Hilfreiche Ratschläge

Bleistiftzeichnung eines Hamsters

Pin
Send
Share
Send
Send


In dieser Lektion werde ich zeigen, wie man leicht einen Hamster zeichnen kann, sogar ein Kind kann damit umgehen.

Zunächst zeichnen wir die Körperform eines Hamsters, dies wird leicht an Bohnen erinnern.

Jetzt zeichnen wir runde Ohren oben, kleine Hinterbeine unten und Vorderpfoten in der Mitte.

Zeichnen Sie auf den Ohren des Hamsters zusätzliche Linien und beginnen Sie, eine Schnauze zu ziehen. Wir zeichnen zwei große, vollständig gefüllte Kreise, lassen Blendung auf ihnen und fügen Zilien hinzu. Gleich darunter - Nase und Mund.

Wir ergänzen den Mund mit einer halbrunden Linie und zeichnen die Antennen des Hamsters. Unsere einfache Hamsterzeichnung ist fertig.

Ich hoffe, es hat Ihnen Spaß gemacht, den Hamster zu zeichnen.

Cartoon Bleistiftzeichnung eines Hamsters

Viele Kinder malen nicht nur Tiere nach, sondern auch Nagetiere aus Cartoons. Warum bieten Sie Ihrem geliebten Kind nicht an, den Hamster, an dem viele Zeichentrickfilme beteiligt sind, von Trickfilmzeichnern neu zu zeichnen? Die Anleitung ist einfach und umfasst vier schrittweise Anleitungen mit den Umrissen von Körper, Kopf und Beinen sowie dem Zeichnen des Bildes und der Schnauze.




Bleistiftzeichnung eines Hamsters Dzhungarika

Die kleinsten Hamster, ähnlich wie Mäuse, gelten als Dzhungarik-Rasse. Im Gegensatz zu ihren anderen Verwandten stehen sie gerne auf zwei Beinen, schlafen weniger und werden aktiver. Außerdem sind ihre Wangen etwas kleiner, aber proportional zum Miniaturkörper.

Zeichnen Sie die Gesichtszüge eines kleinen Nagetiers - Augen, Nase und Mund.

Kontur Kopf und Ohren.

Zeichnen Sie die Vorderpfoten und Finger.

Zeichnen Sie ein Bild auf den Bauch, zeichnen Sie die Hinterbeine.

Der letzte Schliff bleiben die Antennen, die die Nase mit einem schwarzen Stift färben.




Kauen des Hamsters, Bleistiftzeichnungsfoto

Der Hamster, wie aus einem Anime-Cartoon, der leckeres Essen aus einer hellen Schüssel kaut, ist eine gute Wahl, um ein persönliches Tagebuch, ein Album zum Zeichnen und ein Tagebuch zu schmücken. Ein flauschiges Baby mit einem unglaublich süßen Gesichtsausdruck wird in nur 4 Schritten unglaublich einfach gezeichnet. In diesem Fall wird das Bild zuletzt mit Filzstiften eingefärbt.

Der Beginn der Zeichnung ergibt sich aus den Konturen und der Zeichnung des Grundkörpers. Als nächstes kommen gezogene Antennen, Pfoten und Essen in eine Schüssel. Danach wird der Hamster in einer natürlichen Palette von Braun-Beigetönen bemalt.



Realistische Bleistiftzeichnung eines Hamsters

Das schwierigste Hamstermuster ist das Zeichnen einer kleinen Kopie eines lebenden Nagetiers. Dieses Schema wird kompliziert, indem sogar geometrische Formen und Linien gezeichnet, Proportionen und Schraffuren beachtet werden.

Es ist nicht sinnvoll, ein Stufenschema zu beschreiben. Schauen Sie sich die Bilder mit einem schrittweisen Beispiel an, um die Bedeutung der Meisterklasse zu verstehen.

Wie zeichnet man einen Hamster in Etappen - der Beginn der Arbeit

Nehmen Sie zunächst einen Bleistift und stellen Sie leicht ein Halboval dar. Die idealen Parameter müssen nicht gejagt werden, dies ist nur eine Skizze. Und die Hauptsache hier ist, den Prozess zu genießen. In der Nähe, die sich leicht mit der ersten überschneidet, zeichnen wir leicht ein weiteres Oval, ähnlich einem Ei. Dies ist der Kopf des zukünftigen Tieres. Wir zeichnen hier zwei halbkreisförmige Schnittlinien, mit deren Hilfe in Zukunft bestimmt werden kann, wo sich Augen und Mund befinden werden.

Kopf Details

Wir zeichnen die Ohren des Tieres und stellen zwei Linien dar, die einem Bogen ähnlich sind. Es lohnt sich, abstraktes Denken zu aktivieren, um den Ort korrekt zu bestimmen, da das Zeichnen eines Hamsters mit einem Bleistift volumetrisch ist. Die zuvor gezeichneten Anleitungen helfen dabei. Unter ein großes Oval, das zum Körper eines Nagetiers wird, werden zwei gestrichelte Linien gebogen. Das sind zukünftige Pfoten. Eine Skizze des Tieres, mit deren Hilfe wir lernen, wie man einen Hamster schrittweise zeichnet, ist fertig. Von diesem Moment an drücken wir den Stift fester.

Weiter arbeiten

Wir zeichnen die Augen des Tieres im oberen linken Teil des Kopfes. Die Form der Hamsteraugen ist oval, einseitig spitz und leicht abgewinkelt. Im Inneren zeichnen wir einen Kreis für den zukünftigen Schüler. Sie muss durch Klicken auf den Stift schattiert werden. Aber seien Sie vorsichtig, Sie müssen ein paar Highlights hinterlassen. Verwenden Sie die zu Beginn der Lektion erstellten Hilfslinien, um die Ohren zu formen. Raue Linien zeichnen Falten und Vertiefungen im Spülbecken. Den sichtbaren Teil des anderen Ohrs herausarbeiten.

Der Körper des Tieres

Verwenden Sie die Striche unter dem großen Oval, um die Beine zu beenden. Um sie herum zeichnen Linien eine Silhouette und enden mit seinen Fingern. Wir machen dasselbe mit der anderen Pfote. Wir zeichnen scharfe Krallen. Um dieses große Oval zeichnen wir mit kurzen Strichen die Haare des Tieres und stellen einen länglichen Torso dar. Wir befestigen es am Kopf.

Wie den Hamster vom Bleistift in den Stadien schön zu zeichnen

Hamster haben ein interessantes süßes Aussehen, sie zeichnen sich besonders durch große Wangen aus. Deshalb mögen sie viele Menschen. Khomyakov kann sicher als Haustier bezeichnet werden. Wenn Sie dieses Tier aus dem einen oder anderen Grund nicht zu Hause haben, bitten Sie das Kind, es zu zeichnen. Und wie man einen Hamster in kleinen Schritten mit einem Bleistift schön zeichnet, erfahren Sie in unserem Artikel.

Lustiger Hamster in den Zellen

In einem unserer Artikel können Sie die Informationen zu Mauszeichnungen lesen. Aber jetzt geht es nicht darum, da wir ein anderes Nagetier zeichnen werden, nämlich einen Hamster. Um das allgemeine Prinzip des Zeichnens des Tieres zu verstehen, beginnen wir den kreativen Prozess mit einem einfachen Zeichnen.
Zum Arbeiten benötigen Sie ein Blatt in einer Schachtel, einen Bleistift oder einen Stift und einen Satz Buntstifte. So zeichnen Sie einen Hamster in Etappen:

  1. Fügen Sie oben auf dem Blatt einen Bogen mit der Größe von zwei Zellen nach unten ein. Wir zählen fünf Zellen auf der rechten Seite und stellen den zweiten Bogen gleicher Länge dar. Dann leiten wir in der oberen Seite dieser Skizzen die Ohren in runder Form ab. Von den Enden der Ohren zeichnen wir Segmente in Richtung der Mitte. Zeichnen Sie in die Lücke links ein Stück Tierhaar.
  2. Als nächstes beschreiben wir die Ohren und zeichnen große Wangen am unteren Rand der Skizze. Zwischen ihnen zeigen wir einen Mund. In der Mitte der gezeichneten Figur zeichnen wir die Nase in Form eines Ovals. Unter der Nase zeichnen wir einen offenen Mund mit Zähnen. Wir beschatten sofort die Zähne.
  3. Jetzt erheben wir uns leicht über die Nase und stellen ovale Augen dar. Wir zeigen die Pupillen und streicheln den Hauptumfang, wobei nur Blendung zurückbleibt. Fügen Sie die Augenbrauen hinzu und ziehen Sie die Beine des Tieres vom unteren Ende der Wangen heraus. Am Ende der Beine zeichnen wir den Umriss des Körpers.
  4. Wir ziehen die Hinterbeine unter den Körper. Und da Hamster Samen sehr lieben, haben wir uns entschlossen, in der Pfote rechts einen Samen zu ziehen. Nachdem Sie es gezeichnet haben, müssen Sie die Details klären. Die Zeichnung des Hamsters ist fertig, es bleibt das Bild zu malen.
  5. Wenn Sie für die Arbeit einen Bleistift verwendet haben, kreisen Sie alle Details des Bildes mit einem schwarzen Stift ein. Malen Sie den Samen sofort mit dem gleichen Stift. Malen Sie den Hamster mit einem orangefarbenen Stift, aber Sie müssen den Bereich auf Gesicht und Bauch verlassen.
  6. Decken Sie den linken Bereich des Gesichts mit Gelb ab und legen Sie die Antennen mit dem Griff an. Malen Sie mit einem rosa Stift die Nase und die Innenseite des Mundes. Grau zeigt den Schatten unter dem Nagetier.

Die Arbeit ist fertig. Sie sehen, alles ist nicht so schwierig, wie es auf den ersten Blick scheinen mag. Die Hauptsache ist, sich an die Anweisungen zu halten, und dann werden Sie Erfolg haben.

Wie einfach ein Hamster live zu zeichnen

Nachdem wir uns mit der vorherigen Abbildung beschäftigt haben, schlagen wir vor, die Aufgabe zu komplizieren und einen natürlichen Hamster darzustellen. Um dieses Bild zu zeichnen, benötigen wir einen schwarzen Stift und einen orangefarbenen Stift. Anfängern wird empfohlen, einen normalen Bleistift zu verwenden. Erste Schritte:

  1. In der Mitte des Blattes zeichnen wir einen Kreis. In der Mitte des Kreises trennen wir das Auge und zeigen Blendung. Übermalen Sie diese Skizze sofort mit einem schwarzen Filzstift und schattieren Sie die Ränder mit einem Bleistift. Wir ziehen uns von dieser Skizze zur linken Seite zurück und ziehen die Schnauze zurück.
  2. Am Ende des Bogensegments ist die Nase abgebildet. Trennen Sie es von der Schnauze. Fügen Sie einen Schnurrbart an den Seiten. Links von der Skizze zeichnen wir einen Halbkreis und malen ihn mit einem schwarzen Filzstift.
  3. Jetzt erheben wir uns, treten etwas nach links zurück und ziehen einen Teil des Kopfes heraus, runden dieses Segment unten ab. Zeichnen Sie ab dem letzten Punkt ein Segment nach rechts.
    Oben in der linken Skizze zeichnen wir ein Ohr. Zeichnen Sie eine bogenförmige Linie nach rechts und zeichnen Sie die Silhouette des zweiten Ohrs. Wir trennen es sofort vom Kopf und legen die Kontur des Kopfes am Körper fest.
  4. Beenden Sie die Darstellung der Vorderseite des Tieres. Wir beenden die Beine und bringen den Rücken des Tieres heraus, wie wir es in den Zeichnungen des Kaninchens getan haben. Wie man einen Hamster darstellt, der Schritt für Schritt herausgefunden wurde, verfeinern wir nun die Details und färben das Bild.
  5. Wir umkreisen alle Teile der Figur mit einem schwarzen Stift, aber es ist nicht einfach, eine Linie zu zeichnen, sondern die Kontur voluminös zu machen. Linien schattieren die Kontur des Tieres, wählen in gleicher Weise einen Teil der Schnauze aus.
  6. Wir malen die dunklen Stellen auf dem Körper mit einem schwarzen Filzstift. Wir streicheln die Haare an Rumpf, Ohren, Pfoten und Schnauze. Jetzt nehmen wir einen orangen Stift und malen über den oberen Teil des Bildes.
    Wir markieren mit dieser Farbe den Umfang unter Kopf und rechtem Fuß. Der Rest der Handlung bleibt weiß.

Das Bild ist fertig. Wie in der vorherigen Abbildung ist die Arbeit einfach, selbst Anfänger werden damit fertig.

Hamster mit Keksen

Wenn Sie es geschafft haben, zusammen mit der Website megamaster.info ein Eichhörnchen zu zeichnen, wird Ihnen diese Zeichnung einfach erscheinen. Für Anfänger ist diese Arbeit kompliziert, aber verzweifeln Sie nicht, denn wenn Sie sich an die Schritte halten, können Sie diese Zeichnung darstellen. Wir werden mit einem einfachen Bleistift arbeiten. Bereiten Sie ein Album, einen einfachen Bleistift, einen schwarzen Stift, eine Aquarellskizze und Farbe vor.

Wie den Hamster mit dem Bleistift für die Kinder zu zeichnen:

  1. In einem Kreis skizzieren wir den Kopf. Wir fügen ein Halboval hinzu, das größer als der Kreis selbst ist. Unten in diesem Teil zeichnen wir zwei weitere kleine Halbovale.
  2. Teilen Sie den Kreis in zwei Teile. Auf dieser vertikalen Linie markieren Sie die Nase. Über der Marke zeichnen wir zwei Augen in Form von ovalen Figuren kleiner Größe. Wir zeichnen den Rand der Schnauze und zeichnen das Auge oben.
  3. Als nächstes zeichnen Sie einen Rand des Kopfes in einer Zick-Zack-Linie und zeigen Sie das zweite Ohr. Mit einem Segment trennen wir diese Teile vom Kopf, um ihr Volumen anzuzeigen. Unter der Nase holen wir den Mund heraus und ergänzen ihn mit einem Keks in Form eines Dreiecks mit abgerundeter Kante. Wir zeichnen zwei Beine auf den Keks, eines auf der linken Seite und das andere auf der Unterseite. In einer Zickzacklinie zeigen wir Flauschigkeit auf dem Körper.
  4. Wir ergänzen die Silhouette mit den Hinterbeinen. Wir ziehen den Rücken des Hamsters zurück und verfeinern die Skizze. Wir zeichnen einen schwarzen Stift um unsere Augen, zeigen ihnen Blendung und Pupillen. Striche zeigen das Fell im Gesicht und an den Ohren.
  5. Zeichnen Sie dann alle Teile des Bildes und zeigen Sie den Cookie an. Der Umriss des Bildes ist mit einer dickeren Linie umrandet. Schattiere die Augen und lasse nur Blendung zurück. Auf die Seite des Hamsters zeichnen wir Kekskrümel. Fügen Sie der Nase einen langen Schnurrbart hinzu.
  6. Nehmen Sie nun die Farbe und skizzieren Sie, wenn nicht, können Sie den Pinsel verwenden. Wir malen Kekse und Krümel mit gelber Farbe auf den Boden. Wir malen den Körper des Hamsters mit oranger Farbe. Mit braunem Material markieren wir die dunklen Stellen im Bild. Blau oder Blau zeigen den Schatten unter dem Hamster.

Das Bild des Hamsters ist vollständig. Wenn Sie die Anweisungen befolgt haben, sollten Sie das gleiche Bild wie bei uns erhalten.

Lustiger Hamster

Um das gewonnene Wissen zu festigen und sicher zu lernen, diese Tiere zu zeichnen, stellen wir einen lustigen Hamster vor. Bitte beachten Sie, dass diese Zeichnung nicht auf Normalpapier, sondern auf einem Bastelbogen gezeichnet wird. Für die Arbeit benötigen Sie einen normalen Bleistift, einen Radiergummi und ein Set Buntstifte.

Wir zeichnen einen lustigen Hamster mit Bleistiften für Kinder:

  1. Zeichnen Sie in der Mitte des Kraftpapiers eine ovale Form, die jedoch leicht geneigt sein sollte. So erhalten wir die Grundlage für das Bild des Körpers des Tieres. In der oberen Seite dieser Skizze trennen wir den Kopf vom Körper. Dies geschieht durch zwei verbundene Lichtbögen.
  2. In diesem Teil der Skizze zeichnen wir zuerst die Augen, spezifizieren die Pupillen in ihnen und setzen die Blendung. Wir gehen ein wenig unter die Zecke und zeigen die Nase. Unmittelbar unter der Nase ziehen wir eine Trennlinie. Unter diesem Segment zeichnen wir einen Mund und zwei Zähne. Wir ziehen Ohren an den Seiten des Kopfes.
  3. Unten in der Skizze beenden wir die hinteren und vorderen Beine. In den Vorderpfoten zeigen wir ein kleines Stück Keks. Jetzt können Sie mit dem Malen beginnen.
  4. Mit einem weißen Stift zeigen wir helle Bereiche auf dem Bild. Markieren Sie mit einem schwarzen Stift die Augen, legen Sie die Ohren und den Mund fest. Mit einem gelben Stift fangen wir an, die Wolle zu zeichnen.
  5. Geben Sie nun mit Hilfe eines orangefarbenen Stifts dem Fell eine Nuance. Wir färben die Wolle weiter mit einem braunen Stift. Vergessen Sie nicht über Cookies.
  6. Fügen Sie ein wenig Rot zu den Pfoten hinzu, zeichnen Sie die Kontur der Pfoten mit Schwarz und stellen Sie den Kontrast ein. Fügen Sie unter dem Hamster Schatten hinzu.

Die Zeichnung ist fertig. Sehen Sie, wie einfach es ist, Hamster mit Bleistiften und Stiften darzustellen. Alle Werke eignen sich nicht nur für die jüngsten Künstler, sondern auch für Anfänger unterschiedlichen Alters.

Wir empfehlen Ihnen auch, das Material über die Ponyzeichnungen zu lesen.

Sehen Sie sich das Video an: Hamster zeichnen Dein Tier meine Zeichnung Youtuber zeichnet (April 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send