Hilfreiche Ratschläge

Wie man ein Ding wäscht, damit es sich setzt?

Selbst schöne Kleider, die die richtige Größe verloren haben, sehen lächerlich aus. Bevor Sie jedoch einen gedehnten Pullover oder eine zu lose Bluse wegwerfen, können Sie versuchen, sie wieder in die erforderliche Form zu bringen. Es gibt viele Möglichkeiten, ein Ding so zu waschen, dass es sich setzt, aber jede Art von Stoff erfordert einen besonderen Ansatz.

Wollkleidung

Strickwaren verlieren sehr oft ihre frühere Form. Sie können die Situation jedoch retten, indem Sie eine der vorgeschlagenen Optionen anwenden.

1 Weg:

  1. Ein Pullover oder eine Jacke muss in 60 Grad warmes Wasser getaucht und nach einiger Zeit in eine Schüssel mit kaltem Wasser gegeben werden.
  2. Es wird empfohlen, das Produkt nach dem Einweichen zunächst leicht mit den Händen zu quetschen, es zusätzlich mit einem großen Handtuch abzutupfen und dann auf eine ebene horizontale Fläche zu legen.

2 wege: Sie können den Pullover auch im Winter an den Akku hängen, nachdem Sie ihn mit einem Tuch abgedeckt haben. Beim Trocknen ist es sehr wichtig, dem Produkt eine kompakte Form zu geben.

Wenn Sie die gedehnte Wolle reduzieren möchten, ist es nicht wünschenswert, sie in der Maschine zu waschen. Das Ergebnis kann das Gegenteil von dem sein, was erwartet wurde.

Methode 3: Wolle setzt sich nach normalem Waschen mit Pulverzusatz merklich ab. Die Hauptsache ist, es in heißem Wasser zu waschen und dann kalt abzuspülen.

Strickwaren müssen ausschließlich in horizontaler Position auf einer natürlichen Leinwand getrocknet werden, um die gewünschte Form zu erhalten. Im Winter können Sie den heißen Akku verwenden. Zum Trocknen einer Wollmütze empfiehlt es sich, einen Gegenstand zu wählen, der ein Volumen erzeugt, beispielsweise ein Literglas.

Waschen Sie die Wolle so, dass sie sehr sorgfältig sitzt, denn es besteht die Gefahr, dass Sie bei der Suche nach einer neuen Größe anstelle von erwachsenen Socken kleine Babyschuhe kaufen. Wenn sich das Wollprodukt jedoch noch mehr als erwartet abgesetzt hat, kann die erforderliche Größe zurückgegeben werden, indem es noch feucht in kaltes Wasser getaucht wird.

Nach 15 Minuten sollten feuchte Kleidungsstücke vorsichtig ausgewrungen, auf ein Frottiertuch gelegt und getrocknet werden, wobei sie regelmäßig mit den Händen gedehnt werden. Bei Bedarf kann das saugfähige Tuch mehrmals zum Trocknen gewechselt werden.

Übrigens können Sie die Dinge nach dem Schrumpfen auf andere Weise wieder auf die richtige Größe bringen.

Geheimnisse der Schrumpfung von Baumwollgewebe

Baumwollkleidung sitzt nach dem ersten Waschen ein wenig alleine, aber wenn das Problem weiterhin besteht, kann es leicht mit den folgenden Empfehlungen gelöst werden:

  • T-Shirts und Kleider werden bei einer Temperatur von 60 Grad in der Maschine gewaschen und mit farbschonendem Puder versetzt. Tatsächlich besteht beim Waschen bei hohen Temperaturen die Gefahr, dass sich die Farbe des Gewebes nicht zum Besseren ändert. Der Spin kann normal sein.
  • Wirksam ist auch eine "Kontrastdusche". Dazu werden die Baumwollprodukte zunächst in heißes Wasser getaucht und anschließend 15 Minuten kalt gestellt. Trocknen Sie die Baumwolle in horizontaler Position, damit sie sich nicht wieder dehnt. Es ist auch wichtig zu wissen, dass nach allen Versuchen, die Größe solcher Kleidungsstücke zu verringern, zunächst ihre Länge abnimmt. Die Breite von Baumwollprodukten bleibt oft gleich.
  • Es gibt auch eine radikale Methode, um die Länge von Baumwoll-T-Shirts zu reduzieren. Das gewaschene Ding kann 5 Minuten lang in kochendem Wasser eingeweicht und dann auf die übliche Weise getrocknet werden. Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass sich hohe Temperaturen negativ auf die Qualität von farbiger Kleidung auswirken. Wenn das Produkt auf einmal um mehrere Größen reduziert werden muss, sollte die Einweichzeit auf 15 Minuten verlängert werden.
  • Baumwollartikel werden beim Bügeln abgestellt, wenn Sie die Dampffunktion aktivieren. Der Temperaturbereich muss auf den maximal zulässigen Wert eingestellt werden.

Wenn sich die Baumwollartikel nach dem Waschen und dem kontrastierenden Spülen nicht gesetzt haben, ist der Stoff bereits vor dem Nähen geschrumpft. Produkte aus hochwertiger Baumwolle verändern nur sehr selten ihre Form.

Wenn Sie Ihre Jacke selbst waschen möchten, anstatt sie in der chemischen Reinigung abzugeben, sind Tipps zum Waschen zu Hause hilfreich.

Wunderliche Seide

Produkte aus Seidengewebe erfordern einen besonderen Ansatz. Der Automat ist eindeutig kein Assistent. Um ein Ding aus solch einem zarten Stoff zu sitzen, eignen sich ausschließlich Handbetrieb und niedrige Temperaturen. Es ist besser, Seide an der frischen Luft zu trocknen, um Verformungen zu vermeiden.

Wenn diese Methode nicht zum gewünschten Ergebnis führt, können Sie das Hemd und andere Dinge 20 bis 30 Minuten in warmes Seifenwasser legen, waschen und dann im Zug trocknen.

Synthetische Zerkleinerung

Es reicht aus, Polyester und Nylon mit den Händen in kaltem Wasser zu dehnen, und die Dinge "setzen" sich sofort ein wenig. Wenn Sie zum gleichen Zweck in einer Maschine waschen, müssen Sie den auf dem Etikett angegebenen Temperaturmodus einschalten und ihn dann mit mittlerer Geschwindigkeit drücken.

Synthetische Dinge sitzen gut, wenn sie in Wasser gewaschen werden, dessen Temperatur 10 Grad übersteigt, was auf dem Etikett des Herstellers angegeben ist.

Kleidung aus Nylon und Polyester sitzt spürbar, wenn sie im Sommer in der Sonne und im Winter im Heizkörper getrocknet wird.

Acrylprodukte nehmen an Größe ab, wenn sie in einer Maschine in einem schonenden Modus oder bei einer Temperatur von 30 Grad mit einem Minimum an Schleudern gewaschen werden. Außerdem ist es besser, alles in eine Trommel zu packen. Leicht angefeuchtete Kleidung sollte auf einem sauberen Tuch ausgebreitet und in dieser Position belassen werden, bis sie vollständig trocken ist.

Das erzielte Ergebnis wird nicht lange gespeichert, beim nächsten Waschen sollten alle Manipulationen wiederholt werden. Und um ein Dehnen des Stoffes zu vermeiden, sollten diese Dinge gefaltet in einem Regal aufbewahrt werden.

Aber wenn Sie geräumige Kleidung aus Spandex oder Lycra haben, ist es fast unmöglich, die Situation zu retten. Die Größe solcher Produkte ändert sich nicht, selbst wenn radikale Methoden zum Waschen, Bügeln und Trocknen angewendet werden. Nur geschickte Hände einer Näherin können helfen.

Alte Dinge, die ihre vorherige Größe verloren haben, sollten nicht sofort aus dem Schrank entfernt werden. Einige von ihnen können immer noch in die gewünschte Form zurückgebracht werden, wenn Sie relativ einfache Empfehlungen verwenden. Die Hauptsache ist, die Qualität des Materials zu berücksichtigen und das notwendige Temperaturregime zu wählen.

Wir Wollsachen

Lesen Sie den Tag, wie man Kleidung aus Wolle wäscht. Machen Sie jetzt das Gegenteil.

  1. Tauchen Sie es zum Beispiel nicht länger als 30 Minuten in heißes Wasser. Es kann 20 Grad mehr sein als das, was auf dem Etikett steht.
  2. Nun spülen Sie Ihre Kleidung in kaltem Wasser. Sie können sogar mit Eis.
  3. Nehmen Sie ein großes Frottiertuch und wickeln Sie die Kleidung darin ein. So entfernen Sie überschüssige Feuchtigkeit.
  4. Stark wollene Sachen können nicht verdreht werden.
  5. Sie müssen auf einer ebenen horizontalen Fläche trocknen. Es ist sehr praktisch, dies mit einem Fön zu tun und gleichzeitig den Dingen die richtige Form zu geben, damit sie sich beim Trocknen nicht dehnen.

Wollpullover und andere Sachen, die in einer Schreibmaschine gewaschen wurden, nehmen einen guten Platz ein, aber Sie können den Prozess dort nicht kontrollieren. Wenn Ihr Pullover einfarbig ist, können Sie den Wollmodus einstellen und ausprobieren. Und dann wie oben beschrieben trocknen.

Setz dich hin Baumwolle

Müssen Sie einen Baumwollpullover setzen? Dies funktioniert, wenn es richtig genäht ist. Wenn die Threads nicht den Anforderungen entsprechen, funktioniert nichts.

Wie schrumpft man ein großes Kleid oder einen Anzug aus Baumwolle? Experten empfehlen, die Maschine auf das maximale Heißwasser mit starker Absaugung einzustellen. Aber nur weiße Gegenstände können auf diese Weise gewaschen werden.

Nach dem Händewaschen empfiehlt es sich, einen elektrischen Trockner zu verwenden. Wenn das Ding nach diesen Handlungen nicht signifikant abgenommen hat, ist die Wiederholung der Prozeduren nutzlos.

Es kann nichts getan werden. Die Kleidung bleibt in der Größe gleich, aber Sie können die besonders gefärbte Stoffstruktur mit heißem Wasser verwöhnen.

Wir waschen Jeans

Normale Jeans können durch Waschen in sehr heißem Wasser verkleinert werden. Der Stoff verschüttet ein wenig und das Wasser wird blau, schwarz, aber das ist nicht kritisch. Aber die Stretch-Denim-Sache wird nicht gelingen. Sie haben sogar ein "Shrink to Fit" -Label.

Wenn Sie in der Waschmaschine waschen, müssen Sie die Temperatur von 60 bis 90 ° C einstellen. Spin ist erforderlich, um das Maximum zu erreichen. Das Trocknen kann maschinell erfolgen oder einfach an eine sehr heiße Batterie gehängt werden.

Wechseln Sie beim Waschen mit der Hand sehr heißes Wasser mit Eiswasser ab. Dann wird das Ding definitiv an Größe verlieren.

Flachs waschen

Um das Produkt zu reduzieren, wird Flachs von Hand bei einer Temperatur von 90 ° C gewaschen. In der automatischen Maschine kann dies durchgeführt werden, wenn es einen speziellen Modus gibt - "Schonwaschgang". Der Leinenstoff wird nach dem Waschen in heißem Wasser für 1 Größe sitzen.

Lesen Sie das Pulveretikett sorgfältig durch. Wenn Chlor vorhanden ist, können keine Reinigungsmittel verwendet werden. Andernfalls verschlechtert sich die Wäsche und verfärbt sich, und die Wäsche sieht unordentlich aus.

Zum Waschen von Flachs wird viel Wasser benötigt, da die Gegenstände gründlich abgespült werden müssen, damit kein Reinigungsmittel darauf verbleibt. Ebenso werden auch Flecken gewaschen.

Wir lieben dich so sehr und schätzen deine Kommentare, dass wir bereit sind, jeden Monat 3000 Rubel zu geben. (per Telefon oder Kreditkarte) an die besten Kommentatoren aller Artikel auf unserer Website (detaillierte Beschreibung des Wettbewerbs)!

  1. Hinterlasse einen Kommentar zu diesem oder einem anderen Artikel.
  2. Überzeugen Sie sich selbst von der Gewinnerliste auf unserer Website!
Kehren Sie zum Anfang des Artikels zurück oder gehen Sie zum Kommentarformular.

Die Mutter von zwei Kindern. Ich leite den Haushalt seit mehr als 7 Jahren - das ist meine Hauptaufgabe. Ich experimentiere gerne und probiere ständig verschiedene Mittel, Methoden und Techniken aus, die unser Leben leichter, moderner und gesättigter machen können. Ich liebe meine familie