Hilfreiche Ratschläge

Gebet aus dem Herzen - die verlorene Praxis des Gebetes

Pin
Send
Share
Send
Send


Haben Sie jemals für etwas gebetet, aber es schien Ihnen, dass Gott nicht zuhörte, weil Sie es nicht erhielten? Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass das Gebet nicht immer eine Eintrittskarte für das ist, was Sie wollen. Die Stärkung Ihres Glaubens und die Erlangung von Glück in seiner Führung werden letztendlich zur Erfüllung der Wünsche Ihres Herzens führen. Sobald Sie Ihre Beziehung zu Gott gestärkt haben, werden Sie anfangen, das zu empfangen, was Sie vom Leben wollen.

  1. 1 Behandeln Sie das Problem - nicht in einem negativen Ton -, sondern erwarten Sie eine direkte Antwort mit einem unerschütterlichen Glauben an den Willen Ihres Vaters und seine Barmherzigkeit, Gutes für diejenigen zu tun, die er liebt. Tu was du kannst.
  2. 2 Öffnen Sie Ihre Wünsche mit Glauben / positiv (nicht betteln und flehen), da der größte Lehrer immer auf folgende Weise zum „Vater“ gebetet hat: "Vater, ich bete darum, es gut zu machen und erinnere mich an alles, was ich durchmachen muss, mit guten Ergebnissen. Herr, ich erwarte deinen Segen, weil sich dein Wille in meinem Leben erfüllt"Dieser Ansatz gilt für die Arbeit, zu Hause oder in der Schule. Bitten Sie unseren allmächtigen Vater um Rat. Bei allem, was Sie tun, bitten Sie ihn immer um Erlaubnis und Segen. Vergessen Sie nicht, für Ihre Träume im Leben zu beten.
  3. 3 Lerne, stelle sicher, dass du deine Verantwortlichkeiten und Inhalte verstehst, studiere und zeige dich als eine Person, die sich nicht schämen wird, wenn du deinerseits alles tust und deine Wünsche mit der Erfüllung von Gottes Willen in Einklang bringst! Dann vertraue darauf, dass Gott dich stärkt.
  4. 4 Seien Sie ein guter Mitarbeiter oder Student, der Ihre Stärken und Fähigkeiten kennt. Seien Sie sich Ihrer Rechte bewusst, in einer bestimmten Situation um Hilfe zu bitten, und überwinden Sie Ihre Zweifel. Gott segnet diejenigen, die an Ihn glauben und in diesem Glauben vertrauensvoll handeln. Das zweite, was Sie tun müssen, ist hart arbeiten, um Ihren Traum zu verwirklichen. Denken Sie immer positiv über Ihren Traum nach. Denken Sie immer an das Sprichwort: "Wenn andere das können, warum kann ich das nicht?"
  5. 5 Bete: es ist dein Schlüssel, aber dein Glaube nimmt nicht nur den Schlüssel zum Schloss, sondern dreht ihn auch, wenn du an Gottes Antwort glaubst: "Du musst glauben." Gott verspricht, Ihnen seinen Willen in Johannes 16,13 zu zeigen: "Wenn er jedoch, der Geist der Wahrheit, kommt, wird er Sie in alle Wahrheit führen. Denn er spricht nicht von sich selbst, sondern alles, was er hört, wird er sprechen und er wird sagen zu dir darüber, was kommen wird. " Jeremiah 33: 3, "Rufe mich an, und ich werde dir antworten, ich werde dir die Großen und die Unzugänglichen zeigen, die du nicht kennst."
  6. 6 Gott sei Dank im Voraus: „Ich weiß, dass du mir einen gesunden Verstand und gute Fähigkeiten gegeben hast. Hilf mir, deine Liebe für andere zu zeigen. Ich bete mit Dankbarkeit. " "Bete weiterhin ernsthaft und wache mit Erntedank in ihr auf." Koloss. 4: 2
  7. 7 Vergib denen, die dich beleidigt haben. Auf Wiedersehen, damit dir vergeben wird! Sei ein Friedensstifter und Hüter der Welt.
  8. 8 Es gibt Dinge, die du sagst und die im Glauben übereinstimmen: Es ist ein spirituelles Gesetz, an das du dich halten kannst. Worte des Glaubens an Gott sind die mächtigsten Dinge im Universum. Gott sagte: „Es werde Licht“ und Licht wurde. Das war sein Wille. Ja, es ist wie das Gesetz der Schwerkraft, das besagt, dass Sie für eine sehr lange Zeit nicht durch die Luft gehen können. Deshalb müssen Sie glauben, dass Gottes Verheißungen (sein Wille) Gesetze sind, die genauso wahr sind wie die Schwerkraft. Glaube zu empfangen.
  9. 9 Freut euch über die Antwort, die euch bereits gehört! Das ist es also: es gehört dir. Sie müssen weiterhin Gott für die Antwort loben, wie auch immer es sein mag - auch wenn Sie mit dem Zeitpunkt oder der Art und Weise, wie dies geschieht, nicht einverstanden sind.
  10. 10 Entscheiden Sie sich, die Bedingungen zu erfüllen, und tun Sie weiterhin „gut“, „vertrauensvoll“, „treu“ (auf jeden Fall) - und „freuen“ Sie sich über den Herrn.
  11. 11 Lenken Sie Ihre Wünsche zum Guten: Andere zu lieben und ihnen zu helfen, damit es für andere und insbesondere für den Herrn „demütig, akzeptabel, gut, akzeptabel“ ist.
  12. 12 Heben Sie Ihren Kopf an. Gehen Sie mit Glauben vorwärts, suchen und erwarten Sie, dass Antworten wahr werden, und behalten Sie ihre Gültigkeit Gottes Wille. Wenn Ihre Träume nicht in Erfüllung gehen, werden Sie nicht depressiv und verlieren Sie vor allem nicht die Hoffnung. Denken Sie immer daran, dass Gott möglicherweise einen besseren Traum vorbereitet, der für Sie in Erfüllung geht. Denken Sie auch daran, dass jedes Scheitern und jeder Erfolg immer einen Grund hat. Wenn Gott eine Tür schließt, öffnet er eine andere.

Wie man gesegnet wird

  1. 1 Bete, aber zuerst musst du Gott auf deine Weise achten und verherrlichen... und sein der Wille über die Erfüllung der „wahren Wünsche Ihres Herzens“ (in Ihrem Herzen), zum Beispiel basierend darauf, wie Sie mit anderen umgehen und „Gerechtigkeit messen“ für andere.
  2. 2 "Stimme Gott zu"Wenn diese" Wünsche des Herzens "aus dem Glauben und nicht aus Zweifeln, Liebe, Güte, Gerechtigkeit, Hilfe, Geben, Vergebung und der Nichterwartung von Gegenleistungen entstehen, dann wird es - vielleicht auf dieser Erde - eine gute Belohnung geben." "Der Wunsch deines Herzens", in den Augen Gottes richtig zu sein. Er sieht alles.
  3. 3 Erwarten Sie nicht, dass Gott Gaben an alle „verteilt“, die sie mit Respektlosigkeit behandeln und die Gabe missbrauchen, oder sogar andere schlecht behandeln, täuschen und lügen, ungerecht und zügellos gegenüber denen sind, die schwächer sind usw.e) Das wird nicht funktionieren!
  4. 4 Erwarten Sie ab und zu Konsequenzen für „Beleidigungen und schlechte Wünsche“ (Ungerechtigkeit, Selbstsucht, Beleidigungen) - insbesondere wenn Sie diese Verstöße nicht eingestanden oder bereut haben und wenn Sie anderen solche Handlungen nicht verzeihen - das weiß Gott.
    • Gerechtigkeit wird kommen und „du wirst die Wünsche deines Herzens annehmen“, also achte auf schlechte Beziehungen, sonst können deine „Belohnungen“ kurz- oder langfristig deinen Wünschen widersprechen.
  5. 5 Entscheide dich, deine Wünsche „in Gott“ auf gute Weise zu erfüllen, das heißt: (1) um ihn fleißig zu suchen, (2) um zu glauben, dass "er" ist und (3) dass "er" diejenigen belohnt, die ihn von ganzem Herzen suchen.
    • Niemand ist jemals perfekt, aber "Gott ist immer fair." Er weiß, wie ein Mensch seine Gunst und Gaben annimmt, seine Fähigkeiten und sein Wissen teilt und wie ein Mensch denen vergibt, die um Vergebung bitten und die Schwachen oder Hoffnungslosen nicht verachten.

Glauben Sie, denken Sie daran, dass Gott rechtzeitig antwortet, nicht unsere, aber geben Sie niemals auf, egal wie schwierig die Situation ist. Und glauben Sie mir, er beantwortet bereits Ihre Gebete. es ist das kleine Ding, das "Glaube" genannt wird! Keine Sorge . und beneide nicht diejenigen, die schlecht tun. aber "Glaube" an GOTT und "tue es gut". „Freue dich an dir selbst im Herrn“, und er wird dir die Wünsche deines Herzens geben. „Lenke“ deinen Weg zu GOTT.Psalmen 37: 1-5

  • Sie sollten immer negative Gedanken und Situationen loswerden! Behalten Sie immer positive Gedanken und gehen Sie vorwärts und vermeiden Sie Hindernisse auf Ihrem Weg! Denken Sie positiv und gehen Sie!
  • Deine Gebete des Glaubens sterben niemals, sondern erheben sich zum Vater.
  • Kümmere dich niemals darum, ob Gott hört, zuhört oder sich nicht darum kümmert, weil er sich immer um den Glauben kümmert und ihn respektiert.
  • Fragen Sie und es wird Ihnen gegeben.
  • Seien Sie darauf vorbereitet, dass Ihre Wünsche in Gottes Willen und Autorität erfüllt werden, während Sie Ihren Teil der Arbeit tun und bereit sind, zu fragen und zu empfangen.

Geben Sie Ihre Arbeit in die Hände des Herrn und Ihre Pläne werden erfüllt.Sprichwörter 16: 3

  • Gott kann nicht lügen, und er sagte: Bete, dass es Gottes Willen auf Erden geben wird, im Glauben, im Vertrauen und "du wirst empfangen".
  • Sie können dies blitzschnell tun und unwichtige Fragen beiseite legen, um zu lernen, wie man demütig ist und mit dem Willen umgeht und Wünsche an den Willen Gottes richtet.
  • Gottes freizügiger Wille ist die Grenze, wenn Sie sich darauf konzentrieren, Gott zu bitten, dass sein Wille in Ihrem Leben getan wird. Lassen Sie ihn die Kontrolle übernehmen und dann vertrauen und glauben Sie ihm!

Verlorene Praxis des Gebetes, Beschreibung:

Die verlorene Praxis des Gebets ist eine Form des Gebets ohne Worte, ohne äußeren Ausdruck, es basiert auf der Aufrichtigkeit des Gefühls. Diese Gebetspraxis appelliert an unser Gefühl von tiefster Dankbarkeit und Dankbarkeit, dass die Antwort auf das Gebet bereits existiert, auch wenn die Welt uns keinen offensichtlichen Beweis dafür liefert.

Und aus diesem Grund:

Die Logik unseres Gehirns agiert in der Polarität - linke / rechte Hemisphäre, hell / dunkel, gut / schlecht, richtig / falsch usw. Durch das Beten für etwas entsteht in uns ein starkes Gefühl - eine Ladung - eine Ordnung, die es sollte oder sollte nicht sein. Die Physik unserer Polarwelt verlangt, dass, wenn etwas mit einer bestimmten Ladung in einer Polarität erzeugt wird, in der anderen Polarität ein Gegenteil erzeugt werden muss, um diese Ladung auszugleichen.

Gebet vom Kopf

Wenn wir für etwas beten, benutzen wir den mentalen Prozess der doppelten Logik! Während zum Beispiel gedankenbasierte Friedensgebete im Irak, die höchstwahrscheinlich mit guten Absichten handeln, einen Waffenstillstand oder eine Heilung an einem bestimmten Ort zu einem bestimmten Zeitpunkt bewirken, werden dieselben Gebete unbeabsichtigt an einem anderen Ort, an einem anderen Ort, hervorgerufen Mal ist das Ergebnis genau das Gegenteil der Welt, die sie erschaffen wollten!

Gebet von Herzen

Andererseits hat unser Herz keine Polarität. In den Traditionen der indigenen Völker gibt es sogar ein Wort, mit dem sie die unpolare Objektivität des Herzens beschreiben, das Herz, das sieht, was es ist und nicht beurteilt, wie es sein sollte. Dies ist das Wort Shante Ishta, was das einzige Auge des Herzens bedeutet. Wenn wir eine Wahl treffen (zum Beispiel die Welt wählen) oder mit dem Herzen heilen, erzeugt dies keine Polaritäten, um unsere Wahl auszugleichen, genauso wie er kein "rechtes" und "linkes" Herz hat.

Gebet von Herzen ist Gefühl! Studien haben gezeigt, dass Anzeichen von Wertschätzung und Dankbarkeit für eine bereits existierende Welt einen „Feldeffekt“ hervorrufen - alles, was von der Welt kommen kann, ist die Welt.

Aus Gründen der Klarheit ist diese Gebetspraxis weder an einen bestimmten Ort noch an eine bestimmte Person, Organisation, ein bestimmtes Land, eine bestimmte Stadt oder ein bestimmtes Ereignis gerichtet. Diese Form des Gebets versucht NICHT, irgendwo etwas zu „verwirklichen“, wo das Leben uns etwas bietet, mit dem wir nicht einverstanden sind. Die Alten verstanden, dass die Verwendung des Gebets auf diese Weise eine Verzerrung unserer Gabe der Kommunikation mit der Welt darstellt. Unsere Vorstellung davon, was und wie es sein sollte oder nicht irgendwo auf der Welt oder mit einer anderen Person sein sollte, durchzusetzen, ist eine Form der Manipulation und der Missbrauch der Gabe des Gebetes, die wir haben.

Anstatt zu beten, dass jemand „gewinnt“ / „verliert“, „leidet“ oder „geheilt“ wird, haben Sie und ich die Gelegenheit, Wertschätzung und Dankbarkeit für den Frieden und die Heilung zu „spüren“, die bereits vorhanden sind. Die Kraft eines solchen Gebets übertrifft alle Gewinne oder Verluste und gibt uns die Möglichkeit, die Bedingungen unserer Welt zu neuen Realitäten zu erheben, die über das Gewinnen / Verlieren hinausgehen. Auf diese Weise öffnen wir die Tür für das subtilste und gleichzeitig mächtige Prinzip, das die Gegenwart von Frieden und Heilung gewährleistet, ohne unseren Willen dazu aufzuzwingen, und nicht anders.

Schlussfolgerungen zum Gebet:

Wenn Ihnen diese Erklärung zu ausführlich erscheint, nehmen Sie bitte meine aufrichtige Entschuldigung entgegen. Das Prinzip ist einfach: Alles, was von der Welt kommen kann, ist die Welt.

Wir laden Sie ein, sich mit uns in einem Moment der Einheit, des Friedens, des Gebets und der Gelegenheit zu versammeln. Während der gemeinsamen Zeit werden wir unseren Kindern und unserer Welt die Kraft des Lebens bieten, sowohl in der Gegenwart als auch in der Zukunft. Vielen Dank im Voraus für Ihre Bereitschaft, unsere Welt zu einem besseren Ort zu machen!

Ein Segen für euch alle, einen wahren und dauerhaften Frieden!

Abonnieren:

„Er bestraft uns für immer, damit wir an seiner Heiligkeit teilhaben können. Jede Strafe scheint heute keine Freude, sondern Trauer zu sein, aber nachdem sie durch sie gelehrt wurde, bringt sie die friedliche Frucht der Gerechtigkeit. “(Hebräer 12: 10,11.)

Eifer: Auf jeden Fall, Herr, erhöhe meine Entschlossenheit, Deinen Willen mit allem zu tun Eifer.

„So schau, sei nicht so unvernünftig, sondern so weise und schätze die Zeit, denn die Tage sind böse“ (Epheser 5: 15,16).

Dies sind nur Vorschläge. Gott kann dich anders beten lassen. Aber egal wie Er uns lehrt, egal welche Methoden wir für nützlich halten, möge Gott uns alle ermutigen, im Glauben zu wachsen, bis wir ununterbrochen beten (1 Thessalonicher 5,17) und niemals den Mut verlieren (Lukas 18) : 1).

Sehen Sie sich das Video an: Hilflosigkeit, Gebet und ein Herz für die Verlorenen - Predigt. Tobias Kley (March 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send