Hilfreiche Ratschläge

Wie man einen Mann zum Heiraten drängt, ohne seinen eigenen Stolz zu übertreffen

Pin
Send
Share
Send
Send


Dieser Artikel richtet sich an Mädchen, die davon träumen, schöne Worte zu hören: „Geliebte, heirate mich!“, Und der Partner hat es nicht eilig. Ich hoffe, diese Tipps sind hilfreich:

1.Wenn Sie einen Mann bereits besser kennen, versuchen Sie in einem einfachen Dialog herauszufinden, was er über die Ehe denkt. Als Beispiel: „Liebes, was denkst du über die Möglichkeit, eine eigene Familie zu gründen?“ Dies ist angemessen, wenn Sie das Melodram ansehen, das mit der Hochzeit der Hauptfiguren endete, oder wenn Sie mit einer glücklichen Familie von Freunden gesprochen haben. Die psychologische Bereitschaft des Partners, zu heiraten, ist sehr wichtig. Wenn er aus irgendeinem Grund nicht bereit ist, kann sich Ihre Beziehung verzögern.
2. Ein Mann sollte sich als Nr. 1 fühlen. Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, zu lernen, Komplimente zu sagen. Einer, der seine Bedeutung unterstreichen kann, wird auf den Vorschlag warten. Zeigen Sie, dass Sie ein dankbares, aufmerksames Mädchen sind.

3. Versuchen Sie, seinen Verwandten, insbesondere seiner Mutter, zu gefallen, sie können seine Entscheidung beeinflussen.

4. Zeigen Sie Ihrem Partner niemals, dass Sie bereit sind, für einen seiner Wünsche da zu sein. Sei etwas unzugänglich. Erschaffe die Angst vor dem Verlust, den Wunsch, dich immer zu besitzen.

5. Überzeugen Sie einen Mann unauffällig davon, dass es für ihn von Vorteil ist, Sie zu heiraten, nur aus der Sicht des Glücks. Damit Sie wissen, wie Sie seinen Zielen und Werten dienen können, wird sein Leben besser. Als ob er ihn drängen würde, Ihnen ein Angebot zu machen.

6. Versuchen Sie, dem Mann zu zeigen, dass Sie glücklich sind. Liebe dich selbst, pass auf dich auf, erfülle deine Wünsche. Zeigen Sie ein Beispiel dafür, wie man Sie liebt. Es gibt eine Regel: "Wenn eine Frau sich nicht liebt, werden andere sie nicht lieben, geschweige denn einen Mann."
Aber die Meinung eines Mannes mit Lebenserfahrung, kein Psychologe, mein Cousin Alexander Fomichev, seine praktischen Ratschläge:

„Meiner Meinung nach können die folgenden Umstände einen Mann zum Heiraten motivieren:
1. Ein sich abzeichnender Gegner. In diesem Fall ist der Bauer besorgt, dass Sie Ihren geliebten Menschen verlieren können und Sie etwas tun müssen, um die Gewerkschaft zu schützen.
2. Die Bestimmung von Frauen. Eine Frau sollte verstehen, dass wer kein Risiko eingeht, keinen Champagner trinkt. Der Mann muss aus dem Gleichgewicht gebracht werden. Er lebt entspannt und tröstet sich. Die Frau stellt eine scharfsinnige Frage und sagt, dass sie so nicht mehr weitermachen kann, dass sie sich mit ihren Eltern, Verwandten und Freunden, die schon lange verheiratet sind, schon unwohl fühlt. Ein Mann, der vom Sofa gefallen ist, beginnt zu begreifen, dass er eine Entscheidung treffen muss, sonst muss er den Fernseher wieder selbst abwischen, es gibt morgens Spiegeleier und abends Knödel.
3. Soziale Reife. Wenn ein Mann Kinder wünscht, sollte die Bedingung die Geburt eines Kindes nur in einer legalen Ehe sein.
4. Respekt für die Frau. Wenn ein Mann versteht, dass eine Frau ihre Jugend betrogen hat, ist sie nach maximal 5 Jahren verpflichtet, eine Entscheidung zu treffen - entweder zu gehen und ihre Frau für immer zu verlieren oder der Frau ein Gefühl der Stabilität und Sicherheit in der Ehe zu geben.
Ein Mann muss geschickt gedrängt werden, damit die Entscheidung, eine Tat zu begehen, in seinem Kopf reif ist, und er sollte der Meister der Entscheidung sein. In keinem Fall müssen Sie einen Mann erpressen, wie zum Beispiel eine Schwangerschaft. Ein Mann kann denken, dass er in einen Stall gefahren wird. Ein Kind muss gewünscht sein. Obwohl diese Methode wahrscheinlich in einigen Fällen funktioniert. “

Es ist wichtig zu verstehen, dass ein Mann immer nach einer Frau sucht, in die er sich verlieben und heiraten wird. Wenn Sie Ausreden hören: "Es ist zu früh, um zu heiraten. Noch nicht fertig ... ", was bedeutet, dass er dich nicht liebt, sondern nur nutzt.

Wie mache ich am besten ein Angebot?

Ja, traditionell gehört die Initiative zur Familiengründung ausschließlich einem Mann. Aber in den letzten Jahren hat es eine sehr aktive Durchdringung und sogar Verschmelzung von Traditionen gegeben. Der Urlaub aller Liebenden, der uns fremd war, hat sich auf unserem Boden festgesetzt. Warum nicht daran denken, dass es neben ihm in europäischen Ländern eine andere Tradition gibt, die mehr als tausend Jahre alt ist. Am 29. Februar, dem Tag von St. Oswald, hat jedes Mädchen oder jede Frau das Recht, dem Mann, den sie mag, ein Angebot zu machen.

Aber das nächste Schaltjahr muss drei Jahre warten, warum also nicht den Valentinstag als Erklärung nutzen? Darüber hinaus trägt die romantische Atmosphäre dieses Urlaubs dazu bei, die Beziehungen auf ein neues Niveau zu heben. Und wenn Ihr Auserwählter sich über Ihre Entschlossenheit wundert oder Sie bemerken, dass er immer noch nicht bereit ist, Ihren Vorschlag anzunehmen, können Sie jederzeit einen Schritt zurücktreten und sagen, dass Sie nicht herausfinden konnten, wie Sie ihm zu den Feiertagen gratulieren können, und Sie fanden es so ungewöhnlich eine Möglichkeit, über deine Liebe zu sprechen. Sie ist so stark, dass Sie sogar zustimmen, Ihr Leben mit ihm zu verbinden. Und jetzt lass ihn raus und erzähle dir von seiner Liebe. Die Anerkennung kann jedoch an jedem anderen Tag erfolgen, ohne auf einen bestimmten Termin zu warten.

Alles ist durchdacht und geplant.

Wenn Sie sich dennoch für diesen entscheidenden Schritt entscheiden, analysieren Sie zunächst alles sorgfältig, um festzustellen, ob Sie es eilig haben. Bevor Sie Ihrem geliebten Mann die wichtigste Frage stellen, ist es ratsam, mindestens 90 Prozent sicher zu sein, dass er mit „Ja“ antworten wird. Und um absolut sicher zu sein, dass Sie Ihr Leben mit diesem Mann verbinden wollen. Ist deine Liebe wirklich so stark oder willst du nur heiraten?

Wenn Sie

  • Lange Zeit zusammen, liebe einander, du hast eine sehr herzliche Beziehung und ihr beide seid glücklich
  • leben sie zusammen und das leben verbindet sie und wird nicht zum anlass für diskussionen und ärger
  • lernte zuzuhören und zu hören, wurde in jeder Situation zu einer Stütze für einander
  • Sie sprachen viele Male über die Zukunft, und die Menschen um Sie herum verstehen, dass Sie eines gemeinsam haben,

Sie können Ihrem Mann ein Angebot machen, denn die Frage nach Ihrer Hochzeit ist längst gereift, liegt in der Luft - und es macht keinen Unterschied, wer genau diese geschätzten Worte sagt.

Aber wenn du

  • Sie hoffen, dass Sie es mit Ihrem Vorschlag an sich selbst „anhängen“ können
  • Ich möchte überprüfen, wie ernst er mit dir ist
  • versuchen, Ihre unverständliche oder wackelige Beziehung zu retten
  • Angst, allein zu sein

Ergreifen Sie auf keinen Fall die Initiative. Erstens kann er „Ja“ sagen, aber dies wird Ihre Beziehung nicht korrigieren und es ist unwahrscheinlich, dass Ihr gemeinsames Leben glücklicher wird. Zweitens, wenn es keine Liebe gibt und die Beziehung zusammenbricht, ist es besser zu gehen, ohne sich dem Ende als Idiot auszusetzen.

"Ja oder Nein"

Sie kennen Ihren Geliebten gut, Sie kennen seine Lebensprinzipien. Wenn Sie also gut denken, können Sie seine Reaktion auf Ihren Vorschlag genau vorhersagen. Und ich muss sagen, dass viele Männer, egal wie fabelhaft Ihre Beziehung ist, glauben, dass der Heiratsantrag oft ein männliches Vorrecht ist und die Initiative von Frauen in dieser Angelegenheit nicht begrüßt wird. Überlegen Sie, ob Ihr Auserwählter sich freuen wird, von Ihnen einen Heiratsantrag zu hören? Oder wird Ihre Initiative ihn verärgern oder erschrecken? Berücksichtigen Sie die möglichen Reaktionen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.

Wähle einen Moment

Um Ihren Liebhaber zu überraschen, müssen Sie seinen Geschmack und seine Leidenschaften kennen. Überlegen Sie, was ihm gefallen könnte: Ihr Heiratsantrag bei einem Winterpicknick inmitten von Freunden oder in einer intimen Atmosphäre bei einem romantischen Abendessen. Versuchen Sie bei der Planung eines Drehbuchs nicht, sich auf Ihre Vorstellung zu stützen, wie Sie das perfekte Angebot sehen, sondern auf die Tatsache, dass Sie eine Überraschung für Ihre Liebsten machen.

Der beste Rahmen für einen solchen entscheidenden Moment ist ruhig und entspannt, in dem Sie sich beide wohl fühlen.

  • Denken Sie daran, wie Ihre Romanze begann, und wählen Sie einen Ort, an dem Sie beide angenehme Erinnerungen haben. Zum Beispiel das Café, in dem Ihr erstes Date stattfand, das gleiche Kleid anzog, das gleiche Lied bestellte - ein solches Szenario wird sicherlich von einem Romantiker geschätzt.
  • Wenn er ein aktiver Mensch ist, der Sport liebt, kann er seine Emotionen mit einem guten Schuss Adrenalin anregen: Laden Sie ihn zu einem Skiausflug in den Wald oder zu einer Party in einem Bowlingclub ein und erzählen Sie ihm dann plötzlich aufregende Neuigkeiten.
  • Für einen Liebhaber von allem Ungewöhnlichen, kaufe ein außergewöhnliches kleines Ding und schreibe eine Inschrift auf das Geschenk: "Lass uns heiraten!"
  • Für Liebhaber von Abenteuern und Rätseln können Sie mit Ihrem Vorschlag eine „Schatzsuche“ arrangieren.
  • Wenn er gerne im Rampenlicht steht, geben Sie über den Radiosender, den er ständig hört, ein Geständnis ab. Oder bestellen Sie ein Werbebanner mit seinem Foto neben der Straße, auf der er von der Arbeit nach Hause fährt. Die Hauptsache ist, dass er versteht, dass Sie es für ihn getan haben, weil Sie ihn lieben und sich wie der glücklichste Mensch der Welt fühlten.

Wie man sich so verhält, dass ein Mann heiraten will

Denken Sie beim Überlegen Ihres Erkennungsszenarios daran, dass Einfachheit und Überraschung für den Erfolg wichtig sind. Erfinden Sie keine ausgeklügelten Mehrwege, wenn möglich, nutzen Sie nicht die Hilfe anderer, besonders vieler Menschen, denken Sie nicht über viele dünne und kleine Details nach. Ihr Plan sollte unabhängig von Umständen (schlechtes Wetter oder Stau) funktionieren. Und wenn solche Dinge Sie stören können, ist es besser, diesen Plan aufzugeben.

Ein weiteres Tabu ist die Anwesenheit von Angehörigen. Einige Frauen benutzen Verwandte als Sicherheitsnetz, aber in diesem Fall ist Ihre Erkennung wie das Verdrehen Ihrer Arme. Plötzlich haben Sie einen Fehler in den Berechnungen gemacht, und er möchte Ihr Angebot nicht annehmen, wird aber gezwungen sein, zuzustimmen, um Sie nicht zu beschämen, Ihre Verwandten nicht zu enttäuschen und sich nicht in einer dummen Situation zu befinden, wenn Sie Ihre Ablehnung irgendwie erklären müssen.

Wörter für Heiratsantrag

Viel hängt davon ab, welche Wörter Sie für Ihren Satz wählen: Je einfacher sie sind, desto leichter fällt es Ihnen, sie zu sagen und zu hören. Zum Beispiel: „Ich liebe dich so sehr, ich fühle mich so gut mit dir, dass ich zustimme, dich zu heiraten und all die Freuden und Sorgen mit dir zu teilen.“ Oder „Du bist mir so lieb, dass ich mich nicht einmal für eine Minute von dir trennen möchte. Lass uns heiraten und immer zusammen sein. “

Vermeiden Sie Ausdrücke wie:

  • "Heirate mich",
  • "Ich möchte deine Frau sein"
  • "Nimm mich verheiratet"

Wenn Männer ein Angebot machen, sind sie nicht so selbstbewusst, sie warten demütig auf eine Antwort und geben sogar Zeit zum Nachdenken. Um die Situation zu entschärfen und Ihrem Liebsten einen Moment Zeit zu geben, um sich in der Situation zurechtzufinden, können Sie das Know-how von Celentano nutzen und fragen: „Was wird Ihre positive Antwort sein?“

Alles ist schief gelaufen

Wenn die Reaktion Ihres Mannes nicht Ihren Erwartungen entspricht, geraten Sie nicht in Panik. In Wirklichkeit würde er vielleicht gerne Ja sagen, aber in diesem Moment fühlt er sich einfach überrascht. Umarme ihn sanft und versuche die Atmosphäre zu mildern. Kehren Sie zum Gespräch zurück, nachdem sich die Gefühle beruhigt haben.

Das größte Risiko, das ein Mann seiner Frau in allen Altersgruppen vorgeschlagen hat, ist das Scheitern. Denken Sie nicht, dass Sie vollständig versichert sind.

Wenn Sie mit einem Mann eine Erklärung abgeben und ein Angebot machen, sollten Sie darauf vorbereitet sein, dass dies möglicherweise Ihr letztes Treffen ist. Wenn er Ihre Initiative nicht versteht, als Hinweis auf seine Unentschlossenheit wahrnimmt oder Druck auf Sie ausübt, ist es unwahrscheinlich, dass Ihre Beziehung überhaupt fortgesetzt wird. Auch wenn er unentschlossen ist und keine direkte Antwort gibt, ohne "Ja" oder "Nein" zu sagen, haben Sie Grund zu einer ernsthaften Diskussion über die Aussichten Ihrer Beziehung.

Haben Sie keine Angst, lustig zu wirken und einen Mann zur Hochzeit zu drängen. Wenn die wahre Liebe Sie bindet, wird Ihr Auserwählter sie nicht nur akzeptieren, sondern auch aufatmen, dass Sie ihn vor Ihrer Entscheidung von Zweifeln und einigen unangenehmen Minuten befreit haben. Und da sie immer daran zweifeln, die Zukunft Ihrer Beziehung selbst in die Hand zu nehmen, werden Sie verstehen, dass seine Freude und Dankbarkeit keine Grenzen kennt.

Wie man einen Mann zur Hochzeit schiebt: 7 Tricks

Eine Hochzeit ist das, wovon jede Frau träumt. Sogar Männer wollen den heiraten, den sie als den einzigen bezeichnen können. Das ist nur in all dem gibt es einen Haken: Ein Mann strebt nicht besonders nach einer Hochzeit.

Liebe und der Stempel im Reisepass haben keine Verbindung. Die Veranlagung sollte für beide Liebhaber sein. Wenn ein Mann keine Hochzeit wünscht, muss er nicht darauf bestehen, obwohl wir weiter erläutern, wie es richtig gemacht wird. Die Psychologie der Liebe passt nicht zu den rechtlichen Feinheiten.

Warum will ein Mann nicht heiraten

Denken Sie daran, dass eine Hochzeit nur ein Fest für die Gäste ist, eine Formalität. Der Stempel im Reisepass ändert nichts, absolut nichts. Es gibt keinen Unterschied, wie Sie die Hochzeit feiern - bescheiden, mit Ihrer Familie oder großartig, wenn Sie eine ordentliche Summe ausgeben.

Der Mann versteht das und erkennt deutlich die Konsequenzen einer solchen Entscheidung. Es ist eine enorme Verantwortung und eine enorme Arbeit, all dies zu organisieren. Viele wollen das einfach nicht. Das sind also die Hauptgründe, warum Männer keine Hochzeit wollen.

Angst vor dem Unbekannten. Ja, dies ist ein gewichtiges Argument, da Männer in jungen Jahren einfach nicht wissen, was dort über ein einziges Leben hinaus sein wird. Schlimmer noch, wenn ein Mann noch nie mit einem Mädchen zusammen gelebt hat, aber heiratet und das Haus seines Vaters verlässt. Männer sind nicht bereit für solche Risiken. Es ist beängstigend zu verstehen, dass Sie kopfüber ins Wasser gehen, in dem alles schwimmen kann.

Ich möchte keinen Urlaub organisieren. Dies ist eine große Verantwortung, und Männer haben nicht jeden Monat Hochzeiten. Die erste Hochzeit ist ein enormer Stress, denn ein Mann muss über viele Dinge nachdenken, viel Zeit und Geld aufwenden.

Gesunder Menschenverstand. Denken Sie selbst darüber nach, gibt es einen Unterschied, wie Sie heiraten werden - großartig mit einer Million Gästen oder zusammen, wenn Sie sich für das Standesamt anmelden? Es gibt keinen Unterschied, denn ein Urlaub kann bescheiden und ruhig mit den Liebsten am Tisch arrangiert werden. Wenn Sie Ihre Beziehung registrieren müssen, tun Sie dies wie bei jeder anderen Rechtsform - gehen Sie einfach dorthin, wo Sie möchten, und unterschreiben Sie die Papiere. Das Geld, das Sie für eine Hochzeit ausgeben würden, können Sie für Reisen und den Kauf von etwas Wichtigem ausgeben. Ein Mann denkt genau so und bietet Ihnen daher nicht an, zu heiraten.

Er ist sich nicht sicher über dich. Dies ist ein größtenteils behebbares Problem. Vielleicht haben Sie zu wenig zusammengelebt oder sich noch gar nicht versammelt. In diesem Fall muss man sich nicht wundern. Sie müssen das Vertrauen eines Mannes gewinnen, nicht nur Eindruck machen. Natürlich ist das manchmal genug, weil die Leute anders sind. Jemand heiratet einen Monat nach dem Treffen und lebt dann sein ganzes Leben zusammen, während jemand nach 7 Jahren Ehe heiratet und nach einigen Jahren auseinander geht. Das Leben ist unberechenbar.

Er ist nicht bereit. Er braucht Freiheit. Er ist noch nicht genug gelaufen, also will er dich nicht heiraten. Wenn er zum Beispiel 20 Jahre alt ist, über welche Art von Hochzeit können wir dann sprechen? Das Denken von Mädchen und Männern ist anders. Er sieht die Welt nicht wie Sie.

Er will sich nicht von Mama trennen. Es gibt Männer, die ihre Mutter mehr lieben als alles andere. Das ist gut, aber Mütter binden ihre Söhne manchmal so fest, dass es an Wahnsinn grenzt. In solchen Fällen ist es schwierig, nur einen Mann zu treffen, ganz zu schweigen von einer Hochzeit.

Du drückst ihn an. Wiederholen Sie nicht ständig, dass Sie heiraten möchten. Ein Mann ist nur mehr davon überzeugt, dass er es nicht braucht. Unter Druck wird nur eine willensschwache Person oder eine Person, die sich um nichts kümmert, heiraten. Selbst wenn Sie erfolgreich sind, verlieren Sie automatisch.

Er will dich nicht heiraten. Dies ist zumindest eine Überlegung wert. Einfach ausgedrückt, er liebt dich nicht wirklich. Er hat eine Liebe, die nach deinem Körper verlangt, aber seine Seele ist nicht bereit, mit deiner zu verschmelzen. Vielleicht kennt er dich wenig oder ist einfach von etwas enttäuscht. Es kann viele Gründe geben, aber höchstwahrscheinlich wird es Ihnen nicht gelingen, die Situation zu korrigieren.Das Schlimmste ist, dass du nicht die Wahrheit von ihm erfahren kannst, weil es ihm jetzt gut geht, weil er dir nicht direkt sagt, dass er dich nicht heiraten will. Wenn Sie sicher sind, dass es keinen anderen Grund gibt, müssen Sie verstehen, was ihn genau aufhält. Vielleicht hast du in der Vergangenheit einige Sünden. Es lohnt sich, sich selbst zu analysieren und Leute zu fragen, die Ihnen alles ehrlich über Ihr Verhalten und Handeln sagen können.

Wie man einen Mann heiratet

Der Trick ist zuerst: wirklich heiraten wollen. Denken Sie über die Gründe für Ihren Wunsch nach, den Ring schnell auf Ihren Ringfinger zu stecken. Wenn Sie ein abscheuliches Ziel verfolgen, beispielsweise einen Mann an sich zu binden, von Ihrem Elternhaus wegzulaufen, neue Emotionen zu finden (der häufigste Grund), weil es stereotyp ist, dass es Zeit ist zu heiraten, und später ist es spät, dann ist es besser Bieten Sie einem Mann keine Hochzeit an und stimmen Sie ihr nicht zu. Suchen Sie nicht nach Gründen und Gründen - finden Sie jemanden, der wirklich heiraten will. Derjenige, mit dem Sie für immer in der Nähe bleiben wollen. Der Mann wird es fühlen, sei dir sicher.

Der zweite Trick: Erzähl ihm nichts davon. Dies ist vielleicht das einzige Klischee, das wirklich gut ist. Lassen Sie ihn ein Angebot machen. Wenn Sie zumindest irgendwie auf eine Hochzeit hindeuten, kann ein Mann sofort etwas Falsches riechen. Auch wenn Ihr Ziel hell und tadellos ist, versuchen Sie, keinen Druck darauf auszuüben.

Trick drei: Geben Sie ihm unvergessliche Emotionen. Dies gilt nicht nur für Bettspiele, sondern für das Leben im Allgemeinen. Tu, was andere Mädchen nicht für ihn tun werden. Wenn er sein ganzes Leben lang von weiblicher Aufmerksamkeit umgeben war, müssen Sie einen Weg finden, dies zu reduzieren. Sie müssen einen Grund finden, warum Sie weniger häufig sehen können. Arbeit wird der perfekte Grund sein. Wenn er eifersüchtig ist, mach ihn nicht eifersüchtig, erzürne ihn nicht. Gib ihm, was er erwartet. Sei ungewöhnlich - es ist nicht so schwierig

Trick vier: Beweisen Sie Ihre Treue. Sie müssen dies sorgfältig tun, wenn die Zeit gekommen ist, und nicht, damit Sie auf einen anderen Mann zeigen, der sagt, wie cool und gut er ist, und sich dann an Ihren Mann wenden und sagen: "Wie auch immer, ich liebe Sie." Nach solchen Worten wirst du nicht nur nicht heiraten, du wirst nicht einmal sein Mitgefühl verdienen. Die Genauigkeit wird durch die Zeit überprüft. Der Trick ist, dir zu vertrauen. Geben Sie ihm Zugriff auf alle Konten in sozialen Netzwerken, E-Mail und so weiter. Dies ist ein sehr schlagkräftiges Argument. Ein Mann wird das mögen, weil er sehen wird, dass man dir vertrauen kann.

Schlaues Fünftel: Gleichgültigkeit gegenüber der Hochzeit. Wenn Sie versehentlich in ein Gespräch über eine Hochzeit geraten, sollten Sie sich kurz über Ihre Meinung zur Ehe äußern. Sagen Sie, dass es Ihnen völlig gleichgültig ist, ob Sie einen Stempel in Ihrem Reisepass haben werden. Dies wird Sie in den Augen Ihres Auserwählten sehr erheben. Diese Position ist sehr "männlich", sehr rational. Zeigen Sie, dass Sie wissen, wie man mit dem Kopf denkt, und stürzen Sie sich nicht in den Pool.

Trick Sechs: Legen Sie seine Angst nieder. Planen Sie öfter gemeinsam Dinge für die Zukunft. Sei eins. Verbringen Sie so viel Zeit wie möglich zusammen, aber lassen Sie sich nicht auferlegen. Mach was ein Mann will. Drücken Sie Ihren Protest und Ihre Gedanken diplomatisch aus. Dies erhöht Ihre Heiratschancen. Er hat Angst, dass Sie keine Zukunft haben. Sei geduldig, zeige ihm, dass du keine Angst vor der Zukunft hast und weißt, wie man alles zusammen macht.

Siebter Trick: Gewinnen Sie das Herz seiner Mutter. Dies ist nur ein goldener Rat für jede Frau, die bald heiraten möchte. Die Mutter eines Mannes ist eine potenzielle Rivale. Wir haben oben bereits gesagt, dass für viele Männer oder Männer die Meinung der Mutter das Gesetz ist. Wenn du heiraten willst, dann lass seine Mutter denken, dass du die perfekte Party bist. Stellen Sie sich vor, dass Sie sehr erfreut sind, mit ihr zu kommunizieren, auch wenn alles im Gegenteil ist. So erhöhen Sie ganz einfach Ihre Erfolgschancen. Wenn die Mutter selbst der Mutter sagt, dass er heiraten soll, kann er nicht widerstehen.

Also setzt du dich und denkst, dass deine Liebe Entwicklung erfordert, du musst auf eine neue Ebene gehen. Nein, nicht nötig. Genießen Sie die Anwesenheit einer Person in Ihrer Nähe. Keine Notwendigkeit, Freundinnen zu beschmutzen, weil Sie sie alle überstrahlen wollen. Das ist die falsche Motivation. Lerne einen Mann richtig zu lieben. Es ist nicht so schwierig, wie es scheint. Viel Glück und vergessen Sie nicht, auf die Schaltflächen und zu klicken

Auf unserem Kanal in Yandex.Zen gibt es immer die interessantesten Artikel zu diesem Thema. Abonnieren Sie unbedingt!

Pin
Send
Share
Send
Send