Hilfreiche Ratschläge

Was ist, wenn ein Mädchen mit anderen Jungs flirtet?

Pin
Send
Share
Send
Send


Frauen sind seltsame Wesen. Zuerst weinen sie, weil „kein Schatz in der Nähe ist“, und dann fangen sie an, mit anderen Männern vor ihren Lieben zu flirten. Wenn Sie jedoch die Beweggründe des Verhaltens einer Frau nicht verstehen, bedeutet dies nicht, dass es hier keine Logik gibt. Versuchen wir im Männermagazin masculino.ru zu erklären, warum das geliebte Mädchen mit anderen Männern flirtet, in einer Beziehung mit Ihnen ist oder umgekehrt, während es noch frei ist.

Wir beginnen die Diskussion der Frage damit, warum eine Frau überhaupt einen Mann braucht. Wenn ein Mann diese Frage stellt (warum braucht er eine Frau?), Dann sind die Antworten ungefähr so:

  1. Für ständigen Sex, das ist eine häufige Antwort.
  2. Für Liebe und Zuneigung.
  3. Für Unterstützung und Verständnis, damit Sie mit jemandem sprechen können.
  4. Komfort im Haus zu bewahren und sich vor Haushaltspflichten zu schützen.

Aber warum braucht eine Frau einen Mann?

  1. Aus Liebe.
  2. Für Romantik.
  3. Für Komplimente und Worte der Bewunderung.
  4. Für Geschenke.
  5. Eine ernsthafte Beziehung aufbauen, Familie und Kinder haben.

Offensichtlich sind die Ziele von Männern und Frauen etwas unterschiedlich. Beide Geschlechter brauchen einander, aber nur die Ziele können manchmal nicht zusammenfallen. Wenn ein Mädchen in einer Beziehung zu einem Mann das Gefühl hat, dass es etwas nicht bekommt, kann es seine Aufmerksamkeit auf andere Männer lenken.

Warum flirtet ein Mädchen mit anderen Männern?

Es ist schwierig, eine eindeutige Antwort zu geben, warum ein Mädchen mit anderen Männern flirtet. Situationen sind anders. Hier können Sie nur die gebräuchlichsten Optionen für das "seltsame" Verhalten berücksichtigen.

Wenn ein Mädchen frei ist, sie keine Beziehung zu einem Mann hat, sie nur kennenlernt und mit ihm flirtet, dann kann ihr Verhalten als ganz natürlich angesehen werden. Sie fährt fort, nach einem Partner zu suchen, ohne ihre Wahl bei einem zu stoppen. Solange sie frei ist und zu niemandem eine ernsthafte Beziehung unterhält, kann sie mit jedem flirten, den sie möchte, bis sie ein Angebot zum Aufbau einer Beziehung erhalten hat.

Ein freies Mädchen flirtet, weil es versucht, Aufmerksamkeit zu erregen, sich zu interessieren, das heißt, einen Partner zu finden. Und das wird so lange so bleiben, bis sie mit jemandem einverstanden ist, eine ernsthafte Beziehung zu haben.

Ein anderes freies Mädchen kann mit anderen Männern flirten, wenn es seinen Selbstwert in den Augen eines bestimmten Mannes steigern möchte. Einer der Tipps, um die Aufmerksamkeit eines bestimmten Mannes zu erregen, ist, mit anderen Männern zu flirten: Sie sagen: "Schauen Sie, andere Herren achten auf mich, die mich wegführen können, wenn Sie nichts tun, um mich zu Ihrem zu machen." Das Mädchen will einfach nur bei einem bestimmten Mann Eifersucht erregen, also flirtet sie vor ihm mit anderen Herren.

Ein freies Mädchen kann im Prinzip mit verschiedenen Männern flirten, ohne sich darauf zu konzentrieren, wer sie beobachtet. Sie mag es einfach, auf sich aufmerksam zu machen, zu sehen, wie sie bewundert wird, Komplimente zu erhalten, ein Lächeln auf Gesichtern des anderen Geschlechts zu sehen. So verbessert sie ihr Selbstwertgefühl. Es soll niemanden bezaubern. Sie will nur wissen, dass sie für die meisten Männer attraktiv ist.

Eine separate Kategorie sind Mädchen mit windigem Benehmen, die mit Männern flirten, weil Sex folgen wird. Diese Mädchen können Sex lieben, also finden sie ständig neue Männer. Diese Mädchen können so unsicher sein, dass sie sich durch Sex beweisen können, wie schön sie für das andere Geschlecht sind.

  1. Das Mädchen hat eine ernsthafte Beziehung.

Das Verhalten eines Mädchens, das bereits einen Mann hat, wird jedoch unlogisch, liebt ihn (oder sagt es zumindest), flirtet aber mit anderen Männern. Hier ist zunächst zu verstehen, ob das Mädchen wirklich flirtet. Schließlich können Männer auch die Bedeutung der Handlungen ihrer Mädchen übertreiben:

  • Wenn ein Mädchen nur mit anderen Männern kommuniziert, ihnen nicht viel Aufmerksamkeit schenkt, immer in der Nähe ist, sich nicht die Mühe macht, sie zu umarmen und zu küssen, in Gegenwart ihres Freundes präsentiert es ihn immer als „meinen Freund“, dann flirtet sie nicht.
  • Wenn ein Mädchen andere Jungs umarmt, küsst, spielerisch anlächelt, ihnen ihren Freund nicht präsentiert, nah genug bei ihnen sitzt, sie berührt, ihnen viel Aufmerksamkeit schenkt, dann kann dies als Flirten bezeichnet werden.

Es gibt 5 häufige Gründe, warum ein Mädchen in einer Beziehung mit anderen Männern flirtet:

  1. Er möchte die Aufmerksamkeit seines Freundes auf sich ziehen. In diesem Fall flirtet das Mädchen mit anderen Jungs, sodass sich ihr Freund endlich an sie erinnert. Es verursacht Eifersucht in ihm nur mit dem Ziel, dass er sich an seine Existenz erinnert. Immerhin hören Männer oft auf, ihren Mädchen gebührende Aufmerksamkeit zu schenken.
  2. Er will Eifersucht erregen. Solch ein Mädchen hat keine Angst, sich zu streiten, die Beziehung gewaltsam herauszufinden. Sie möchte sich bedeutungsvoll fühlen, also provoziert sie absichtlich Eifersucht in ihrem Freund, der wieder seine Liebe zeigt, indem er anfängt, wegen ihres Verhaltens zu wüten.
  3. Er möchte demütigen. Wenn ein Mädchen beleidigt oder beleidigt ist, kann sie sich somit rächen. Sie versucht, den Kerl zu demütigen, der sie gerade gedemütigt hat.
  4. Er will einen anderen Mann finden. Hier geht es um die Tatsache, dass sich das Mädchen zu ihrem Freund abgekühlt hat, damit sie nicht aus Interesse flirtet, sondern weil sie einen Ersatz sucht.
  5. Er will zeigen, dass er nicht trauern wird, wenn er mit seinem Freund Schluss macht. Solche Mädchen haben sich in der Tat noch von niemandem getrennt, zeigen jedoch demonstrativ, wie sie sich verhalten werden, wenn es zu einer Unterbrechung der Beziehungen kommt.

Du musst nicht eifersüchtig auf deine geliebten Mädchen sein. Denken Sie darüber nach: Sie sprechen mit einem Freund des anderen Geschlechts, und zu dieser Zeit ist Ihr geliebter Mensch eifersüchtig. Sie verstehen, dass Sie nichts Schreckliches tun - kommunizieren Sie einfach mit einem Freund. Aber aus irgendeinem Grund sollte man deswegen ein "Betrüger" werden.

Sei nicht eifersüchtig auf deine Lieben. Ihre Freundin kann ungeachtet des Geschlechts mit anderen Menschen chatten. Sie ist noch keine Verräterin, weil sie es tut. Lassen Sie sie wählen, mit wem sie zusammen sein soll. Schäme dich nicht wegen deiner eigenen Eifersucht.

Seien Sie nicht eifersüchtig, geben Sie nicht vor, Ihr Partner zu sein. Es ist nicht Ihr Eigentum, sich Ihnen vollständig zu unterwerfen. Es ist gut, dass er mit anderen kommuniziert. Wenn er mit seinem Geschlecht kommuniziert, gewinnt er nützliches Wissen, kommuniziert mit dem anderen Geschlecht, spürt seine Freiheit (nicht in Bezug auf das, was sich ändern kann, sondern in Bezug auf die Tatsache, dass er mit ihnen kommunizieren und Ihre Geliebte bleiben kann). An einfacher Kommunikation ist nichts auszusetzen. Ein geliebter Mensch kann jeden sehen, genau wie Sie. Erlauben Sie einander, mit Menschen des anderen Geschlechts zu kommunizieren, da dies Sie vor einem echten Verlangen nach Veränderung bewahrt (Sie sind in der Kommunikation nicht eingeschränkt, können sie also genießen und Ihrem Seelenverwandten treu bleiben).

Es liegt in deinem Willen, deinem Partner zu zeigen, dass du ihm keinen Verrat verzeihen wirst. Sie kann mit Menschen des anderen Geschlechts befreundet sein, aber wenn es um Verrat geht, werden Sie nicht vergeben. Haben Sie immerhin Angst vor Verrat? Lassen Sie Ihre Seelenverwandte verstehen, dass sie unschuldige Kommunikation haben darf und dass die Trennung auf ihren physischen Kontakt folgt.

Keine Notwendigkeit zu drohen, jemanden zu überwachen, zu betteln, wo und wer war. Lebe ruhig, weil du deinen Partner vor seinen Verlusten gewarnt hast, falls er dich verraten sollte. Lebe, liebe, vertraue. Verbieten Sie Ihrem geliebten Menschen nicht, mit Menschen zu kommunizieren. Halten Sie gleichzeitig Ihr Wort, wenn es die Grenze des Zulässigen überschreitet. Treffen Sie eine Wahl: Entweder bleibt er treu, und Sie sind nicht eifersüchtig auf ihn, nur weil er mit jemandem befreundet ist, oder Sie betrügen Sie, aber in diesem Fall brechen Sie Ihre Beziehung ab.

Verschwenden Sie nicht Ihre Nerven, Energie und Zeit mit sinnloser Eifersucht und der Suche nach Beweisen. Wenn sie dich betrügen, wirst du es definitiv herausfinden. Seien Sie nicht eifersüchtig, vertrauen Sie Ihrem Partner, auch wenn er mit Vertretern Ihres Geschlechts kommuniziert. Warnen Sie ihn nur vor den Folgen des Verrats. Der Rest der Zeit, sei ruhig, denn wenn der Partner dir nicht treu ist, wird er nicht in der Lage sein, die Loyalität aufrechtzuerhalten, selbst wenn du anfängst, ihn zu kontrollieren. Verschwenden Sie sich nicht: warnen Sie und leben Sie in Frieden! Warum neidisch sein?

Warum flirten Frauen, wenn es keinen weiteren Sex gibt?

Männer finden es manchmal interessant: Aus welchen Gründen können Frauen mit ihnen flirten, wenn sie mit Sex nicht mehr einverstanden sind? Dies zeigt einmal mehr, dass Männer und Frauen unterschiedlich sind. Wenn ein Mann nur flirtet, wenn er Sex mit einer Frau haben möchte, kann eine Frau flirten, ohne zu intimer Zuneigung zu wechseln. Was bekommt eine Frau dann vom einfachen Flirten?

Die unterschiedlichen Bedürfnisse von Männern und Frauen führen dazu, dass sie sich aus verschiedenen Gründen kennenlernen, kommunizieren und flirten können. Ein Mann braucht Sex, der mit einer Frau angenehm ist. Aber eine Frau kann lange auf Sex verzichten, wenn sie vom Mann etwas anderes bekommt. Wir können sagen, dass eine Frau Sex hat, um ein Kind zu zeugen, oder einfach, weil ich es wirklich tun möchte. Aber meistens möchte sie etwas anderes von einem Mann bekommen.

Was will eine Frau von einem Mann, der mit ihm flirtet und die Sache nicht zum Sex bringt? Sie möchte die Aufmerksamkeit von ihm und die Erkenntnis, dass sie schön ist. Eine Frau möchte in ihrer Ansprache nur noch einmal hören, dass sie schön, klug, interessant, mysteriös usw. ist. Wir können sagen, dass sie um ein Kompliment bittet. Und da Männer meistens mit schönen Worten und Komplimenten geizig sind, greift eine Frau zu Manipulationen. Eine solche Manipulation ist das Flirten, wenn ein Mann denkt, dass er bald Sex haben wird. Und wenn ein Mann glaubt, Sex zu haben, beginnt er über die Frau nachzudenken, macht auf sie aufmerksam, bewundert ihre Schönheit usw.

Männer interessieren sich nicht immer für Frauen, was zu mangelnder Aufmerksamkeit und Zuneigung führt. Eine Frau ist nicht immer sexuell an Männern interessiert, weshalb sie nicht zufrieden sind. Es entsteht ein Teufelskreis, in dem Frauen flirten, um schöne Worte und Komplimente zu hören, und Männer tun dies, um das gewünschte Geschlecht zu erreichen. Beide Geschlechter steigen auf die Ebene der Manipulation ab, wenn sie endlich das bekommen, was sie brauchen und selten bekommen. Daraus können wir schließen, dass Frauen häufiger Sex mit ihren Männern haben müssen, Männer häufiger aufpassen und ihren Frauen nette Worte sagen müssen. Dann wird das Flirten keine so kontroversen Fragen aufwerfen.

Frauen lieben es, alleine zu flirten. Sie sind nicht immer von dem Wunsch getrieben, Beziehungen zu pflegen, Sex zu haben und sogar Telefonnummern auszutauschen. Frauen lieben es einfach zu flirten, denn die Aufmerksamkeit auf ihre Person zeigt einmal mehr, dass sie interessant und attraktiv sind.

Und was braucht eine Frau noch, besonders wenn sie bereits in einer Beziehung ist? Sie erhielt nicht nur Beweise, dass jemand interessiert sein könnte, sondern machte ihren Partner auch nervös und zeigte ihre wahren Gefühle.

Bestimmen Sie die Art Ihrer Beziehung

Zunächst müssen Sie verstehen, was dieses Mädchen für Sie bedeutet. Wenn dies ein vorübergehendes Hobby ist, sollten Sie sich keine Sorgen machen, dass das Mädchen mit anderen flirtet. Höchstwahrscheinlich behandelt sie Sie genauso oberflächlich und ist auf der Suche nach einer interessanteren Option. In einer solchen Situation sind jegliche Eifersucht und Ansprüche völlig ungerechtfertigt. Sie übernehmen keine Verantwortung für dieses Mädchen und haben daher nicht das Recht, von ihr etwas zu verlangen. Wenn der Besitzer in Sie hineingesprungen ist, bedeutet dies nicht, dass Ihre Freundin eine Burka anlegen und die Kommunikation mit dem anderen Geschlecht vermeiden sollte.

Außerdem solltest du freundschaftliche Kommunikation und Flirten teilen. Freundlichkeit mit anderen Menschen ist eine positive Eigenschaft, und Sie müssen sich nur freuen, dass Ihre Freundin süß und charmant ist. Und hier scheint die Suche nach der Antwort auf die Frage, was zu tun ist, wenn das Mädchen mit anderen Jungs flirtet, absurd.

Besprechen Sie dieses Problem mit einem Mädchen

Jetzt werden wir eine Situation betrachten, in der es aufrichtige und starke Gefühle zwischen Ihnen gibt, gleichzeitig aber der Kommunikationsstil Ihres Mädchens mit anderen Männern für Sie herausfordernd erscheint. Wenn ein Mädchen mit anderen flirtet, kann dies mehrere Gründe haben:

  • Sie ist nicht selbstbewusst und versucht ihr Selbstwertgefühl zu steigern, indem sie mit den Jungs flirtet,
  • Sie verspürte emotionalen Hunger in der Kindheit oder Jugend und versucht dies zu kompensieren.
  • Sie geben ihr zu wenig Aufmerksamkeit
  • Und schließlich haben Sie den Grad ihrer Liebe zu Ihnen überschätzt.

Um den wahren Grund für dieses Verhalten herauszufinden, benötigen Sie ein ruhiges und gründliches Gespräch. Höchstwahrscheinlich wird das Mädchen alles leugnen und entsperren. Dies ist eine natürliche Abwehrreaktion in einer solchen Situation. Aber versuche nicht die Beherrschung zu verlieren, da sie offensichtliche Dinge leugnet. Erklären Sie ihr, dass Sie nur verstehen wollen, was passiert. Für Sie ist es inakzeptabel, mit anderen Männern zu flirten. Es tut weh und nimmt Ihnen das Vertrauen in eine gemeinsame Zukunft. Wenn dieses Verhalten für ein Mädchen normal erscheint, stimmen Sie ihr nicht zu, und dann müssen Sie sich für etwas entscheiden.

Sprich ruhig mit dem Mädchen, beschreibe alles im Detail und stelle sie vor die Wahl. Sicherlich wird das Mädchen dich nicht für den leichtfertigen Spaß mit den Jungs verlieren wollen.

In diesem Fall müssen Sie sich bewusst sein: Wenn ein Mädchen verspricht, nicht mehr zu flirten, aber sein Versprechen nicht erfüllt, müssen Sie Ihrer Beziehung ein Ende setzen. Daher ist es nicht erforderlich, ihr ein solches Ultimatum vorzulegen, wenn er nicht bereit ist, es zu erfüllen.

Nach einem solchen Gespräch wird jedes liebevolle Mädchen sein Verhalten überdenken und Männern aus seiner Umgebung gegenüber nicht nett sein. Wenn sich die Situation trotz des Ihnen gemachten Versprechens nicht geändert hat, sagt dies nur eins: Das Mädchen ist auf die Aufmerksamkeit anderer angewiesen und noch nicht bereit, dieses Problem zu lösen.

Dieses Problem ist jedoch sehr ernst und kann in Zukunft die unvorhersehbarsten Folgen haben. Eines ist sicher: Wenn Sie zwischen den Meinungen anderer Menschen und Ihnen wählen müssen, wird die Wahl nicht zu Ihren Gunsten sein. Deshalb beenden Sie diese Beziehung besser und versuchen nicht das Schicksal.

Suche nach einem Kompromiss

Die Liebe bringt uns manchmal grausame Überraschungen, und manchmal sind wir gezwungen, die Mängel und sogar Laster unserer Lieben in Kauf zu nehmen. Natürlich sollten Sie versuchen, die Situation auszugleichen und einen akzeptablen Kompromiss zu finden, aber wenn Sie das Mädchen nicht erreichen können, müssen Sie sich damit abfinden. Außerdem musst du sie wirklich lieben und verstehen, dass du ohne sie eine sehr schlechte Zeit haben wirst.

Am Ende ist Flirten kein Verrat, so dass Sie mit einem ähnlichen Problem leben können, ohne sich gegenseitig mit Argwohn und Vorwürfen zu quälen. Beruhige dich mit der Tatsache, dass jeder seine eigenen Mängel hat, und dies ist alles andere als der tragischste Fall. Stellen Sie sich das Flirten Ihrer Freundin als Heilmittel für Eifersucht vor und sehen Sie ihn mit Humor an. Sie wissen, dass ihr Herz nur Ihnen gehört, und alles andere ist unwichtig.

Pin
Send
Share
Send
Send