenntnisse über schnelle Zählalgorithmen und die Fähigkeit, die effektivste in einer bestimmten Situation zu wählen.
  3. Ständiges TrainingDies automatisiert die Lösung komplexer Probleme und verbessert die Geschwindigkeit und Qualität des Kontos.

Die letzte Komponente ist grundlegend, aber der Wert der ersten beiden sollte nicht unterschätzt werden: Wenn Sie einen praktischen Algorithmus kennen und über die erforderlichen mathematischen Fähigkeiten verfügen, können Sie das erforderliche Beispiel schnell lösen.

  1. Rede - Bevor das Kind die Handlung ausführt, spricht es sie zuerst laut, dann flüsternd und dann vor sich hin. Wenn er beispielsweise das Beispiel „2 + 1“ löst, sagt er: „Um 1 hinzuzufügen, müssen Sie die nächste Zahl benennen“, aber in Ihrem Kopf stellen Sie fest, dass es 3 ist, und benennen das Ergebnis.
  2. Motor - zuerst Objekte (Stöcke, Autos) hinzufügen oder entfernen, um das Ergebnis zu berechnen, dann mit einem Finger und im letzten Schritt - mit den Augen, um die erforderlichen Aktionen im Kopf auszuführen.

Sie können Ihr Kind einladen, mit Zahlen zu arbeiten, indem Sie die Handbücher verwenden, die auf verschiedene Weise angeboten werden.

Vorbereitung auf ein mündliches Konto-Training

Die Vorbereitung auf das mündliche Zählen sollte mit den ersten Schritten im Mathematikstudium beginnen. Wenn Sie dem Kind Zahlen vorstellen, müssen Sie es sicher daran gewöhnen, dass jede Zahl eine Gruppe mit einer bestimmten Anzahl von Objekten darstellt. Es reicht nicht aus, beispielsweise bis zu drei zu zählen und dem Kind die Zahl 3 zu zeigen. Bitten Sie es, drei Finger zu zeigen, drei Bonbons vor sich zu legen oder drei Kreise zu zeichnen. Verknüpfen Sie die Nummer nach Möglichkeit mit Märchenhelden, die dem Kind bekannt sind, oder mit anderen Begriffen:

  • 3 - drei kleine Schweine,
  • 4 - Teenage Mutant Ninja Turtles,
  • 5 - Finger an der Hand,
  • 6 - Helden des Märchens "Rübe",
  • 7 - Zwerge usw.

Das Kind sollte klare Bilder an jeder Zahl anbringen. In dieser Phase ist es sehr nützlich, mathematische Dominosteine ​​mit Kindern zu spielen. Allmählich nehmen sie Bilder mit Punkten in ihrem Speicher auf, die den entsprechenden Zahlen entsprechen.

Sie können das Lernen von Zahlen auch mit einer Schachtel Würfel üben. Eine solche Box sollte in 10 Zellen unterteilt sein, die in zwei Reihen angeordnet sind. Wenn das Kind mit jeder Nummer vertraut ist, füllt es die erforderliche Anzahl von Zellen aus und merkt sich die entsprechenden Kombinationen. Der Vorteil dieser Spiele mit Würfeln ist auch, dass das Kind unbewusst merkt und sich daran erinnert, wie viele weitere Würfel benötigt werden, um die Zahl bis 10 zu ergänzen. Dies ist eine sehr wichtige Fähigkeit für das orale Zählen!

Alternativ können Sie die Lego-Konstruktordetails für eine solche Übung verwenden oder das Prinzip der Pyramiden aus der Zaitsev-Technik anwenden. Das Hauptergebnis aller beschriebenen Arten, Zahlen kennenzulernen, sollte ihre Erkennung sein. Es muss sichergestellt werden, dass das Kind, wenn es die Kombination von Objekten sofort (ohne Nachzählung) betrachtet, ihre Nummer und die entsprechende Nummer benennen kann.

Verbale Punktzahl basierend auf der Zusammensetzung der Zahl

Basierend auf der Kenntnis der Zusammensetzung der Zahl kann das Kind Addition und Subtraktion durchführen. Um zum Beispiel zu sagen, wie viel "fünf plus zwei" sein wird, muss er sich daran erinnern, dass 5 und 2 7 sind. Und "neun minus drei" wird sechs sein, weil 9 3 und 6 ist.

Siehe auch: Addition und Subtraktion Präsentationen. Viele von ihnen verwenden das Prinzip des Unterrichts der mündlichen Zählung, basierend auf der Zusammensetzung der Zahl (Übung „Haus“ usw.).

Es ist jedoch nicht so einfach, wie es uns Erwachsenen erscheint. Das Kind muss sich an mehr als vierzig Kombinationen erinnern! In der Schule wird alle zwei oder drei Stunden eine neue Nummer gelernt und die Kinder lernen ihre Zusammensetzung kennen. Unter solchen Umständen reicht die Wissensstärke für den freien Betrieb mit ihnen nicht aus. Um Ihrem Kind zu helfen, dieses Material besser zu lernen, wird empfohlen, dass Sie ihm die folgenden Aufgaben anbieten:

  • Zerlegen Sie die angegebene Anzahl von Gegenständen in zwei Platten, wobei Sie unterschiedliche Kombinationen erstellen (Variationen einer solchen Aufgabe können unterschiedlich sein: Hängen Sie Spielzeug an zwei Weihnachtsbäume, arrangieren Sie Blumen in zwei Vasen, setzen Sie Gnome in zwei Häusern usw.).
  • Fügen Sie die gewünschte Nummer hinzu
  • Übermalen Sie die Zellen, auf denen die Zusammensetzung der angegebenen Zahl aufgezeichnet ist.
  • Beende die Dominosteine.

Je öfter das Kind solche Übungen macht, desto schneller und stärker erinnert es sich an die Zusammensetzung der Zahlen. Idealerweise sollte dieses Wissen automatisiert werden. Sie sind einfach notwendig, um die Prinzipien der Addition und Subtraktion beim Durchgang durch ein Dutzend zu beherrschen.

In Zukunft müssen Sie Ihrem Kind beibringen, mehrere logische Operationen nacheinander auszuführen, um Beispiele vom Typ 9 + 6 zu lösen:

  • füge den ersten Term zu 10 hinzu (basierend auf der Kenntnis der Zusammensetzung der Zahl 10 ist es 9 und 1),
  • Berechnen Sie, wie viel mehr hinzugefügt werden muss (basierend auf den Kenntnissen der Komposition wurden die Zahlen 6 - 1 bereits hinzugefügt, 5 bleiben übrig).
  • Berechnen Sie das Ergebnis.

Das Kind wird beim Subtrahieren die gleiche Technik anwenden (auf 10 bringen). Die Linie seiner Gedanken ist ungefähr die folgende:

  • Um 8 von 14 zu subtrahieren, müssen Sie zuerst 4 subtrahieren, um 10 zu erhalten.
  • Erinnern Sie sich an die Zusammensetzung der Zahl 8 - das sind 4 und 4,
  • subtrahiere 4 von 10, basierend auf der Zusammensetzung von 10 - das sind 4 und 6.

Nachdem das Kind diese Methoden beherrscht hat, wird es sie weiterhin zum Lösen von Beispielen mit Zahlen im Bereich von 100 bis 1000 verwenden. Die Grundlage für eine solche Addition und Subtraktion ist die Fähigkeit, die Bitstruktur der Zahl zu bestimmen und Aktionen bei jeder Entladung sequentiell auszuführen.

Lernen Sie das mündliche Zählen durch das Auswendiglernen von Tabellen

In der Schule lernt man vor allem, wie man schnell im Kopf zählt, indem man sich Tabellen merkt. Darüber hinaus versteht es sich, dass das Kind dies eigenständig unter Aufsicht der Eltern tun muss. In der Regel führt der Lehrer die Kinder im Unterricht nur in das Prinzip des Tischaufbaus ein und führt mit den Kindern nur ein paar Übungsaufgaben durch.

Es gibt viele Möglichkeiten, sich Tabellen zu merken. Fast die Hälfte der Beispiele in den Tabellen für Addition und Multiplikation wird von Kindern automatisch gespeichert, nachdem sie sich mit dem transitiven Gesetz vertraut gemacht haben.

Sie können auch Reime und Gesänge verwenden. Das bekannteste Beispiel für ein solches Ereignis sind die Zeilen des Liedes „Zweimal zwei, vier, das ist allen auf der ganzen Welt bekannt“. Gutes Material findet man beim Lesen der Methodik von Nikolai Zaitsev oder des Programms "Sand Dzine".

Eine andere interessante Technik, um sich mit Tabellen vertraut zu machen, ist die Verwendung von eidetischen Techniken. Auf ihrer Grundlage können Sie mit Bildnummern Märchen oder Bilder erfinden.

Um das Wissen über Tabellen zu festigen, können Sie Kindern Folgendes anbieten:

  • Malbücher
  • Computer-Mathe-Spiele - Simulatoren,
  • Multimedia-Präsentationen,
  • Tests.

Ohne die entsprechenden Tabellen zu kennen, lernt das Kind wahrscheinlich nicht, wie man die Zahlen im Kopf teilt. Ständige Übungen in der Anwendung von Tabellen verbessern die Geschwindigkeit, mit der Ergebnisse bei der Durchführung von Berechnungen im Kopf erzielt werden.

Verwendung verbaler Rechentechniken

Der höchste Grad an Beherrschung der mündlichen Zählfähigkeiten ist die Fähigkeit, die schnellste und bequemste Methode zur Berechnung des Ergebnisses zu finden. Solche Techniken sollten den Kindern sofort erklärt werden, nachdem sie mit den Aktionen von Addition und Subtraktion vertraut gemacht wurden.

So ist zum Beispiel eine der ersten Möglichkeiten, einem Kind das Zählen im Kopf in der ersten Klasse beizubringen, das Zählen und „Springen“. Kinder erkennen schnell, dass das Addieren von 1 die nächste Zahl ergibt und das Subtrahieren von 1 die vorherige. Dann müssen Sie anbieten, die beste Freundin der Nummer 2 kennenzulernen - den Frosch, der über die Nummer springen und sofort das Ergebnis der Addition oder Subtraktion von 2 aufrufen kann.

In ähnlicher Weise wird das Prinzip der Durchführung dieser mathematischen Operationen mit der Zahl 3 erläutert: Ein Beispiel für einen Hasen, der weiter weg springen kann, hilft dabei - zwei Zahlen gleichzeitig.

Auch Kinder müssen Techniken demonstrieren:

  • Permutationen von Begriffen (um beispielsweise 3 + 68 zu zählen, ist es einfacher, Zahlen zu tauschen und hinzuzufügen),
  • in Teilen zählen (28 + 16 = 28 + 2 + 14),
  • Reduktion auf eine runde Zahl (74 - 15 = 74 - 4 - 10 - 1).

Der Zählvorgang erleichtert die Anwendung von Kombinations- und Verteilungsgesetzen. Zum Beispiel 11 + 53 + 39 = (11 + 39) + 53. Gleichzeitig sollten Kinder in der Lage sein, den einfachsten Weg zum Zählen zu erkennen.

Wie man lernt, im Kopf eines Erwachsenen schnell zu zählen

Ein Erwachsener kann komplexere Algorithmen für das verbale Zählen verwenden. Der bequemste Weg, schnell im Kopf zu zählen, ist das Runden der Zahlen, gefolgt von der Addition. Zum Beispiel kann Beispiel 456 + 297 wie folgt berechnet werden:

Die Subtraktion erfolgt auf die gleiche Weise.

Zur Durchführung von Multiplikation und Division werden spezielle Handlungsregeln mit einzelnen Zahlen entwickelt. Zum Beispiel:

  • Um eine Zahl mit 5 zu multiplizieren, ist es einfacher, sie mit 10 zu multiplizieren und sie dann in zwei Hälften zu teilen.
  • Die Multiplikation mit 6 beinhaltet die Implementierung der vorherigen Schritte und die anschließende Addition des ersten Faktors zum Ergebnis.
  • Um eine zweistellige Zahl mit 11 zu multiplizieren, müssen Sie die erste Stelle anstelle von Hunderten und die zweite Stelle anstelle von Einheiten eingeben. Anstelle von Dutzenden wird die Summe dieser beiden Ziffern geschrieben,
  • dividieren Sie durch 5, indem Sie die Dividende mit 2 multiplizieren, und dividieren Sie dann durch 10.

Es gibt Regeln für Rechenaktionen mit Dezimalbrüchen, Zinsberechnung, Potenzierung.

Sie können sich in der Schule mit diesen Techniken vertraut machen oder im Internet nach Material suchen. Um jedoch zu lernen, wie Sie schnell im Kopf zählen können, müssen Sie erneut trainieren und trainieren! Während des Trainings bleiben viele Ergebnisse auswendig, und das Kind ruft sie automatisch an. Er wird auch lernen, mit großen Zahlen umzugehen und sie in einfachere und bequemere Begriffe zu zerlegen.

Vielen Dank für Ihre Bewertung Wenn Sie Ihren Namen wollen
es wurde dem Autor bekannt, melden Sie sich als Benutzer
und klicken Sie auf Danke noch einmal. Ihr Name wird auf dieser Seite angezeigt.

Irgendeine Meinung?
Hinterlasse einen Kommentar

Magst du das Zeug?
Möchten Sie später lesen?
Sparen Sie an Ihrer Wand und
Mit Freunden teilen

Sie können eine Ankündigung eines Artikels auf Ihrer Website mit einem Link zum vollständigen Text veröffentlichen

Zaitsevs Technik

Ermöglicht es Ihnen, ein Kind aufzuziehen, das logisch denkt, Informationen zu analysieren und zu verallgemeinern weiß, um das Wesentliche hervorzuheben. Für Schüler der Klassen 1 bis 2 helfen diese Handbücher, die Rechenoperationen mit Zahlen zu verstehen.

Um mathematische Techniken zu lernen, benötigen Sie spezielle Karten ("StoCount") mit den Nummern 0 - 99 und Tabellen, die die Zusammensetzung der Nummern deutlich anzeigen (die gewünschte Anzahl von Zellen ist gefüllt).

Zuerst macht sich das Kind mit den Zahlen der ersten zehn bekannt, bestimmt die Zusammensetzung seiner Zahl und geht dann zu arithmetischen Operationen mit den untersuchten Zahlen über.

Eine Video-Lektion mit Kindern nach ihrer Methodik wird von N. Zaitsev durchgeführt.

Sehen Sie sich das Video an: Diese 8 Dinge solltest du deinem Kind nicht beibringen (Februar 2023).

Pin
Send
Share
Send
Send